Werbung

Elektromobilität: Neues Schnellladesystem von Ads-tec

Hochvoltbatteriesysteme bis 920 Volt können versorgt werden.


Der Hersteller für industrielle IT- und Energiesysteme Ads-tec GmbH mit Sitz in Nürtingen hat in Zusammenarbeit mit der Porsche Engineering Group GmbH, Weissach, ein Schnellladesystem (HPC High Power Charger) für unter anderem Elektrobusse entwickelt. Die Besonderheit: Das System kann in leistungsbegrenzten Verteilernetzen angewendet werden und soll 2018 auf den Markt kommen.

Ladeleistungen von bis zu 350 kW

Im Detail: Mit dem System können Ladeleistungen von bis zu 350 kW pro Fahrzeug auch in dezentralen Strukturen angeboten werden. Fahrzeuge verschiedener Hersteller mit 400-Volt-Batterien sowie Hochvoltbatterien bis zu 920 Volt können dank Speicherintegration auch an begrenzten Standard-Netzanschlüssen geladen werden, verspricht der Hersteller.


      Werbung
Fachbücher
​Wer in die Welt des Omnibusses eintreten möchte, braucht eine Eintrittskarte...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Am Busworld-Stand von Irizar gab es gleich zwei Weltpremieren zu bestaunen: den zwölf Meter langen Stadtbus Irizar ie und den 18 Meter langen Gelenkbus Irizar ie tram. Der Reisebus i8 (im Bild) wurde zum "Coach of the Year 2018" gekürt. (Foto: Kiewitt)
Im belgischen Kortrijk ist die mit 376 Ausstellern aus 36 Ländern (2015: 342/32) und 35.000 Besuchern weltweit größte...
Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
      Werbung
Landkarten
Dank modernster Digitaltechnik können individuell gestaltete Themenkarten...
weiter
Werbung
Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung nach § 29 und Anlagen VIII - VIIId StVZO sowie nach §§ 41 und 42 BOKraft...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Elektromobilität

Unternehmen wird Angebote in der Fahrzeugindustrie sichten.
Neue Produktlinie „Taurus" laut Hersteller für alle Klimazonen geeignet.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Der Hersteller will jährlich 1.000 E-Fahrzeuge in Aduna produzieren.
220 Busse sollen auf E-Antrieb in Bremen umgestellt werden.
Bertrandt nutzt Forschungsplattform für die Objekterkennung in Regensburg.
Auch neues Dieselheizgerät „Thermo plus" steht im Fokus des Messeauftritts.
Die Serienfertigung ist im März angelaufen.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
E-Busse auf bestimmten Linien sollen die Schadstoffkonzentrationen senken.
Erste Details zur Neuheit von Daimler, die im Februar Weltpremiere feiert.
Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Gemeinderat beschließt Elektromobilität im ÖPNV zu verdreifachen.
Investition von rund 200 Millionen Euro bis 2020 in die Zukunftsthemen
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Zur Bundesförderung erhalten Unternehmen 10.000 Euro zusätzlich.
Komplette elektrische und hybride Antriebssysteme für Busse geplant.
Die 40 Citea Electric sollen ab Frühjahr 2019 in Oslo fahren.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
Ab Juni dieses Jahres verkehren E-Schlenkis auf einem Teilstück der Linie 16.
Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen entwickeln gemeinsamen Masterplan für nachhaltige Mobilität.
VDL liefert die Fahrzeuge und implementiert die Ladeinfrastruktur.
Am neuen Hochbahn-Busbetriebshof „Gleisdreieck“ sollen künftig bis zu 240 E-Busse laden können.
Im Sommer sollen weitere 30 Einheiten ausgeschrieben werden.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
Modelle "e-Civitas" und "e-Ducato" basieren auf dem "Fiat Ducato L3H2".
Leistungen bis 450 kW sind möglich.
Die Stadtbusse des Typs Volvo 7900 H sollen 2018 in Betrieb gehen.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.

Batterien

E-Bus-Spezialist bietet nun Hochenergieakkus als eigenständiges Produkt an.
Die beiden Partner testen das zweite Leben von Fahrzeugbatterien als Ladestation für E-Busse.
Neuer Rucksacksauger von Kärcher verfügt über 400 Watt Leistung.
Hersteller will Kompetenzportfolio mit neuem Produkt erweitern.
Bei Eichberger Reisen lief der Elektrobus "Heuliez GX 337" zu ersten Tests.
Proterra liefert die Batterien und die gesamte elektrische Architektur.
AKAModule 60 CYC funktioniert laut Hersteller nach dem Baukastenprinzip.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Schweden holen mit Northvolt und Haylion zwei strategische Partner ins Boot.
Der "Catalyst-E2-Max"-Elektrobus fuhr 1.772 Kilometer mit einer Akku-Ladung.
Erstmals ist mit dem Trollino 24 ein 24 m langer O-Bus im Sortiment.
Ab 2019 soll „Jouley“ von Thomas Built bis zu 81 Kinder zur Schule bringen.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Die Vereinbarung umfasst die Entwicklung und Lieferung von prismatischen Lithium-Ionen-Batteriezellen.
Beide Modelle sollen Reichweiten bis zu 250 Kilometer haben.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.

Omnibusse

2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Hochdruckdüsen verteilen Löschmittelgemisch im Motorraum.
Der 47-Jährige tritt zum 1. April 2018 die Nachfolge von Hartmut Schick an.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Für den polnischen Hersteller ist es einer der größten Gelenkbusaufträge.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
MAN bietet Erklärfilme zu Fahrersitz, Notbremsassistenten und Tempomat.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.
Ersatzteilhändler berät bei Wartung von Heizungssystemen in Bussen.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Auslieferung und Inbetriebnahme ist für den Sommer 2018 geplant.
Daimler will dreistelligen Millionen-Euro-Betrag investieren.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Originalmaterial kann direkt vor Ort begutachtet werden.
S 516 HD chauffiert künftig Musiker.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Schwierige Marktbedingungen beeinflussen die Profitabilität von Volvo Busse
bdo hilft betroffenen Busunternehmen
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
B.u.B. Busverkehr GbR übernehmen nach europaweiter Ausschreibung die Verkehrsleistung Marburg-Biedenkopf
Parade der Oldies: Schmuckstücke aus ganz Europa in Speyer
SWM und MVG weiten ihren Hybridbus-Test aus
Bushersteller präsentiert einen Stadtbus der Urbino-Familie
Ausflugsbus verbindet die Hansestadt mit vier Reisezielen in Wolfsburg
Solaris liefert umweltfreundliche Busse nach Litauen
Möbelgigant ermutigt seine Kunden auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen
Der Branchenverband will, dass die Industrie Rauchmelder in Bustoiletten installiert
Bushersteller erhält ersten Auftrag aus der Türkei
Autobus Sippel schafft neue Busse von Volvo an
Aktuelle Busmodelle und Produkte rund um den Bus
Die Veranstaltung in Ehingen findet am 8. März statt
WBO wirbt auf Ausbildungsmesse für Nachwuchs
Wirtschaftlichkeit war oberstes Ziel bei der Entwicklung
Private und kommunale Busunternehmen kooperieren gut
MAN bietet mit „ProfiDrive“ verschiedene Fahrertrainings an
Omnibus Wydra meldet Diebstahl in Wien
Dresden setzt umweltfreundliche Hybrid-Busse vom Typ Citaro ein
Bei den Kriterien der Fahrgastsicherheit lag der Befund „ohne Mängel“ bei 98 Prozent
Der sechste „Mitteldeutsche Omnibustag“ findet im November in Gera statt
Komplettanbieter präsentiert neue Nutzfahrzeug-Ersatzteile und Services.
gbk, BGF, WBO und OSW zeichneten im Europa-Park Fahrer aus vier Bundesländern aus.
Deutschlands erster Cabriobus fährt in Heidelberg
140 Omnibusse werden von Diesel- auf Rapsöl-Betrieb umgestellt
GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
Volvo liefert 28 Hybrid-Gelenkbusse nach Budapest
Die Evobus-Veranstaltung war erneut ein großer Erfolg
120 Städte sowie neue Urlaubs- und Freizeitziele ab Mai
48 Seiten voller Angebote für Busgruppen
Bernd Müller aus Bösingen bietet Datenbank
Der neue Omnibus verkehrt ab sofort im Fahrdienst der Autostadt
Nova Bus liefert 328 Busse an New Yorker Stadtbetriebe
51 Überlandbusse für verschiedene hessische Unternehmen
15 Setra Niederflurbusse für Linienflotte im Rhein-Main-Gebiet
Busunternehmen Ernst Marti übernimmt 2.000ste Setra Omnibus
Flottenverstärkung für den Hannoveraner Innenstadtverkehr kommt 2017.
Einblick in Aktion am Tag der Bustouristik
Der Hersteller hat dazu eine Kooperation mit BAE Systems geschlossen
Scherer unterzeichnet Servicepartnerschaft
Update von Deltaplan-Mietbus
IAA Nutzfahrzeuge verzeichnet Zuwächse bei Besuchern und Ausstellern
Erste Veranstaltung dieser Art am 26.1. in Oberhausen
Busunternehmen Ryffel übernimmt Reisebus mit VIP-Ausstattung
Die fünf Zweiachser aus der Türkei haben Euro 5-Motoren
Mercedes-Benz präsentiert Full-Line-Angebot in der Carl-Benz-Stadt
Jens Ludwigkeit wird zweiter Geschäftsführer neben Małgorzata Olszewska
ZF produzierte 100.000ste Bus-Portalachse
FlixBusse fahren von München über Nürnberg und Leipzig nach Berlin und zurück
Bus umweltfreundlichstes Verkehrsmittel
Fast ein Viertel der Neuzulassungen entfällt auf Bayern
VDL liefert 17 MidEuros an Nettbuss Norwegen
Versicherungsangebot für Omnibusfahrer
Trambusse werden ausschließlich elektrisch betrieben
Am Stand werden zwei Busse der Jubiläums-Edition präsentiert
Der Bewerbungsfrist endet am 10. Oktober 2014
Mit acht neuen Setra S431 DT will die DB ihr Reiseangebot erweitern
Busunternehmen Street Tour übernimmt zwei S 415 GT-HD
Der Hersteller präsentiert neuen Doppeldecker
Neues Werk zunächst ausgelegt auf eine Kapazität von 1.500 Fahrzeugen pro Jahr
studio pro media mit paperBus und easyTag auf dem RDA-Workshop
"Sonntag Aktuell" zeichnet den Busunternehmer für Busreise in den Iran aus
Unterwegs im Bus für nur einen Euro am Tag
Name und Sitz des Unternehmens muss an beiden Außenseiten des Busses gut sichtbar angebracht werden
Low-Entry-Gelenkbus mit Erdgasantrieb für die skandinavischen Märkte
Der Bushersteller aus Schweden zeigt die Modelle 9700 und 9900.
Erster von zehn Hybridbussen im Landkreis Mittelsachsen geht in Betrieb
Im Busverkehr blieben die Fahrgastzahlen im Jahr 2012 konstant
bdo stellt auf einem Kongress sein ÖPNV-Konzept vor
Spheros gewinnt Auftrag in Südkorea
Bushersteller in Pilsting lässt Streit um Flughafenbusse eskalieren
Setra-Omnibusse im Shuttle-Dienst am Weltraumbahnhof in Französich Guayana.
Neues Modul "Katalogbaukasten" für Busunternehmer online
Infras-Institut: Busfahren ist am umweltfreundlichsten!
www.buswelt24.de für Busunternehmer kostenlos
Die schwedische Regierung fördert die Entwicklung des Hybrid-Fahrzeuges
ESP fortan serienmäßig in den US-Reisebussen der Ulmer Marke erhältlich
AutobahnExpress kann dank einer Sondergenehmigung der Fernbus-Liberalisierung vorgreifen
Zwei neue Volvo 7900 LAH fahren im Flensburger Stadtverkehr
BBS Reisen Brandner GmbH übernimmt in Neu-Ulm zwei S 415 HD

Batterien

SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
Mobile Anlage mit Lithium-Ionen-Batterien und Wassersparsystem ab 2017.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten