Werbung

busplaner Innovationspreis 2018: Die Gewinner stehen fest!

Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.


Die Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ ist entschieden. Rund 300 Busexperten haben die acht innovativsten und praxistauglichsten Lösungen gewählt – von der Bustouristik über den ÖPNV bis hin zur Nutzfahrzeugbranche. Die Leser haben sich aus insgesamt 24 innovativen Produkten und Lösungen für die Sieger in den acht Kategorien entschieden. Mit 298 gültigen Stimmen war die Resonanz mehr als dreimal so groß wie bei der Wahl vor zwei Jahren, als die Leserwahl zuletzt veranstaltet wurde. Unter den Teilnehmern an der Abstimmung verloste busplaner ein iPadAir von Apple. Das Tablet erhält Thorsten Micke, Technical Sales Support Engineer mit dem Fokus auf den elektrischen Antriebsstrang von Elektrobussen bei ABB Deutschland in Mannheim.

Die Gewinner auf einen Blick

Kategorie „Destinationen“ - Gletscherpark Tirol: Die höchste Floßfahrt Europas

Seit der Sommersaison 2017 können Gruppen jeweils von Mitte Juni bis Anfang Oktober mit bis zu 60 Personen im österreichischen Pitztal die höchste Floßfahrt Europas unternehmen. Auf einem 15 Meter langen Passagierfloß aus heimischem Fichtenholz, das von einem Elektromotor angetrieben wird, erkunden die Gäste den Rifflsee in 2.232 Metern Höhe, dem höchsten Bergsee Tirols, und erleben die umliegende Landschaft aus einer neuen Perspektive. Die Fahrt dauert rund eineinhalb Stunden. Laut dem Tourismusverband Pitztal mit Sitz in Wenns stehen sonntags Genussfahrten mit wahlweise Frühstück, Barbecue oder Kaffee und Kuchen auf dem Programm. Busfahrer und Reiseleiter fahren gratis, der Bus kann beim Parkplatz der Rifflseebahn kostenlos abgestellt werden.

Kategorie „Attraktionen“ - Autostadt: Sommerfestival „Cirque Nouveau“

Mehr als 300 Veranstaltungen erwarteten die Gäste im Sommer dieses Jahres beim zweiten internationalen Sommerfestival „Cirque Nouveau“ der Autostadt GmbH in Wolfsburg. In dem Themenpark am Mittellandkanal konnten sie sechs Wochen lang in drei Themenwelten eintauchen: In die „Zirkuswelt“ oder in die „Parkwelt“, in der Besucher auf „Slacklines“ zwischen Bäumen balancieren oder mit Wasser oder Luft gefüllte Objekte erkunden konnten. In Zirkusschnupper-Kursen und Workshops konnten kleine und große Besucher selbst zu Artisten werden. Und in der „Wasserwelt“ luden die schwimmende Insel „Cool Summer Island“, eine Sandinsel, eine Seilfähre und ein riesiges Sprungkissen im Hafenbecken zum Entspannen und Aktivsein ein.

Kategorie „Partner der Bustouristik“ - Grimm Touristik Wetzlar: Iberische Metropolen für Busreiseveranstalter

Die GTW Grimm Touristik Wetzlar Gesellschaft für internationalen Bustourismus mbH mit Sitz im hessischen Wetzlar hat kürzlich den neuen Sonderkatalog „Städtereisen 2017 – Besuchen Sie die schönsten Metropolen der iberischen Halbinsel“ auf den Markt gebracht. In dem 24-seitigen Werk stehen nach Angaben des Paketers Reisen nach Spanien und Portugal im Fokus. Damit präsentiert GTW erstmals beliebte Klassiker und Themenreisen zu den iberischen Metropolen für Bus- und Gruppenreiseveranstalter in einem Katalog. Unter den neuen Angeboten seien neben Städtereisen nach Barcelona die Fünf-Tage-Reise „Madrid und Toledo – Neue und alte Hauptstadt Kastiliens“. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 20 Personen.

Kategorie „Gruppenhotels“ - Europa-Park: Neue Wasserwelt mit Themenhotel

Derzeit errichtet die Europa-Park GmbH & Co Mack KG, Rust bei Freiburg, ein neues Wassererlebnisresort. In den kommenden Jahren entstehen auf einer insgesamt 46 Hektar großen Erweiterungsfläche im Südosten der Gemeinde zahlreiche Indoor- und Outdoor-Aktivitäten rund um das Thema Wasser. Um der zu erwartenden steigenden Nachfrage an Betten gerecht zu werden, ist auch ein neues Themenhotel mit 304 Zimmern und Platz für 1.300 Gäste geplant. Im April hat der Bau begonnen, die Eröffnung ist 2019 geplant. Mit einem vielfältigen Angebot an Wasserattraktionen, einer nordischen Thematisierung sowie einem gastronomischen Angebot soll die neue Wasserwelt den Freizeitpark künftig ergänzen.

Kategorie „Fahrzeuge & Fuhrpark“ - MAN: Reisebus „MAN Lion’s Coach“

Die seit Oktober 2017 geltende Überschlagsnorm „ECE R66.02“ gab für die Münchener MAN Truck & Bus AG den Anlass, ihren Reisebus „MAN Lion’s Coach“ neu aufzusetzen. Neben der Versteifung des Gerippes wurden bei dem neuen Modell auch der Antriebsstrang und die Designsprache überarbeitet. Erstmals sind Hauptscheinwerfer sowie Rückleuchten in Voll-LED verfügbar. Da im neuen MAN Lion’s Coach der optimierte Euro 6-Antriebsstrang arbeitet, profitiert er unter anderem von einer langen Achsübersetzung und einer erhöhten Leistung. Neben zahlreichen verfügbaren Assistenzsystemen sorgen nach Herstellerangaben auch eine neue Stoßdämpfer-Generation sowie eine optimierte Fahrwerksabstimmung für höheren Fahrkomfort und Sicherheit.

Kategorie „Werkstatt“ - Vogelsang: Abwasserpumpsystem „RoadPump Plus“ für Reisebusse

Für die hygienische Entsorgung von Abwässern aus den Toilettentanks von Reisebussen an Tankstellen oder Rastplätzen präsentiert die Vogelsang GmbH & Co. KG, Essen (Oldenburg), ihre neue „RoadPump Plus“. Das Abwasser kann nach Angaben des Herstellers entweder über die Absaugkupplung „BusPlug“ abgesaugt oder nach herkömmlicher Methode abgelassen und mit dem integrierten Auffangwagen „CollectingMax“ aufgefangen werden. Bei dem System sollen keine Verschmutzungen am Boden und keine Geruchsbelästigungen entstehen. Über zwei separate Schlauchhaspeln werden Frischwasser für die Toilettenspülung sowie Trinkwasser für Handwäsche, Kaffee und Cateringangebote zugeführt.

Kategorie „Sicherheit & Zubehör“ - Hotsplots: Entertainment-Dienstleistungen „Hotsplots Media“

Neu bei der Hotsplots GmbH, Berlin, sind die unter dem Begriff „Hotsplots Media“ zusammengefassten Entertainment-Dienstleistungen, die über den On-Board-Hotspot in Bussen genutzt werden können. Zu diesen gehören nach Angaben des Anbieters für drahtlose Internetkommunikation ein breites Angebot an aktuellen Filmen oder TV-Unterhaltung, regionale touristische Informationen sowie ein Zugang zu einer Vielzahl nationaler und internationaler digitaler Zeitungen und Zeitschriften. Die Inhalte werden von den Kooperationspartnern Media Carrier GmbH, München, Dailyme TV GmbH, Berlin, und Hubermedia GmbH, Lam, geliefert. Als Hardware dient der „Bosch Coach MediaRouter“ der Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim.

Kategorie „ÖPV“ - Solaris: Elektrobusse „Solaris Urbino 12 electric“ in Nürnberg und Fürth

Ab Ende 2017 sollen die ersten Elektrobusse in Nürnberg und Fürth fahren. Der öffentliche Verkehrsbetreiber VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft, Nürnberg, und die Infra Fürth Verkehr GmbH haben je einen „Solaris Urbino 12 electric“ bei der polnischen Solaris Bus & Coach S.A., Bolechowo, bestellt. Beide Fahrzeuge werden mit einer Elektroachse „ZF AVE 130“ der ZF Friedrichshafen AG mit zwei radnahen Motoren sowie mit einem Antrieb der polnischen Firma Medcom Sp. z o. o., Warschau, ausgestattet. Die 240-kWh-Batterien werden per Plug-In-Ladetechnik nachts im Busbetriebshof aufgeladen. Zusätzlich wird auf dem Dach ein Ladegerät montiert, sodass der Bus künftig auch unterwegs im Linienbetrieb schnell aufgeladen werden kann.

Eine ausführliche Vorstellung aller acht Sieger erfolgt in der busplaner-Ausgabe 12/2017, die am 15. Dezember erscheint.

      Werbung
Landkarten
Verwaltungsgliederung in Regionen und Provinzen Straßenverkehrsverbindungen,...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Von New York bis Rom: Wo liegen die wichtigsten Trends bei Touren und Sehenswürdigkeiten weltweit? Laut der...
Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
      Werbung
Zubehör
Aufkleber  "Sicherheitsgurt", einseitig bedruckt mit selbstklebender Folie...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Diese Reparaturband sollte in keinem Fahrzeug fehlen!​Das schwarze Universal-Reparaturband besteht zu 100 % aus Silikon...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Reisebusse

WLAN-Service bei Um- und Ausbau von Mannschaftsbussen verfügbar.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Nachfolgemodell ist laut Hersteller ab 2018 in drei Komfortlevels erhältlich.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Neue Reisebus ist Nachfolgemodell des "Vectio T" des türkischen Herstellers.
Fünf Fußballvereine nutzen jeweils einen „Lions’s Coach L“.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
"RoadPump Plus" ermöglicht Abwasserentsorgung auch an Tankstellen & Co.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.

Elektromobilität

2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Neue Produktlinie „Taurus" laut Hersteller für alle Klimazonen geeignet.
Modelle "e-Civitas" und "e-Ducato" basieren auf dem "Fiat Ducato L3H2".
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
„CeTrax“ weist maximale Leistung von 300 Kilowatt auf.
Komplette elektrische und hybride Antriebssysteme für Busse geplant.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.

ÖPNV-Unternehmen

SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.
SmartShuttle verfügt über elf Sitzplätze und lädt in acht Stunden.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Gewerkschaft will mehr Geld für Fahrer, Verkehrsbetriebe 40-Stunden-Woche.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.

Auszeichnungen

Bewertungsplattform QualityBus.de zeichnet 40 Busreiseveranstalter aus.
Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Mischung aus Theater, Ausstellungen und Bühnenaufführungen bestimmt Programm.
Mix aus Show, Shopping und Fahrgeschäften überzeugte Fachjury.
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.

Städtereisen

Osteuropäische Metropolen sind bis zu sieben Mal günstiger im Vergleich.
Omnis Wlan und Kiel-Marketing ermöglichen individuelle Tagesplanung.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Rostocker Reederei präsentiert sich am Stand von Hamburg Tourismus.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Neue Sonderausstellung lockt Busgruppen in die Kunstbibliothek Berlin.
Bereiche „Wörnitzpark“ und „Klingenweiherpark“ sollen entstehen.
Mehrere hundert neue Hotelbetten in Essen und Dortmund geplant.
Angebot für Gruppen ab 20 Personen bis Anfang Oktober verfügbar.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.
FC Bayern Erlebniswelt zeigt neue Sonderausstellung bis Frühjahr 2018.

Attraktionen

Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Unter Fischen tafeln können Besucher ab Frühjahr 2019 bei Kap Lindesnes.
12. ErlebnisBusReise des WBO mit 1.500 Gästen zum fünften Mal in Rust.
Gartenanlage erwartet mehr als eine Million Besucher in acht Wochen.
Festwochenende zum Saisonauftakt im März 2018 in Arbeit.

Paketreiseveranstalter

Paketer stellt neue Flusskreuzfahrten, Silvester-Reisen und Katalog 2018 vor.
Paketer fasst 25 Flugreisen für die Wintersaison 2017/2018 zusammen.
Frankreich-Experte fokussiert Kunst, Kultur, Genuss und Wellness.
Den 22. VPR-VIP-Treff 2017 besuchten 225 Einkäufer aus 136 Firmen.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Präsidium entlastet, Budgetvorlage 2017 angenommen.
Paketer präsentiert in Köln neue Eigen-Events und Programme.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Neuer Sonderkatalog bietet Arrangement von Juni bis September.

Hotels

Hotelkette erforscht mit Samsung und Legrand personalisiertes Gästeerlebnis.
Berlin steht auf dem ersten Platz der Trendziele.
Atrium von Deutschlands größtem Hotel wurde in acht Monaten umgebaut.
Neuer Vertriebsleiter wechselt von Falkensteiner Hotels zur Incoming-Agentur.

Städte und Destinationen

Werke von Künstler Cruzvillegas entstehen in der Ausstellungszeit 2018.

Events

Sechs Festival-Wochen Showprogramm mit mehr als 300 Shows geplant.
Neue Location liegt näher an der Messe und der Innenstadt, so die Verbände.
Besucher genießen im Herbst Aal- und Fischspezialitäten in Italien.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Paketreiseveranstalter

H&H Touristik gibt neuen Katalog für 2012 heraus
Nina Heese verstärkt bus-partner-Team
Service-Reisen Giessen zieht positive Bilanz zum VPR VIP-Treff in Magdeburg
Paketer legt Schwerpunkte für künftige Gruppenreisen fest
Das Vier-Sterne-Hotel in Bad Aibling hat Programme rund um die Landesgartenschau 2010 in Bayern entwickelt.
Rebecca Frank neu beim Paketer Albatross Europa
Travel Partner gibt extra Folder für Musikreisen heraus
GTW schließt Re-Zertifizierung ServiceQualität Deutschland erfolgreich ab
Das neue Titelbild des Hauptkatalogs „Gruppenreisen 2014“ von H&H Touristik steht fest
Zuwachs für das Führungsteam beim Giessener Paketer.
Neue Mitglieder des Verbandes der Paketreiseveranstalter
Drei Unternehmen treten dem Verband der Paketer bei
Travel Partner legt neue Programme für die österreichische Hauptstadt auf
GB Gateway tritt nur noch unter dem Namen Hotels and More auf
„Pakete & Trends on tour“ präsentierte aktuelle Gruppenreisetrends
Touren Service bringt neuen Hauptkatalog „Paketreisen 2013“ auf den Markt
Paketer blickt zuversichtlich auf die kommende Saison 2011
Nach knapp vier Jahren geht Hopf aus persönlichen Gründen.
Paketer feiert viermal 25-jähriges Mitarbeiter-Jubiläum
Region Lippe schnürt Pakete zum 2000. Jahrestag der Schlacht im Teutoburger Wald
Busunternehmer können sich bei Partnern informieren
TSS bringt neuen Gruppenreise-Katalog auf den Markt
Thomas Kusch ist neuer Bereichsleiter Kreuzfahrten
Schön Touristik zieht Bilanz und zeigt Trends auf

Attraktionen

Die Attraktion Hever Castle in Kent enrhält eine eigene Rose
Auch das "Atlantis by Sea Life" kam gut an
Rundum zufriedene Aussteller und Fachbesucher
Italienische Reederei informiert über Angebot
VPR stellt neues Konzept für die Roadshow „Trends 2015 – Gruppenreisen mit Erfolg“ vor
Im März eröffnet die neue interaktive Wolfsburger VfL-FußballWelt
Hever Castle bietet im Sommer für Gruppen zahlreiche Events
Pro Bus Jütland präsentiert neue Reisebausteine
127 Touristiker informierten sich über Belgien, die Niederlande und Luxemburg.

Reisebusse

Busverbände gegen Sicherheitszertifikat für Reisebusse
Auf der IAA Nutzfahrzeuge präsentiert Neoplan den neuen Skyliner
Dänische Busunternehmen kaufen zehn Setra TopClass
Polnischer Fernlinienanbieter übernimmt fünf Reisebusse der ComfortClass 500
Reisebus mit Euro-6-Antrieb für das Unternehmen Lidberg Buss AB
MAN Lion’s Coach L auf den Namen „Linie 1900“ getauft
MAN verlagert Reisebus-Produktion nach Plauen
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Polizei in Mecklenburg-Vorpommern übernimmt Cityliner
Greyhound erweitert Serviceangebot auf dem australischen Markt
Mehrheit der busplaner-Leser spricht sich für Tempo 120 aus.
Künftiger Name Mercedes-Benz Minibus GmbH
Die Schweizer Spezialfirma verhalf einem Bus der Firma Voigt zur grünen Plakette.
Neue Reisebusgeneration geht im Herbst an den Start
Die Firmengruppe Dr. Richard übernimmt Setra-Jubiläumsbus
Der 1. FC Köln fährt mit einem Setra S 516 in die neue Saison
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor

Erlebniswelten

Tropical Islands hat ein Herz für Chauffeure
Filmpark Babelsberg öffnet am 3. April seine Tore
„Nachwuchs-Wikinger“ zu Besuch im Europa-Park
Zum Mega-Event rund um Neoplan- und MAN-Busse kamen fast 800 Kunden und Partner aus aller Welt.
Die neu eröffnete Erlebniswelt eignet sich für Jung und Alt
Neue Raumschiff-Restaurants eröffnen in Hamburg und Dresden
Tropical Islands Resort führt eigenen Reisepass ein
ErlebnisBusReise zur Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd
Ab 2017 Fliegen, Surfen und Klettern in Taufkirchen bei München.
Tropical Islands feiert Silvester mit exotischen Shows und Indoor-Feuerwerk

Events

Busse können auch den P & R-Parkplatz an der Messe nutzen
Travel Projekt hat zwei neue Reisepakete aufgelegt
Konstanz lädt zur Internationalen Bodenseewoche 2014 ein
Reiseprogramme mit Musik, Natur und Kultur im Fokus
Internationale Bodenseewoche lädt Busreiseveranstalter nach Konstanz ein
Absage wegen Trauerakts für die Opfer des Münchner Amoklaufs.
GTW bietet Gruppenkontingente zu„400 Jahre Passionsspiele Erl 2013“ an
bus-partner präsentiert neue Eventreisen

Städtereisen

Verwaltungsgericht weist Klage gegen Bierbusse ab
Neues Musical soll im November 2015 im Musical Dome Premiere feiern
Keine „WM-Flaute“ bei Kurz- und Städtereisen
2008 steht die schlesische Stadt ganz im Zeichen der Oper
Fernreisebus von Urban-Reisen wirbt für Floriade
Verkehrsunternehmen registrierte zwölf Prozent Zuwachs im ersten Quartal.
Die finnische Stadt bietet ein buntes Programm für Gruppen
Salzburg: Transfers ins innere Stadtgebiet nur mit Ausnahmebewilligung

ÖPNV-Unternehmen

LBO-Pressemitteilung nach Übernahme der VBR durch Benex führt zu heftiger Reaktion der Münchner Verkehrsgesellschaft
MVG startet neues Produkt „EspressBus“
Münchner Museum zeigt ein ungewöhnliches Stück Geschichte

Auszeichnungen

Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen
Niedersachsen würdigt Fachzentrum „Moorwelten“ für Ausbau des Transportnetzes.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten