Werbung

Auszeichnung: 39 Fahrer für unfallfreies Fahren geehrt

Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.


Werbung
Routenplanung und Ortung
weiter

Sechs Busfahrerinnen und 33 -fahrer aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt wurden kürzlich im Rahmen des 13. Mitteldeutschen Omnibustages in Halle mit der Auszeichnung „Sicher & Unfallfrei“ geehrt. Der Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e. V., Erfurt, der Landesverband Sächsischer Omnibus- und Touristikunternehmen e. V., Dresden, und der Landesverband der Omnibusunternehmer Sachsen-Anhalt e. V., Dresden, verliehen die Anerkennung für das vorbildliche Verhalten im Straßenverkehr und bis zu 15 Jahre unfallfreies Fahren.

ÖPNV-Ausbau erforderlich

Der Mitteldeutsche Omnibustag, bei dem sich 70 Mitglieder der Landesverbände trafen, stand unter dem „Motto „Gemeinsam Zukunft gestalten“ und beschäftigte sich unter anderem mit den Themen Digitalisierung, Fachkräftemangel, dem anstehenden Generationenwechsel in den Betrieben und dem Klimaschutz. Der ÖPNV sei nicht das Problem, sondern die Lösung, erklärten die mitteldeutschen Omnibusunternehmer im Hinblick auf die Klimaziele. Der Nahverkehr müsse daher ausgebaut werden.

7.500 Busse im Einsatz

Rund 370 Millionen Fahrgäste seien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen pro Jahr mit dem Bus unterwegs. Das Linienangebot stellen private und kommunale Busunternehmer mit 7.500 Bussen und 10.000 Mitarbeitern bereit.


      Werbung
Zubehör
Topaktuelle Adressen, Kontaktdaten und Firmeninfos für Ihre erfolgreiche...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
      Werbung
Fachbücher
Im April 2006 sind die neuen europäischen Regelungen zur verbindlichen...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Reise - Dokumentenmappe aus sehr haltbarem Karton, zwei Innentaschen.
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
BVG testet akustische Lösungen in Bus und Bahn für Sehbehinderte.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
2017 hat Solaris mit 1.397 Einheiten mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Pilotprojekte werden mit einer Million Euro bezuschusst.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Bahnspezialist testet derzeit bei der Hochbahn und der BVG den E-Bus Aptis.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
Forschungskooperation für Verkehrsunternehmen mit gemischten Flotten.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.

Busfahrer

Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.
MAN bietet Erklärfilme zu Fahrersitz, Notbremsassistenten und Tempomat.
WBO sieht bei Regelung für „Sprinter-Klasse“ Meilenstein erreicht.
Experten von MAN ProfiDrive ­schulten 20 Teilnehmer an fünf Bussen.

Auszeichnungen

Kinofilme und Serien können Fahrgäste jetzt auf der Busfahrt erleben.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.
BMWI-Projekt soll touristische Potenziale in ländlichen Regionen erschließen.
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Mischung aus Theater, Ausstellungen und Bühnenaufführungen bestimmt Programm.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Zeitung "Transport" prämierte unter anderem Scania und SAF-Holland.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Arriva Schweden nimmt 77 Citea XLE in Dienst
VBB startet Qualitätsoffensive
Verkehrsunternehmen erhält 52 Ambassador und zehn Citea
Schulbus-Check beweist, dass der Bundesverband mit seinen Forderungen richtig liegt.
SWEG übernimmt vier neue Citaro Euro 6 im Löwen-Design
VDV-Präsidium äußert sich zu Grundsatzfragen des ÖPNV
Münchner Linienbus macht eine Million Kilometer voll
Erstmals kommen in der Türkei Gelenkbusse mit Erdgasantrieb zum Einsatz
Regierungspräsidium Karlsruhe wählt bis Februar zwischen RVS und Pebus.
Für neue Bahnen und Sanierungen fehlen der DVG hunderte Millionen.
SSB sind Clean Energy Partnership beigetreten
Hersteller von vollautomatischen Getrieben stattet mehr Otokar-Busse mit Vollautomatik aus
12,8 Millionen Euro für 35 Busse und sieben Stadtbahnfahrzeuge.
164 Citeas für Arriva Nederland
Fünf Omnibusse sind fünf Tage im Dauertest
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
Verkehrsgesellschaft erweitert ihre Busflotte
Amphibienfahrzeug soll den ÖPNV verstärken.
Deutsche Bahn bestellt bei MAN Über 800 Busse
60 Mercedes-Benz Conecto für Warschau
Die ersten Fahrzeuge sollen im Juli ausgeliefert werden
Omnibusverkehr Spillmann wirbt auf Bussen für Kreuzfahrten
bdo startet bundesweiten Wettbewerb für Grundschulklassen
LBO lädt zum parlamentarischen Abend der Freien Wähler ein
VDV-Südwest fordert Anpassung der Ausgleichszahlungen
Investitionen unter anderem für neue Fahrzeuggeneration
Busbetreiber TMB kauft zehn neue MAN Lion’s City Hybrid
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
Thüringische Finanzministerin unterstützt Änderung des KraftStG
Karrierchancen von Frauen im ÖPNV Thema beim VDV-Personalkongress
Bundesregierung bekennt sich zur Stärkung eigenwirtschaftlicher ÖPNV-Verkehre
Bundesumweltministerium signalisiert Bereitschaft, Pilotprojekt zu fördern
Münchener Verkehrsbetriebe erhalten zehn Buszüge mit Göppel Anhänger
Bereits heute Rückstau bei Investitionen in Höhe von 2,35 Milliarden Euro
Polnischer Bushersteller beliefert die lettische Hauptstadt mit 300 Bussen
OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb
Continental stellt neues System auf der Busworld vor
ÖPNV-Kongress des WBO betont Rolle des Busses im ländlichen Raum
Stadtwerke München investieren gut neun Millionen Euro in Flotte.
Göttinger Verkehrsbetriebe übernehmen drei frühere NVG-Mitarbeiter.
Die Citaro-Niederflurbusse werden in zwei Etappen ausgeliefert
Pro Jahr steigen die Fahrgastzahlen in den Bussen und Bahnen um mindestens 1,5 Prozent
Absichtserklärung für ein Pilotprojekt zur Einrichtung eines nachhaltigen öffentlichen Verkehrssystems unterzeichnet
Mit über 240 Teilnehmern heiße Eisen der Omnibusbranche angepackt.
Bogestra setzt einen Urbino 18 Hybrid ein
Buseinsatz der Münchner Verkehrsgesellschaft soll weiter wachsen
Hansestadt will insgesamt elf Busse mit Erdgasantrieb anschaffen
Bushersteller erhöht seine Marktanteile in Skandinavien
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
RBA Regionalbus Augsburg übernimmt drei neue Mercedes-Benz-Fahrzeuge
VDV-Studie belegt Vorzüge von Brennstoffzellen-Hybridbussen
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
go4city-Produktfamilie soll Alternative zum Train-Konzept bieten
Münchner Verkehrsgesellschaft verzeichnet Nachfragerekord.
Deutschland-Tag des Nahverkehrs: Verkehrsunternehmen beklagen Sanierungsstau im ÖPNV
Bremer Straßenbahn nimmt 33 Mercedes-Benz Citaro G ins Nachhaltigkeitsprogramm
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
Erstklässler zu Gast beim Busunternehmen Schlienz in Esslingen
Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen
Echtzeit-Abfahrten der Busse per Handy abrufen
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
Mangelnde Wartung lautet das Ergebnis des TÜV Bus-Reports 2012
Polen bieten in der Erstausrüstung "ContiPressureCheck" an Bord.
Spanisches Verkehrsunternehmen setzt Oberleitungsbusse in Castellón de la Plana ein
Setra liefert 65 Busse für den Schulbus- und Linienverkehr nach Schweden
Moderne Antriebs- und Fahrwerktechnik für sieben türkische Verkehrsbetriebe
Chinesischer Bus ist einen Monat lang im Praxistest
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
Deutscher Nahverkehrstag im Mai wieder in Rheinland-Pfalz

Auszeichnungen

Gärten von Hever Castle zum „Garten des Jahres 2014“ gewählt
Hersteller erhält EBUS Award für innovative Hybridbus-Technologie
Travel Partner erhält Anerkennungspreis für seinen Musikevent
Rund 350 Fahrer erhalten 2009 die begehrte Branchen-Auszeichnung
Dieter Gauf tauft Tulpenneuzüchtung zu Ehren von Europas „bester Busreisedestination“ Weltvogelpark Walsrode
IRU verleiht Diplom d'Honneur für unfallfreies Fahren
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
Reisebus Futura ist ‚International Coach of the Year 2012’
Kreuzfahrtreederei mit vier Freestyle Cruising Resorts in Europa unterwegs
Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.
Seehofer zeichnet Hildegard Schnarrenberger-Gairing für ihre Verdienste aus
Wirtschaftlichkeit war oberstes Ziel bei der Entwicklung
busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".
Eberhard Hipp mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge ausgezeichnet
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten