Werbung

Fernbusmarkt: FlixBus plant US-Expansion

Erstes Flix-Team in Kalifornien: Aufbau des US-Firmensitzes in Los Angeles.


Werbung

FlixBus, mit aktuell 94 Prozent Marktanteil Europas führender Fernbusanbieter, plant den Markteintritt in den USA. Parallel will die Münchener FlixMobility GmbH 2018 viele bestehende Verbindungen aufstocken, neue touristische Ziele an das FlixBus-Streckennetz anbinden und die ländlichen Regionen weiter vernetzen. Allein im deutschsprachigen Raum sind rund 140 neue Halte geplant. Außerdem plant das einstige Start-up im kommenden 2018 neue Verbindungen in Richtung Skandinavien.

Bisher in 26 europäischen Ländern

Das Geschäftsmodell von FlixBus in derzeit 26 europäischen Ländern basiert auf einer engen Zusammenarbeit mit regionalen Busunternehmen. Nach demselben Prinzip soll auch in den Vereinigten Staaten ein Fernbus-Streckennetz entstehen. Zu den bisherigen Standorten in München, Berlin, Paris, Mailand, Zagreb, Amsterdam, Stockholm, Aarhus, Prag und Budapest zählt FlixBus nun auch Los Angeles. Ein kleines Team ist bereits vor Ort und verantwortet den Aufbau des amerikanischen Firmenhauptsitzes. „Auf dem amerikanischen Mobilitätsmarkt findet derzeit ein signifikanter Wandel statt – öffentliche Verkehrsmittel und nachhaltiges Reisen gewinnen zunehmend an Bedeutung. FlixBus will Teil dieser Veränderung sein", kommentiert André Schwämmlein, Gründer und Geschäftsführer von FlixBus, das Vorhaben in Übersee. „Nur mit einem funktionierenden EU-Markt können wir in den USA Erfolg haben“, betont er.


      Werbung
Zubehör
So sitzt man heute gesund und komfortabel im Fahrzeug. Ob Sie nur kurze...
weiter

Bildergalerien zum Thema

busplaner fuhr mit: Daimler Buses ist der weltweit erste Hersteller, der einen Stadtbus im realen Verkehrsgeschehen automatisiert fahren ließ. (Foto: Kiewitt)
Auf einer rund 20 Kilometer langen BRT-Strecke in Amsterdam absolvierte Mitte Juli der Mercedes-Benz Future Bus mit „...
Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
      Werbung
Zubehör
Ideal für die Reinigung von Orten mit engen bzw. beengten Platzverhältnissen....
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Sicherheits-Nothammer mit hochwertigem, abgewinkeltem Hartmetall-Hammerkopf sowie einer rutschsicheren Griffzone, die...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

ÖPNV-Unternehmen

Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Ticketeinnahmen stiegen 2017 um 3,3 Prozent.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Bedarfsverkehr erweitert Angebot um elf neuen Buslinien und Haltestellen.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Gewerkschaft will mehr Geld für Fahrer, Verkehrsbetriebe 40-Stunden-Woche.
SmartShuttle verfügt über elf Sitzplätze und lädt in acht Stunden.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.

Fernbuslinienverkehr

Erweitertes Angebot für Vertriebspartner ab Juni 2017.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Berlin steht auf dem ersten Platz der Trendziele.
Gleichzeitig sanken laut Fernbusse.de die Bahnpreise um 10,7 Prozent.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Udo Diehl Reisen will neue Busse im Fernlinienverkehr einsetzen.
Neue FlixTrain GmbH bündelt Zusammenarbeit mit Bahnverkehr.
Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
Nur knapp 0,17 Prozent der Fährgäste kamen unerlaubt nach Deutschland.
Steigende Auslastung und Ticketpreise sorgen für höhere Erlöse.
Zweitauflage einer bdo-Studie berücksichtigt erstmals auch Fernbusmarkt.
Jeder fünfte Fahrgast des Anbieters ist inzwischen mehr als 50 Jahre alt.
150 Teilnehmer beim WBO-Kongress „Fernbusmarkt: Wohin geht die Reise?“.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Positive Bilanz nach ifeu-Studie vor allem gegenüber Pkw und Flugzeug.

Europa

90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Seit 2015 hat der Fernbusanbieter sein Nachtangebot mehr als verdoppelt.
Paketer bietet in Friedrichshafen Ausflugsprogramme für Dalmatien an.
Schiffsreisende erhalten einen Rundumblick durch komplette Verglasung.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Auch der Reiseumsatz wuchs laut Studie von CLIA und DRV 2016 zweistellig.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
ITB Berlin veröffentlicht Ergebnisse des "World Travel Monitors" von IPK.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.
Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
Paketer Hotels and More präsentiert 29 neue Städte- und Rundreisen.
Frankreich-Experte fokussiert Kunst, Kultur, Genuss und Wellness.
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
Besucher genießen im Herbst Aal- und Fischspezialitäten in Italien.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Ein ganzjähriges Programm zelebriert den Weinwanderweg entlang der Elbe.

Mobilität

BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Laut „Pricing Lab 2017“ liegt Nutzeranteil des Fernlinienbusses bei 13 Prozent.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Trägerheft und Sonderheft Touristik erscheinen ab 2018.
In Frankfurt findet ein neues Forum für Verkehr, Logistik und Transport statt.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Neuer Name wegen Übergang in neue Ära für Mobilitätsinfrastrukturen.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Über 100 Unternehmen zeigen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
DB startet mit „ioki“ in Bad Birnbach und Hamburg in die On-Demand-Mobilität.
Meist hindern Umbaukosten und Nachfrage an Umgestaltung der Flotten.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.

Ferne Länder

40-seitiges Werk baut traditionelles Elsass-Programm weiter aus.

Umwelt-

Umweltschützer fordern nun in zehn Bundesländern Diesel-Fahrverbote.
Erstmals wird die ITB-Eröffnungsfeier zu 100 Prozent CO2-neutral geplant.
Fahrzeughalter müssen sich künftig vor der Fahrt nach Brüssel registrieren.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.

Fahrzeug-Vernetzung und -Kommunikation

2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Erste Details zur Neuheit von Daimler, die im Februar Weltpremiere feiert.

Deutschland

Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.

Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Zeitung "Transport" prämierte unter anderem Scania und SAF-Holland.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Fernbuslinienverkehr

bdo informiert über die neuesten Entwicklungen zur Busmaut.
bdo, RDA und VDA veranstalten auf der IAA Nutzfahrzeuge ein gemeinsames Symposium zum Buslinienfernverkehr
Preise im März sanken und Wettbewerb verschärft sich
In ihrem „Themendienst“ nimmt die DB zur Liberalisierung des Buslinienfernverkehrs Stellung.
Ab 1. November werden Postbus-Linien in das Flixbus-Netz überführt.
Dreistellige Zuwachsraten der Fernbusanbieter in Zeiten von Streiks.
Fernbusunternehmen stellt Führungskräfte von AIDA Cruises ein
Fernbusanbieter hat damit 70 mittelständische Buspartner
Vergleichsportal Fernbusse.de präsentiert Studie zur Preisentwicklung.
Laut Rogator-Studie „MobilitätsTrends 2016“ wachsen aber beide Bereiche.
IGES-Studie belegt stabile Nachfrage im Fernbusmarkt.
„Expressbus“ und „muenchenlinie.de“ werden Teil des Streckennetzes.

Europa

Tour Project feiert Star-Parade in Mayrhofen
VDL startet gemeinsam mit der niederländischen Provinz Nordbrabant ein Pilotprojekt
Hakan Enüstün erhält Auszeichnung für Engagement
GTW bietet Rest-Kontingente für Donau-Kreuzfahrt mit MS Amadeus Royal an
Unternehmen will bis zu 400 Busse bei Daimler ordern
Größte Grafschaft Englands gewinnt „Oscar der Reisewelt“
68 Porträts zu Ehren der Königin
"Cella Ratoldi" am Bodensee ehrt Gründung mit 750 Stunden Programm.
Daimler Buses erhält Großauftrag über 217 Mercedes-Benz Citaro
Bei Kontrollen durch die italienische Polizei drohen hohe Strafen
Italiens Touristiker reagieren
Verkaufshandbuch für 2008 auf dem Markt
Busunternehmer können sich im Vorfeld der BUGA 2011 über gruppentouristische Angebote informieren
Allison Transmission eröffnet neue Betriebsstätte in den Niederlanden
Premiere für zwölf Meter langen Stadtbus noch im Jahr 2016 geplant.
Lindauer Bodensee lädt Besucher zu köstlichen Veranstaltungen ein
Über Ostern zwei deutsche Reisebusse in Italien gestohlen
Vossloh Kiepe will zwei 18-Meter-Batteriebusse testen.
Fasnacht am Bodensee: Jahrhundertealtes Brauchtum wird jedes Jahr aufs Neue zum Leben erweckt
Veranstalter erwarten 2.000 bis 3.000 Besucher zu "WakeWeeks".
Ausstellung in Rotterdam zeigt die Entwicklung des Schuhs bis in die heutige Zeit
Service-Reisen Giessen auf Infotour in Island
Verordnung stärkt Rechte der Busreisende
Rechtshüter sehen keine Notwendigkeit für Verschärfung.
Fast Europe freut sich über den neuen Manager aus Holland
Fähre von Anek Lines Gewinnerin beim ADAC Fährentest
Pilotprojekt soll zeigen, dass kabellos geladene Elektrobusse Dieselbusse ganz ersetzen können
Mehrwertsteuererhebung weitestgehend vereinfacht
Steirisches Busunternehmen Gegg übernimmt drei Setra Bistro-Busse
Prämierte Spitzenweine auf Burg Rheinfels
Visit Kent präsentiert Busreise-Programme für Herbst und Winter
Veranstalter will Zielgruppe der über 65-jährigen ansprechen
Einkaufsgemeinschaft bietet Destinationen in Belgien und den Niederlanden
Auftritte auf Tiroler Almhütten und Berggasthöfen Mitte 2017 geplant.
Ex-Fahrer ruft Kollegen auf, "keine Schrott-Busse zu fahren"
Vom „Kurz mal weg“-Programm bis zum „Superiore-Genuss“
BTB Österreich mit gutem ersten Messetag gestartet
Mecklenburg-Vorpommern will den ÖPNV weiter fördern
Elektronisches Mautsystem soll Caplis-Karten-System ablösen
Das französische Departement Aube lädt zum Sauerkrautfest ein
Verbindung zwischen Holyhead und Dun Laoghaire wird eingestellt
Eindrucksvolle Ausstellung auf dem Landgut des Kaisers Wilhelm II in Huis Doorn
51 Überlandbusse für verschiedene hessische Unternehmen
Oliver Gröpper übernimmt Neubauer Reisen
Der Großbritannien-Spezialist schnürt neue Pakete für Braemar
Frankreich-Spezialist TSS präsentiert familiengeführte Gruppenhotels
Belgien, Niederlande und Luxemburg präsentieren sich in München und Leipzig
Geschwindigkeitsgrenze für Reisebusse auf dänischen Autobahnen hochgesetzt
Petition an EU-Kommission und EU-Parlament überreicht
Peter Bollner ab sofort verantwortlich für die Region Süddeutschland
Blühspektakel läutet elfte Gartensaison ein
Touren Service bringt neuen Hauptkatalog „Paketreisen 2013“ auf den Markt
Travel Projekt lädt zur viertägigen Inforeise nach Polen ein
Schön Touristik schnürt neue Programme in sizilianischen Palazzi
Für 99 Euro können Kunden zu fünf Städten im gesamten Streckennetz reisen.
bdo startet Initiative auf Bundes- und EU-Ebene
GTW zeigte Gruppenreiseveranstaltern die Malerische Normandie
Hersteller will die Produktionskapazitäten im Bau von Stahlrohbauten für ÖPNV-Fahrzeuge steigern
Inforeise von Service-Reisen führte nach Mittelengland und Irland
Italien-Programme von FTI Touristik
Sambus übernimmt Beförderung von Zuschauern

ÖPNV-Unternehmen

Münchner Verkehrsgesellschaft bestellt 10 Gespanne bei Solaris
Mainzer Verkehrsgesellschaft schaffte 36 MAN-Fahrzeuge an
SWM und MVG weiten ihren Hybridbus-Test aus

Deutschland

Laut TIC-Umfrage sehen Manager große Potenziale für den Tourismus.
Bauliches und archäologisches Erbe stehen im Fokus.
Deutschlandtourismus weiter im Höhenflug
Preis für Sechs-Tages-Skipass steigt um rund drei Prozent.
Branche macht laut "VPR-Trendanalyse 2015" 650 Millionen Euro Umsatz.

Mobilität

Entwicklung alternativer Antriebe ist eine Notwendigkeit
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten