Werbung

Fernbusmarkt: FlixBus plant US-Expansion

Erstes Flix-Team in Kalifornien: Aufbau des US-Firmensitzes in Los Angeles.


Werbung

FlixBus, mit aktuell 94 Prozent Marktanteil Europas führender Fernbusanbieter, plant den Markteintritt in den USA. Parallel will die Münchener FlixMobility GmbH 2018 viele bestehende Verbindungen aufstocken, neue touristische Ziele an das FlixBus-Streckennetz anbinden und die ländlichen Regionen weiter vernetzen. Allein im deutschsprachigen Raum sind rund 140 neue Halte geplant. Außerdem plant das einstige Start-up im kommenden 2018 neue Verbindungen in Richtung Skandinavien.

Bisher in 26 europäischen Ländern

Das Geschäftsmodell von FlixBus in derzeit 26 europäischen Ländern basiert auf einer engen Zusammenarbeit mit regionalen Busunternehmen. Nach demselben Prinzip soll auch in den Vereinigten Staaten ein Fernbus-Streckennetz entstehen. Zu den bisherigen Standorten in München, Berlin, Paris, Mailand, Zagreb, Amsterdam, Stockholm, Aarhus, Prag und Budapest zählt FlixBus nun auch Los Angeles. Ein kleines Team ist bereits vor Ort und verantwortet den Aufbau des amerikanischen Firmenhauptsitzes. „Auf dem amerikanischen Mobilitätsmarkt findet derzeit ein signifikanter Wandel statt – öffentliche Verkehrsmittel und nachhaltiges Reisen gewinnen zunehmend an Bedeutung. FlixBus will Teil dieser Veränderung sein", kommentiert André Schwämmlein, Gründer und Geschäftsführer von FlixBus, das Vorhaben in Übersee. „Nur mit einem funktionierenden EU-Markt können wir in den USA Erfolg haben“, betont er.


      Werbung
Landkarten
Dank modernster Digitaltechnik können individuell gestaltete Themenkarten...
weiter

Bildergalerien zum Thema

22.000 "Tourismo" in 22 Jahren – eine stolze Bilanz. Damit ist die Tourismo-Baureihe Marktführer in Europa. An der...
Blick hinter die Kulissen: In Bolechowo laufen seit 20 Jahren Solaris-Busse vom Band. (Foto: Kiewitt)
Was im Januar 1996 mit der ersten Bestellung über zweiundsiebzig Busse begann, hat sich in den vergangenen zwei...
      Werbung
Zubehör
Aufkleber  "Sicherheitsgurt", einseitig bedruckt mit selbstklebender Folie...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Map&Guide ist der Abrechnungsstandard im Straßengüterverkehr mit über 55.000 Anwendern. Die Werte der...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Fernbuslinienverkehr

Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
In Einzelfällen stellten Prüfer mangelhafte Bedienung des Kontrollgerätes fest.
Unternehmen plant Ausbau des internationalen Angebots ab Frühjahr 2017.
Marktkonsolidierung und Preisanstieg bedingen verhaltene Entwicklung.
Neue Strecke von Frankfurt nach Berlin soll zweimal täglich bedient werden.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Laut Rogator-Studie „MobilitätsTrends 2016“ wachsen aber beide Bereiche.
Fernbusreisende können Sprachlern-App eine Woche gratis nutzen.
Laut Vergleichsportal kommen Bahn-Sparpreise Fernbus-Preisen immer näher.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
150 Teilnehmer beim WBO-Kongress „Fernbusmarkt: Wohin geht die Reise?“.
Forschungsinstitut Iges verzeichnet 23 Prozent weniger innerdeutsche Linien.
Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
Berlin steht auf dem ersten Platz der Trendziele.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Santa könnte 16 Millionen Tonnen CO₂ sparen, Geschenke erst im Jahr 2380.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Zwei Testobjekte mit Note „sehr mangelhaft“ bewertet.
Jeder fünfte Fahrgast des Anbieters ist inzwischen mehr als 50 Jahre alt.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Zweitauflage einer bdo-Studie berücksichtigt erstmals auch Fernbusmarkt.
Erweitertes Angebot für Vertriebspartner ab Juni 2017.

Mobilität

Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Über 100 Unternehmen zeigen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Testbetrieb in Berlin und Leipzig mit Partnern Local Motors und EasyMile.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Laut „Pricing Lab 2017“ liegt Nutzeranteil des Fernlinienbusses bei 13 Prozent.
In Frankfurt findet ein neues Forum für Verkehr, Logistik und Transport statt.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
„Autonomous Driving“ sowie „Urban Mobility“ sind Themen der Talkrunden.
Neuer Name wegen Übergang in neue Ära für Mobilitätsinfrastrukturen.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.

Europa

Ausstellung soll gängige Vorurteile entkräften.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
UNESCO würdigt die tschechisch-slowenische Tradition der Marionetten.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Neben Luftverschmutzung wird erstmals Lärmbelastung berücksichtigt.
Video-Mapping-Show führt Besucher in die Stadtgeschichte ein.
90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Acht Ausstellungen zum 300. Geburtstag von Maria Theresia geplant.
Branchenpionier will Geschäft aber aufrechterhalten und umfassend sanieren.
Hotelkette zeigt in Köln Angebote für Senioren und Menschen mit Handicap.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
850 Aussteller zeigten Angebote für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Ein ganzjähriges Programm zelebriert den Weinwanderweg entlang der Elbe.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Paketer Hotels and More präsentiert 29 neue Städte- und Rundreisen.

ÖPNV-Unternehmen

Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.

Deutschland

Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Jeder vierte Haushalt will laut Umfrage mehr Geld für Urlaub ausgeben.

Ferne Länder

40-seitiges Werk baut traditionelles Elsass-Programm weiter aus.

Fahrzeug-Vernetzung und -Kommunikation

2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Europa

Auch dem WBO-Präsidenten wäre fast ein Bus gestohlen worden.
Welterbe-Komitee würdigte Weinberge, Champagnerhäuser und -keller.
Touren Service kooperiert mit Elsässer Schlosshotel Val-Vignes
Europäischer Verkehrsministerrat verschiebt Einführung
Auch Tschechien und Slowenien jetzt bei busreisen.cc
Dank der Unterstützung von VDL Bus & Coach beginnt die Reise in Franken / Zustiegsort für Nordrhein-Westfalen bleibt Köln
Bequemere Reisezeiten für die Rückreise Bornholm-Rügen
337 neue Linienbusse von Iveco Bus werden mit Voith DIWA.5 Automatikgetriebe ausgestattet
VPR beteiligt sich an der Jahrestagung der Reisebüro-Kooperation AER und stellt auf der DRV-Jahrestagung in Salzburg aus
In Alta Badia kreieren 14 Sterneköche Gerichte für Skihütten.
Einsatz des Prototyp-Fahrzeugs wird von Stadtwerke Klagenfurt und Solaris analysiert
Busunternehmen Ryffel übernimmt Reisebus mit VIP-Ausstattung
Veranstaltungen in Berlin, Dresden und Leipzig
Flexible Ausstellungsräume und ein Auditorium stehen für Besucher offen.
Rund 15.000 Übernachtungen werden erwartet.
Neues Angebot der Europäischen
Handelsgericht verhängt Liquidation von SeaFrance
„Bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoffverbrauch“
In Montenegro feiern Karnevalsvereine im Frühjahr und Sommer
neuer Italweg-Katalog mit Angeboten für Herbst und Winter 2010
Ab dem 19. Mai sind zwölf Städte in Polen per Fernbus erreichbar.
Vorgehen bei ungerechtfertigten Strafmandaten
Verkaufshandbuch für 2008 auf dem Markt
Sardinien-Planer von Schön Touristik für besondere Gruppen und Grüppchen
Hybridbusse von VDL Bus & Coach werden in Enschede eingesetzt
Travel Partner erhält Anerkennungspreis für seinen Musikevent
Walensee-Bühne zeigt zum Jubiläum eine Neuinszenierung des Musicals
750. Setra TopClass 400 geht nach Oberösterreich
BUGA Koblenz wird trotz Hochwasser pünktlich eröffnet werden
DFDS und LDA bieten neue Route Dover-Calais an
64 Citea LLE sollen in Kuopio und Lahti, Finnland, eingesetzt werden
Neuer Sonderkatalog für Gruppenreisen im Sommer 2007
Italienspezialist Michelangelo International Travel erweitert seinen Katalog
TSS legt in Kooperation mit dem CRT Centre - Val de Loire neuen Sonderkatalog auf
Niederländer planen 3.000 Betten für fünf Millionen Besucher pro Jahr.
Facebook-Fans von Service-Reisen Giessen erwarten attraktive Gewinne
Pro Bus Jütland erweitert sein Reise-Portfolio
Reederei Wurm + Köck bietet kulinarische Programme auf der Donau an
Neuer Standort sichert schnelle Versorgung im Baltikum
Alpotels bieten Busgruppen authentische Reiseerlebnisse
Intouro jetzt auch für Westeuropa
Rechtsauschuss des Bundestages lehnt Vorstellungen des EU-Parlamentes ab
Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
Arrangements von der Donau und dem Schwarzen Meer über Rhein und Main bis zur Mosel
GTW bietet Online-Portal für Zubucherreisen an
Frankreich-Veranstalter stellt neues Loire-Programm vor
Laut KOF-Prognose leiden vor allem alpine Bergregionen und das Tessin.
Hotels & More präsentiert Katalog 2016 bei der ITB
Mercedes-Benz liefert 500ste Citaro in die Schweiz aus
In Nordbrabant wurde das erste Grafikmuseum Hollands eröffnet
Luxemburger Großunternehmen übernimmt 16 neue Reisebusse der TopClass
EU-Ministerkonferenz einigt sich auf Kompromiss
Michelangelo kombiniert Flug und Bus
Valmet Automotive soll Solaris beim Einstieg in den finnischen Markt unterstützen
Die Einkaufsgemeinschaft für Busunternehmer besteht aus 71 Busbetrieben und 25 Vertragspartnern in ganz Europa.
Im "Land Kamerun" gibt es jetzt eine Wellnessfarm
EU-Verkehrsausschuss stimmt für modifizierte Wiedereinführung
Der „Bozner Burgenweg“ verbindet fünf Kastelle und Ruinen.

Fernbuslinienverkehr

Mit dem Bus von Halle über Leipzig nach Prag
Anteil der Busse am Autobahnverkehr liegt bei 1,2 Prozent.
Ziel ist ein europaweites Fernbusnetz
Rund 11,2 Milliarden Menschen nutzten 2015 Busse und Bahnen.
FlixBus gibt Ergebnisse der Studie zur Kundenfreundlichkeit bekannt
Kooperation zwischen FlixBus und Musik Streaming Service Spotify.
Zahlreiche neue Linien und Halte in konkreter Planung
Beamte fanden illegale Substanzen und stoppten einen Busfahrer.
Fernbusliberalisierung und Vorrang eigenwirtschaftlicher Verkehre
IGES-Studie belegt stabile Nachfrage im Fernbusmarkt.
Fernbusanbieter FlixBus plant weiteren Ausbau
Publix Express bietet Fahrgästen kostenlosen Service an
Deutsche Touring hat ihre Onlinepräsenz neu gestaltet
Rabatt für MeinFernbus-Kunden bei car2go-Registrierung

Deutschland

Fast so viele Gäste aus Deutschland wie 2005
Neue Struktur in Deutschland
Deutschland schon heute Quellmarkt Nummer eins im Frankreich-Tourismus.
Ganzjahres-Lichtpflicht im Vormarsch
Einheitlicher Look soll Wahrnehmung erhöhen
Vorgänger Björn Loose war im Rahmen einer "Job Rotation" zurück zur Muttergesellschaft gewechselt

ÖPNV-Unternehmen

Münchner Verkehrsgesellschaft bestellt 10 Gespanne bei Solaris
LBO-Pressemitteilung nach Übernahme der VBR durch Benex führt zu heftiger Reaktion der Münchner Verkehrsgesellschaft
Citaro G BlueTec-Hybrid von Mercedes-Benz geht in Testbetrieb
VDV und UITP rechnen mit weltweitem Ausbau des Bus- und Bahnangebots.
"Hybridbusse halten noch nicht, was ihre Hersteller versprechen"
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten