Werbung

ÖPNV: Neuer Komfortlinienbus in Arbeit

Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.


Die Iveco Magirus AG, Ulm, DB Regio Bus, Tochter der Deutschen Bahn AG, Berlin, und die Hochschule Fresenius gGmbH, Idstein, arbeiten zusammen an der Entwicklung eines neuen Linienbusmodells, mit dem künftig ältere oder in der Mobilität eingeschränkte Personen komfortabler und sicherer ihre Wegstrecke zurücklegen sollen. Veränderungen wie breitere Gänge, eine neue Anordnung der Sitze und veränderte Sitzhöhen sind geplant.

Einstieg direkt beim Fahrer

Auch soll es künftig möglich sein, mit einem Rollator direkt beim Fahrer einzusteigen. Neben dem Sicherheitsaspekt spielt hier auch der psychologische Effekt, direkt mit dem Fahrer in Kontakt zu kommen, eine große Rolle, erklären die Experten der Hochschule. Die Sitze würden zudem alle in Fahrtrichtung angeordnet, was sich positiv auf die Orientierung auswirke.

Anpassung des ÖPNV unumgänglich

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels steige die Bedeutung des öffentlichen Nahverkehrs enorm. Dies gelte besonders für Menschen, die abseits der großen Städte leben. Eine Anpassung des ÖPNV-Verkehrs sei daher essenziell. Bei Tests der Hochschule in regulären Bussen kam heraus, dass sich beispielsweise die Zeitdauer von älteren Personen beim Ein- und Aussteigen und zum Einnehmen eines Sitzplatzes im Vergleich zu jüngeren Fahrgästen verdoppelt, so die Forscher. Bei Personen mit eingeschränkter Mobilität vervierfache sie sich sogar.


      Werbung
Landkarten
Eine Karte kartographisch sehr seltene schöne Karte. Sehr große...
weiter

Bildergalerien zum Thema

In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
Fürs Training bereit: Neben FC Bayern, FC Augsburg, VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund fährt auch der FC Basel MAN Lion's Coach L.
Auch ein Bundesliga-Mannschaftsbus-Fahrer muss mal zum Sicherheitstraining. busplaner durfte die MAN-Chauffeure zum...
      Werbung
Landkarten
Eine Karte mit sehr schönen und dekorativen Farben. Sehr große...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Durch die einfache magnetische Montage schützen und überwachen Sie Ihre Güter in wenigen Minuten vor Diebstahl oder...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
TAF mobile und Partner starten Forschungsprojekt „Mobilität der Zukunft“.
Bedarfsverkehr erweitert Angebot um elf neuen Buslinien und Haltestellen.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.
Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Niederflur-Fahrzeuge sollen im Stadt- und Regionalverkehr eingesetzt werden.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.

Omnibusse

376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Gütelabel und zentrales Team für zusätzliche Dienstleistungen geplant.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Leiter Volkswagen Truck & Bus folgt auf Martin Daum von Daimler.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Gebrauchtfahrzeugmarkt verzeichnet Plus von rund 34 Prozent.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Bis 2019 soll Fuhrpark fast komplett auf Citaro-Busse umgestellt sein.

Komfort und Sicherheit

Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Busunternehmer können Karteneinsatz-Limitierungen individuell einstellen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Der bdo verabschiedete in Berlin eine Resolution an die Politik
WBO stellt ein neues Schulbus-Sicherheitstraining vor
Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
Verkehrsbetriebe geben Großauftrag an VDL Bus & Coach
164 Citeas für Arriva Nederland
Elektronische Geldbörse gerne im ÖPNV genutzt
Unternehmen in Nordrhein-Westfalen gegen Kürzungspläne
„Dobrindt darf dem städtischen ÖPNV nicht die kalte Schulter zeigen“
337 neue Linienbusse von Iveco Bus werden mit Voith DIWA.5 Automatikgetriebe ausgestattet
VM und Werner haben freiwillige Sonderprüfung durchgeführt
Setra zeigt auf der Busworld dreiachsigen "S 418 LE business".
Stadtbusse für Rheinbahn Düsseldorf werden mit Klimasystemen von Spheros ausgestattet
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
Bus ist zentrales Element des modernen Nahverkehrsnetzes
Arbeitnehmer kritisieren zu hohe Belastung am Arbeitsplatz.
Weitere Themen waren Digitacho, Unfalltraumata und Schulbusverkehr.
54 VDL Citeas im Konzessionsgebiet Limburg im Einsatz
Laut Stiftung Warentest sind ab Ende 2018 auch Räder im ICE zulassen.
Rund ein Prozent weist geringe Mängel am Fahrwerk auf.
Pro Jahr steigen die Fahrgastzahlen in den Bussen und Bahnen um mindestens 1,5 Prozent
Volvo Bus liefert über 190 Busse nach San Salvador

Omnibusse

Ab Juli muss der Fahrer nicht mehr auf Signalton achten
Lemförder Katalog umfasst komplettes Produktspektrum
OMNIplus bietet zur Landesgartenschau Neu-Ulm großen Service
Forschungsinstitut und LTO erstellen Leitfaden für Mittelständler
Generalvertretung für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Der schwedische Hersteller plant einen großen Auftritt
51 Überlandbusse für verschiedene hessische Unternehmen
Software-Tool eröffnet Busunternehmen neuen Vertriebskanal
Der Hersteller hat dazu eine Kooperation mit BAE Systems geschlossen
Willms Reinhold Verkehrsgesellschaft übernimmt drei Überlandomnibusse
Bus-Auktion am 12. Mai
Niedrigere Beiträgssätze wegen weniger Busunfällen
Bundesweite Tagesseminare für Chauffeure geplant
Über zweieinhalb Millionen Kraftfahrer haben eine Schulung absolviert
WBO präsentiert neuen Mitgliederausweis
Fast ein Viertel der Neuzulassungen entfällt auf Bayern
Der holländische Hersteller wächst auch im Busbereich
Über 2.100 Besucher kamen nach Neu-Ulm
Bis 2016 soll Solaris 42 Hybridbusse ausliefern
7. Mitteldeutscher Omnibustag in Gera
Schwache Märkte in Nordamerika und Europa, Wachstum in Südamerika
Volvo erhält Hybridbus-Großauftrag in Südamerika
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Erfolgreichster europäischer Importeur im Geschäftsjahr 2011
Flottenverstärkung für den Hannoveraner Innenstadtverkehr kommt 2017.
Veranstaltung vom 31.10. bis 2.11.
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
SWM und MVG weiten ihren Hybridbus-Test aus
MAN TopUsed Bushandelstage finden 2014 erstmals an drei Standorten statt
Workshop 2005 ohne Vereine
Spheros präsentiert neue Alu-Frontbox zur Busklimatisierung.
Fahrspaß für Jung und Alt "made by Emme"
Zwischen Bodensee und Altmühtal ist ein "Survival-Package" entstanden
45 Busfahrer lernen souveränes Verhalten in kritischen Situatione
Carrosserie Hess und Zuger Verkehrsbetriebe testeten einen Monat die LighTram Hybrid
Eurobus-Gruppe will Kosten senken und Umwelt schonen
Dampfsauggerät jetzt mit Acht-Meter-Schlauch und neuer Polsterdüse.
Busbetriebe in Süddeutschland gründen neuen Veranstalter
Promotion-Tour für "Sieben Zwerge" im Ziegelmeier-VIP-Bus
Auch im Krisenjahr 2009 hat der Bushersteller ein Rekordergebnis erreicht / Stadtbus mit seriellem Hybridmotor soll auf der IAA Nutzfahrzeuge gezeigt werden.
Investitionen unter anderem für neue Fahrzeuggeneration
Moskauer Verkehrsbetrieb kauft 46 MAN Lion’s Regio C
Veranstalter zeigen sich mit der ersten Veranstaltung sehr zufrieden
Die Geschäftsführung hat Andreas Baumann übernommen
EvoBus eröffnet Stützpunkt für Mercedes- und Setra-Busse
Esslingen bestellt vier elektrische Batterie-Trolleybusse
Neues Werk zunächst ausgelegt auf eine Kapazität von 1.500 Fahrzeugen pro Jahr
Hannoversche Verkehrsbetriebe setzen auf Hybrid-Gelenkbusse.
Daimler stellte zwei Luxusbusse in San Francisco aus
Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse
Dostal & Partner bieten Seminar
Die ersten sieben Omnibusse wurden am 7. Januar ausgeliefert
Studie des bdo zum Thema flächendeckende Ausschreibungen im ÖPNV
Über 2.000 bayerische Kommunen von ÖPNV-Ausstand nicht betroffen
Busunternehmer können sich im Vorfeld der BUGA 2011 über gruppentouristische Angebote informieren
GTW-Workshop lockte 64 Busunternehmer an den Rhein
Neues Dienstleistungszentrum auch für Omnibusse

Komfort und Sicherheit

Geschwindigkeitsgrenze für Reisebusse auf dänischen Autobahnen hochgesetzt
gbk-Mitgliederversammlung beschließt neues Gütezeichen
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten