Werbung

Busworld Kortrijk 2017: Voith zeigt „Diwa.6“ Automatikgetriebe

Stopp-Start-Funktion soll bis zu zwölf Prozent Kraftstoff einsparen.


Werbung

Die Heidenheimer Voith GmbH will auf der diesjährigen Busworld Europe 2017 im belgischen Kortrijk (busplaner berichtete) das „Diwa.6“ Automatikgetriebe für Stadt- und Überlandbusse präsentieren. Die integrierte Stopp-Start Funktion ermöglicht es laut dem Hersteller, den Motor im Stillstand bis zu 180 Sekunden abzuschalten. Je nach Einsatzgebiet des Busses schaffe dies eine Kraftstoffeinsparung von zehn bis zwölf Prozent. Durch seine höheren Schaltintervalle sei das Getriebe führend in Verbindung mit CNG (Erdgas)-betriebenen Bussen.

Assistenzsysteme für die Wirtschaftlichkeit

Des Weiteren will das Unternehmen die Systeme „SmartAssist“ und „SmartMaintenance“ am Messestand vorstellen. SmartAssist helfe den Fahrern, ihr Fahrverhalten zu optimieren und damit den Kraftstoffverbrauch der Flotte zu senken, das System SmartMaintenance überwache kontinuierlich den Zustand des Automatikgetriebes und vermeide damit ungeplante servicebedingte Stillstandzeiten.

Busworld Kortrijk 2017 (20. bis 25. Oktober, Kortrijk, Belgien), Halle 5, Stand 513


      Werbung
Landkarten
Departementkarte Frankreich Verwaltungsgliederung in Regionen, Departements...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Am 8. März, am Vortag der internationalen Tourismus-Fachmesse ITB Berlin, trafen sich 64 Aussteller aus neun Ländern...
Mit über 165.000 Besuchern verzeichnet die IAA in Hannover nach sechs Tagen fast schon so viele Gäste wie 2014 nach sieben Tagen. (Foto: VDA)
In Hannover ist Ende September die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 zu Ende gegangen. Vom 22. bis 29. September 2016...
      Werbung
Fachbücher
Die Neuauflage bietet dem beruflich mit verkehrsrechtlichen Fragen Befassten...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Praktische Recherchedatenbank mit über 6200 Adressen deutscher und österreichischer Busunternehmen, sowie...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Assistenzsysteme

In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.
Kamera-Monitor-Systeme der Elite-Reihe nun für fünf Jahre abgesichert.
Bis 2019 soll Fuhrpark fast komplett auf Citaro-Busse umgestellt sein.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.

Messen

Neue Produktlinie „Taurus" laut Hersteller für alle Klimazonen geeignet.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
Paketer stellt in Köln neues Logo, neue Website und "Ideenbuch" vor.
Erstmals wird die ITB-Eröffnungsfeier zu 100 Prozent CO2-neutral geplant.
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.
„Autonomous Driving“ sowie „Urban Mobility“ sind Themen der Talkrunden.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Destination Frankreich mit 40 Ausstellern am Vortag des RDA-Workshops.
Maßgeschneiderte Reisen ein Schwerpunkt auf der Touristik-Messe.
135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.
Region präsentiert Details zu Themenjahren „Flämische Meister 2018–20“.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Über 100 Unternehmen zeigen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Wissenschaftler tüfteln an Massenverkehrsmittel mit hoher Geschwindigkeit.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Minibus basiert auf dem Fahrgestell des Mercedes-Benz Sprinters.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
Reiseveranstalter bietet neue Rundreise „Quer durch Taiwan“.
VDA und der HUSS-VERLAG gestalten erneut die Messezeitung.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
„Visiotech“ ermöglicht Lichtkommunikation am Ein- und Ausstieg.
Hersteller will Kompetenzportfolio mit neuem Produkt erweitern.
„Coach smartRadio“ und „Coach smartPanel“ sollen für mehr Komfort sorgen.
Mobilitätsanbieter zeigen jüngste Fortschritte im Bereich Autonomes Fahren.
Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.
"RoadPump Plus" ermöglicht Abwasserentsorgung auch an Tankstellen & Co.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Modelle "e-Civitas" und "e-Ducato" basieren auf dem "Fiat Ducato L3H2".
Start-ups und ein selbstfahrender Bus ziehen Besucher auf die Messe.
Destination stellt in Köln neue Angebote für Gruppen- und Bustouristik vor.
Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
La Cordée, Italweg, Robinson Scandinavia, Nicko Cruises und OVZ in Köln.
Akustische Navigation ermöglicht die Nutzung für blinde Menschen.
Messe erwartet im März mehr als 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Produkte sind laut Hersteller brandfest sowie öl- und wasserabweisend.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Auch neues Dieselheizgerät „Thermo plus" steht im Fokus des Messeauftritts.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.

Busworld Kortrijk

Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".
4-in-1-Lösung bietet Wurstkocher, Kaffeemaschine, Boiler und Kühlbox.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Messen

Erstmals gibt es auf der Messe ein Schwerpunktthema
RDA-Kampagnen-Thema „Küche & Keller“ voll im Trend
Rund 6.200 Besucher aus über 20 Ländern zu Gast bei den Mercedes-Benz Omnibustagen 2013
Fachtagung des Landesverbandes Hessischer Omnibusunternehmer in Berlin
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
Partnerländer der CMT 2016 in Stuttgart sind Indien und Schweiz.
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse
Behringer Touristik mit vielen Aktivitäten auf dem RDA-Workshop
Schwerpunkt des Messeauftritts soll auf Nachhaltigkeit liegen.
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
Aktuelle und zukünftige Trends im Verbraucherverhalten
Neuer Reisebus soll am Stand präsentiert werden.
Lob für das Trend-Forum und Zwiespalt beim Hallenkonzept
Int.Tourismus-Börse vom 12. bis 16. März in Berlin
Messe Horizont vom 13. bis 16. Oktober
Mit 35.000 Fachbesuchern erzielte die Busmesse neuen Rekordwert.
Sondershow zum Thema Fernlinienbusverkehr auf dem RDA-Workshop
So viele Premieren wie noch nie auf der IAA Nutzfahrzeuge
Durch den automatischen Datenfluss sollen Disponenten entlastet werden.
Touren Service baut Genuss-Reiseprogramm weiter aus
Ein Fünftel weniger Aussteller reklamierten erneut weniger Besucher.
Hakan Enüstün erhält Auszeichnung für Engagement
Rund 50 Paketer präsentierten ihre Angebote circa 45 Besuchern.
Zwei "Kent C" gingen in Hannover an Stoffregen aus Kirchlengern.
Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen stellt Trends 2016 vor.
Aus der zentraleuropäischen Tourismusmesse wird atb_sales und atb_experience
gbk und WBO veranstalten den 39. „Tag des Bustourismus“ auf der CMT.
FUR stellt touristische Trends für 2011 vor
200 Bustouristiker besuchten die Fachmesse in der Münchener Allianz Arena.
Busmesse steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Euro 6
Göppel Bus stellt den AutoTram Extra Grand vor
Auch eine elektrische Nachrüstrampe für Busse wird präsentiert.
Premiere des Überlandbusses auf einer Messe in Dänemark
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Aussteller nicht zufrieden mit Messe in Köln
Setra mit vier Oldtimern auf der Retro Classics 2014 in Stuttgart
Quietvox präsentiert neueste Gerätegeneration und den GuidePen auf dem World Travel Market 2013 in London
Tenneco präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge sein Produktportfolio
Busreisen.cc plant mit 80 Ausstellern am Vortag der ITB Berlin 2016.
Trotz 120 neuer Firmen schrumpfte Ausstellerzahl erneut um 30 Prozent.
„Zufriedene Aussteller und bestes Besucherergebnis“
ury zeichnet dynamische Präsentation von MAN auf der IAA Hannover aus
Verkehrsmittel der deutschen Urlauber: Auto vor Flugzeug, Bus und Bahn.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
Veranstalter Michael Kurtze zeigt sich mit dem Auftakt der BTB zufrieden
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Auswirkungen der Flutkatastrophe
Die Autostadt präsentiert sich auf der ITB mit breitgefächertem Veranstaltungsprogramm
Tropical Islands informiert auf der ITB über Angebote für Reisegruppen
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor
gbk lädt ein zur Podiumsdiskussion
Pokale der PROFI Werkstatt-Leserwahl wurden auf der automechanika in Frankfurt übergeben.
busplaner besuchte die Bustouristik-Messe in Köln.
Travel Projekt präsentiert neue Reiseideen auf der ITB
La Cordée Reisen, Robinson scandinavia und Italweg laden ein, Kultur und Genuss zu erleben
CMT präsentiert Angebote in den Bereichen Touristik und Caravaning.
Michelangelo präsentiert auf der ITB umfangreiches Nachschlagewerk für Italien
Zur Bus- und Gruppentouristikmesse am Bodensee kamen 1.500 Besucher.
Ulmer Reisebus steht auf Messestand des neuen Vertriebspartners MCI
Touristische Highlights 2012/13
BTB
ITB mit Zuwachs bei Besuchern und Ausstellern
Auf der Busworld 2015 stellt MAN Jubiläumsmodell „100 Years Edition“ vor.
1. VDV-Fachsymposium: Möglichkeiten, Perspektiven und Chancen der modernen Mobilität und der Kombination verschiedener Angebote
Quietvox stellte auf der ITB seine neue Geräte-Generation vor
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Gesamtbild des RDA-Workshop soll aufgefrischt werden
Aufwändige Restaurierung und Rückbau in Originalzustand bis 2020 geplant.
Nachhaltiger Tourismus war wichtiges Thema auf der ITB in Berlin
Über 1.400 Besucher bei der 20. IGOM
Fachausstellung für Linien- und Reisebusse startet im Oktober.

Busworld Kortrijk

Ab Herbst gibt es Scania CCAP auch mit integrierter Eco-Roll-Funktion
Temsa zeigt in Kortrijk zwei neue Fahrzeuge.
Neubauten sollen Effizienz und Nachhaltigkeit erhöhen
Belgischer Bushersteller verstärkt Deutschland-Engagement
Irisbus Iveco erneuert seine Produktpalette
Zweiachser S 515 HD mit renommiertem Preis ausgezeichnet
Bussparte präsentiert Absatzsteigerung und drei neue Busse
Eaton präsentiert sein Produkt-Portfolio auf der Busworld

Assistenzsysteme

KPMG rechnet mit Rückgang des Prämienvolumens bis 45 Prozent bis 2030.
Der nordeutsche Busbetrieb setzt auf Notbrems-Assistenten
Neues System für Busse soll andere Verkehrsteilnehmer schützen.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten