Werbung

Busworld Kortrijk 2017: Neues modulares Batteriesystem von Akasol

Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.


Werbung

Für Elektro- und Hybridbusse: Das modulare Batteriesystem "Akasystem OEM" als komplette Dachinstallation samt Chiller und anderen Zusatzkomponenten zeigt die Darmstädter Akasol GmbH auf der Busworld Europe 2017 im belgischen Kortrijk (busplaner berichtete). Laut dem Unternehmen setzen ab 2018 zwei europäische Bushersteller auf die Technologie und wollen in den kommenden Jahren circa 10.000 E-Busse damit ausstatten.

Kompakt, standardisiert und frei skalierbar

Akasystem OEM punktet nach Angaben des Herstellers zum einen mit kompakten Abmessungen (150 x 700 x 1.700 mm). Der Einsatz standardisierter PHEV-Batteriemodule (Plug-In-Hybrid Electric Vehicle), wie sie auch im Pkw-Segment eingesetzt werden, spiegle sich zum anderen in einem wirtschaftlich attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis wieder. Die Hochleistungs-Batterien sind gemäß der Norm ISO 26262 entwickelt, frei skalierbar und verfügen über neuartige Wasser-Glykol-Kühlung, so Akasol. Das Lithium-Ionen-Batteriesystem erreiche mehr als 3.000 Vollzyklen und könne mit bis zu 500 Kilowatt schnellgeladen werden. In der Standardausführung verfüge das Akasystem OEM über eine Speicherkapazität von 24,4 kWh bei einer Spannungslage von 661 Volt (nominell) und erreiche Leistungen von 150 kWp.

Ausbau der Produktionskapazität

Um weitere Aufträge annehmen zu können, nimmt Akasol in Kürze zwei weitere Produktionsstandorte mit mehr als 3.700 Quadratmeter zusätzlicher Hallen- und Bürofläche in Betrieb. Am künftig größten Standort in Langen will das Unternehmen noch in diesem Jahr mit der Großserien-Produktion von Batteriesystemen für E-Busse mit einer Kapazität von bis zu 300 MWh in der ersten Ausbaustufe starten. Damit lassen sich 1.000 (300 kWh) bis 1.500 (200 kWh) E-Busse jährlich ausstatten, so der Hersteller. Im zweiten Schritt soll die Kapazität auf bis zu 600 MWh pro Jahr (2.000 bis 3.000 Busse) ausgebaut werden. Bereits im November will Akasol eine automatisierte, Automotive-taugliche Serienproduktionslinie in Betrieb nehmen.

Busworld Kortrijk 2017 (20. bis 25. Oktober, Kortrijk, Belgien), Halle 9, Stand 910a


      Werbung
Fachbücher
Die Arbeitszeitregeln für Omnibusfahrer im Linienverkehr bis 50 km...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: GALILEO-PARK

Bildergalerien zum Thema

In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
Mit über 165.000 Besuchern verzeichnet die IAA in Hannover nach sechs Tagen fast schon so viele Gäste wie 2014 nach sieben Tagen. (Foto: VDA)
In Hannover ist Ende September die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 zu Ende gegangen. Vom 22. bis 29. September 2016...
      Werbung
Fachbücher
Dieses Buch wendet sich direkt an Leistungsträger im Touristikmarkt, die ihre...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Professionelle Gesamt-Softwarelösung für Omnibusunternehmen und Reiseveranstalter.Verwalten Sie Ihre Kunden und wickeln...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Messen

Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Reise- und Freizeitmesse feiert zehnten Geburtstag in München.
Rostocker Reederei präsentiert sich am Stand von Hamburg Tourismus.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
„Autonomous Driving“ sowie „Urban Mobility“ sind Themen der Talkrunden.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Modelle "e-Civitas" und "e-Ducato" basieren auf dem "Fiat Ducato L3H2".
Festtagsreisen, Silvesterreisen und Wohlfühl-Kreuzfahrten im Fokus.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
Bis 2020 sollen 100 Fahrzeuge im Großraum Tokio unterwegs sein.
Reiseveranstalter bietet neue Rundreise „Quer durch Taiwan“.
Region präsentiert Details zu Themenjahren „Flämische Meister 2018–20“.
Start-ups und ein selbstfahrender Bus ziehen Besucher auf die Messe.
VDA und der HUSS-VERLAG gestalten erneut die Messezeitung.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Maßgeschneiderte Reisen ein Schwerpunkt auf der Touristik-Messe.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.
Stopp-Start-Funktion soll bis zu zwölf Prozent Kraftstoff einsparen.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Aktuellste Modell der Minibus-Reihe mit überarbeitetem Fahrerbereich.
Erstmals wird die ITB-Eröffnungsfeier zu 100 Prozent CO2-neutral geplant.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Produkte sind laut Hersteller brandfest sowie öl- und wasserabweisend.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Travel Partner präsentiert erste Krimi-Reise Deutschlands.
„CeTrax“ weist maximale Leistung von 300 Kilowatt auf.
Über 100 Unternehmen zeigen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
Mehrgliedrige Fahrzeugkonzepte sollen auf BRT-Strecken fahren.
Paketer stellt in Köln neues Logo, neue Website und "Ideenbuch" vor.
Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
La Cordée, Italweg, Robinson Scandinavia, Nicko Cruises und OVZ in Köln.
Iveco setzt auf CNG-Antrieb für nachhaltigen Stadt- und Überlandverkehr.
Britischer Hersteller plant schrittweisen Markteinstieg in Kontinentaleuropa.
Hersteller thematisiert 70-jähriges Jubiläum am Messestand.
Modulare Heiz- und Klimalösung von Heavac bereits bei Sileo im Einsatz.
Wissenschaftler tüfteln an Massenverkehrsmittel mit hoher Geschwindigkeit.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
Mobilitätsanbieter zeigen jüngste Fortschritte im Bereich Autonomes Fahren.

Elektromobilität

Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.
Erste Details zur Neuheit von Daimler, die im Februar Weltpremiere feiert.
Gemeinderat beschließt Elektromobilität im ÖPNV zu verdreifachen.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Komplette elektrische und hybride Antriebssysteme für Busse geplant.
2016 investierten die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein 15,4 Millionen Euro.

Batterien

Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
Proton und Magna rüsten Mercedes Viano zum E-Fahrzeug um.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Hersteller will Kompetenzportfolio mit neuem Produkt erweitern.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Ab 2019 soll „Jouley“ von Thomas Built bis zu 81 Kinder zur Schule bringen.

Busworld Kortrijk

Neue Reisebus ist Nachfolgemodell des "Vectio T" des türkischen Herstellers.
4-in-1-Lösung bietet Wurstkocher, Kaffeemaschine, Boiler und Kühlbox.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".

Hybrid

Niederflurbus mit Erdgasantrieb bietet bis zu 106 Fahrgastplätze.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Messen

RDA-Workshop öffnet heute seine Tore für die Besucher
Über 1.400 Besucher bei der 20. IGOM
Mit 35.000 Fachbesuchern erzielte die Busmesse neuen Rekordwert.
19. Gebrauchtomnibus-Messe IGOM zieht 1.600 Besucher an
Best Western Hotels präsentieren auf dem RDA-Workshop ihren neuen Gruppenplaner
Mit WorkNet sollen Workshop-Potenziale nach dem RDA ausgeschöpft werden
Fernbusanbieter präsentierte sich auf der ITB
Erstmals gibt es auf der Messe ein Schwerpunktthema
Messe Horizont vom 13. bis 16. Oktober
Aktuelle und zukünftige Trends im Verbraucherverhalten
200 Bustouristiker besuchten die Fachmesse in der Münchener Allianz Arena.
Fachtagung des Landesverbandes Hessischer Omnibusunternehmer in Berlin
Anbieter zeigt Lösungen für vernetzte, automatisierte und elektrifizierte Busse.
RDA äußert sich zu Brexit, Incoming-Tourismus, Busmaut und Fernbusmarkt.
Veranstalter erfüllt mit Entscheidung Forderungen vieler Aussteller.
Offizielle Smartphone-App zur IAA soll den Messebesuch erleichtern
Rund 1.300 Besucher feiern mit der Daimler-Marke Setra
Quietvox stellte auf der ITB seine neue Geräte-Generation vor
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
60 Galerien und Museen zeigen im Juli zeitgenössische Kunst.
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor
Tour Project zieht positive Workshop-Bilanz
ESP fortan serienmäßig in den US-Reisebussen der Ulmer Marke erhältlich
Neuer Touristik-Makler kündigt Messebeteiligung an
Busmesse im belgischen Kortrijk startet heute
Letzte MOT in Frankfurt: Zwischenlängen und Zukunftsausblick
Lob für das Trend-Forum und Zwiespalt beim Hallenkonzept
Rund 6.200 Besucher aus über 20 Ländern zu Gast bei den Mercedes-Benz Omnibustagen 2013
In Halle 10.2, Stand K41 werden die Reisebusse Scania Astronef und Scania Touring zu sehen sein
Ficosa präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge seine Produktneuheiten
Setra präsentiert sich auf UMA Motorcoach Expo in New Orleans
Fachausstellung für Linien- und Reisebusse startet im Oktober.
Studenten vermissten in Köln konkrete Angaben und Ansprechpartner.
RDA reagiert auf Besucherschwund mit zweiter Messe in Friedrichshafen.
Bottenschein Reisen bietet umweltfreundliche Anreise im Shuttle-Bus an
GTW vermisst jedoch Besucher aus Süddeutschland
Genussmesse im Festspielhaus Bregenz lädt zum Probieren und Schlemmen ein
Die Traditionelle VPR-Veranstaltung zum RDA-Workshop lockte über 1.000 Besucher nach Köln-Müngersdorf
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Busmesse steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Euro 6
BTB
Deutsche Urlauber wünschen sich Alternativen zum Massentourismus.
busplaner ist Teil des Redaktionsteams der Messezeitung.
H&H Touristik zieht erste Bilanz zum RDA-Workshop
Ein Fünftel weniger Aussteller reklamierten erneut weniger Besucher.
Touren Service baut Genuss-Reiseprogramm weiter aus
Messe verzeichnet in diesem Jahr 10.671 Besucher
MAN Truck & Bus präsentiert in Kortrijk den neuen Skyliner
Sieben Hallen auf 80.000 Quadratmetern locken Besucher.
gbk lädt ein zur Podiumsdiskussion
Der Hersteller präsentiert Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs.
Busreisen.cc plant mit 80 Ausstellern am Vortag der ITB Berlin 2016.
Erste Verleihung des Zertifikats „TOP-Reiseveranstalter“ auf der ITB in Berlin
La Cordée Reisen, Robinson scandinavia und Italweg laden ein, Kultur und Genuss zu erleben
Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.
WBO und gbk veranstalten Vortragsreihe in Stuttgart
Tag des Bustourismus widmet sich dem Thema Social Media
Auf der Busworld 2015 stellt MAN Jubiläumsmodell „100 Years Edition“ vor.
Vergünstigter Eintritt am 22.2. für Fachbesucher
„Qualität bieten, Vielfalt zeigen, Gruppen binden“ lautet das Motto des RDA-Workshops 2013
Neue Geräte-Generation soll auf der ITB 2011 vorgestellt werden
Besucher erwarten Kostüme und Showeinlagen.
Partnerländer der CMT 2016 in Stuttgart sind Indien und Schweiz.
Das Busunternehmen stellte erstmals auf der IAA aus

Batterien

Ab Herbst sollen zwei "Exqui.City" Modelle von Van Hool im Einsatz sein.
Solaris liefert 24 Fahrzeuge nach Ungarn aus
Frei skalierbares System wurde speziell für Nutzfahrzeuge entwickelt.
Auf der Busworld will der Hersteller einen neuen Midi-Bus vorstellen
Technotrans zeigt auf Busworld neue Batteriekühlungen für E-Busse.
Dobrindt treibt Umstellung auf Batteriebusse voran.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
SWM/MVG testen ab Mitte 2016 zwei E-Busse von Ebusco in München.
Verkehrsunternehmen setzte Fahrzeug im Linienverkehr ein.
Mobile Anlage mit Lithium-Ionen-Batterien und Wassersparsystem ab 2017.

Busworld Kortrijk

Daimler zeigt auf Busworld erstmals neuen Erdgas-Stadtbus "Citaro NGT".
Bussparte präsentiert Absatzsteigerung und drei neue Busse
30.000 Anstecker sollen auf "die größte Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg" aufmerksam machen
Webasto zeigt auf der Busworld erstmals neue Geräte für Mini- und Midibusse.
Angebot von Irisbus Norddeutschland
Der Münchner Nutzfahrzeugkonzern stellt neue Busse und Services vor
Belgischer Bushersteller verstärkt Deutschland-Engagement
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten