Werbung

Busworld Kortrijk 2017: Neues modulares Batteriesystem von Akasol

Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.


Werbung

Für Elektro- und Hybridbusse: Das modulare Batteriesystem "Akasystem OEM" als komplette Dachinstallation samt Chiller und anderen Zusatzkomponenten zeigt die Darmstädter Akasol GmbH auf der Busworld Europe 2017 im belgischen Kortrijk (busplaner berichtete). Laut dem Unternehmen setzen ab 2018 zwei europäische Bushersteller auf die Technologie und wollen in den kommenden Jahren circa 10.000 E-Busse damit ausstatten.

Kompakt, standardisiert und frei skalierbar

Akasystem OEM punktet nach Angaben des Herstellers zum einen mit kompakten Abmessungen (150 x 700 x 1.700 mm). Der Einsatz standardisierter PHEV-Batteriemodule (Plug-In-Hybrid Electric Vehicle), wie sie auch im Pkw-Segment eingesetzt werden, spiegle sich zum anderen in einem wirtschaftlich attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis wieder. Die Hochleistungs-Batterien sind gemäß der Norm ISO 26262 entwickelt, frei skalierbar und verfügen über neuartige Wasser-Glykol-Kühlung, so Akasol. Das Lithium-Ionen-Batteriesystem erreiche mehr als 3.000 Vollzyklen und könne mit bis zu 500 Kilowatt schnellgeladen werden. In der Standardausführung verfüge das Akasystem OEM über eine Speicherkapazität von 24,4 kWh bei einer Spannungslage von 661 Volt (nominell) und erreiche Leistungen von 150 kWp.

Ausbau der Produktionskapazität

Um weitere Aufträge annehmen zu können, nimmt Akasol in Kürze zwei weitere Produktionsstandorte mit mehr als 3.700 Quadratmeter zusätzlicher Hallen- und Bürofläche in Betrieb. Am künftig größten Standort in Langen will das Unternehmen noch in diesem Jahr mit der Großserien-Produktion von Batteriesystemen für E-Busse mit einer Kapazität von bis zu 300 MWh in der ersten Ausbaustufe starten. Damit lassen sich 1.000 (300 kWh) bis 1.500 (200 kWh) E-Busse jährlich ausstatten, so der Hersteller. Im zweiten Schritt soll die Kapazität auf bis zu 600 MWh pro Jahr (2.000 bis 3.000 Busse) ausgebaut werden. Bereits im November will Akasol eine automatisierte, Automotive-taugliche Serienproduktionslinie in Betrieb nehmen.

Busworld Kortrijk 2017 (20. bis 25. Oktober, Kortrijk, Belgien), Halle 9, Stand 910a


      Werbung
Fachbücher
Die Schulungsunterlagen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz im...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Zwei Tage, zwei Hallen, 1.500 Fachbesucher und 430 Aussteller – dies ist die Bilanz der zweiten Bus- und...
Am 8. März, am Vortag der internationalen Tourismus-Fachmesse ITB Berlin, trafen sich 64 Aussteller aus neun Ländern...
      Werbung
Software
Die CD - ROM enthält über 130 Gesetze, Verordnungen und sonstige Vorschriften...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Durch die einfache magnetische Montage schützen und überwachen Sie Ihre Güter in wenigen Minuten vor Diebstahl oder...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Messen

Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Aufwändige Restaurierung und Rückbau in Originalzustand bis 2020 geplant.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
„Autonomous Driving“ sowie „Urban Mobility“ sind Themen der Talkrunden.
Modelle "e-Civitas" und "e-Ducato" basieren auf dem "Fiat Ducato L3H2".
Festtagsreisen, Silvesterreisen und Wohlfühl-Kreuzfahrten im Fokus.
Rostocker Reederei präsentiert sich am Stand von Hamburg Tourismus.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
gbk und WBO nehmen Umgang mit Kundendaten in den Fokus.
Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.
Mehrgliedrige Fahrzeugkonzepte sollen auf BRT-Strecken fahren.
Messe erwartet im März mehr als 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern.
Erstmals wird die ITB-Eröffnungsfeier zu 100 Prozent CO2-neutral geplant.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
„Coach smartRadio“ und „Coach smartPanel“ sollen für mehr Komfort sorgen.
Region präsentiert Details zu Themenjahren „Flämische Meister 2018–20“.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Thüringer Tourismus informiert außerdem zum 500. Reformationsjubiläum.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
In Frankfurt findet ein neues Forum für Verkehr, Logistik und Transport statt.
Wissenschaftler tüfteln an Massenverkehrsmittel mit hoher Geschwindigkeit.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
VDA und der HUSS-VERLAG gestalten erneut die Messezeitung.
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Produkte sind laut Hersteller brandfest sowie öl- und wasserabweisend.
Destination Frankreich mit 40 Ausstellern am Vortag des RDA-Workshops.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Hersteller thematisiert 70-jähriges Jubiläum am Messestand.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
„Visiotech“ ermöglicht Lichtkommunikation am Ein- und Ausstieg.
Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Minibus basiert auf dem Fahrgestell des Mercedes-Benz Sprinters.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Bis 2020 sollen 100 Fahrzeuge im Großraum Tokio unterwegs sein.
Paketer stellt in Köln neues Logo, neue Website und "Ideenbuch" vor.
Lösung für Busse gemäß neuer internationaler Norm "R107" zugelassen.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
La Cordée, Italweg, Robinson Scandinavia, Nicko Cruises und OVZ in Köln.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Start-ups und ein selbstfahrender Bus ziehen Besucher auf die Messe.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
Akustische Navigation ermöglicht die Nutzung für blinde Menschen.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
"RoadPump Plus" ermöglicht Abwasserentsorgung auch an Tankstellen & Co.
Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.
Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Modulare Heiz- und Klimalösung von Heavac bereits bei Sileo im Einsatz.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Aktuellste Modell der Minibus-Reihe mit überarbeitetem Fahrerbereich.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.
Destination stellt in Köln neue Angebote für Gruppen- und Bustouristik vor.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.

Batterien

Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Neuer Rucksacksauger von Kärcher verfügt über 400 Watt Leistung.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Der "Catalyst-E2-Max"-Elektrobus fuhr 1.772 Kilometer mit einer Akku-Ladung.

Elektromobilität

DB startet mit „ioki“ in Bad Birnbach und Hamburg in die On-Demand-Mobilität.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.

Busworld Kortrijk

Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
4-in-1-Lösung bietet Wurstkocher, Kaffeemaschine, Boiler und Kühlbox.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Messen

Besucher erwarten Kostüme und Showeinlagen.
Travel Partner stellte auf der ITB sein umfangreiches Österreich-Programm vor
1.200 Teilnehmer aus 45 Ländern besuchten Incoming-Workshop.
Bereits mehr als 110 Aussteller bei Busmesse BTB
Paketerverband erwartet rund 1.000 Gäste am ersten Messeabend.
Tropical Islands informiert auf der ITB über Angebote für Reisegruppen
„Qualität bieten, Vielfalt zeigen, Gruppen binden“ lautet das Motto des RDA-Workshops 2013
Setra mit vier Oldtimern auf der Retro Classics 2014 in Stuttgart
Die Autostadt präsentiert sich auf der ITB mit breitgefächertem Veranstaltungsprogramm
Rund 6.200 Besucher aus über 20 Ländern zu Gast bei den Mercedes-Benz Omnibustagen 2013
Werner Volkert referiert beim Tourism Tax Symposium Hamburg
30 Prozent mehr Gäste und 40 Prozent mehr Aussteller als im Vorjahr.
HUSS-VERLAG präsentiert Fachpublikationen in Hannover.
CMT präsentiert Angebote in den Bereichen Touristik und Caravaning.
Kreuzfahrten und Flugreisen bei GTW stark nachgefragt
Ministerinnenbesuch und Spezialitäten aus dem Elsass
Neuer Generalvertreter für Otokar präsentiert auf dem Kleinbustreff Otokar-Busse
60 Galerien und Museen zeigen im Juli zeitgenössische Kunst.
Reisedestination Ruhrgebiet zufrieden mit Messeauftritt auf der CMT
Quietvox stellte auf der ITB seine neue Geräte-Generation vor
Mit WorkNet sollen Workshop-Potenziale nach dem RDA ausgeschöpft werden
Wirtschaftlichkeit war oberstes Ziel bei der Entwicklung
Tropical Islands präsentiert sich auf der ITB
Ein Fünftel weniger Aussteller reklamierten erneut weniger Besucher.
Nachhaltiger Tourismus war wichtiges Thema auf der ITB in Berlin
Quietvox stellte neue Gerätegeneration mit GPS-Modul auf der ITB 2013 vor
Touren Service baut Genuss-Reiseprogramm weiter aus
Neues Bus-Konzept aus China auf der High-Tech Expo in Peking vorgestellt.
Studenten vermissten in Köln konkrete Angaben und Ansprechpartner.
Hübner stellt auf der Busworld Weiterentwicklungen vor
Paketreiseveranstalter bietet Leistungen erstmals auf dem österreichischen Markt an
Themen- und Erlebnispark stellt umfangreiches Jahresprogramm vor
Die Vertreter von Kent präsentieren sich auf dem RDA-Workshop
Workshop für die Bustouristik findet Ende August in München statt
1. VDV-Fachsymposium: Möglichkeiten, Perspektiven und Chancen der modernen Mobilität und der Kombination verschiedener Angebote
Tag des Bustourismus auf der CMT in Stuttgart
Pokale der PROFI Werkstatt-Leserwahl wurden auf der automechanika in Frankfurt übergeben.
H&H Touristik zieht erste Bilanz zum RDA-Workshop
Fahrermangel ist das Thema beim Tag des Bustourismus in Stuttgart
FUR stellt touristische Trends für 2011 vor
Die Traditionelle VPR-Veranstaltung zum RDA-Workshop lockte über 1.000 Besucher nach Köln-Müngersdorf
Genussmesse im Festspielhaus Bregenz lädt zum Probieren und Schlemmen ein
Thema der diesjährigen Workshop-Angebotskampagne lautet „Kultur erleben“
Messe vom 15. bis 23. Januar
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Grimm Touristik Wetzlar legt Sonderkatalog „Schlemmen & Genießen“ auf
Hersteller präsentiert auch neue "Smart Services".
Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
Irizar-Tochter stellt erstmals den „KV5" in den Versionen 1600 und 1800 vor.
GTW vermisst jedoch Besucher aus Süddeutschland
Werbas präsentiert neue webbasierte Software sowie einen Teilefinder.
Busreisen.cc plant mit 80 Ausstellern am Vortag der ITB Berlin 2016.
DSFT lädt zum Forum Bus und Touristik ein
Experten diskutieren auch die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt.
Bis zu 140 Firmen Ende Oktober auf Busmesse für Österreich und Osteuropa.
Der Hersteller präsentiert Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs.
Partnerländer der CMT 2016 in Stuttgart sind Indien und Schweiz.
beyerdynamic präsentiert auf dem RDA-Workshop seine Produktergänzungen
Gesamtbild des RDA-Workshop soll aufgefrischt werden
Slowenien will als Partnerland sein Profil schärfen
Die „SmartTouring“-Bereifung wurde speziell für Fernbusse entwickelt.
Fachtagung des Landesverbandes Hessischer Omnibusunternehmer in Berlin
Weltgrößte Touristikmesse in Berlin ist komplett ausgebucht
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
Schwerpunkt des Messeauftritts soll auf Nachhaltigkeit liegen.
Messe wartet mit neuen Ausstellern und neuer Attraktion auf

Busworld Kortrijk

Türkischer Hersteller gewinnt Weggefährten von Bob Lee
30.000 Anstecker sollen auf "die größte Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg" aufmerksam machen
Erfolg der Neoplan-Ausstellung
Fazit: Auch die 19. Ausgabe sprengte alle Rekorde!
Futura FDD2 soll bis zu 96 Urlaubs- oder Geschäftsreisende befördern.
BMUB fördert 2,55-Millionen-Euro-Projekt mit 900.000 Euro.
Webasto zeigt auf der Busworld erstmals neue Geräte für Mini- und Midibusse.
Bushersteller zeigt sich zudem mit der Busworld sehr zufrieden
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
Bussparte präsentiert Absatzsteigerung und drei neue Busse
Der schwedische Hersteller plant einen großen Auftritt
Ab Herbst gibt es Scania CCAP auch mit integrierter Eco-Roll-Funktion

Batterien

Ab Herbst sollen zwei "Exqui.City" Modelle von Van Hool im Einsatz sein.
Frei skalierbares System wurde speziell für Nutzfahrzeuge entwickelt.
Verkehrsunternehmen setzte Fahrzeug im Linienverkehr ein.
Mercedes-Benz übergibt zwei Citaro G BlueTec Hybrid
Bombardier nimmt erste induktive Hochleistungs-Ladestation für Primove-Elektrobusse in Betrieb
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten