Werbung

Werkstatt: Neues Neun-Gang-Vollautomatikgetriebe von Allison

Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.


Werbung

Sein erstes Neun-Gang-Vollautomatikgetriebe, unter anderem geeignet für Schulbusse, will Allison Transmission, Inc., Indianapolis (USA), voraussichtlich 2020 weltweit auf den Markt bringen. Die Neuheit zeichne sich durch eine niedrige Übersetzung und eine frühe Wandlerüberbrückung im ersten Gang aus. Zusätzlich verfüge sie über ein integriertes Stopp-Start-System, das für einen sofortigen Getriebeeingriff sorgen und das Wegrollen des Fahrzeugs bis zum erneuten Motorstart verhindern soll.

Sanfterer Start, bessere Beschleunigung

Eine geringere Spreizung zwischen den Gängen soll einen sanfteren Start ermöglichen. Zudem profitieren Fahrer laut Allison Transmission von einer verbesserten Beschleunigung. Das neue Modell nutze die gleichen OEM-Schnittstellen wie sein Sechs-Gang-Vorgänger, die "2000 Series", was eine einfache Integration in Fahrzeuge ermöglichen soll, die derzeit für diese Getriebeserie freigegeben sind. Das Getriebe entspricht nach Angaben des Herstellers den neuesten Vorgaben ("Phase 2") der US-Umweltschutzbehörde Environmental Protection Agency (EPA) für die Kraftstoffeffizienz und die Reduktion von Treibhausgasemissionen, die 2020 in Kraft treten sollen.


      Werbung
Zubehör
Für bis zu 22 Schlüssel: Wir bieten Ihnen optimale Lösungen für das...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Schloss Esterházy

Bildergalerien zum Thema

Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
      Werbung
Fachbücher
Die aktualisierte 15. Neuauflage des etablierten Werkes. BO Kraft mit...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Grundlagen der Fahrzeugtechnik von Straßenbahnen, Stadtbahnen und U - Bahnen sowie der Einbindung in die Infrastruktur...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Der 47-Jährige tritt zum 1. April 2018 die Nachfolge von Hartmut Schick an.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Meist hindern Umbaukosten und Nachfrage an Umgestaltung der Flotten.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
MAN bietet Erklärfilme zu Fahrersitz, Notbremsassistenten und Tempomat.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Auslieferung und Inbetriebnahme ist für den Sommer 2018 geplant.
Anfang 2019 sollen die Busse nach Köln und Wuppertal ausgeliefert werden.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Für den polnischen Hersteller ist es einer der größten Gelenkbusaufträge.
Ersatzteilhändler berät bei Wartung von Heizungssystemen in Bussen.
Gebrauchtfahrzeugmarkt verzeichnet Plus von rund 34 Prozent.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Daimler will dreistelligen Millionen-Euro-Betrag investieren.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
Hochvoltbatteriesysteme bis 920 Volt können versorgt werden.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Leiter Volkswagen Truck & Bus folgt auf Martin Daum von Daimler.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.

Schülerverkehr

Keine Beanstandungen: Dekra prüfte etwa Bremswirkung und Innenraum.
Ab 2019 soll „Jouley“ von Thomas Built bis zu 81 Kinder zur Schule bringen.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".
Erstmals auch Kleinbusse für den freigestellten Schülerverkehr im Test.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Partner nehmen nach Gärten auch Landurlaub und Gesundheitstourismus auf.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Der E-Gelenkbus erhält den spanischen Herstellerpreis in den Kategorien Stadtbus und ökologisches Nutzfahrzeug des Jahres 2018.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.
Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.

Überlandbusse

Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Niederflurbus mit Erdgasantrieb bietet bis zu 106 Fahrgastplätze.
Bei Eichberger Reisen lief der Elektrobus "Heuliez GX 337" zu ersten Tests.
2017 hat Solaris mit 1.397 Einheiten mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor.

Getriebe

Premiumhochdecker "Travego M" zur vorzeitigen WM-Qualifikation übergeben.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Bogestra nimmt in Herne reine Hybridbuslinie in Betrieb
Busunternehmer-Stammtisch belauscht
Auslieferung der Fahrzeuge soll im zweiten Halbjahr 2013 beginnen
Über 2.100 Besucher kamen nach Neu-Ulm
Busunternehmer Alexander Österreich taufte Lion´s Coach auf den Namen "Ludwig Emil Grimm"
ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Omnibus Wydra meldet Diebstahl in Wien
BBS Reisen Brandner GmbH übernimmt in Neu-Ulm zwei S 415 HD
Busunternehmer können den serienreifen Bus in Kortrijk selbst testen
Das neue Event knüpft an die AMI an
bdo mahnt: Tourismus fördern, statt verteuern
Die Einkaufsgemeinschaft für Busunternehmer besteht aus 71 Busbetrieben und 25 Vertragspartnern in ganz Europa.
Badischer Zweitligist setzt auf S 416 GT-HD/2
Abstimmung im EU-Verkehrsausschuss über digitales Kontrollgerät
Ausflugsbus verbindet die Hansestadt mit vier Reisezielen in Wolfsburg
Österreicher wurde mit Haftbefehl gesucht
Das Dinner-Spektakel bietet erstmals Gruppenkonditionen
Citea SLFA ab Ende 2013 in Euro-6-Ausführung lieferbar
Gemeinsamer RDA-Auftritt mit Stuttgart Marketing
Zehn neue Setra ComfortClass 400 ausgeliefert
Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe ergebnislos verlaufen
Vertriebschef Axel Stokinger geht aber langfristig von Marktsättigung aus.
bdo hilft betroffenen Busunternehmen
Bayerisches Verkehrsministerium bezuschusst ÖPNV mit 51 Millionen Euro
MAN erhält Großauftrag über 85 Lion’s City-Busse
MVG stellt neue Gelenkbusse im Olympiastadion vor
Schweizer Stadt La Chaux-de-Fonds setzt auf Urbino 18 Hybrid
Eberhard Hipp mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge ausgezeichnet
Erfolgreichster europäischer Importeur im Geschäftsjahr 2011
Klimafreundliches Nahverkehrssystem in der Modellregion Sachsen
Deutsches Unternehmen positioniert sich neu im spanischen Busmarkt
Mercedes-Benz übergibt 28 Citaro an Fraport
"Genussvolles für Gaumen und Geist" für Busgruppen
BTB im vierten Jahr etabliert/ noch mehr Technikaussteller
Der nächste BusSonntag-Workhop findet 2010 in Basel statt
Berliner Verkehrsbetriebe übernehmen 70 Gelenkbusse
Der Busbetrieb und Setra arbeiten seit 40 Jahren bestens zusammen
LBO ruft Busunternehmen zu Protestaktion auf
Über 80 Busse versteigert
Hersteller erhält EBUS Award für innovative Hybridbus-Technologie
Fast ein Viertel der Neuzulassungen entfällt auf Bayern
Ansgar Zoller tritt die Nachfolge von Jürgen Lammert an
Gasfedern und Dämpfer sorgen für bessere Ergonomie im Bus
Zehn Jahre EvoBus - Zusammenschluss zweier Traditionsmarken
Aussteller zeigen sich mit BusSonntag 2009 sehr zufrieden
cluetec stellt Fahrgast-Infotainment-System für die Openmatics Plattform vor
Neoman Bus stellt MAN Lion´s City GXL vor
Mercedes-Benz präsentiert Full-Line-Angebot in der Carl-Benz-Stadt
12,8 Millionen Euro für 35 Busse und sieben Stadtbahnfahrzeuge.
Die Franzosen wollen eigene Omnibusse und Busse aus der Türkei vermarkten.
Computerspiel "City Bus Simulator" ist etwas für Busliebhaber
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
Low Entry-, Doppelgelenk- und Hybridbusse auf dem Vormarsch
Das beliebte Bustouristiktreffen geht als "Bus und Bach" in Köthen an den Start
Drei S6 von Setra am Stand auf der Retro-Classics
120 Städte sowie neue Urlaubs- und Freizeitziele ab Mai
VDO-Fachpartner Schroiff beschafft, installiert, kalibriert und repariert die Fahrtenschreiber für Busunternehmen
Dresden setzt umweltfreundliche Hybrid-Busse vom Typ Citaro ein
Die Evobus-Veranstaltung war erneut ein großer Erfolg
44 Busse der Urbino-Familie für Kooperation Mittlerer Niederrhein
FlixBusse fahren von München über Nürnberg und Leipzig nach Berlin und zurück
Legoland Deutschland verzichtet auf Mindestgruppengröße
Der Bushersteller steigerte seinen Umsatz um 33 Prozent
Große Bandbreite vom Stadtlinien- bis zum Doppelstockbus im Angebot
Tankkreditkarte gilt uneingeschränkt für Busunternehmen

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Busverbände kritisieren Festlegung der Politik auf die Schiene
Hansestadt feiert mit Veranstaltungen und Events.
Berlin, Köln und Hannover übernehmen Vorreiterrolle
BMUB-Förderprogramm bislang nur für Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Busse.
Die Einführung der Umweltzonen behindert den Städtetourismus ganz massiv
Verbände protestieren gegen Regelung der Berliner Umweltzone
Wettbewerb von TourismusMarketing Niedersachsen geht in die zweite Runde.
ESWE Verkehr fährt mit Gas-To-Liquids Kraftstoff aus Erdgas
Universitätsstadt Umeå bestellt neun Elektrobusse
Donau Oberösterreich Tourismus plant 20 Rastplätze am Donauradweg.
Vier von fünf Bussen privater Unternehmer laut Verband betroffen.
"Megastar" mit 2.800 Plätzen verkehrt ab 2017 zwischen Tallinn und Helsinki.
In Bremen haben Reisebusse trotz Umweltzone freie Fahrt
OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb

Getriebe

337 neue Linienbusse von Iveco Bus werden mit Voith DIWA.5 Automatikgetriebe ausgestattet
ZF Services veröffentlicht ersten ZF Lenksysteme-Katalog für Nutzfahrzeuge
ZF-Ecomat-Getriebe erreicht eine Laufleistung von über eine Million Kilometer
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten