Werbung

Werkstatt: Neues Neun-Gang-Vollautomatikgetriebe von Allison

Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.


Werbung

Sein erstes Neun-Gang-Vollautomatikgetriebe, unter anderem geeignet für Schulbusse, will Allison Transmission, Inc., Indianapolis (USA), voraussichtlich 2020 weltweit auf den Markt bringen. Die Neuheit zeichne sich durch eine niedrige Übersetzung und eine frühe Wandlerüberbrückung im ersten Gang aus. Zusätzlich verfüge sie über ein integriertes Stopp-Start-System, das für einen sofortigen Getriebeeingriff sorgen und das Wegrollen des Fahrzeugs bis zum erneuten Motorstart verhindern soll.

Sanfterer Start, bessere Beschleunigung

Eine geringere Spreizung zwischen den Gängen soll einen sanfteren Start ermöglichen. Zudem profitieren Fahrer laut Allison Transmission von einer verbesserten Beschleunigung. Das neue Modell nutze die gleichen OEM-Schnittstellen wie sein Sechs-Gang-Vorgänger, die "2000 Series", was eine einfache Integration in Fahrzeuge ermöglichen soll, die derzeit für diese Getriebeserie freigegeben sind. Das Getriebe entspricht nach Angaben des Herstellers den neuesten Vorgaben ("Phase 2") der US-Umweltschutzbehörde Environmental Protection Agency (EPA) für die Kraftstoffeffizienz und die Reduktion von Treibhausgasemissionen, die 2020 in Kraft treten sollen.


      Werbung
Routenplanung und Ortung
Durch die einfache magnetische Montage schützen und überwachen Sie Ihre Güter...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Bergbahnen Sölden

Bildergalerien zum Thema

Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
Zur vorzeitigen WM-Qualifikation bekommt die DFB A-Nationalmannschaft einen neuen Mannschaftsbus: den Travego M von Mercedes-Benz mit exklusiver Ausstattung und individuellem Design. (Foto: Daimler)
Bei ihrer Rückkehr aus Belfast, wo die DFB-Auswahl die vorzeitige WM-Qualifikation schaffte, erwartete die...
      Werbung
Fachbücher
Grundlagen der Fahrzeugtechnik von Straßenbahnen, Stadtbahnen und U - Bahnen...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Die Neuauflage bietet dem beruflich mit verkehrsrechtlichen Fragen Befassten eine schnelle aktuelle Information über...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Partner nehmen nach Gärten auch Landurlaub und Gesundheitstourismus auf.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
IBNP-Preisträger legt Fokus auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.

Überlandbusse

Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Niederflurbus mit Erdgasantrieb bietet bis zu 106 Fahrgastplätze.

Omnibusse

Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Hochvoltbatteriesysteme bis 920 Volt können versorgt werden.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
Daimler will dreistelligen Millionen-Euro-Betrag investieren.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Gütelabel und zentrales Team für zusätzliche Dienstleistungen geplant.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.
Leiter Volkswagen Truck & Bus folgt auf Martin Daum von Daimler.
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Ersatzteilhändler berät bei Wartung von Heizungssystemen in Bussen.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Meist hindern Umbaukosten und Nachfrage an Umgestaltung der Flotten.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Gebrauchtfahrzeugmarkt verzeichnet Plus von rund 34 Prozent.
Auslieferung und Inbetriebnahme ist für den Sommer 2018 geplant.

Schülerverkehr

Ab 2019 soll „Jouley“ von Thomas Built bis zu 81 Kinder zur Schule bringen.
Erstmals auch Kleinbusse für den freigestellten Schülerverkehr im Test.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".

Getriebe

Premiumhochdecker "Travego M" zur vorzeitigen WM-Qualifikation übergeben.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Bussparte präsentiert Absatzsteigerung und drei neue Busse
Der LBO bietet Busunternehmern eine DVD zum Thema Sicherheit
Busunternehmer Alexander Österreich taufte Lion´s Coach auf den Namen "Ludwig Emil Grimm"
Bayrisch-Schwäbische Busunternehmer tagten in Königsbrunn
Volvo-Gelenkhybridbus soll über vier Wochen in Einsatz kommen
PostautoBusse in der Schweiz bieten erlebnisreiche Alpentouren
1. Halbjahr 2013: 5,6 Milliarden Fahrgäste fuhren mit Bussen und Bahnen
Zulieferer will sein Service-Netz im Busbereich weiter ausbauen
Die Busunternehmer Hermann Meyering und Rolf Wieneke kandidieren für das Amt des RDA-Vizepräsidenten.
Broschüre für Fahrer
Rosi-Reisen übernimmt neuen S 431 DT
Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe ergebnislos verlaufen
Pressearbeit für Busunternehmer
Update von Deltaplan-Mietbus
Jens Ludwigkeit wird zweiter Geschäftsführer neben Małgorzata Olszewska
Erste Veranstaltung dieser Art am 26.1. in Oberhausen
Busunternehmen und deren Fahrer sollen sich zur neuen Lenk- und Ruhezeitenverordnung der EU äußern
BTB im vierten Jahr etabliert/ noch mehr Technikaussteller
Tropical Islands hat ein Herz für Chauffeure
Höhere Taxi-Erstattung bei Verspätungen
Legoland Deutschland verzichtet auf Mindestgruppengröße
Internationaler Busmarkt 2009 von Absatzrückgängen geprägt
Bus-/Schiffskombinationen um Zubuchervariante erweitert
Fahrzeuge mit Baujahr vor 1997 sollen aus Stadtzentren verbannt werden
Van Hool baut neuen Flughafenbus für Algerien
Lemförder Katalog umfasst komplettes Produktspektrum
Investitionen unter anderem für neue Fahrzeuggeneration
Initiative zur serienmäßigen Ausstattung mit Brandmeldeanlagen
Vorstellung von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen
Die Gebrauchtbus-Messe von Evobus war auch 2009 ein großer Erfolg.
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
Klimafreundliches Nahverkehrssystem in der Modellregion Sachsen
Busunternehmer-Stammtisch belauscht
Landeshauptstadt präsentiert 14 Gelenkbusse vor dem Rathaus
Der Jubiläums-Bus geht an Emo Reisen
Ab April auch Abfahrten ab Dünkirchen nach Dover möglich
üstra Hannover erhält neun Solaris Urbino 18 Gelenkbusse mit Allison H 50 EP Hybridsystem
Nach den Osterferien startet Überlandlinien-Verkehr mit Busanhängern
Zwei Citaro G BlueTec Hybrid in Offenburg übergeben
Besichtigung kurz vor Eröffnung
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Kartensystem bringt Busreiseveranstaltern bares Geld
Busunternehmen Car Rouge verkauft
Willms Reinhold Verkehrsgesellschaft übernimmt drei Überlandomnibusse
cluetec stellt Fahrgast-Infotainment-System für die Openmatics Plattform vor
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen
Die Münchner MVG setzt ersten Hybridbus im Linienbetrieb ein
Deltaplan und OVZ Heidelberg gehen Kooperation ein
Eurobus-Gruppe will Kosten senken und Umwelt schonen
Name und Sitz des Unternehmens muss an beiden Außenseiten des Busses gut sichtbar angebracht werden
19. Gebrauchtomnibus-Messe IGOM zieht 1.600 Besucher an
BBS Reisen Brandner GmbH übernimmt in Neu-Ulm zwei S 415 HD
Low Entry-, Doppelgelenk- und Hybridbusse auf dem Vormarsch
MVG erprobt "revolutionäre Technik" von Vossloh Kiepe
Türkischer Hersteller plant "weitere Initiativen" im Stadtbussegment
Hybridbus in Dienst gestellt / Auch Temsa unter den Allison-Kunden
LBO fordert steuerliche Entlastung und Wiederaufstockung der staatlichen Finanzhilfen für den ÖPNV
Fast ein Viertel der Neuzulassungen entfällt auf Bayern
Die Stuttgarter Landesregierung fördert den Kauf von Omnibussen im Rahmen eines Investitionsprogramms.
Bottenschein Reisen veranstaltet Süddeutsche Meisterschaft im Buspulling
Mercedes-Benz präsentiert Full-Line-Angebot in der Carl-Benz-Stadt
Pro Bus Jütland lädt Busunternehmer nach Dänemark ein
Mercedes-Benz liefert 500ste Citaro in die Schweiz aus
Der sechste „Mitteldeutsche Omnibustag“ findet im November in Gera statt

Getriebe

Christian Nykiel führt den Geschäftsbereich Straße
Allison Transmission erweitert Servicenetz in Deutschland und der Schweiz
Allison Transmission eröffnet neue Betriebsstätte in den Niederlanden

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Völklinger Hütte mit acht Meditationsstationen auf 7.000 Metern.
Heipp wirbt in Paris für den weiteren Ausbau des Busverkehrs.
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
bdo fordert, den Bus von der Kennzeichnungspflicht zu befreien
5 x 2 Tickets* für das Musical Dirty Dancing in Oberhausen zu gewinnen
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Berliner Verwaltung setzt Umweltstufe aus
Seit Mitte Juli tragen beide Häuser in der Weissenhofsiedlung den Titel.
ECA-Umweltauflagen lassen laut HWWI auch die Dieselpreise ansteigen.
Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren
Die Aktion betont den Beitrag des Busses für den Klimaschutz
RDA startet Endverbraucher-Kampagne
bdo pocht auf einheitliche Regelung der Umweltzonen
Attraktivität gefährdet, wenn Beschränkungen für Reisebusse in Kraft treten
Gutachten bestätigt Umweltfreundlichkeit des Busses
De Lijn erhält 160 Crossway für die Region Flandern
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten