Werbung

Daimler Buses: Produktionsnetzwerk fit für die Zukunft

2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.


Werbung

Der Bushersteller Daimler Buses hat ein Zukunftspaket zur Effizienzsteigerung in der Produktion beschlossen. Rund 140 Millionen Euro sollen an den europäischen Standorten in optimierte Strukturen und effizientere Prozesse fließen. Ein wesentlicher Anteil fließt dabei in Kompetenzaufbau, Entwicklung und Produktion von Elektro-Bussen. Das Werk in Mannheim wird 2018 den ersten batterieelektrischen Stadtbus in Serie fertigen.

Produktionsverlagerung aus der Türkei

Ein weiteres Investitionsfeld: Die in Neu-Ulm ansässige Entwicklungsmannschaft wird sich auch zukünftig stark dem teilautomatisierten und autonomen Fahren widmen. In diesem Zusammenhang verlängert die EvoBus GmbH auch die Zukunftssicherung für ihre Beschäftigten an den deutschen Standorten bis Ende 2024. Friedrich Beck, Betriebsratsvorsitzender Standort Neu-Ulm: „Erstmalig hat die Belegschaft am Standort Ulm eine Garantie auf die 35-Stunden-Woche – und das unabhängig von den Auftragseingängen für den Reisebus Setra. Das ist ein großer Verhandlungserfolg. Durch eine flexible Verlagerung von Produktionsumfängen aus der Türkei ist die Beschäftigung langfristig abgesichert.“

200 Millionen Euro für CASE

Darüber hinaus treibt das Geschäftsfeld Daimler Buses die Umsetzung der CASE-Strategie weiter voran und investiert hier rund 200 Millionen Euro alleine bis 2020, weitere Investitionen in CASE und damit in die Zukunft von Daimler Buses sollen folgen. CASE steht bei Daimler für die Zukunftsthemen Vernetzung (Connected), autonomes Fahren (Autonomous), flexible Nutzung (Shared & Services) und elektrische Antriebe (Electric).

Künftige Zuständigkeiten der Produktionsstandorte in Europa:

  • Mannheim wird als Kompetenzzentrum Stadtbus ausgebaut: Neben der Produktion von Mercedes-Benz Stadt- und Überlandbussen liegt ein starker Fokus auf dem Thema Elektromobilität: Das Werk in Mannheim wird 2018 den ersten batterieelektrischen Bus in Serie fertigen. 
  • Neu-Ulm wird das „Kompetenzzentrum Reisebus“: Neben der Produktion von Setra-Reisebussen wird sich die in Neu-Ulm ansässige Entwicklungsmannschaft verstärkt dem Thema „autonomes Fahren“ sowie der Entwicklung moderner Sicherheitssysteme widmen.
  • Der Rohbau in Holýšov wird ausgebaut: Der Standort in Tschechien produziert zukünftig alle Rohkarossen für die in Neu-Ulm gefertigten Fahrzeuge. Der bisherige Weg von diversen Umfängen über Mannheim nach Neu-Ulm entfällt.
  • Das Werk im französischen Ligny-en-Barrois wird auch weiterhin Stadt- sowie Überlandbusse im Mix montieren.


      Werbung
Fachbücher
Ob Sie eine Location für eine besondere Firmenveranstaltung mieten oder den...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Jedes Jahr ertönt aufs Neue der Schlachtruf „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ Eingeweihte wissen dann: Es geht...
Übergabe des neuen Mannschaftsbusses des VfB Stuttgart: Die erste Fahrt führt Mannschaft und Trainer ins Trainingslager, wo sich die Profis intensiv auf die neue Saison vorbereiten werden. (Foto: Daimler)
Der VfB Stuttgart hat es geschafft – In der kommenden Saison spielen die Schwaben wieder in der ersten Liga. Zum...
      Werbung
Zubehör
Zum wahlweisen Einsatz sowohl im Automatik-, als auch im EC-Standard-...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Eine Karte mit sehr schönen und dekorativen Farben. Sehr große Übersichtlichkeit und hoher Informationsgehalt durch...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Elektromobilität

Der E-Gelenkbus erhält den spanischen Herstellerpreis in den Kategorien Stadtbus und ökologisches Nutzfahrzeug des Jahres 2018.
Unternehmen wird Angebote in der Fahrzeugindustrie sichten.
Gemeinderat beschließt Elektromobilität im ÖPNV zu verdreifachen.
Die Batteriekosten werden in den nächsten zehn Jahren deutlich sinken.
Die erste reine E-Buslinie ist in München für 2019 vorgesehen.
Daimler präsentiert die 12 m-Variante erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge.
Die Vereinbarung umfasst die Entwicklung und Lieferung von prismatischen Lithium-Ionen-Batteriezellen.
Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen entwickeln gemeinsamen Masterplan für nachhaltige Mobilität.
Die beiden Partner testen das zweite Leben von Fahrzeugbatterien als Ladestation für E-Busse.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Der französische Bushersteller hat eine Ausschreibung des städtischen Busbetreibers RATP gewonnen.
Proton und Magna rüsten Mercedes Viano zum E-Fahrzeug um.
E-Bus-Spezialist bietet nun Hochenergieakkus als eigenständiges Produkt an.
Hamburger Hochbahn und die VHH machen Busbetriebshöfe für E-Busse fit.
Ab 2019 soll „Jouley“ von Thomas Built bis zu 81 Kinder zur Schule bringen.
Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.
Am neuen Hochbahn-Busbetriebshof „Gleisdreieck“ sollen künftig bis zu 240 E-Busse laden können.
Erstmals ist mit dem Trollino 24 ein 24 m langer O-Bus im Sortiment.
Uni Lübeck arbeitet an einem neuen Assistenzsystem für Fahrer.
2016 investierten die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein 15,4 Millionen Euro.
Auch neues Dieselheizgerät „Thermo plus" steht im Fokus des Messeauftritts.
Erste Details zur Neuheit von Daimler, die im Februar Weltpremiere feiert.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
220 Busse sollen auf E-Antrieb in Bremen umgestellt werden.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.

Reisebusse

Nachfolgemodell ist laut Hersteller ab 2018 in drei Komfortlevels erhältlich.
Markteinführung des „MAN Lion’s Coach“ Reisebus im Frühjahr geplant.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Luxuriöser "Mercedes-Benz Travego L" zum Aufstieg in die erste Liga.
Proterra liefert die Batterien und die gesamte elektrische Architektur.
Neue Reisebus ist Nachfolgemodell des "Vectio T" des türkischen Herstellers.
Abgaswerte von Euro VI-Reisebussen erfüllen Norm im Fahrbetrieb.
WLAN-Service bei Um- und Ausbau von Mannschaftsbussen verfügbar.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Online-Registrierungssystem teilt Reisebussen Zeitslots und Parkplätze zu.

Omnibusse

Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.
Leiter Volkswagen Truck & Bus folgt auf Martin Daum von Daimler.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Meist hindern Umbaukosten und Nachfrage an Umgestaltung der Flotten.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Der 47-Jährige tritt zum 1. April 2018 die Nachfolge von Hartmut Schick an.
MAN bietet Erklärfilme zu Fahrersitz, Notbremsassistenten und Tempomat.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.

Städte

Osteuropäische Metropolen sind bis zu sieben Mal günstiger im Vergleich.
Laut Vergleichsportal kommen Bahn-Sparpreise Fernbus-Preisen immer näher.
Türken wenden sich mit neuem Niederflurbus an europäische Kommunen.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.

autonomes Fahren

Mit 8,2 % Anteil wird der chinesische Konzern größter Einzelaktionär.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Parallel zum Projekt im öffentlichen Raum plant Betreiber Testareal in Bern.
Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
Seit gestern fahren die gelben Minibusse im Fahrgastbetrieb.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Partner wollen Strecke mindestens bis Ende 2018 betreiben und ausbauen.
Schweden holen mit Northvolt und Haylion zwei strategische Partner ins Boot.
Laut YouGov und CAM würde jeder vierte Deutsche autonome Busse nutzen.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Fahrzeughersteller stellt in ParisTestbus vor, der selbst einparken kann.

Überlandbusse

Bei Eichberger Reisen lief der Elektrobus "Heuliez GX 337" zu ersten Tests.

Fahrzeug-Entwicklung

Seit 2015 laufen Entwicklung,Tests und Validierung als Zulieferer für EvoBus.
Ab Juni dieses Jahres verkehren E-Schlenkis auf einem Teilstück der Linie 16.

Fahrzeug-Vernetzung und -Kommunikation

Erstes Flix-Team in Kalifornien: Aufbau des US-Firmensitzes in Los Angeles.

Strategie

DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.

-Forschung und -Innovationen

Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

autonomes Fahren

Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Versicherungen für autonom fahrende Elektrofahrzeuge im Test.

Omnibusse

Bushersteller unterstützen den Aufruf des Umweltministers
Vossloh Kiepe liefert umweltfreundliche Technik für Trolleybusse von Solaris Bus & Coach
Vier Citaro FuelCELL-Hybrid in Hamburg im Einsatz
Paketer veranstaltete Workshop für Busfahrer in Südtirol
Busunternehmer Manfred Wolf freut sich über den Fahndungserfolg der Carabinieri
Eine Fertigung in Polen brächte MAN Kostenvorteile
Busunternehmer entdecken Attraktionen der Spargelstadt
Norwegische Verkehrsunternehmen bestellen 57 Busse
Bus-Kerngeschäfte im Mittelpunkt
Das Hotel in Bad Aibling hat eigens für Busgruppen Programme für 2010 aufgelegt
Spheros beliefert Volvo mit vollelektrischer Klimaanlage
Nostalgietouren im Oldtimer-Bus entlang der Romantischen Straße
Spezialangebote für Busgäste und Busfahrer
Busunternehmen Voyages Léonard erneuert seinen Fuhrpark
Graf‘s Reisen, Autobus Oberbayern und Omnibusbetriebe Mesenhohl betreiben neue FlixBus-Linien
Initiative des GVN
Noch vor Jahresende soll der neue Urbino 18 zum Einsatz kommen.
Aktuelle Busmodelle und Produkte rund um den Bus
TopUsed Gütesiegel soll Qualität und Zuverlässigkeit garantieren
Hamburger Hochbahn stellt den 50. im Jahr 2013 ausgelieferten Mercedes-Benz Citaro in ihren Dienst
Veranstalter zeigen sich mit der ersten Veranstaltung sehr zufrieden
Der Busausstatter aus Gersthofen bei Augsburg stellt ein neues Sicherheitskonzept vor.
bus-partner präsentiert neuen Flug- und Schiffsreisen Katalog
Nach liebevoller Restaurierung gibt es Stadtrundfahrten mit dem Büssing-Oldtimer
Wirtschaftlichkeit war oberstes Ziel bei der Entwicklung
Mercedes-Benz übergibt 28 Citaro an Fraport
Proton Motor erhält Auszeichnung für den Triple Hybrid-Brennstoffzellenantrieb
Am 8. und 9. November trifft sich die Bustouristikbranche im Darmstadtium
Bus-Ortung für jedermann
BTB im vierten Jahr etabliert/ noch mehr Technikaussteller
Gewinnspiel des Internetportals
Göppel Bus stellt den AutoTram Extra Grand vor
bdo: Umweltfreundliches Verkehrsmittel liegt nicht länger an der Kette
Rund 1.700 Besucher kamen zur Gebrauchtbusmesse nach Neu-Ulm
Klimafreundliches Nahverkehrssystem in der Modellregion Sachsen
Dittmeier erweitert Versicherungsportfolio mit Neuwert-, Zusatz- und Mehrkostenversicherung
Workshop und Rahmenprogramm am 8. und 9. November
Der Verband TÜV e.V. stellt in Berlin seinen Bus-Report 2010/11 vor
WWG nimmt in Ulm einen neuen TopClass S 416 in Empfang
SalzburgerLand-Tourismus bietet Kooperation mit Busunternehmen
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen
Variante des Modells "Jest" schafft bis zu 300 Kilometer Reichweite.
Mit 32.500 Komplettbussen und Fahrgestellen war der Busbereich von Daimler auch 2009 die Nummer eins.
LBO lädt zum parlamentarischen Abend der Freien Wähler ein
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
Weltweit erste Anlage speziell für Busmotoren kommt von der Firma Brand-Ex
Dieselpreise und Wettbewerbsnachteile setzen Busunternehmen unter Druck
BusSonntag zum Jubiläum wieder zurück in Bad Kissingen
Ab April auch Abfahrten ab Dünkirchen nach Dover möglich
Michelin X Coach als Rundumbereifung bietet bis 7,5 Tonnen Tragfähigkeit auf der Vorderachse
Bayerisches Verkehrsministerium bezuschusst ÖPNV mit 51 Millionen Euro
Omnibus-Fuhrpark von unterwegs steuern
Keisei Bus hat zehn neue Gelenkbusse in Betrieb genommen
Mehr als 100 Busunternehmer aus ganz Süddeutschland nahmen am ersten Zukunftsforum des busplaner teil.
Trambusse werden ausschließlich elektrisch betrieben
Rosi-Reisen übernimmt neuen S 431 DT
Internationaler Busmarkt 2009 von Absatzrückgängen geprägt
Pressearbeit für Busunternehmer
Gebrauchtwagenzentrum und Servicewerkstatt künftig in Lohfelden bei Kassel
Große Aufträge aus den Metropolen für den Hersteller
Mit den Reisetheken "Mein Sardinien" und "Mein Korsika" können Busunternehmer Entscheider in Vereinen, Clubs und Verbänden ansprechen.
Besichtigung kurz vor Eröffnung
Neue Fernbuslinie München-Friedrichshafen-Meersburg-Konstanz
winkler gibt Hilfestellung bei Fragen rund um das Heizungssystem
Einstellung der Busproduktion zum Jahresende/ Zentrale künftig in Pilsting
Workshop 2005 ohne Vereine
250 Busunternehmer bei der LBO-Jahrestagung in Würzburg

Reisebusse

Der türkische Midibus wird auf europäische Kunden angepasst
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
Viseon Bus stellt in Köln erste Details zum neuen Reisebus vor
Reisebus mit Euro-6-Antrieb für das Unternehmen Lidberg Buss AB
Wettkampf der besonderen Art bei der Busübergabe
Ab 2016 als Bus verfügbar: busplaner testete den Transporter Hyundai H350.
Neuer Travego Edition 1 für die deutsche Nationalmannschaft
Im Oktober präsentieren Anbieter Linien- und Reisebusse in Chemnitz.
850 Aussteller zeigten Angebote für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad.
Wiener Profi-Kicker reisen mit Setra Bussen von Busunternehmen Blaguss
Auf der Retro Classics in Stuttgart präsenetiert sich der Setra S 6
Gestaltung der Luftströmung am Fahrzeug angepasst
Gössi Carreisen übernimmt zwei Reisebusse der ComfortClass 500
Geschwindigkeitsgrenze für Reisebusse auf dänischen Autobahnen hochgesetzt
Der Reisebus überzeugte im Praxistest
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten