Werbung

Attraktion: Videokünstler trifft Diözesanmuseum

Museumsstücke sollen in Dialog mit Werken von Christoph Brech treten.


Werbung

Bekannte Werke und neue Installationen des Münchener Bild- und Videokünstlers Christoph Brech werden von Mitte Oktober bis Anfang Juli 2018 im Erzbischöflichen Diözesanmuseum und Domschatzkammer in Paderborn zu sehen sein. In der neuen Ausstellung „More than Rome“ sollen ausgewählte Fotografien und Videos des zeitgenössischen Künstlers in einen Dialog mit besonderen Stücken der Sammlung des Diözesanmuseums treten, erklären die Experten. Das kirchliche Museum beheimatet nach eigenen Angaben das künstlerisch-kulturelle Erbe des Erzbistums.

Gruppenführungen buchbar

Themen wie „Fragmentierung – Versehrtheit – Rekonstruktion“, „Zerstörung – Tod –Endzeit“ aber auch „Zyklen des Lebens“ sollen im Zentrum der Auseinandersetzung mit dem Museumsbestand stehen, so die Verantwortlichen. Gruppenführungen sowie Schulklassenprogramme im Museum seien buchbar. Der zentrale Busparkplatz befindet sich auf dem Maspernplatz vor der Paderhalle. Das Parken für Busse ist kostenfrei.

Gotik im Fokus

Im kommenden Jahr steht dann laut der Museumsleitung die thematische Sonderschau „Gotik – Der Paderborner Dom und die Baukunst des 13. Jahrhunderts in Europa“ auf dem Programm. Von Ende September 2018 bis Mitte Januar 2019 soll die Ausstellung Besucher anlocken.


      Werbung
Zubehör
​Die LED-Fluter sind flexibel im Innen- und Außenbereich einsetzbar und...
weiter

Bildergalerien zum Thema

22.000 "Tourismo" in 22 Jahren – eine stolze Bilanz. Damit ist die Tourismo-Baureihe Marktführer in Europa. An der...
Vom 9. bis 13. März trafen auf der Reisemesse ITB Berlin 2016 rund 10.000 Austeller aus 187 Ländern und Regionen auf...
      Werbung
Fachbücher
Die aktualisierte 15. Neuauflage des etablierten Werkes. BO Kraft mit...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Eine Karte mit sehr schönen und dekorativen Farben. Sehr große Übersichtlichkeit und hoher Informationsgehalt durch...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Street-Art-Ausstellung zeigt 50 Szene-Künstler im Olympiapark.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Waschsauger "Puzzi 8/1 C" laut Hersteller für Polster und kleine Flächen.
Besucher können Herstellung miterleben und Spezialitäten probieren.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
In Südamerika soll der 30-Meter-Bus Platz für bis zu 300 Fahrgäste bieten.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Vorgänger Alexander Vlaskamp wechselt nach Schweden.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Schutz greift bei Anschlägen innerhalb von 30 Tagen vor Abreisezeitraum.
Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Ulrich Nickel schied laut Verband auf eigenen Wunsch aus der Funktion aus.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Besucher können Dialogfunktion am Stand testen.
FC Bayern Erlebniswelt zeigt neue Sonderausstellung bis Frühjahr 2018.
Unternehmen plant Ausbau des internationalen Angebots ab Frühjahr 2017.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Reiseveranstalter bietet neue Rundreise „Quer durch Taiwan“.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Sprachführer und Tipps sollen im Umgang mit ausländischen Gästen helfen.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
40-seitiges Werk baut traditionelles Elsass-Programm weiter aus.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Gezielte Ansprache des Publikums sowie Knüpfen neuer Kontakte geplant.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Waschsystem kann auf vorhandene Konstruktionen angebracht werden.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Im April nahmen nach bdo-Angaben 473 Busunternehmer an Befragung teil.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Ersatzteilhändler bietet neue Praxiskurse, etwa zur digitalen Werkstatt.
„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
URV bietet zusätzlichen Schutz für Reisebuchungen bis Ende März.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Neue Sonderausstellung lockt Busgruppen in die Kunstbibliothek Berlin.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.

Gruppenreisen

Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
Frauenklöster stehen 2018 in der Landeshauptstadt Niedersachsens im Fokus.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Gäste achten laut Landzeit verstärkt auf Preis-Leistungs-Verhältnis.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
VR-Brillen sorgen in Luxemburg für eine Reise ins 19. Jahrhundert.
Sächsische Landeshauptstadt löst Nürnberg als Gastgeber des GTM ab.
Bandbreite reicht von Segelwettkämpfen bis zum Plauener Musiksommer.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Bundeskunsthalle entführt Besucher ab Mitte April in persische Gärten.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Bluetooth Technologie synchronisiert virtuelle Bilder mit Bewegungen.

Museen

Festwochenende zum Saisonauftakt im März 2018 in Arbeit.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Softwareanbieter präsentiert Arbeitserleichterungen für Busunternehmen
Trotz Negativbilanz sind Busreiseveranstalter für ländliche Regionen.
Hersteller will die Produktionskapazitäten im Bau von Stahlrohbauten für ÖPNV-Fahrzeuge steigern
Auch Busveranstalter werden intensiver betreut
Ramsauer: "Fernbusreisen werden von Fesseln befreit"
Polnischer Hersteller stattet Urbino-Familie mit neuen Motoren aus
Polnisches Busunternehmen übernimmt ersten 13,9-Meter Reisebus
Hafermann Reisen gibt neuen Winterkatalog heraus
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
Unterwegs im Bus für nur einen Euro am Tag
Türkischer Bushersteller erzielt Verkaufserfolge in Deutschland
Reisemesse verzeichnet rund 120.000 Fachbesucher und 10.000 Aussteller.
Innsbruck unterstützt Busreisen
Block Busreisen übernimmt Reisebus mit Sonderausstattung
Stephanie Schütz von Schütz-Reisen ist neue LBO-Bezirksvorsitzende für Oberfranken.
Das System mit On-Bord-Units löst die bisherigen Vignetten ab.
Hirsch Reisen tritt nach 34 Jahren Mitgliedschaft aus gbk aus.
Busunternehmer Manfred Wolf freut sich über den Fahndungserfolg der Carabinieri
Teinachtal-Reisen übernimmt 50. Setra-Omnibus
Preis für die beste Personalentwicklung der Freizeitbranche
Bottenschein Reisen bietet Busreisegästen neuen Service
Sozialvorschriften und Einfahrtsregeln in Italiens Städten standen im Fokus
beyerdynamic ergänzt Audiosystem Synexis durch neuen Ladekoffer
FlixBus erhält Münchner Gründerpreis
Baden-Württembergs Busunternehmer stellen klare Forderungen
Michelangelo bringt drei neue Kataloge auf den Markt
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
DRV-Marktforschung online
Schweden setzt auf Doppeldecker „Synergy“
Paketer wird für sein Engagement mit dem CzechTourism Award ausgezeichnet
VDL schließt das Jahr 2011 gut ab, aber der Umsatz im Busbereich ging zurück
Travel Partner legt neue Programme für die österreichische Hauptstadt auf
Schnittmengen für gemeinsamen Verband nicht mehr hinreichend gegeben.
Die Norddeutschen weiten ihr Angebot und ihr Einzugsgebiet erheblich aus.
Auf der IAA-Nutzfahrzeuge präsentiert die Vogelsitze GmbH ihre neuen Fahrgastsitze
Vorausschauendes Fahren senkt Dieselverbrauch um bis zu 15 Prozent
Versammlung steht im Zeichen von Jubiläum und Vorstandswahlen
Travel Partner feiert 10-jähriges Jubiläum des „Salzburger Musikfrühlings“
GTW bringt einen neuen Sonderkatalog Italien heraus
Wolff Ost-Reisen bietet unkomplizierte Lösung an
Statistisches Bundesamtes belegt Sicherheit bei Busreisen
TRD-Reisen spendet 5.000 Euro an Dortmunder Einrichtungen
Führung über das IGA-Gelände ist Teil des Workshop-Programms.
„Übersee-Linie“ quert Bodensee und verbindet Konstanz direkt mit München
Rascher Ausbau des deutschlandweiten Streckennetzes
Einkaufsgemeinschaft stellt neuen Katalog vor

Gruppenreisen

Workshop-Auftaktveranstaltung der Gruppentouristik
HanseMerkur unterstützt RDA-Wettbewerb „Roter Bus“
Travel Projekt gründet Incentives-Marke „DMC Poland“.
VPR informiert Anfang Mai über „Trends 2016 – Gruppenreisen mit Erfolg".
Travel Partner lädt zum 1. Open Air von Semino Rossi
Stadtmarketing Mannheim präsentiert seine touristischen Highlights auf dem RDA-Workshop
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys spielen am 17. Juli auf der igs 2013
Behringer Touristik gibt Sonderflyer mit über 100 Reisevorschlägen heraus
GTW bietet Flusskreuzfahrtschiff im Vollcharter an
Jugendreisespezialist ruf Reisen bietet neue Ski-Tour an.
Norwegische Fjorde und Mittelmeerinseln liegen im Trend
„Tierisches“ Ausflugsziel mit attraktiven Arrangements für Busreiseveranstalter
Vollsortimenter legt 553-Seiten-Katalog vor
Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven
Appenzellerland bietet kulinarische Programme für Gruppen
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Lüneburger Heide baut Gruppenabteilung auf
Touren Service Schweda gibt neuen Sonderkatalog „Faszination Südfrankreich 2014“ heraus
Blühspektakel läutet elfte Gartensaison ein
Wolff Ost-Reisen bringt neuen Katalog auf den Markt
Kombi-Reisen und kleinere Gruppen liegen im Trend
Die neu eröffnete Erlebniswelt eignet sich für Jung und Alt
Broschüre zeigt Programme und Bausteine für Gruppenreisen
Gruppen können auf Meditationspfaden pilgern und Kraftorte besuchen.
Gruppenfreundliche Angebote des Verkehrsamtes umwerben auch Busgruppen
Quietvox stellt auf der ITB sein neues Produkt Audiopen vor
GTW bietet Busunternehmern Zubucherreisen nach Portugal an
Medway mit neuem Gruppenplaner und ITB-Auftritt
Residieren im Teamhotel der deutschen Nationalmannschaft in Danzig
Broadway-Klassiker wieder an den großen Bühnen Deutschlands
GTW bringt neuen Sonderkatalog „Silvesterreisen 2013/14“ auf den Markt
Gruppenpakete für Weihnachtsmärkte in vier Städten

Ausstellungen

Im April 2011 öffnet das neue Wachsfigurenkabinett in Wien
2017 widmet sich die Stadt den Themen Renaissance und Reformation.
1.200 Aussteller beim RDA-Workshop
Neue Dauerausstellung: „Autowerk-Portal zur Produktion“ in der Autostadt eröffnet
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten