Werbung

Busworld Kortrijk 2017: Aurora zeigt neue Wärmepumpe für Elektrobusse

Modulare Heiz- und Klimalösung von Heavac bereits bei Sileo im Einsatz.


Werbung

Ein neues integriertes Gesamtsystem für die Heizung und Klimatisierung von Elektrobussen präsentiert die Aurora Konrad G. Schulz GmbH & Co. KG, Mudau, auf der diesjährigen Busworld Europe im belgischen Kortrijk (busplaner berichtete). Als erster Bushersteller will die Sileo GmbH in Salzgitter, die zur Bozankaya GmbH gehört, das modulare Wärmepumpen-System „Borealis“ künftig serienmäßig in ihrer neuen Fahrzeuggeneration einsetzen, teilt Aurora mit. Sileo wird demnach in Kortrijk zwölf, 18 und 25 Meter lange Elektrobusse vorstellen, die mit dem neuen Klimasystem ausgerüstet sind.

Bis zu 60 Prozent weniger Energiebedarf

Es soll den Energiebedarf für die Heizung bei minus 15 °C um bis zu 60 Prozent reduzieren. Zudem arbeite es bis zu Außentemperaturen von 45 °C. Module auf oder im Dach (Gerätefamilie „Riga“), an den Seitenwänden („Puma“), im Einstieg („Teddy“) und im Fahrerbereich (verschiedene Frontbox-Ausführungen) übergeben die Wärme an das Wärmepumpenmodul. Die Regelung und Steuerung übernimmt die Elektronikfamilie „AraneA2" über einen eigenen CAN-Kreis, was den Fahrzeug-CAN entlasten soll.

Entwickelt bei Heavac in den Niederlanden

Federführend entwickelte die niederländische Aurora-Tochter Heavac B.V. das neue System. Der Hersteller von Systemen und Komponenten für Heizung, Kühlung und Lüftung für Linien- und Reisebusse gehört seit 2013 zur Unternehmensgruppe und hat kürzlich am Firmensitz in Nuenen bei Eindhoven eine neue Produktionsstätte eingeweiht (busplaner berichtete).

Busworld Kortrijk 2017 (20. bis 25. Oktober, Kortrijk, Belgien), Halle 4, Stand 439


      Werbung
Routenplanung und Ortung
Genießen Sie volle Flexibilität mit Map&Guide internet. Jetzt haben Sie...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Zur vorzeitigen WM-Qualifikation bekommt die DFB A-Nationalmannschaft einen neuen Mannschaftsbus: den Travego M von Mercedes-Benz mit exklusiver Ausstattung und individuellem Design. (Foto: Daimler)
Bei ihrer Rückkehr aus Belfast, wo die DFB-Auswahl die vorzeitige WM-Qualifikation schaffte, erwartete die...
In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
      Werbung
Zubehör
Busspardose - Ideal für"s Trinkgeld So haben Ihre Gäste die Möglichkeit,...
weiter
Werbung
Wer in die Welt des Omnibusses eintreten möchte, braucht eine Eintrittskarte. Dieses Ticket heißt Bescheinigung über...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Reisebusse

Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Baureihe Volvo 9000 umfasst zwei Modelle.
Udo Diehl Reisen will neue Busse im Fernlinienverkehr einsetzen.
Online-Registrierungssystem teilt Reisebussen Zeitslots und Parkplätze zu.
Die Klassifizierung reagiert auf den Trend zur Individualisierung.
WLAN-Service bei Um- und Ausbau von Mannschaftsbussen verfügbar.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".
4-in-1-Lösung bietet Wurstkocher, Kaffeemaschine, Boiler und Kühlbox.
Markteinführung des „MAN Lion’s Coach“ Reisebus im Frühjahr geplant.
Nachfolgemodell ist laut Hersteller ab 2018 in drei Komfortlevels erhältlich.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Seit Saisonstart 2018 wird die Innenstadt stufenweise zur Verbotszone erklärt.
S 516 HD chauffiert künftig Musiker.
Neue Reisebus ist Nachfolgemodell des "Vectio T" des türkischen Herstellers.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Proterra liefert die Batterien und die gesamte elektrische Architektur.
Reisebusse können nun auf Autobahnen und Schnellstraßen 100 km/h fahren.

Messen

Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen unter anderem im Fokus.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Minibus basiert auf dem Fahrgestell des Mercedes-Benz Sprinters.
Hersteller will Kompetenzportfolio mit neuem Produkt erweitern.
„Autonomous Driving“ sowie „Urban Mobility“ sind Themen der Talkrunden.
Über 100 Unternehmen zeigen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Auslieferung und Inbetriebnahme ist für den Sommer 2018 geplant.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Aktuellste Modell der Minibus-Reihe mit überarbeitetem Fahrerbereich.
Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
Modelle "e-Civitas" und "e-Ducato" basieren auf dem "Fiat Ducato L3H2".
Tina Behringer als VPR-Präsidentin bestätigt.
Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.
In Karlsruhe zeigen Start-Ups Lösungen für sehbehinderte Fahrgäste.
„Visiotech“ ermöglicht Lichtkommunikation am Ein- und Ausstieg.
Mehrgliedrige Fahrzeugkonzepte sollen auf BRT-Strecken fahren.
Lösung für Busse gemäß neuer internationaler Norm "R107" zugelassen.
1.000 Passagiere nutzten den Service während der Messe.
VDA und der HUSS-VERLAG gestalten erneut die Messezeitung.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Reisebranche erwartet starke Zuwächse für 2018.
Reise- und Freizeitmesse feiert zehnten Geburtstag in München.
Proton und Magna rüsten Mercedes Viano zum E-Fahrzeug um.
Aussteller zu Ladeinfrastruktur und Batterietechnik verstärkt geplant.
Bis 2020 sollen 100 Fahrzeuge im Großraum Tokio unterwegs sein.
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.
Iveco setzt auf CNG-Antrieb für nachhaltigen Stadt- und Überlandverkehr.
Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
Stopp-Start-Funktion soll bis zu zwölf Prozent Kraftstoff einsparen.
Hersteller thematisiert 70-jähriges Jubiläum am Messestand.

Elektromobilität

Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Große Teile des Werks und der Verwaltung in Salzgitter wurden zerstört.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
GÖVB Göttingen bestellte zwei Elektrohybridbusse „Volvo 7900 EH“.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Start-ups und ein selbstfahrender Bus ziehen Besucher auf die Messe.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.

Heiz- und Klimatechnik

Valeo präsentiert Heizgerät Thermo plus für E-Busse.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.

Busworld Kortrijk

Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Neu sind die Telematik-App "Trips“ und zwei Infotainment-Lösungen.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Reisebusse

Sobald der Bus stoppt, stoppt auch der Motor
Veranstaltungen in Abstatt und Haunsersdorf
Polnisches Busunternehmen übernimmt ersten 13,9-Meter Reisebus
Groupe Lacroix erhält erstes Fahrzeug der neuen Generation
Fahrzeug soll im Herbst auf der IAA Nutzfahrzeuge vorgestellt werden
Veranstalter zeigen sich mit der ersten Veranstaltung sehr zufrieden
Über ein neues Online-Tool können Gruppen Busse direkt buchen.
ÖPNV-Workshop stößt auf großes Interesse
Fußballprofi Jean-Marie Pfaff übernimmt Patenschaft für den Luxusbus
Busunternehmen Voyages Léonard erneuert seinen Fuhrpark
Trotz Negativbilanz sind Busreiseveranstalter für ländliche Regionen.
Team von Eintracht Frankfurt fährt künftig in einem Magelys Pro
VDL liefert zehn Busse der „Königs- und Komfortklasse“ an Twerenbold Reisen
Unternehmen führt Online-Bezahlmethode PayPal ein.
Dritte Generation des Transporters soll demnächst vorgestellt werden
Reisebus wurde in Köln gestohlen und in Thessaloniki wiedergefunden
Expert-Nachfolger soll mit vielen Fahrerassistenzsystemen aufwarten.
Der 7.500. MAN Lion’s Coach geht an das Busunternehmen „Der Krostitzer“.
Der Überland- und Fernreisebus entsteht in Kooperation mit Higer
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
Fernbusanbieter bedient künftig auf neun Linien 30 Städte mit 60 Bussen
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Künftig gibt es auch Reisebusse mit EEV-Technologie
Partner ermöglicht mobiles Fernsehen im Reisebus.
Der neue Notbrems-Assistent erkennt auch stehende Hindernisse

Messen

Touren Service Schweda präsentierte sich auf den Mercedes-Benz Omnibustagen 2013 in Mannheim
Tropical Islands präsentiert sich auf der ITB
Die ITB zeigt: Die Deutschen sind nach wie vor reisefreudig
Thüringer Tourismus informiert außerdem zum 500. Reformationsjubiläum.
Fachtagung des Landesverbandes Hessischer Omnibusunternehmer in Berlin
Die Vorzeichen für das kommende Touristikjahr sind gut
H&H Touristik präsentierte Reisehighlights für 2015/16
Akustische Navigation ermöglicht die Nutzung für blinde Menschen.
Messe Horizont vom 13. bis 16. Oktober
Paketreiseveranstalter bietet Leistungen erstmals auf dem österreichischen Markt an
Offizielle Smartphone-App zur IAA soll den Messebesuch erleichtern
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Premiere des Überlandbusses auf einer Messe in Dänemark
„Zufriedene Aussteller und bestes Besucherergebnis“
Komplettanbieter präsentiert neue Nutzfahrzeug-Ersatzteile und Services.
„Qualität bieten, Vielfalt zeigen, Gruppen binden“ lautet das Motto des RDA-Workshops 2013
Erneut Themenmessen „Golf & Wellness“ sowie „ Kreuzfahrt & Schiffsreisen“ geplant.
Mobilitätsanbieter zeigen jüngste Fortschritte im Bereich Autonomes Fahren.
Die Gebrauchtbus-Messe von Evobus war auch 2009 ein großer Erfolg.
Tag des Bustourismus auf der CMT in Stuttgart
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
Thermo King stellt auf der Busworld neue Produkte vor
Workshop für die Bustouristik findet Ende August in München statt
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
cluetec stellt Fahrgast-Infotainment-System für die Openmatics Plattform vor
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Die Autostadt präsentiert sich auf der ITB mit breitgefächertem Veranstaltungsprogramm
Internationale Busmesse für Tourismus, Technik und ÖPNV startet 2011
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
1.200 Teilnehmer aus 45 Ländern besuchten Incoming-Workshop.
Messestand von Service-Reisen auf der ITB ausgezeichnet
Sieben Hallen auf 80.000 Quadratmetern locken Besucher.
Sonderveranstaltung beim RDA‐Workshop zur aktuellen Situation in hochwasserbetroffenen Urlaubsregionen
Themen- und Erlebnispark stellt umfangreiches Jahresprogramm vor
FUR stellt touristische Trends für 2011 vor
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse

Elektromobilität

Startup erhält siebenstellige Summe für Fernbus-GDS und will neue Märkte erschließen.
Ab Herbst sollen zwei "Exqui.City" Modelle von Van Hool im Einsatz sein.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
VDL Hausmesse und ÖPNV Workshop in Büren
VDV-Präsident wirbt für weitere Förderung der E-Mobilität.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Eine Alternative zur Straßenbahn
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
BMUB-Förderprogramm bislang nur für Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Busse.
Wegen defekter Batterien sind zwei der vier E-Busse zurück bei Solaris.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.
Laut SCI fahren sieben Prozent aller Busse mit alternativen Antrieben.
Michelangelo gibt erstmals eigenen E-Bike-Katalog heraus
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
SWM/MVG testen ab Mitte 2016 zwei E-Busse von Ebusco in München.
VDV zum Elektroauto-Gipfel: Hände weg von den Busspuren
Erster Solaris-Elektrobus fährt in Braunschweig auf Linie

Busworld Kortrijk

XFE-Getriebe soll Kraftstoffeinsparungen bis zu sieben Prozent ermöglichen.
Bussparte präsentiert Absatzsteigerung und drei neue Busse
Türkischer Hersteller gewinnt Weggefährten von Bob Lee

Heiz- und Klimatechnik

Zwei Pakete für unterschiedliche Service- und Wartungsarbeiten erhältlich.
Eberspächer Sütrak stellt auf der Busworld neue Aufdachklimaanlage vor.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten