Werbung

Wettbewerb: bdo kürt die besten Mobilitätsknoten Deutschlands

Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.


Werbung

Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis sind die besten Verkehrsdrehscheiben in Deutschland. In vorbildlicher Weise ermöglichen die Siegerstädte in drei Einwohnerzahl-Kategorien es ihren Bürgern, mobil zu sein. Der Standort mit dem größten Nachbesserungsbedarf, vor allem bei Barrierefreiheit und Fernbusinfrastruktur, ist Erfurt. Das sind die zentralen Ergebnisse des neuen Wettbewerbs „Mobilitätsknoten des Jahres“, den der bdo Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V., Berlin, Mitte Juli ins Leben gerufen hat. Ein siebenköpfiges Gremium kürte Mitte August jene Städte, die ihren Einwohnern die beste Verkehrsinfrastruktur bieten, indem sie ÖPNV, Fernbus- und Schienenverkehr in zentraler Lage bestmöglich miteinander verzahnen, teilt der Verband mit. Bürgermeister und Landräte sowie Bürgerinnen und Bürger hatten demnach im Zuge des Wettbewerbs bis Ende Juli mehr als 2.000 Hinweise gegeben und über 150 Orte nominiert.

Vorbilder für multimodale und barrierefreie Mobilität

„Intelligent konzipierte Drehscheiben, die verschiedene Verkehrsträger und -angebote miteinander vernetzen, sind heute von entscheidender Bedeutung dafür, dass Menschen gut von A nach B gelangen. Solche Mobilitätsknoten machen es möglich, Fahrtzeiten zu reduzieren, Emissionen zu senken und die Attraktivität von Städten und Gemeinden insgesamt zu verbessern", resümierte der Schirmherr des Wettbewerbs Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. „Mit Blick auf die wirtschaftliche Gesamtentwicklung sowie die Lebensqualität der Menschen ist es wichtig, dass möglichst viele weitere Orte im ganzen Land diesen Beispielen folgen und den Weg für eine multimodale und barrierefreie Mobilität bestmöglich ebnen“, betont Jury-Vorsitzender Christian Wiesenhütter, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin. „Je besser die Verkehrsdrehscheiben in Deutschland ausgebaut sind, desto entbehrlicher wird das Auto, weil es schlicht bessere Alternativen gibt. Auf diese Entwicklung wollen wir mit diesem Wettbewerb hinwirken“, ergänzt bdo-Präsident Wolfgang Steinbrück.


      Werbung
Fachbücher
Die Schulungsunterlagen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz im...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Gelungene Premiere: Mehr als 1.300 Fachbesucher aus 21 Ländern kamen am 25. und 26. April 2017 zur Fachkongressmesse Bus2Bus in Berlin. (Foto: Kiewitt)
Mehr als 1.300 Besucher aus 21 Ländern und 73 Aussteller aus 13 Ländern – so lautet die Bilanz des bdo Bundesverband...
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
      Werbung
Landkarten
Eine Karte mit sehr schönen und dekorativen Farben. Sehr große...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Aufkleber  "Sicherheitsgurt", einseitig bedruckt mit selbstklebender Folie.Weißer Hintergrund, Text und Symbol in...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Schröters Nachfolger unterstützt Hauptgeschäftsführung des Verbands.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Im Juli nahmen nach bdo-Angaben 230 Busunternehmer an Befragung teil.
Seit Saisonstart 2018 wird die Innenstadt stufenweise zur Verbotszone erklärt.
Aussteller zu Ladeinfrastruktur und Batterietechnik verstärkt geplant.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.

Hotels, Städte und Destinationen

Zum Stichtag vier Prozent weniger Übernachtungen wegen Ostern im April.
Destination Frankreich mit 40 Ausstellern am Vortag des RDA-Workshops.
Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
UK-Paketer erhält über Authentic Vacations auch Zugang zu US-Markt.

Fernbuslinienverkehr

Seit Februar läuft das Pilotprojekt auf ausgewählten Linien.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Berlin steht auf dem ersten Platz der Trendziele.
Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
Neue Strecke von Frankfurt nach Berlin soll zweimal täglich bedient werden.
Volvo befragte 6.000 Fahrgäste aus sechs europäischen Ländern.
Laut Vergleichsportal kommen Bahn-Sparpreise Fernbus-Preisen immer näher.
Erstes Flix-Team in Kalifornien: Aufbau des US-Firmensitzes in Los Angeles.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

bdo und VDV zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts.
Maßnahmenpakete gegen hohe Stickoxidbelastung geplant.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Am neuen Hochbahn-Busbetriebshof „Gleisdreieck“ sollen künftig bis zu 240 E-Busse laden können.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Berliner Verkehrsbetriebe bringen vierten Musik-Spot für Fahrgäste heraus.
2017 hat Solaris mit 1.397 Einheiten mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Pilotprojekte werden mit einer Million Euro bezuschusst.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
Bahnspezialist testet derzeit bei der Hochbahn und der BVG den E-Bus Aptis.
Forschungskooperation für Verkehrsunternehmen mit gemischten Flotten.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.

Verkehrsinfrastruktur

Verband sieht ähnliche Anreize für E-Busse wie bei Kaufprämie für E-Pkw.
Gäste achten laut Landzeit verstärkt auf Preis-Leistungs-Verhältnis.

Barrierefreiheit

Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Hotelkette zeigt in Köln Angebote für Senioren und Menschen mit Handicap.
Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
Auf 80 Seiten werden alltägliche Problemsituationen behandelt.

Verbände

DRV/GfK: Veranstalterumsätze legen zu, Online mit höheren Wachstumsraten.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
bdo, VDV, RDA und DRV analysierten Wahlprogramme der Parteien.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Leiter Volkswagen Truck & Bus folgt auf Martin Daum von Daimler.

Preisverleihungen & Wettbewerbe

Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.

Züge

Gleichzeitig sanken laut Fernbusse.de die Bahnpreise um 10,7 Prozent.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.

Auszeichnungen

Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
Zeitung "Transport" prämierte unter anderem Scania und SAF-Holland.
Mix aus Show, Shopping und Fahrgeschäften überzeugte Fachjury.
5,6 Millionen Gäste verzeichnet der Freizeitpark in Rust.
BMWI-Projekt soll touristische Potenziale in ländlichen Regionen erschließen.

Hotels

Atrium von Deutschlands größtem Hotel wurde in acht Monaten umgebaut.
Neuer Vertriebsleiter wechselt von Falkensteiner Hotels zur Incoming-Agentur.
Die Zahl ausländischer Gäste in Meck-Pomm steigt um 1,3 Prozent zu 2016.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Fernbuslinienverkehr

Berliner Startup Sennder will Fernbusse für die Paketzustellung einsetzen.
Der Automobilclub „Mobil in Deutschland“ testete Fernbusanbieter
RDA sieht durch Kabinettsbeschluss Chancen im touristischen Verkehr
GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
Fernbusanbieter unterzeichnet Absichtserklärung mit MAN und EvoBus
Fernbus-Vergleichsportal Fernbusse.de zieht eine Zwischenbilanz
Über 50 neue Linien und mehr als 500 neue Direktverbindungen
Direktverbindung von Bottrop nach Dorsten und Essen
Deutschland liegt auf Platz zwei in Europa.
Mit 36 Prozent mehr Kunden auf Expansionskurs.
57 nationale und internationale Fernbusse wurden überprüft.
Geschäftsführer von MeinFernbus treffen sich mit Bundesverkehrsminister
"RoadPump Plus" ermöglicht Abwasserentsorgung auch an Tankstellen & Co.
Anbieter will Tool für Busunternehmen und Reisevertrieb global ausrollen.
Monika Ebersmann Ebersmann erhält ein Jahr freie Fahrt im gesamten MeinFernbus-Netz
120 Städte sowie neue Urlaubs- und Freizeitziele ab Mai

Preisverleihungen & Wettbewerbe

Schicke "smoke & talk"-Kabine filtert Rauch aus der Luft
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Urteil schafft Wettbewerbsgleichheit für Katalog und Internet
TSS bietet Schweizprogramme mit durchgehendem Preis an
Komplettanbieter präsentiert neue Nutzfahrzeug-Ersatzteile und Services.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Hessens Busunternehmen weisen auf Probleme bei der Infrastruktur hin
Moskau und Kiew rüsten Fahrzeuge mit ZF-Technik aus
VDV-Mitglieder können Absolventen bis 27 Jahre nominieren.
EU-Ministerkonferenz einigt sich auf Kompromiss
"Mercedes-Benz Conecto" erstmals mit emissionsarmem Erdgasantrieb.
Landgericht Verden bestätigt Sicherheit von Schulbussen
Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
Bestellungen ab 2014 werden mit der Norm Euro 6 ausgeliefert
Busunternehmer geraten durch hohe Dieselpreise unter Druck
Ex-Fahrer ruft Kollegen auf, "keine Schrott-Busse zu fahren"
Omnibusse bilden das Rückgrat des Öffentlichen Nahverkehrs
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
Neuer Chef der Bussparte von DB Regio kommt Anfang Februar 2017.
De Lijn erhält 160 Crossway für die Region Flandern
Elektrobusse machen in 15 Ländern auf sich aufmerksam
Liniendoppelstockbus mit neuartigem Innenraumkonzept
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Anbieter für internationalen Linienbusverkehr übernimmt neue Busse für neue Linien
Die neuen Niederflurbusse sollen im Regionalverkehr der Stadt eingesetzt werden
Demografische Entwicklung im ländlichen Raum trübt Ergebnis
ÖPNV-Workshop stößt auf großes Interesse
Laut Studie auch bis zu 87 Prozent Anstieg in Gelsenkirchen.
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Buseinsatz der Münchner Verkehrsgesellschaft soll weiter wachsen
Bahntochter betreibt ab Dezember vier Linien nach Wiesbaden und Frankfurt.
Fahrzeuge des Stadtbusherstellers LiAZ mit Aerosphere Midi ausgestattet
64 Citea LLE sollen in Kuopio und Lahti, Finnland, eingesetzt werden
VDV-Präsidium äußert sich zu Grundsatzfragen des ÖPNV
Experten mahnen 20 Prozent mehr Staus und Wertverlust in Milliardenhöhe.

Verkehrsinfrastruktur

Grandi Navi Veloci: Neue Strecke nach Marokko
Schwerpunkte sind Infrastruktur, Verkehrssysteme und Automatisierung.
Verkehrsminister Alexander Dobrindt muss Vorstellung verschieben.
Die Reederei Color Line bereinigt ihr Streckennetz

Hotels, Städte und Destinationen

Sonderfolder zum VPR-Workshop: „Das Beste zum Schluss...“
Das Vier-Sterne-Hotel in Bad Aibling hat Programme rund um die Landesgartenschau 2010 in Bayern entwickelt.
Kooperation von Touren Service Schweda mit Kyriad und Campanile Hotels
Preise für Wiesn-Maß laut Hotel.de erstmals über zehn Euro.
Hotel bleibt zum ersten Mal im Winter geöffnet.
Themenhotel im Heide-Park erweckt die Ära des 17. Jahrhunderts zum Leben
Hoteliers wollen Wolfsburg für Reisegruppen attraktiver machen
Neu ist eine Orientierungs-Karte mit Hotelverzeichnis

Verbände

Außerordentlicher Mitgliederversammlung des VPR in München
Hirsch Reisen tritt nach 34 Jahren Mitgliedschaft aus gbk aus.
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
DTV kritisiert Pläne zur Einführung einer Maut für Busse
VPR verlost beim VIP-Treff unter anderem einen VW „up“
Busverkehr: Nachfragezuwachs in Großstädten und Ballungsräumen; Fahrgastrückgänge in ländlichen Regionen

Auszeichnungen

Pokale der PROFI Werkstatt-Leserwahl wurden auf der automechanika in Frankfurt übergeben.
Seehofer zeichnet Hildegard Schnarrenberger-Gairing für ihre Verdienste aus
350.000 Gäste besuchen jährlich Freilufttheater auf Rügen.
Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.

Züge

Neue Gesellschaft RBS für besseren ÖPNV
Verkehrsbetrieb fordert mehr staatliche Mittel für dringende Investitionen.
Busunternehmen kommt dank günstigem Angebot zum Zug

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Busverband lädt zum ersten Fußball-Branchencup in Wolfsburg
Abschwächung der Dynamik in den nächsten Jahren prognostiziert.

Barrierefreiheit

350 Athleten kamen mit 23 rollstuhlgerechten Bussen zur Para-WM.
App mit Hochkontrastdarstellung und Akkustik-Funktion erleichtert das Reisen
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten