Werbung

Elektromobilität: Neuer E-Minibus von VDL

Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.


Werbung

Ein neues Elektrobusmodell für die Kleingruppenbeförderung will VDL Bus & Coach bv, Valkenswaard (Niederlande), im Laufe des kommenden Jahres auf den Markt bringen. Der vollelektrische Minibus "VDL MidCity Electric" ist nach Herstellerangaben acht Meter lang. Er sei nicht nur für den emissionsfreien Busverkehr in Innenstädten geeignet, sondern auch für den Einsatz in dünn besiedelten Gebieten.

Reichweite bis zu 220 Kilometer

Der MidCity Electric verfügt laut VDL über eine 87-kWh-Batterie und einen Aktionsradius von maximal 220 Kilometern. Mit seinem Niederflurboden erleichtere er beispielsweise Rollstuhlfahrern das Einsteigen. Ein verlängerter Radstand ermögliche eine hohe Flexibilität bei Typ und Sitzplatzzahl.

Vom Hersteller zum Systemlieferanten

VDL Bus & Coach besteht aus mehreren Busherstellern. Die Produktion erfolgt in den Niederlanden und Belgien. Bei der Umstellung von Diesel- auf Elektrobusse übernimmt das Unternehmen nach eigenen Angaben zunehmend die Rolle eines "Übergangspartners" für Verkehrsunternehmen. Über die reine Lieferung von Bussen hinaus sei der Hersteller auch systemverantwortlich und sorge für die Installation der Ladestationen.


      Werbung
Formulare
Fahrerbericht über aufgetretene Schäden am Fahrzeug.
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Europa-Park

Bildergalerien zum Thema

© VW AG | Bild: VW AG
Volkswagen hat mit der Studie I.D. Buzz auf der Automesse im US-amerikanischen Detroit einen Vorgeschmack gegeben, wie...
Im Jahr 2016 verkaufte Volvo 533 elektrifizierte Busse, zu denen neben den Diesel-Hybridbussen auch die Elektro-Hybridbusse und die vollelektrischen Busse zählen. (Foto: Langhammer)
Einen zunehmenden Absatz von elektrifizierten Bussen verzeichnet die Volvo Bus Corporation. Allein im Jahr 2016...
      Werbung
Zubehör
Der Reisegast-Empfänger ist das zur Zeit leichteste und kleinste Gerät auf dem...
weiter
Werbung
Grundlagen der Fahrzeugtechnik von Straßenbahnen, Stadtbahnen und U - Bahnen sowie der Einbindung in die Infrastruktur...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
BVG will Busse sukzessive in den kommenden Jahren abrufen.
MAN bietet Erklärfilme zu Fahrersitz, Notbremsassistenten und Tempomat.
Der 47-Jährige tritt zum 1. April 2018 die Nachfolge von Hartmut Schick an.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Gebrauchtfahrzeugmarkt verzeichnet Plus von rund 34 Prozent.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Anfang 2019 sollen die Busse nach Köln und Wuppertal ausgeliefert werden.
Auslieferung und Inbetriebnahme ist für den Sommer 2018 geplant.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Die Stadtbusse des Typs Volvo 7900 H sollen 2018 in Betrieb gehen.
Ab Juni dieses Jahres verkehren E-Schlenkis auf einem Teilstück der Linie 16.
Kostendeckung der Regiobusse bei 20 Prozent, weitere sechs Linien geplant.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Teilnehmerversammlung beschließt Erweiterung der VDV-Kernapplikation.
Der Bushersteller aus dem nordtürkischen Sakarya liefert 400 Einheiten nach Bukarest.
Statt Fahrverboten fordert der LBO, Omnibusverkehr konsequent zu fördern.
Auf 80 Seiten werden alltägliche Problemsituationen behandelt.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Mit "smartStation" erforscht die PTV Group die Zukunft vernetzter Stationen.
Maßnahmenpakete gegen hohe Stickoxidbelastung geplant.
Roland Berger sieht alternde Bevölkerung als Chance für autonome Busse.
Mobilitätsfördergesetz regelt die künftige Förderung.
BVG testet akustische Lösungen in Bus und Bahn für Sehbehinderte.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
325 Einheiten sind dagegen Verbrenner.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Seit 28. Februar 2018 gilt die EU-Verordnung 181/2011.
Im Sommer sollen weitere 30 Einheiten ausgeschrieben werden.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Die 40 Citea Electric sollen ab Frühjahr 2019 in Oslo fahren.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Am neuen Hochbahn-Busbetriebshof „Gleisdreieck“ sollen künftig bis zu 240 E-Busse laden können.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.

Batterien

Beide Modelle sollen Reichweiten bis zu 250 Kilometer haben.
Der französische Bushersteller hat eine Ausschreibung des städtischen Busbetreibers RATP gewonnen.
Der "Catalyst-E2-Max"-Elektrobus fuhr 1.772 Kilometer mit einer Akku-Ladung.
Proton und Magna rüsten Mercedes Viano zum E-Fahrzeug um.
Aussteller zu Ladeinfrastruktur und Batterietechnik verstärkt geplant.
Neuer Rucksacksauger von Kärcher verfügt über 400 Watt Leistung.
Schweden holen mit Northvolt und Haylion zwei strategische Partner ins Boot.
Proterra liefert die Batterien und die gesamte elektrische Architektur.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.

Elektromobilität

Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Große Teile des Werks und der Verwaltung in Salzgitter wurden zerstört.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.

Betriebshof

Laut BVF und Dataforce kostet die Abwicklung von Schäden die meiste Zeit.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Die Bus-Unternehmer-Börse berät beim Thema Unternehmens-Kauf und -Verkauf.
LBO veröffentlicht Kostenindex 2011 für das private bayerische Omnibusgewerbe
Private Busunternehmen in Niedersachsen fühlen sich bedroht
Die gbk wartet mit einer neuen Homepage auf
Österreicher wurde mit Haftbefehl gesucht
Politiker und Busunternehmer diskutieren am 28. Oktober
Private Busunternehmer sehen flächendeckenden Nahverkehr im Land gefährdet
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Weltpremiere auf dem UITP-Kongress
Eberspächer Sütrak stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge Produktneuheiten zum Thema Busklimatisierung vor
MAN erhält Großauftrag über 85 Lion’s City-Busse
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
Linienbus-Chauffeur in Polen nahm an Gewinnspiel teil
Ein Busunternehmen bietet Bus-Servicestation an
Groupe Lacroix erhält erstes Fahrzeug der neuen Generation
WBO wirbt auf Ausbildungsmesse für Nachwuchs
VDV warnt vor Ende des Besucherbooms durch weitere Kürzungen im ÖPNV
Badischer Zweitligist setzt auf S 416 GT-HD/2
Setra-Omnibusse im Shuttle-Dienst am Weltraumbahnhof in Französich Guayana.
Baden-Württembergs Verkehrsminister lädt Busfahrer zum Gespräch ein
LBO fordert sofortiges Eingreifen der Bundesregierung
Das Dinner-Spektakel bietet erstmals Gruppenkonditionen
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Gemeinsamer RDA-Auftritt mit Stuttgart Marketing
90.000. Omnibus ausgeliefert
Neuer Leitfaden gibt Informationen zu Ausschreibungen
Die Franzosen wollen eigene Omnibusse und Busse aus der Türkei vermarkten.
Solaris verbucht Verkaufsrekorde und kündigt neue Bustypen an.
Der LBO bietet Busunternehmern eine DVD zum Thema Sicherheit
Die fürstliche Familie widmet sich einen Tag lang exklusiv Busunternehmern und ihren Familien.
Bus-Kerngeschäfte im Mittelpunkt
10.000. Lion's Regio aus polnischer Produktion ausgeliefert
Dittmeier erweitert Versicherungsportfolio mit Neuwert-, Zusatz- und Mehrkostenversicherung
Der schwedische Hersteller plant einen großen Auftritt
Der Bushersteller liefert neue Busse nach Belgien und Holland
Kleinbustreff: KomTelSys Reum stellt neues Produkt vor
gbk schult Umgang mit Reisegästen
Bushersteller unterstützen den Aufruf des Umweltministers
Regionalbus Augsburg übernimmt sechs neue MAN-Linienbusse
Neuauflage des "BusStopps"
Messe wartet mit neuen Ausstellern und neuer Attraktion auf
bdo gegen Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung
Vier Gelenk- und 21 Solobusse sollen Flotte modernisieren.
Der Bewerbungsfrist endet am 10. Oktober 2014
gbk, BGF, WBO und OSW zeichneten im Europa-Park Fahrer aus vier Bundesländern aus.
Private Busunternehmer kritisieren Vergabepraxis in Hessen
GTW stellt auf dem RDA neues Kooperationsmodell Travelpool vor

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
SBS Transit erwirbt 450 Stadtbusse
Insgesamt 80 Busse bestanden Schulbus-Check 2015 des RBO
Kinder haben im Schulbus keinen Rechtsanspruch auf einen Sitzplatz
Pariser Verkehrsverbund entscheidet sich für 199 Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse
Baselland Transport betreiben in der Schweiz die ersten Citaro-Solobusse nach Euro 6
Verkehrsunternehmen erhält 52 Ambassador und zehn Citea
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft gewinnt europaweite Ausschreibung
Brasilianische Verkehrsbetriebe erneuern ihre Flotte mit 2.100 Mercedes-Benz Busfahrgestellen
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Euroforum-Jahrestagung beleuchtet Potenziale im Nahverkehr
Bus ist zentrales Element des modernen Nahverkehrsnetzes
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Fristen beim Pendelverkehr nach Slowenien
Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
Iveco Bus liefert Busse mit Erdgasantrieb nach Aserbeidschan
DB-Tochter erweitert Euro 6-Fahrzeugflotte
Rund ein Prozent weist geringe Mängel am Fahrwerk auf.
Zuschussbedarf des Geraer Verkehrsbetriebs konnte fast halbiert werden.
Schüler absolvieren Schulbus-Sicherheitstraining in Herrenberg
Reaktionen von Verbandsseite
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.

Elektromobilität

Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Anbieter zeigt Lösungen für vernetzte, automatisierte und elektrifizierte Busse.
VDV kritisiert Pläne der Bundesregierung als "Einbahnstraße"
In Göteborg fährt ein ElectriCity-Volvo-Elektrobus im Weihnachtslook.
Valmet Automotive soll Solaris beim Einstieg in den finnischen Markt unterstützen
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren
Viseon und Bombardier erproben neue Technologien
Fahrgastrekord von 41,6 Millionen Nutzern im Jahr 2015.
Kooperation zur Lieferung von drei Elektro-Hybridbussen mit Plug-in-Technologie unterzeichnet
Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen

Batterien

Technotrans zeigt auf Busworld neue Batteriekühlungen für E-Busse.
Bombardier nimmt erste induktive Hochleistungs-Ladestation für Primove-Elektrobusse in Betrieb
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten