Werbung

ÖPNV: München will erstmals E-Gelenkbusse beschaffen

Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.


Werbung

Die Stadtwerke München GmbH will nach eigenen Angaben in Kürze erstmals eine Ausschreibung für zwei 18 Meter lange Elektro-Gelenkbusse herausgeben. Im besten Fall will die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) die Fahrzeuge Ende 2018 in Betrieb nehmen. Bereits im diesjährigen August erwartet das Unternehmen die Auslieferung von zwei bestellten, zwölf Meter langen Elektro-Solobusse vom niederländischen Hersteller Ebusco B. V. mit Sitz in Helmond.

Erste Elektrobus-Linie Ende 2019 geplant

2018 sollen außerdem zusätzliche Elektro-Solobusse geordert werden. Ziel der Anschaffungen ist es, dass Ende 2019 genügend Fahrzeuge zur Verfügung stehen, um eine erste Elektrobus-Linie zu betreiben und die Fahrzeuge netzweit auf unterschiedlichen Linien zu testen, so die Verantwortlichen.

Zusammenarbeit mit MAN

Falls sich die Fahrzeuge bewähren und der technische Fortschritt bei den Batteriesystemen anhält, könnten ab circa 2020 Diesel-Solobusse sukzessive durch E-Busse abgelöst werden, erklärt die MVG. Dafür arbeitet das Unternehmen unter anderem mit dem Hersteller MAN Truck & Bus AG, München, zusammen (busplaner berichtete).


      Werbung
Fachbücher
Die zahlreichen Autohöfe stellen mit ihrem dichten Netz bei Busreisen eine...
weiter

Bildergalerien zum Thema

© VW AG | Bild: VW AG
Volkswagen hat mit der Studie I.D. Buzz auf der Automesse im US-amerikanischen Detroit einen Vorgeschmack gegeben, wie...
Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
      Werbung
Zubehör
Das Schild ist durch die Magnet - Beschichtung einfach an der Karosserie zu...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Dieses Formular gibt dem Unternehmer über die Unfallursache, den Unfallort, die Zeugen, die aufnehmende...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Im Juli nahmen nach bdo-Angaben 230 Busunternehmer an Befragung teil.
Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Pilotprojekte werden mit einer Million Euro bezuschusst.
Neue Gelenkbusse von Daimler fahren zunächst auf Stuttgarter Stadtlinien.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.

ÖPNV-Unternehmen

Unternehmen wird Angebote in der Fahrzeugindustrie sichten.
Gewerkschaft will mehr Geld für Fahrer, Verkehrsbetriebe 40-Stunden-Woche.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Partner nehmen nach Gärten auch Landurlaub und Gesundheitstourismus auf.

Elektromobilität

Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Verband sieht ähnliche Anreize für E-Busse wie bei Kaufprämie für E-Pkw.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Internationales Journalistenteam testete sechs Elektrobusmodelle.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.

Bayern

135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.
FC Bayern Erlebniswelt zeigt neue Sonderausstellung bis Frühjahr 2018.
Bereiche „Wörnitzpark“ und „Klingenweiherpark“ sollen entstehen.
Veranstaltungen in vier bayerischen Städten im Jahr 2018 geplant.
ITK GmbH plant Einblick in die Altstadt durch Virtual-Reality-Brille.
Schlossmuseum Murnau zeigt Werke von Gaby Terhuven.

Fernbuslinienverkehr

Nur knapp 0,17 Prozent der Fährgäste kamen unerlaubt nach Deutschland.
Erweitertes Angebot für Vertriebspartner ab Juni 2017.
Anbieter tun sich zusammen im Kampf gegen Marktgigant FlixBus.
150 Teilnehmer beim WBO-Kongress „Fernbusmarkt: Wohin geht die Reise?“.
Jeder fünfte Fahrgast des Anbieters ist inzwischen mehr als 50 Jahre alt.
Seit 2015 hat der Fernbusanbieter sein Nachtangebot mehr als verdoppelt.
Branchenpionier will Geschäft aber aufrechterhalten und umfassend sanieren.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Unternehmen plant Ausbau des internationalen Angebots ab Frühjahr 2017.
Berlin steht auf dem ersten Platz der Trendziele.
"RoadPump Plus" ermöglicht Abwasserentsorgung auch an Tankstellen & Co.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Erster von zehn Hybridbussen im Landkreis Mittelsachsen geht in Betrieb
BVG schult 3.000 Fahrer
Atron verspricht Einsparungen bei Materialkosten durch das neue System
Im Oktober präsentieren Anbieter Linien- und Reisebusse in Chemnitz.
Unterwegs im Bus für nur einen Euro am Tag
Ab Oktober dürfen Flüchtlinge den ÖPNV in Niedersachsen kostenlos nutzen.
Hersteller will die Produktionskapazitäten im Bau von Stahlrohbauten für ÖPNV-Fahrzeuge steigern
30 neue Städte ab Mitte August: Erstmals sind mit Straßburg und Zürich auch internationale Ziele dabei
Zahlreiche neue Linien und Halte in konkreter Planung
Continental präsentiert neue Produktpalette für die Busbranche
Verkehrsbetriebe geben Großauftrag an VDL Bus & Coach
Großauftrag der Bremer Straßenbahn AG über 60 Niederflurbusse
Hybridbus von Solaris im Linieneinsatz
Auch im Krisenjahr 2009 hat der Bushersteller ein Rekordergebnis erreicht / Stadtbus mit seriellem Hybridmotor soll auf der IAA Nutzfahrzeuge gezeigt werden.
Scania Linien-Doppeldecker für Berliner Verkehrsbetriebe
Insgesamt wird die Evobus-Marke 15 Busse der MultiClass 400 an die RVO ausliefern
Sorge bereitet jedoch teils mangelhafte Finanzierung der Linienverkehre
Unternehmen in Nordrhein-Westfalen gegen Kürzungspläne
Niederflur-Fahrzeuge sollen im Stadt- und Regionalverkehr eingesetzt werden.
TNS Infratest befragte 26.000 Fahrgäste von 49 Verkehrsanbietern.
VDV-Südwest fordert Anpassung der Ausgleichszahlungen
Bund sagt für 2016 Erhöhung der Regionalisierungsmittel zu.
Stadtlinienbus mit Elektronischem Stabilitätsprogramm ESP
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Buszüge sollen Engpässe durch steigende Fahrgastzahlen beheben

Fernbuslinienverkehr

Kooperation zwischen FlixBus und Musik Streaming Service Spotify.
ADAC Postbus beim Automobilclub offenbar auf dem Prüfstand
Fernbusunternehmen verkauft 1.800 Tickets an einem Tag
Laut DSGV-Analyse geht es Betrieben heute besser als vor der Liberalisierung.
Bisherige Fernbusaktivitäten bleiben bestehen
Reisebus im Sonderdesign auf den Namen „MeinFerienBus“ getauft
Gemeinsames Angebot von FlixBus und WESTbus geht an den Start
Fernbusanbieter mit neuer Strecke und weiteren Destinationen
VDV begrüßt Beschluss zur PBefG-Novelle
Fahrten aus 22 deutschen Städten zu neun französischen Zielen.
Bahnstreik sorgt für Boom bei den Fernbussen
Bestehendes Verkehrsbedürfnis nicht im Keim ersticken
bdo weist die Forderung nach einer Busmaut entschieden zurück
Über 50 neue Linien und mehr als 500 neue Direktverbindungen
MeinFernbus eröffnet im November zwei neue Fernbuslinien
Vertriebschef Axel Stokinger geht aber langfristig von Marktsättigung aus.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Euro 6 senkt Kraftstoffverbrauch und rechnet sich auch betriebswirtschaftlich
Nachhaltiger Tourismus war wichtiges Thema auf der ITB in Berlin
Die Einführung der Umweltzonen behindert den Städtetourismus ganz massiv
Erster Citaro Euro 6 für Neu-Ulm
ECA-Umweltauflagen lassen laut HWWI auch die Dieselpreise ansteigen.
Hersteller präsentiert die „QS Quattro“ und eine Espresso-Kapselmaschine.
GTÜ bietet kostenlosen online-Service für Busunternehmer an
"Megastar" mit 2.800 Plätzen verkehrt ab 2017 zwischen Tallinn und Helsinki.
Die Aktion betont den Beitrag des Busses für den Klimaschutz
Verbände protestieren gegen Regelung der Berliner Umweltzone
Der Karlsruher Paketer spendet Geld für den Klimaschutz in der Türkei
Premiere für zwölf Meter langen Stadtbus noch im Jahr 2016 geplant.
Parlamentarier fordert Harmonisierung der Umweltzonen

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Bis 2030 will der Bund 264,5 Milliarden Euro in die Infrastruktur stecken.
Wegen defekter Batterien sind zwei der vier E-Busse zurück bei Solaris.
Spanisches Verkehrsunternehmen setzt Oberleitungsbusse in Castellón de la Plana ein
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
Verkehrsgesellschaft Tallinna Linnatranspordi erhält 40 Lion‘s City
VHH übernimmt 50. Mercedes-Benz Citaro Euro 6
Bundesregierung bekennt sich zur Stärkung eigenwirtschaftlicher ÖPNV-Verkehre
Die Üstra-Tochter "Intalliance" hat den Zuschlag im Veräußerungsverfahren erteilt
Saarbahn setzt 18 Citaro Linienbusse mit Euro-5-Motoren ein

ÖPNV-Unternehmen

Bus mit Anhänger rollt ab heute durch München

Elektromobilität

Gespräche mit deutschen Verkehrsunternehmen bereits im Gange
Universitätsstadt Umeå bestellt neun Elektrobusse
VDL Hausmesse in Büren lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern an
Rheinbahn erhält zwei Solaris Urbino electric in 12-Meter-Ausführung
Chinesischer Bus ist einen Monat lang im Praxistest
„Olli“ von Local Motors soll auf Sprachbefehle reagieren können.
Greenstorm Mobility will Auslastungsschwankungen in Hotels kompensieren.
BYD-Initiative zur Einführung der Elektrobustechnologie in größeren und kleineren Städten
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.
BMUB-Förderprogramm bislang nur für Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Busse.
Zwei Elektromotoren in der Achse nutzen Bremsenergie zur Energierückgewinnung.
Brennstoffzellen-Busse könnten bald in Münster-Amelsbüren tanken.
Die Hallen des Berliner Messegeländes sind komplett belegt.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
Neuer Elektrobus schafft eine Reichweite von bis zu 250 Kilometern

Bayern

Frank Straka von Kästl Ost-Touristik in neuer Position.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten