Werbung

ÖPNV: Wilhelm Janßen führt neues Ticketsystem ein

Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.


Werbung
Fachbücher
weiter

Der Wilhelm Janßen Omnibusbetrieb mit Sitz im niedersächsischen Saterland setzt beim Ticketverkauf im Tarifgebiet der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Cloppenburg VGC seit Kurzem auf die Softwarelösung "UFHO" der Amcon GmbH, Cloppenburg. Die 16 mit der neuen Lösung ausgestatteten Busse des Unternehmens werden landkreisweit auf den Linien 900 und S90 von Barßel bis nach Cloppenburg eingesetzt. Im Saterland wird der Gemeindeverkehr auf den Linien 901 und 902 bedient.

Fahrscheindrucker im Arbeitsplatz integriert

Als Benutzerschnittstelle und als Bordrechner für das neue System dienen Tablets vom Typ "Samsung Active Tab". Auf ihnen werden die Prozesse zum Verkauf von Fahrscheinen, der Linienverlauf und die Fahrplanlage angezeigt. Die Fahrscheindrucker wurden ergonomisch in den Fahrerarbeitsplatz integriert. Mit Bluetooth-Adaptern erfolgt die Ansteuerung von Innen- und Außenanzeigen. Die Verkaufsdaten werden per WLAN oder Mobilfunk an das UFHO-Hintergrundsystem in der Amcom-Cloud übertragen.

Fahrplandaten stets im Blick

Auch die Fahrplandaten im Standard "VDV452" werden vom Tablet verarbeitet und dem Fahrer visualisiert. Die Steuerung der Fahrzeugkomponenten übernimmt der speziell entwickelte Bluetooth/IBIS-Adapter, der die standardisierte Schnittstelle zu den Fahrzeugsystemen bedient und in seiner Form einmalig auf dem Markt ist, teilt der norddeutsche Softwarenanbieter mit. Dies sei bislang mit Tablet-Lösungen so nicht möglich gewesen.

      Werbung
Fachbücher
Die Arbeitszeitregeln für Omnibusfahrer im Linienverkehr bis 50 km...
weiter

Bildergalerien zum Thema

In Plauen betreibt die MAN SE, München, seit Mai 2015 das „Bus Modification Center" (busplaner berichtete). Wo früher...
Vom 9. bis 13. März trafen auf der Reisemesse ITB Berlin 2016 rund 10.000 Austeller aus 187 Ländern und Regionen auf...
      Werbung
Fachbücher
Wer in die Welt des Omnibusses eintreten möchte, braucht eine Eintrittskarte....
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Reise - Dokumentenmappe aus sehr haltbarem Karton, zwei Innentaschen.
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.

Ausflugsziele & Bustouristik

Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Besucher genießen im Herbst Aal- und Fischspezialitäten in Italien.
Vorgänger Alexander Vlaskamp wechselt nach Schweden.
Bluetooth Technologie synchronisiert virtuelle Bilder mit Bewegungen.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
Im April nahmen nach bdo-Angaben 473 Busunternehmer an Befragung teil.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Erste kabellose elektrisch verstellbare Arbeitsbühne wird vorgestellt.
Mehrere hundert neue Hotelbetten in Essen und Dortmund geplant.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
Für Kältemittel "R1234yf" und "R-134a" geeignet – mit Lecksucher.
Gäste achten laut Landzeit verstärkt auf Preis-Leistungs-Verhältnis.
Zweitauflage einer bdo-Studie berücksichtigt erstmals auch Fernbusmarkt.
39-Jähriger folgt auf Bernd Willbrand, der in Altersteilzeit geht.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
Festwochenende zum Saisonauftakt im März 2018 in Arbeit.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Bis 2030 benötigt die Stadt rund 1.800 neue Hotelbetten.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
Zahlreiche Veranstaltungen für Reisegruppen locken nach Kent.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Neues Theater soll Platz für 500 Besucher sowie Firmenevents bieten.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.

Informations- und Kommunikations-Technik (auch mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets, IT allg.)

Omnis Wlan und Kiel-Marketing ermöglichen individuelle Tagesplanung.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.

Elektronik, Software und Glas

Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Busunternehmen optimierte Ticketing, Umlaufsteuerung sowie Abrechnung.
Modulares System soll Sicherheit steigern und Fahrer in Echtzeit trainieren.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Hirsch Reisen tritt nach 34 Jahren Mitgliedschaft aus gbk aus.
100ste Setra Neufahrzeug im Fuhrpark
Travel Partner legt neue Programme für die österreichische Hauptstadt auf
Avanti Reisen legte mit ComfortClass 500 insgesamt 34.000 Kilometer zurück
Die neuen Continental-Busreifen der Generation 3 sind alle M+S-tauglich
Kombi-Reisen und kleinere Gruppen liegen im Trend
Neues Gruppen-Hotel König Albert präsentiert Musterzimmer.
Verbund aus 25 Alpen-Orten bieten Gästen kostenfreien Nahverkehr.
stb-reisen legt Adventsreise nach Strasbourg auf
bdo-Präsident Steinbrück spricht Angehörigen des Busunglücks in der Schweiz sein Mitgefühl aus
DRV wertet Entscheidung zu „EU-Versicherungsvermittlerrichtlinie“ positiv.
Veranstalter erfüllt mit Entscheidung Forderungen vieler Aussteller.
Interessante Kultur- und Bildungsreisen in die Region
Valmet Automotive soll Solaris beim Einstieg in den finnischen Markt unterstützen
FleetPartner übernimmt Reifenwartung für 44 Mannschafts- und VIP-Busse.
Viking Flusskreuzfahrten präsentiert seinen Katalog für 2008
Fünf Omnibusse sind fünf Tage im Dauertest
Otokar liefert die ersten sechs Stadtbusse mit Euro 6
Hever Castle bietet im Sommer für Gruppen zahlreiche Events
Interventionsteam des Verbands forscht fieberhaft nach der Brandursache
Busmaut stehe nicht auf der politischen Agenda
Frankreich-Spezialist TSS präsentiert familiengeführte Gruppenhotels
Motto 2008: "Einfach.Mehr.Reisen"
Besucher können auf 270 Quadratmetern den Alltag im Plattenbau erleben.
Münchner Verkehrsgesellschaft bestellt 10 Gespanne bei Solaris
Demografische Entwicklung im ländlichen Raum trübt Ergebnis
Im Mai findet in Berlin die 10. Euroforum-Jahrestagung ÖPNV statt
Der Busreiseveranstalter veröffentlicht Jubiläumskatalog
Reifenhersteller will bis 2030 rund 30 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermeiden.
Floriade startet Fachkooperation mit der deutschen Reisebranche
Elektronisches Mautsystem soll Caplis-Karten-System ablösen
Finnisches Busunternehmen setzt verschiedene Citea-Modelle in Helsinki ein
Neue Attraktionen und Spezialangebote für Busunternehmer
art cities Reisen stellt sich auf dem RDA-Workshop vor
Der Soester Paketer schnürt innovative Pakete für 2008
busplaner-Website für Smartphones optimiert
TSS legt in Kooperation mit dem CRT Centre - Val de Loire neuen Sonderkatalog auf
Verband sieht Existenz privater Omnibusunternehmen gefährdet.
H&H Touristik legt neue Kombinationsreise „Istanbul – Abu Dhabi – Dubai“ auf
Scania Deutschland liefert weitere ADAC Postbusse aus
Mit „Schön Selection“ bietet Schön Touristik Busunternehmern zusätzliche Reiseideen
Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal will flexible Einsatzplanung
Einsatz der Futura FHD2-129/440 bei Starshipper-Partnern.
Marzena Szojda bewahrte voll besetzten Teambus vor Unglück.
Gemeinsamer Verband von RDA und gbk soll für andere Verbände offen stehen
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
Neuerungen locken Besucher an die Nordseeküste.
Futura FDD2 soll bis zu 96 Urlaubs- oder Geschäftsreisende befördern.
Reisemesse verzeichnet rund 120.000 Fachbesucher und 10.000 Aussteller.
Europewide Travel setzt auf exklusive Reisen mit vielen Leistungen

Omnibusse

Deutscher Verkehrssicherheitsrat vergibt Qualitätssiegel
Die Ringhotels präsentieren auf dem RDA-Workshop die neue „GruppenInformation 2013“
Volvo Buses schließt Großauftrag ab
gbk schult Umgang mit Reisegästen
Getriebeöl eignet sich für den Einsatz in Handschaltgetrieben
Spheros gewinnt Auftrag in Südkorea
Bushersteller erhält ersten Auftrag aus der Türkei
Aussteller präsentieren Kleinbusse und Dienstleistungen rund um den Bus
Busunternehmer in NRW fordern Überarbeitung der ÖPNV-Gesetzesnovelle
Allison Transmission stellt auf der IAA-Nutzfahrzeuge ein Torqmatic T280R und ein E 50 Hybridantrieb vor
Deutsches Unternehmen positioniert sich neu im spanischen Busmarkt
Zum Produktionsstart im April hat der Hersteller 215 Mitarbeiter
Neuer Vertriebsmitarbeiter war bei Mercedes Benz Omnibusse tätig
Ein Busunternehmen bietet Bus-Servicestation an
Die Einkaufsgemeinschaft für Busunternehmer besteht aus 71 Busbetrieben und 25 Vertragspartnern in ganz Europa.
Der sechste „Mitteldeutsche Omnibustag“ findet im November in Gera statt
Schweizer Stadt La Chaux-de-Fonds setzt auf Urbino 18 Hybrid
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
Bund beschließt Absenkung des Mindestalters
Die Stuttgarter Landesregierung fördert den Kauf von Omnibussen im Rahmen eines Investitionsprogramms.
Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
Neue Fernbuslinie München-Friedrichshafen-Meersburg-Konstanz
Existenz kleiner Busbetriebe soll dadurch "nicht gefährdet werden"
Der neue Omnibus verkehrt ab sofort im Fahrdienst der Autostadt

Elektronik, Software und Glas

Werbas präsentiert neue webbasierte Software sowie einen Teilefinder.
Der EDV-Anbieter aus Berlin freut sich über die große Resonanz auf den neuen Shuttle-Manager.

Informations- und Kommunikations-Technik (auch mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets, IT allg.)

Laut Dekra nutzen fast 17 Prozent ihr Smartphone im Straßenverkehr.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten