Werbung

Studie: Die Welt der Busse ändert sich

Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.


Werbung

Die meisten der 15 führenden Hersteller von Elektrofahrzeugen weltweit werden bis 2038 Busse herstellen oder stellen sie bereits her, Tesla eingeschlossen (busplaner berichtete). Das geht aus dem aktuellen Bericht "Electric Buses 2018-2038" des US-Marktforschungsunternehmens IDTechEx Research, Boston, hervor. Hybrid- und reine Elektrobusse sollen demnach in den kommenden 20 Jahren einen 500 Milliarden US-Dollar schweren Markt schaffen.

Kleinbusse werden immer beliebter

Gründe für die wachsende Nachfrage nach E-Bussen sind den Experten zufolge eine wachsende Stadtbevölkerung, zunehmende gesetzliche Umweltauflagen sowie die rückläufige Nutzung von Privatfahrzeugen. Zu den bedeutenden Neuentwicklungen bei E-Bussen zählen neue Formate und Funktionen. Radikale Änderungen wie Autonomie und Multifunktionalität zwischen Autos, Taxis und Bussen sollen zuerst bei Kleinbussen zum Tragen kommen. Ihr Platz auf der Beliebtheitsskala soll künftig steigen, ebenso wie der von Bus Rapid Transit (BRT)-Systemen (busplaner berichtete).

Weniger Todesfälle, geringere Kosten

Künftig sollen mindestens 500.000 Schulbusse rein elektrisch betrieben werden. Das soll zum einen auf Luftverschmutzung zurückführbare Todesfälle verhindern und zum anderen Geld sparen. Verändern sollen sich in den kommenden Jahren der Studie zufolge auch die meisten elektrischen und elektronischen Busteile. Das soll laut den Experten auch tiefgreifende Veränderungen in den Wertschöpfungsketten der Teilelieferanten nach sich ziehen. IdTechEx betont, dass wie bisher auch in Zukunft in China die meisten Busse weltweit hergestellt werden (busplaner berichtete).

      Werbung
Formulare
Fahrerbericht über aufgetretene Schäden am Fahrzeug.
weiter

Bildergalerien zum Thema

Vom 9. bis 13. März trafen auf der Reisemesse ITB Berlin 2016 rund 10.000 Austeller aus 187 Ländern und Regionen auf...
Anfang Juli feierte der neue Setra-Doppelstockbus "S 531 DT" in der Schwabenmetropole Stuttgart seine Weltpremiere. Der...
      Werbung
Zubehör
Die TelMe Tourist Guide Geräte (Sender/Empfänger) sind optimale...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Mit diesem Formular bringen Sie Ordnung in die Abrechnungsangelegenheiten Ihrer Aushilfskräfte (Pauschalbesteuerung).
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
"HD3-Komfort-Fullwash" jetzt unter anderem mit Fahrerkabine nachrüstbar.
Standbesetzung in Friedrichshafen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt.
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Unternehmen investiert rund eine Million Euro in Verbesserungen.
Paketer Hotels and More präsentiert 29 neue Städte- und Rundreisen.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Busse können neues Extra der "TB-Nutzfahrzeug-Portalwaschanlage" nutzen.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.
Busreisende können Ende Mai über zwanzig Segelschiffe bestaunen.
Acht Ausstellungen zum 300. Geburtstag von Maria Theresia geplant.
Zwei Testobjekte mit Note „sehr mangelhaft“ bewertet.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Bustouristik-Messe mit 641 Ausstellern, rund 8,4 Prozent weniger als 2016.
Sprachführer und Tipps sollen im Umgang mit ausländischen Gästen helfen.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
Besucher können Dialogfunktion am Stand testen.
Neue Generation CO2 basierter Klimaanlagen sind derzeit in Entwicklung.
Festwoche mit Programmhighlights im September 2018 geplant.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Hygienelösung laut Hersteller für Kopfhörer und Gruppenführungsanlagen.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Berliner Verkehrsbetriebe bringen vierten Musik-Spot für Fahrgäste heraus.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.

Mobilität

Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Laut neuer Allianz-Studie sind georderte Shuttle-Busse die Zukunft des ÖPNV.
Über 100 Unternehmen zeigen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Laut „Pricing Lab 2017“ liegt Nutzeranteil des Fernlinienbusses bei 13 Prozent.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.

Fahrzeug-Technik, -Komponenten und -Ersatzteile

Ersatzteile für Busse jetzt auch auf mobilen Endgeräten zu bestellen.
Mehrgliedrige Fahrzeugkonzepte sollen auf BRT-Strecken fahren.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
39 Champagnerkeller der französischen Region werden vorgestellt.
Hansestadt feiert mit Veranstaltungen und Events.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.

Omnibusse

Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Leiter Volkswagen Truck & Bus folgt auf Martin Daum von Daimler.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.

Elektromobilität

Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Zehn neue MAN Lion’s City für die Hamburger Hochbahn
51 Überlandbusse für verschiedene hessische Unternehmen
Neue Busmodelle und verschiedene Zustiegsvarianten beim Klein- und Midi-Bus
Aktuelle Busmodelle und Produkte rund um den Bus werden in Soltau präsentiert
Spezialangebote für Busgäste und Busfahrer
Scania will mittelfristig stärkster Importeur auf dem deutschen Busmarkt werden
Die Modelle S 6, S 8 und S 9 werden im Originalzustand gezeigt
Bußgeldkatalog für neue Lenk- und Ruhezeiten in Vorbereitung
Ab 1. November werden Postbus-Linien in das Flixbus-Netz überführt.
Der LBO bietet Busunternehmern eine DVD zum Thema Sicherheit
Von Aktivitäten können deutsche Busunternehmer profitieren
Am Schliersee finden Busgruppen ungewöhnliche Attraktionen
Termine in Berlin/Brandenburg und Rheinland-Pfalz
Große Auswahl an gebrauchten Linien- und Reisebussen
Mangelnde Wartung lautet das Ergebnis des TÜV Bus-Reports 2012
Ringhotels legen neue Broschüre GruppenInformation 2011 auf

Ausflugsziele & Bustouristik

Ideenansätze aus dem EBSF Verkehrsprojekt auf Bremer Bustage präsentiert
DZT und Natko veranstalten Tag des barrierefreien Tourismus auf der ITB.
Hoteliers wollen Wolfsburg für Reisegruppen attraktiver machen
Neue Führung und neue Servicepartner
Gemeinsame Informationsveranstaltung von WBO und VDV
Buskontor grenzenlos startet neue Vertriebsaktion
DTV rechnet mit weiterem Wachstum in diesem Reisesegment
Mitteldeutscher Omnibustag findet wieder in Gera statt
Touren Service Schweda führt TV-Team mit Bustour nach Paris
Busunion-Chef will RDA-Workshop in Köln modernisieren.
Ab 2016 als Bus verfügbar: busplaner testete den Transporter Hyundai H350.
GTW stellt auf dem RDA-Workshop neues Projekt vor
Kartensuchfunktion unterstützt Busunternehmer im Schadensfall.
Polizei in Mecklenburg-Vorpommern übernimmt Cityliner
Reifenhersteller liefert rund 17.000 Busreifen an DB Regio und DB Arriva
Thermo King stellt auf der Busworld neue Produkte vor
LBO: Europaweite Ausschreibungen sind Gift für den heimischen Mittelstand
Such- und Vergleichsfunktionen sind Onlinereiseshoppern sehr wichtig.
Bushersteller strebt für das Jahr 2013 höheren Absatz und Rückkehr in die Gewinnzone an
Die Vorzeichen für das kommende Touristikjahr sind gut
Trotz 120 neuer Firmen schrumpfte Ausstellerzahl erneut um 30 Prozent.
Busreifen speziell für den Einsatz bei Schnee, Matsch und Eis
alpetour bringt zum VPR-Workshop zwei Sonderkataloge heraus
gbk stellt auf dem RDA-Workshop neue Marketinginstrumente vor
Defizite bei Haltestellen inspiziert und Verbesserungen diskutiert
Die „SmartTouring“-Bereifung wurde speziell für Fernbusse entwickelt.
Busreiseveranstalter erhält 50. Neufahrzeug aus Neu-Ulmer Produktion
Softwareanbieter präsentiert Arbeitserleichterungen für Busunternehmen
Weniger Reisen, mehr Ausgaben
Busreisen besser verkaufen
Busbauer nennt die Russlandkrise als Ursache für erneute Insolvenz
Stadt am Meer präsentiert sich als busfreundliche Destination
Beschluss des Verkehrsausschusses sei "existenzgefährdend"
Busunternehmer erhalten in Kürze ihre Preise: zwei Tablets von TechniSat.
Avango will Busnetz in Richtung europäische Nachbarländer ausbauen
Angebot von Irisbus Norddeutschland
Mit den neuen "Reise-Ideen für Gruppen" lässt sich der Verkauf von Reisen an Vereine ankurbeln

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Die Finanzierung muss auch nach 2019 sicher gestellt sein
Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben veranstaltete ein ÖPNV-Forum im Kloster Reute
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
Pariser Verkehrsverbund entscheidet sich für 199 Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse
ver.di kritisiert erneuten "Angriff durch die Deutsche Bahn".
Gemilang hat seit 2012 mehr als 350 Stadtbusse auf MAN-Chassis aufgebaut
Fahrzeug wird auf Großserientauglichkeit und Zuverlässigkeit im täglichen Einsatz getestet
bdo und VDV stellen ein Eckpunktepapier zum PBefG vor
LBO: Finanzielle Rahmenbedingungen für den öffentlichen Verkehr mit Bussen müssen verbessert werden
Marama Tours setzt zwei Setra S 412 UL auf der Doppelinsel im Südpazifik ein
Verhaltensregeln im und am Bus sollen anschaulich erklärt werden.
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
WBO stellt ein neues Schulbus-Sicherheitstraining vor

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

55 Vorschläge wurden durch "Crowdinnovation-Kampagne" gesammelt.
Nutzfahrzeug-Hersteller können Beleuchtung modular zusammenstellen.
Laut Experten eignet sich fahrerloser Busverkehr für ländliche Regionen.

autonomes Fahren

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Crossway Euro 6 soll mit der Klimaregelung SC 1000 ausgestattet werden
Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet.
Laut ZDK lag die AU-Mängelquote 2014 bei über sechs Prozent.
Niedersachsen würdigt Fachzentrum „Moorwelten“ für Ausbau des Transportnetzes.
Ernst Hinsken begrüßt Berliner Entscheidungen zur Umweltzone

Elektromobilität

Kooperation zur Lieferung von drei Elektro-Hybridbussen mit Plug-in-Technologie unterzeichnet
Pilotprojekt soll zeigen, dass kabellos geladene Elektrobusse Dieselbusse ganz ersetzen können
Elektronische Geldbörse gerne im ÖPNV genutzt
Ab Herbst sollen zwei "Exqui.City" Modelle von Van Hool im Einsatz sein.
Busse mit induktiver Ladetechnik fahren im Mannheimer Linienverkehr.

Fahrzeug-Technik, -Komponenten und -Ersatzteile

Viseon und Bombardier erproben neue Technologien
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten