Werbung

RDA Group Travel Expo 2017: ERV und TAS beraten in Köln

Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.


Werbung

Über die Risiken der neuen EU-Richtlinien für Pauschalreisen und die Versicherungsvermittler (busplaner berichtete) sowie zum aktuellen Stand bei der Kundengeldabsicherung informieren die ERV Europäische Reiseversicherung AG, München, und die TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH, Frankfurt am Main, im Rahmen der diesjährigen RDA Group Travel Expo in Köln (busplaner berichtete).

Neue Tarifreform und App-Features

Darüber hinaus stellt die ERV die Neuerungen ihrer jüngsten Tarifreform im Mai vor. Erweitert wurde die Familiendefinition: Seither sind maximal zwei Erwachsene versichert, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis, und Kinder bis einschließlich 25 Jahre. Abgesichert sind dabei nicht nur die eigenen Kinder oder Enkel, sondern auch bis zu fünf weitere mitreisende Kinder. Außerdem präsentiert die ERV in Köln die neuesten Features ihrer "Travel & Care"-App. Neben Länderinformationen und aktiven Warnungen bei definierten lokalen Ereignissen vor Ort wie Terroranschlägen oder Pilotenstreik profitieren die Versicherten jetzt auch beim Bezahlen medizinischer Leistungsträger im Ausland: Die App zeigt ihnen die best-qualifizierten sogenannten „preferred partner“ an. Das sind Krankenhäuser und Ärzte, bei denen der Kunde nicht in finanzielle Vorleistung gehen muss, da hier die Abrechnung direkt zwischen medizinischem Partner und der ERV erfolgt.

Anzeige von Adressdaten des Buspartners

Zusätzlich findet der Kunde jetzt seine Vertragsdaten übersichtlich angezeigt und hat mit der „Medikamentensuche“ sowie der Integration von „Tripadvisor“ neue Funktionen zur Verfügung. Auch der vermittelnde Buspartner profitiert von einer Neuerung: seine Adressdaten werden in der App prominent platziert. Daneben bieten ERV und TAS in Köln wieder ihren bewährten Versicherungs-Check, Beratung rund um das Thema Busreiseversicherung sowie Informationen zu den weltweiten ERV-Assistance Centern.

RDA Group Travel Expo (4. bis 5. Juli, Köln), Halle 9, Stand D11


      Werbung
Zubehör
Zum wahlweisen Einsatz sowohl im Automatik-, als auch im EC-Standard-...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Zwei Tage, zwei Hallen, 1.500 Fachbesucher und 430 Aussteller – dies ist die Bilanz der zweiten Bus- und...
Die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 fand vom 22. bis 29. September 2016 auf dem Messegelände in Hannover statt. In dieser...
      Werbung
Landkarten
Departementkarte Frankreich Verwaltungsgliederung in Regionen, Departements...
weiter
Werbung
Seit 1. Dezember 1999 gelten die neuen Vorschriften über die regelmäßige Fahrzeugüberwachung nach § 29 StVZO Anlage...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Messen

Stopp-Start-Funktion soll bis zu zwölf Prozent Kraftstoff einsparen.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Auch neues Dieselheizgerät „Thermo plus" steht im Fokus des Messeauftritts.
Start-ups und ein selbstfahrender Bus ziehen Besucher auf die Messe.
Reisebranche erwartet starke Zuwächse für 2018.
Neue Produktlinie „Taurus" laut Hersteller für alle Klimazonen geeignet.
Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Mehrgliedrige Fahrzeugkonzepte sollen auf BRT-Strecken fahren.
Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
Maßgeschneiderte Reisen ein Schwerpunkt auf der Touristik-Messe.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
VDA und der HUSS-VERLAG gestalten erneut die Messezeitung.
Wissenschaftler tüfteln an Massenverkehrsmittel mit hoher Geschwindigkeit.
Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Bis 2020 sollen 100 Fahrzeuge im Großraum Tokio unterwegs sein.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Minibus basiert auf dem Fahrgestell des Mercedes-Benz Sprinters.
Proton und Magna rüsten Mercedes Viano zum E-Fahrzeug um.
„Coach smartRadio“ und „Coach smartPanel“ sollen für mehr Komfort sorgen.
Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
„Visiotech“ ermöglicht Lichtkommunikation am Ein- und Ausstieg.
Hersteller thematisiert 70-jähriges Jubiläum am Messestand.
Modelle "e-Civitas" und "e-Ducato" basieren auf dem "Fiat Ducato L3H2".
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Erstmals wird die ITB-Eröffnungsfeier zu 100 Prozent CO2-neutral geplant.
Produkte sind laut Hersteller brandfest sowie öl- und wasserabweisend.
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
Neue Reisen nach Vietnam und Kambodscha bei H&H im Programm.
Modulare Heiz- und Klimalösung von Heavac bereits bei Sileo im Einsatz.
Über 100 Unternehmen zeigen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
Auslieferung und Inbetriebnahme ist für den Sommer 2018 geplant.
Britischer Hersteller plant schrittweisen Markteinstieg in Kontinentaleuropa.
In Karlsruhe zeigen Start-Ups Lösungen für sehbehinderte Fahrgäste.
Lösung für Busse gemäß neuer internationaler Norm "R107" zugelassen.

Apps und Software (sonst.)

Jeder fünfte Fahrgast des Anbieters ist inzwischen mehr als 50 Jahre alt.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Neu sind die Telematik-App "Trips“ und zwei Infotainment-Lösungen.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".

RDA-Workshop

Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Busbranche trifft sich erneut am Bodensee.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
Hotelkette zeigt in Köln Angebote für Senioren und Menschen mit Handicap.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
Weinfest und Zeitreise sollen Reisende begeistern.
Region präsentiert Details zu Themenjahren „Flämische Meister 2018–20“.
Bustouristik-Messe mit 641 Ausstellern, rund 8,4 Prozent weniger als 2016.
Destination stellt in Köln neue Angebote für Gruppen- und Bustouristik vor.
Paketer präsentiert in Köln neue Eigen-Events und Programme.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.

Versicherung

Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Modularer Versicherungsansatz in Zusammenarbeit mit Allianz und HDI.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.

Streiks

Gewerkschaft will mehr Geld für Fahrer, Verkehrsbetriebe 40-Stunden-Woche.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.

Risikomanagement

Große Teile des Werks und der Verwaltung in Salzgitter wurden zerstört.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

RDA-Workshop

Statt Hallenparty plant der RDA dieses Jahre eine Kölsch-Party
Verband lädt auf dem RDA-Workshop zum Testessen ein
HanseMerkur unterstützt RDA-Wettbewerb „Roter Bus“
gbk stellt auf dem RDA-Workshop neue Marketinginstrumente vor
Sondershow zum Thema Fernlinienbusverkehr auf dem RDA-Workshop
Best Western Hotels präsentieren auf dem RDA-Workshop ihren neuen Gruppenplaner
In Halle 10.2/ N52 präsentiert der Hersteller die Reisebusse Scania Touring, Scania OmniExpress und Scania Van Hool Astromega
RDA-Workshop mit zahlreichen Sonder-Veranstaltungen
H&H Touristik bietet Kreuzfahrtreisen nach Kuba an
"Die besten Musicals im Westen" auf dem RDA-Workshop vereint
Die Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH stellt ihren neuen Gruppenreise-Katalog vor
La Cordée Reisen, Robinson Scandinavia und Italweg präsentieren neue Reiseideen
Studenten und Unternehmer kommen ins Gespräch.
TT-Line präsentiert ihre Reisepakete auf dem RDA-Workshop
Iveco Irisbus stellt Reisebus-Modell Magelys PRO vor
Überraschung für alle RDA-Workshop-Besucher
Lob für das Trend-Forum und Zwiespalt beim Hallenkonzept
Der Busausstatter aus Gersthofen bei Augsburg stellt ein neues Sicherheitskonzept vor.
Studenten vermissten in Köln konkrete Angaben und Ansprechpartner.
Neuer Touristik-Makler kündigt Messebeteiligung an
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Hotelkette HotelMITCharme als Unteraussteller in Köln
Messe verzeichnet in diesem Jahr 10.671 Besucher
Behringer Touristik präsentiert seinen neuen Katalog „Paket- & Gruppenreisen 2015“
In Canterbury eröffnet eine neue Besucherattraktion
Touren Service Schweda feiert Zusammenarbeit mit Vedettes de Paris
Erste Landesgartenschau Schleswig-Holsteins stellt sich auf dem RDA-Workshop vor
Emilia-Romagna präsentiert Marketingkonzept auf dem RDA-Workshop
Holland erwartet Steigerungen im Gruppenreisegeschäft
Workshop für die Bustouristik findet Ende August in München statt
RDA-Kampagnen-Thema „Küche & Keller“ voll im Trend
Neue Location liegt näher an der Messe und der Innenstadt, so die Verbände.
Der Italien-Paketer stellt auf dem RDA-Workshop so viele Haupt- und Sonderkataloge vor wie noch nie

Messen

Mit 35.000 Fachbesuchern erzielte die Busmesse neuen Rekordwert.
Die BTB Wien konnte Ergebnis aus dem Vorjahr annähernd halten.
Digitalisierung und Elektromobilität stehen im Fokus.
Paketer problematisiert Besucherfreuqenz am dritten Messetag
Besucher nutzten das vielfältige Angebot auf der Messe
Die Autostadt präsentiert sich auf der ITB mit breitgefächertem Veranstaltungsprogramm
Daimler stellte zwei Luxusbusse in San Francisco aus
BTB Österreich mit gutem ersten Messetag gestartet
FUR stellt touristische Trends für 2011 vor
Stuttgarter Reisemesse komplett ausgebucht
Vergünstigter Eintritt am 22.2. für Fachbesucher
Neues Bus-Konzept aus China auf der High-Tech Expo in Peking vorgestellt.
Hersteller präsentiert auch neue "Smart Services".
Busreisen.cc plant mit 80 Ausstellern am Vortag der ITB Berlin 2016.
1.200 Teilnehmer aus 45 Ländern besuchten Incoming-Workshop.
Bereits mehr als 110 Aussteller bei Busmesse BTB
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
VDA registrierte trotz kürzerer Messedauer wie 2014 rund 250.000 Besucher.
Die Evobus-Veranstaltung war erneut ein großer Erfolg
Experten diskutieren auch die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt.
Der Hersteller präsentiert Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs.
Messestand von Service-Reisen auf der ITB ausgezeichnet
Premiere des Überlandbusses auf einer Messe in Dänemark
Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Festtagsreisen, Silvesterreisen und Wohlfühl-Kreuzfahrten im Fokus.
Bottenschein Reisen bietet umweltfreundliche Anreise im Shuttle-Bus an
Durch den automatischen Datenfluss sollen Disponenten entlastet werden.
1. VDV-Fachsymposium: Möglichkeiten, Perspektiven und Chancen der modernen Mobilität und der Kombination verschiedener Angebote
Solaris bietet mit dem überarbeiteten InterUrbino einen flexiblen Alleskönner
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
Rhöner Wurstmarkt zeigt Lebensmittel „mit Gesicht“

Versicherung

Reiserücktrittsversicherung ab sofort inklusive

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Drei Klauseln verstoßen gegen Recht der AGB
Rechtsanwältin und Steuerberaterin Stephanie Holtkötter nimmt für busplaner zu den Auswirkungen Stellung
Name und Sitz des Unternehmens muss an beiden Außenseiten des Busses gut sichtbar angebracht werden
bdo und VDV stellen ein Eckpunktepapier zum PBefG vor
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Neue Regeln für die Abgasuntersuchung bei Bussen.
Gerichtsentscheidung gegen Busfahrer für Unternehmer
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Erweiterung der Passagierrechte auch für Bus und Schiff geplant
Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mahnt Nachbesserung an

Streiks

Tarifverhandlungen für das private Busgewerbe in Bayern gescheitert
Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe ergebnislos verlaufen
Bei Streiks im Luft- und Bahnverkehr sind Busse eine gute Alternative

Apps und Software (sonst.)

Startup erhält siebenstellige Summe für Fernbus-GDS und will neue Märkte erschließen.
Fernbusreisende können Sprachlern-App eine Woche gratis nutzen.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten