Werbung

Autonomes Fahren: AMoTech betreibt neues "ÖV-Lab" am Rheinfall

Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.


Ein neues Kompetenzzentrum für die autonome Mobilität im ÖPNV hat das Schweizer Softwarehaus Trapeze Switzerland GmbH, Neuhausen am Rheinfall, Mitte Juni gegründet. Geführt wird das "ÖV-Lab" von der Trapeze-Tochterfirma AMoTech GmbH.

Integration in Linien- und Bedarfsverkehr

Das Start-up-Unternehmen soll in realer Umgebung testen, wie autonome Fahrzeuge in ein Verkehrsleitsystem mit Linienverkehr eingebunden werden können. Zusammen mit Verkehrsbetrieben und weiteren Partnern soll AMoTech zum einen rentable ÖV-Angebote mit selbstfahrenden Fahrzeugen für die „erste und letzte Meile“ entwickeln, die gängige Verkehrsarten wie Taxi, Bus oder Bahn künftig ergänzen. Erprobt wird zum anderen, wie sich autonome Fahrzeuge oder Roboter-Taxis für den Bedarfsverkehr eignen.

Autonomes Testfahrzeug von Navya

Getestet wird direkt vor Ort in realer Umgebung mit einem eigenen autonom fahrenden Bus des französischen Herstellers Navya, Preisträger des „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017“ (busplaner berichtete). Neben Fahrgastinformationen in Echtzeit soll dabei auch der Bereich Fahrgeldmanagement eine wichtige Rolle spielen. Trapeze verfügt bereits heute über eine Be-in/Be-out-Lösung für das Ticketing, die weder Verkaufspersonal noch Fahrscheinautomaten erfordert.


      Werbung
Zubehör
Eine handliche Lochzange zu einem günstigen Preis. Gewicht 140 g, vernickelt....
weiter

Bildergalerien zum Thema

busplaner-Leser entscheiden: Stimmen Sie bei der Leserwahl für Ihre acht Favoriten ab und gewinnen Sie mit etwas Glück ein iPad Air von Apple. (Foto: Apple)
Die Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ ist entschieden. Rund 300 Busexperten haben die acht innovativsten und...
Unter dem Leitmotto „Magic Nature“ konnte die RDA Group Travel Expo Anfang April wieder zahlreiche Fachbesucher auf die...
      Werbung
Zubehör
​Die LED-Fluter sind flexibel im Innen- und Außenbereich einsetzbar und...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen, haften sie uneingeschränkt bei Verstößen...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Zahlreiche Veranstaltungen in 2018 und 2019 geplant.
Geschichten rund um Luxus und Extravaganz auf rund 850 Quadratmetern.
Im Musical Dom sorgen Anfang Oktober 2018 22 ABBA-Songs für Stimmung.
Im Januar 2018 warten vergünstigte Angebote auf weibliche Gäste.
Buntes Rahmenprogramm erwartet Bad Reichenhall Besucher.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
Werke von Künstler Cruzvillegas entstehen in der Ausstellungszeit 2018.
Ticket-Vorverkauf für „Tanz der Vampire" startet Ende Juni.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Museumsstücke sollen in Dialog mit Werken von Christoph Brech treten.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Zehn Lichtinstallationen für internationales Lichtfestival in UK enthüllt.
Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
Busgruppen können von November bis März Nordengland erkunden.
Im Vergleich zum Vorjahr rund 26 Prozent mehr Ankünfte verzeichnet.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Neue Reisen nach Vietnam und Kambodscha bei H&H im Programm.
Veranstaltungen in vier bayerischen Städten im Jahr 2018 geplant.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
SBSB will elektronischen Vertrieb im B2B-Bereich vorantreiben.
Wintersportregion Bad Hindelang will Langlaufkompetenz weiter ausbauen.
Verbesserung der Gästeauslastung im Winter geglückt.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Zwei Ausstellungsorte befassen sich mit dem Thema Mobilität.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Reisegruppen bis zu 60 Personen können im Pitztal in See stechen.
Musical West Side Story feiert Mitte Juni Premiere.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Ab 2020 soll die Linie 934 komplett auf emissionsfreien Antrieb umgestellt werden.
BEX hat zwei Niederflurdoppeldecker für Stadtrundfahrten in Dienst gestellt.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Neue Gelenkbusse von Daimler fahren zunächst auf Stuttgarter Stadtlinien.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Mit 152 Brennstoffzellenbussen in 14 europäischen Städten und einem Investment von 106 Mio. Euro soll die Grundlage für eine breite Nutzung der Technik geschaffen werden.
Forschungskooperation für Verkehrsunternehmen mit gemischten Flotten.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Ab 1. Juli 2019 sollen keine reinen Verbrenner mehr angeschafft werden.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Neue Softwarelösungen für den Multi-Channel-Vertrieb im ÖPNV vorgestellt.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.

Busfahrgäste

VDV reagiert auf Vorschlag des kostenlosen ÖPNV.

Elektromobilität

Verband sieht ähnliche Anreize für E-Busse wie bei Kaufprämie für E-Pkw.
GÖVB Göttingen bestellte zwei Elektrohybridbusse „Volvo 7900 EH“.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.

Reisebusse

Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Markteinführung des „MAN Lion’s Coach“ Reisebus im Frühjahr geplant.
Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Mobile Anlage "EZ Easydrive" höhenverstellbar mit Wassersparsystem.

autonomes Fahren

Schweden holen mit Northvolt und Haylion zwei strategische Partner ins Boot.
In Berlin wird Ende Februar die Zukunft der Fahrzeugindustrie diskutiert.
Parallel zum Projekt im öffentlichen Raum plant Betreiber Testareal in Bern.

Elektronik, Software und Glas

Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Elektronik, Software und Glas

Durch den automatischen Datenfluss sollen Disponenten entlastet werden.
Reiseveranstalter nimmt Fernbusprodukte in Städtereisen-Kataloge auf.
cluetec stellt Fahrgast-Infotainment-System für die Openmatics Plattform vor
RATIOsoftware bringt neues Modul für Microsoft Office auf den Markt
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Stadtlinienbus mit Elektronischem Stabilitätsprogramm ESP
Transport wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Das Departement Bas-Rhin setzt auf Überlandlinienbusse aus Neu-Ulm
LBO lädt zum parlamentarischen Abend der Freien Wähler ein
Bayerischer Busunternehmer betreibt Liniendienst auf Rädern
Dresden setzt umweltfreundliche Hybrid-Busse vom Typ Citaro ein
Hessische Vergabepraxis im ÖPNV führe zu sozialem Kahlschlag
Stadtverkehr setzt auf VDL-Busse in Leichtbauweise

Ausflugsziele & Bustouristik

H&H TUR bringt Vorschau-Katalog mit „Gruppenreisen 2011/12“ auf den Markt
Umgebautes Areal soll als Flaniermeile Touristen anziehen.
E-Bilanz führe zu Mehrkosten für Busunternehmen
Karlsruher Reiseveranstalter nimmt Heiliges Land ins Reise-Programm auf.
Müller-Touristik vertreibt Gruppenreisen über Tchibo-Filialen.
Gemeinsamer Verband von RDA und gbk soll für andere Verbände offen stehen
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Deutsche Touring informiert Kunden über Änderung im Passrecht
Continental präsentiert maßgeschneiderte Lösungen für den Bus
Michelin X Coach als Rundumbereifung bietet bis 7,5 Tonnen Tragfähigkeit auf der Vorderachse
H&H Touristik stellt seinen neuen Hauptkatalog Gruppenreisen 2014 vor
GTW bietet Busunternehmern Zubucherreisen nach Portugal an
EU plant Maut ab 3,5 Tonnen
bdo kritisiert Vorstoß der Politik als mittelstands- und verbraucherfeindlich
Schön Touristik stellt themenspezifische Reiseideen vor
Schön Touristik präsentiert das Sardinien-Reisejahr 2014
Schmidt Reisen bringt 3.000. Gast aus Wolfenbüttel zur igs
Die italienische Stadt hat die Gebühren für den örtlichen Busparkplatz kräftig angehoben.
GTW bringt neuen Hauptkatalog „Paketreisen 2014“ auf den Markt
Ökologisierung der Beförderung und des Fremdenverkehrs
Ziele und Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen im Chiemsee-Alpenland.
Der Hersteller präsentiert neuen Doppeldecker
Elf neue Landschaftstherapeuten führen durch die Ferienwelt Winterberg.
gbk legt neue Imagebroschüre auf
Messe Horizont vom 13. bis 16. Oktober
Die Bereiche Linien- und Mietomnibusverkehr sowie Fernbusse bleiben weiterhin bei Anja Fischer
Fünf Setra Doppelstockbusse als IC-Busse von Mannheim nach Nürnberg
Bayerische Busunternehmen bestätigen Heino Brodschelm im Amt
Temsa veranstaltete zweiten Temsa-Tag in Norddeutschland
Pro Bus Jütland lädt Busunternehmer zur Infotour nach Fünen
Außerordentlicher Mitgliederversammlung des VPR in München
Michelangelo bringt Premium-Katalog auf den Markt
GTW baut Flugreise-Programm für Gruppen weiter aus
Veranstaltung für Reisebranche am 9. Februar in Neuss
GTW bringt einen neuen Sonderkatalog Italien heraus
Fernbusanbieter verkauft Tickets für Stuttgart-München-Express
Veranstalter will Zielgruppe der über 65-jährigen ansprechen
Liefersortiment der Eigenmarke umfasst mehr als 6.500 Teile.
Schweden setzt auf Doppeldecker „Synergy“
Reiselust 2007 ungebrochen
Tag der Bustouristik am 7. Januar im Signal Iduna Park
Jubiläumsreise für Kunden nach Florida
Reiseunterlagen sollen ab sofort nach Wunsch auch an Packstationen oder Paketshops geliefert werden
Freizeitpark investiert 35 Millionen Euro in neue Attraktion.
Busmesse im belgischen Kortrijk startet heute

Elektromobilität

Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Greenstorm Mobility will Auslastungsschwankungen in Hotels kompensieren.
Laut SCI fahren sieben Prozent aller Busse mit alternativen Antrieben.
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.
Alternative Antriebe mittelfristig noch auf Förderung angewiesen
Busse mit induktiver Ladetechnik fahren im Mannheimer Linienverkehr.

Reisebusse

GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
FC Bayern startet mit neuem Mannschaftsbus in die Saison
Der Mercedes-Benz-Bus im HO-Format funktioniert wie ein großer Brennstoffzellenbus
30 neue Städte ab Mitte August: Erstmals sind mit Straßburg und Zürich auch internationale Ziele dabei

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Probeabstimmung im Bundesrat fiel gegen Maut für Busse aus
Stadtwerke reagieren auf höhere Personalkosten nach Tarifabschlüssen.
Mercedes-Benz übergibt zwei Citaro G BlueTec Hybrid
ÖPNV-Branche fordert verlässliche Finanzierung
Echtzeit-Abfahrten der Busse per Handy abrufen
12,8 Millionen Euro für 35 Busse und sieben Stadtbahnfahrzeuge.
Private und kommunale Busunternehmen kooperieren gut
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

Mobile Anlage mit Lithium-Ionen-Batterien und Wassersparsystem ab 2017.
Drei auf einen Streich

Busfahrgäste

Laut VDV stiegen die Fahrgastzahlen um 0,5 Prozent.
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
Noch in diesem Jahr soll es Fahrgästen möglich sein, bundesweit per Handy den ÖPNV zu nutzen
Mit 36 Prozent mehr Kunden auf Expansionskurs.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten