Werbung

Autonomes Fahren: AMoTech betreibt neues "ÖV-Lab" am Rheinfall

Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.


Ein neues Kompetenzzentrum für die autonome Mobilität im ÖPNV hat das Schweizer Softwarehaus Trapeze Switzerland GmbH, Neuhausen am Rheinfall, Mitte Juni gegründet. Geführt wird das "ÖV-Lab" von der Trapeze-Tochterfirma AMoTech GmbH.

Integration in Linien- und Bedarfsverkehr

Das Start-up-Unternehmen soll in realer Umgebung testen, wie autonome Fahrzeuge in ein Verkehrsleitsystem mit Linienverkehr eingebunden werden können. Zusammen mit Verkehrsbetrieben und weiteren Partnern soll AMoTech zum einen rentable ÖV-Angebote mit selbstfahrenden Fahrzeugen für die „erste und letzte Meile“ entwickeln, die gängige Verkehrsarten wie Taxi, Bus oder Bahn künftig ergänzen. Erprobt wird zum anderen, wie sich autonome Fahrzeuge oder Roboter-Taxis für den Bedarfsverkehr eignen.

Autonomes Testfahrzeug von Navya

Getestet wird direkt vor Ort in realer Umgebung mit einem eigenen autonom fahrenden Bus des französischen Herstellers Navya, Preisträger des „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017“ (busplaner berichtete). Neben Fahrgastinformationen in Echtzeit soll dabei auch der Bereich Fahrgeldmanagement eine wichtige Rolle spielen. Trapeze verfügt bereits heute über eine Be-in/Be-out-Lösung für das Ticketing, die weder Verkaufspersonal noch Fahrscheinautomaten erfordert.


      Werbung
Fachbücher
Dieses Buch wendet sich direkt an Leistungsträger im Touristikmarkt, die ihre...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Jedes Jahr ertönt aufs Neue der Schlachtruf „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ Eingeweihte wissen dann: Es geht...
© VW AG | Bild: VW AG
Volkswagen hat mit der Studie I.D. Buzz auf der Automesse im US-amerikanischen Detroit einen Vorgeschmack gegeben, wie...
      Werbung
Landkarten
Dank modernster Digitaltechnik können individuell gestaltete Themenkarten...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Das Schild ist durch die Magnet - Beschichtung einfach an der Karosserie zu befestigen. Nichts mehr verpassen! Mit dem...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Neues Museum in Potsdam und Ausstellungen in Berlin locken Besucher.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Neue Buchungstools des Gruppenreiseportals verzeichnen Zuwächse.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Zahlreiche Veranstaltungen für Reisegruppen locken nach Kent.
66-jähriger Busunternehmer zudem Bezirksvorsitzender von Unterfranken.
39-Jähriger folgt auf Bernd Willbrand, der in Altersteilzeit geht.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Ersatzteilhändler bietet neue Praxiskurse, etwa zur digitalen Werkstatt.
Neues Theater soll Platz für 500 Besucher sowie Firmenevents bieten.
Besucher können Dialogfunktion am Stand testen.
Neues Gartenevent und Ritterturniere für Reisegruppen geplant.
Waschsystem kann auf vorhandene Konstruktionen angebracht werden.
Unternehmen investiert rund eine Million Euro in Verbesserungen.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Neuerungen locken Besucher an die Nordseeküste.
Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Festwoche mit Programmhighlights im September 2018 geplant.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
ITK GmbH plant Einblick in die Altstadt durch Virtual-Reality-Brille.
Paketer fasst 25 Flugreisen für die Wintersaison 2017/2018 zusammen.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Video-Mapping-Show führt Besucher in die Stadtgeschichte ein.
Neue Sonderausstellung lockt Busgruppen in die Kunstbibliothek Berlin.
Standbesetzung in Friedrichshafen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Weinfest und Zeitreise sollen Reisende begeistern.
Gezielte Ansprache des Publikums sowie Knüpfen neuer Kontakte geplant.
Neue Generation CO2 basierter Klimaanlagen sind derzeit in Entwicklung.
Freizeitpark investiert 35 Millionen Euro in neue Attraktion.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Niederflur-Fahrzeuge sollen im Stadt- und Regionalverkehr eingesetzt werden.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.

Elektronik, Software und Glas

Modulares System soll Sicherheit steigern und Fahrer in Echtzeit trainieren.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
Busunternehmen optimierte Ticketing, Umlaufsteuerung sowie Abrechnung.

autonomes Fahren

Laut neuer Allianz-Studie sind georderte Shuttle-Busse die Zukunft des ÖPNV.
Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Dobrindt: Größtes Upgrade für die Infrastruktur, das es in Deutschland je gab.
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.

Reisebusse

Fünf Fußballvereine nutzen jeweils einen „Lions’s Coach L“.
Abgaswerte von Euro VI-Reisebussen erfüllen Norm im Fahrbetrieb.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

IBNP-Preisträger legt Fokus auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie.

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
Busreisen in Deutschland profitieren von der Verlagerung der Urlaubsströme.

Elektromobilität

Große Teile des Werks und der Verwaltung in Salzgitter wurden zerstört.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Elektromobilität

bdo und VDA luden zum IAA-Symposium „Moderne Busse im Nahverkehr“.
Der Elektrobus sei für Zonen mit geringerem Fahrgastaufkommen geeignet.
Atron soll 40 Busse mit eTicketing-Systemen ausstatten
VDL übergibt ersten von acht Elekto-Bussen an Kölner Verkehrs-Betriebe.
Im Bonner Busliniennetz starten zwei Elektrobusse in den Testbetrieb.

Ausflugsziele & Bustouristik

Europart übergibt 1.000. Texa-Diagnosegerät an BRH Viabus
Swarovski Kristallwelten nach Erweiterungsarbeiten wieder anfahrbar.
Wollschläger & Partner aus Laucha übernimmt einen S 516 HDH
Landesgartenschau Norderstedt will Buskunden mit großem Service entgegen kommen
MAN will Plauen zum „Bus Modification Center“ machen
Skyline Park verzeichnet Besucherrekord und erhält zwei Auszeichnungen.
Rom plant Einfahrtsgebühr für Busse im Heiligen Jahr 2016.
Nachteile für den Schülerverkehr im Land
Deutscher Bushersteller und Chinesischer Nutzfahrzeug- und Automobilkonzern unterzeichnen Inverstoren-Vereinbarung
RDA und gbk protestieren gegen busunfreundliches Gebaren des früheren Busklassikers
TT-Line stellt auf dem RDA-Workshop aus der neuen Busreisen-Broschüre sechs neue Reisen vor
Europart will Vertriebsmannschaft weiter ausbauen
Kroatische Polizeit warnt
Europäischer Teilehändler erstmals auf der Busworld in Kortrijk
Workshop-Auftaktveranstaltung der Gruppentouristik
"Busfreundlichkeit Berlins ist ein Standortvorteil, den es nicht zu verspielen gilt"
Straßbourg eröffnet zum Weihnachtsmarkt Busparkplatz
DSFT lädt zum Forum Bus und Touristik ein
Jubiläumsfahrzeug Mercedes-Benz Tourismo an Hauser-Reisen übergeben
GTW legt neues Apulien-Programm auf
XFE-Getriebe soll Kraftstoffeinsparungen bis zu sieben Prozent ermöglichen.
Dresdener Unternehmen bietet Seminare im Vier-Sterne-Doppelstockbus an
Travel Projekt versorgt seine Gäste mit wertvollen Insidertipps
Dank der Unterstützung von VDL Bus & Coach beginnt die Reise in Franken / Zustiegsort für Nordrhein-Westfalen bleibt Köln
Private Busunternehmer in grenznahen Regionen gefährdet
Landesausstellung 2016 lockt Besucher nach Aldersbach.
Wolff Ost-Reisen bringt neuen Katalog auf den Markt
GTW bietet Rest-Kontingente für Donau-Kreuzfahrt mit MS Amadeus Royal an
Der Gründer der Busworld übergibt sein Lebenswerk an seine Tochter und an Patrick Van Impe
Bohr Omnibus übernimmt Travego Safety Coach mit ABA 3
Behringer legt Sonderprogramme „Frühlingsreisen 2012“ auf
Wegen großer Nachfrage baut der Reisekataloghersteller seine Präsenz auf Messen aus
TSS bietet neue Reisen nach Vietnam und Marokko an
MAN hält jedoch an der Verlagerung der Busproduktion nach Ankara fest
Schön Touristik bietet Busunternehmern Konzept für Werbeunterstützung an
KölnTourismus auf dem RDA-Workshop
bus-partner präsentiert auf dem RDA das Reiseland Rumänien
Italienspezialist Michelangelo International Travel erweitert seinen Katalog
Reisering Hamburg mit Katalog mit Kultur- und Festspielreisen
Verwaltungsgericht weist Klage gegen Bierbusse ab
TSS legt in Kooperation mit dem CRT Centre - Val de Loire neuen Sonderkatalog auf
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff ziehen Bilanz
Quietvox stellt auf der ITB sein neues Produkt Audiopen vor
Der bisherige Leiter Key-Account ÖPNV zeichnet bei MAN Truck & Bus Deutschland nun auch für die privaten Buskunden verantwortlich
Erster "Westfalen Truck Wash" startet in Kerpen, weitere sollen folgen.
Ernst Burgbacher erhält in Stuttgart den WBO-Award

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Anbieter für internationalen Linienbusverkehr übernimmt neue Busse für neue Linien
Bestellungen ab 2014 werden mit der Norm Euro 6 ausgeliefert
Stadtbusfamlie von MAN wurde kontinuierlich weiterentwickelt
Setra Show 2013 lockte über 2.500 Besucher ins Neu-Ulmer Kundencenter
Am 9. September 2012 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt
Anpassung des erhöhten Beförderungsentgelts zum 1. August 2015
Brandner Bus Schwaben übernimmt Setra-Überlandbusse mit Euro 6-Antrieb
Kinder haben im Schulbus keinen Rechtsanspruch auf einen Sitzplatz
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
Erfolgreichster europäischer Importeur im Geschäftsjahr 2011
Hybridbus von Solaris im Linieneinsatz
EU-Ministerkonferenz einigt sich auf Kompromiss
Solaris liefert 43 Urbino 12 nach Österreich aus

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

Michelangelo Travel mit neuem Sonderkatalog
Continental rechnet mit Serienproduktion in fünf bis zehn Jahren.
Hybridbus mit Luft-Wärmepumpe fährt ab 2017 auf Karbon-Aluminium-Felgen.
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen

Reisebusse

20 Prozent mehr Power bei Motorisierung und Drehmoment.
Geschwindigkeitsgrenze für Reisebusse auf dänischen Autobahnen hochgesetzt
Geringer Kraftstoff- und Energieverbrauch reduzieren Kosten.
Busunternehmer bringen Kinder in den Freizeitpark Tripsdrill
Vergleichsportal erwartet langfristig mehr Kunden für die Fernbusse
Drei S 516 HD künftig auf der Strecke Straßburg - Frankfurt unterwegs

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

bdo und VDV bieten ihren Vorschlag als Kompromiss an
LBO fordert steuerliche Entlastung und Wiederaufstockung der staatlichen Finanzhilfen für den ÖPNV
Göttinger Verkehrsbetriebe übernehmen drei frühere NVG-Mitarbeiter.
Anteil der Busse am Autobahnverkehr liegt bei 1,2 Prozent.
bdo kritisiert Erklärungen der DB zu deren Geschäftsergebnis

Busfahrgäste

Omnibusse bilden das Rückgrat des Öffentlichen Nahverkehrs

autonomes Fahren

KPMG rechnet mit Rückgang des Prämienvolumens bis 45 Prozent bis 2030.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten