Werbung

Recht: Änderungen der Lenk- und Ruhezeiten

Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.


Werbung

Die EU-Verordnung 561/2006, die die Lenk- und Ruhezeiten für Busfahrer regelt, soll geändert werden. Laut dem bdo Bundesverband deutscher Omnibusunternehmer e. V., Berlin, hat die Europäische Kommission dazu kürzlich die „Road Initiatives“ vorgestellt. Allgemein gelte die aktuelle Verordnung als zu starr und für die Gegebenheiten im Reisebusverkehr nicht passend, so der Verband.

Flexiblere Gestaltung geplant

Konkret sollen die Lenk- und Ruhezeiten flexibler gehandhabt werden, erläutert der RDA Internationaler Bustouristik Verband e. V., Köln, den Änderungsvorschlag. Innerhalb eines Vier-Wochen-Zeitraums soll es demnach künftig möglich werden, zwei verkürzte Wochenruhezeiten hintereinander zu nehmen und die verbleibenden Ruhezeiten dann spätestens am Ende der vier Wochen zu nehmen.

Für Bussektor nicht ausreichend

Der bdo begrüßt die Änderungsbestrebungen als „ersten Schritt in die richtige Richtung“, jedoch blieben die Vorschläge deutlich hinter den Erwartungen zurück, bilanziert Christiane Leonard, Hauptgeschäftsführerin des Verbands. Die Vorlage würde den Besonderheiten des Bussektors, bedingt durch die Bedürfnisse der Fahrgäste und Fahrer, nicht gerecht.

Forderungen der Branche

Die Hauptforderungen der Busbranche hinsichtlich der Änderungen sind laut dem bdo die Möglichkeit, zwischen zwei vollen Wochenruhezeiten zwölf aufeinanderfolgende Tageslenkzeiten zu fahren, sowie eine Flexibilisierung der Pausen- und der Schichtzeiten. Bei der Pausengestaltung sollen demnach dreimal 15 Minuten oder zuerst 30 und im Anschluss 15 Minuten möglich werden. Zudem sollen die Fahrer die täglichen Dienstzeiten bis auf 16 Stunden anheben können (maximal zweimal zwischen zwei wöchentlichen Ruhezeiten).

Zwei Jahre Verhandlungen

Nun gilt es laut Leonard, die vorhandenen Vorschläge zu diskutieren. Die Verhandlungen werden sich nach bdo-Angaben auf einen Zeitraum von zwei Jahren erstrecken.


      Werbung
Software
​Auswertung für den mittleren Fuhrpark inkl. Exportfunktion. Mit DiaScan digi...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Miltenberg am Main

Bildergalerien zum Thema

Fürs Training bereit: Neben FC Bayern, FC Augsburg, VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund fährt auch der FC Basel MAN Lion's Coach L.
Auch ein Bundesliga-Mannschaftsbus-Fahrer muss mal zum Sicherheitstraining. busplaner durfte die MAN-Chauffeure zum...
Gelungene Premiere: Mehr als 1.300 Fachbesucher aus 21 Ländern kamen am 25. und 26. April 2017 zur Fachkongressmesse Bus2Bus in Berlin. (Foto: Kiewitt)
Mehr als 1.300 Besucher aus 21 Ländern und 73 Aussteller aus 13 Ländern – so lautet die Bilanz des bdo Bundesverband...
      Werbung
Zubehör
Schulbusschilder nach BOKraft als gesetzlich vorgeschriebene Schilder für...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung politische und PLZ - Gliederung Straßen - und Fähverbindungen...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Gezielte Ansprache des Publikums sowie Knüpfen neuer Kontakte geplant.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
Ulrich Nickel schied laut Verband auf eigenen Wunsch aus der Funktion aus.
ContiTech-Tochter präsentiert drei neue Produkte für das Innenraum-Design.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.
Zwei Testobjekte mit Note „sehr mangelhaft“ bewertet.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Busunternehmer können jetzt direkt auf Kundenkommentare antworten.
Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Acht Ausstellungen zum 300. Geburtstag von Maria Theresia geplant.
Busreisen in Deutschland profitieren von der Verlagerung der Urlaubsströme.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
Würth Online World und Wabcowürth bündeln Produktion in Italien.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
ITK GmbH plant Einblick in die Altstadt durch Virtual-Reality-Brille.
SBSB will elektronischen Vertrieb im B2B-Bereich vorantreiben.
Paketer Hotels and More präsentiert 29 neue Städte- und Rundreisen.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
"HD3-Komfort-Fullwash" jetzt unter anderem mit Fahrerkabine nachrüstbar.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Ersatzteilhändler bietet neue Praxiskurse, etwa zur digitalen Werkstatt.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
41,5 Prozent der 7.300 getesteten Lkw und Bussen brachten Mängel ans Licht.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
Museumsstücke sollen in Dialog mit Werken von Christoph Brech treten.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
Unternehmen investiert rund eine Million Euro in Verbesserungen.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Erste kabellose elektrisch verstellbare Arbeitsbühne wird vorgestellt.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
350.000 Gäste besuchen jährlich Freilufttheater auf Rügen.
Ab März 2017 können Gäste neue Shows und Highlights erleben.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Im April nahmen nach bdo-Angaben 473 Busunternehmer an Befragung teil.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Bei Kollision mit einem Lkw sind 18 Tote zu verzeichnen.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.

Lenk- und Ruhezeiten

DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
GTW gibt Vorschau-Katalog für Flusskreuzfahrten 2014 heraus
GTW stellt auf dem RDA-Workshop neues Projekt vor
Berliner Start-up HeyHoliday setzt bei Gruppenreisen auch auf den Bus.
Die 8. Städtebörse findet Februar 2011 in Hannover statt
Quietvox stellt auf der ITB den neuen Audiopen vor
Travel Partner bietet Konzert und Rahmenprogramm für Busgruppen
Dänemarkspezialist baut seine Webpräsenz aus
500 Exponate beleuchten die deutsche Geschichte im Spielfilm.
Busfahrer kam mit Rauchvergiftung davon, Schaden von einer Million Euro.
Busunternehmer Manfred Wolf freut sich über den Fahndungserfolg der Carabinieri
Busdiebe lesen zunächst Daten mittels Laptop und OBD-Stecker aus
Die Vorzeichen für das kommende Touristikjahr sind gut
Erstmals mit neuem Katalogbereich "Erdgebundene Reisen"
Travel Projekt versorgt seine Gäste mit wertvollen Insidertipps
stb-reisen lädt Busunternehmer zur Rundreise durch Indiens Süden ein
Tipps zur Optimierung der Zusammenarbeit mit Bus- und Gruppenreiseveranstaltern
240 Neuteile und Produktinformationen zu 3.600 Produkten.
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
Engagement im Sportbereich verstärkt
Lemförder Katalog umfasst komplettes Produktspektrum
Busunternehmer legt 70tägige Busreise zur Olympiade auf
Mitteldeutsche Busbranche tagt am 22. und 23. November in Leipzig
Änderungsantrag zur Erweiterung der 12-Tage-Regelung angenommen
Continental präsentiert neue Produktpalette für die Busbranche
Schweizer Stadt La Chaux-de-Fonds setzt auf Urbino 18 Hybrid
NRW-Reisemagazin hält Ideen für Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen bereit
Ziel des Bustouristikers ist Kraftstoffeinsparung durch nachhaltige Fahrweise.
Die größte überdachte Mangrove der Welt entsteht in den Niederlanden.
Europewide Travel stellte neue Reise-Konzepte vor
Minister Peter Ramsauer will künftig „Rüttelstreifen“ installieren
Busunternehmen Car Rouge verkauft
Schweizer Reiseunternehmen übernimmt sechs S 516 HD
Ergebnis soll Busbranche Basis für Maßnahmen liefern
A&O Hotels mit neuem Klassenfahrten-Katalog
Busunternehmen machen einen erheblichen Anteil der Besucher aus
Hilton Sales Worldwide als Partner der Branche
LBO: Europaweite Ausschreibungen sind Gift für den heimischen Mittelstand
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
Infos rund um den Bushersteller im sozialen Netzwerk
Evento Italiano bietet gebührenfreie Busreisen in die Toskana
Groupe Lacroix erhält erstes Fahrzeug der neuen Generation
beyerdynamic ergänzt Audiosystem Synexis durch neuen Ladekoffer
gbk stellt auf dem RDA-Workshop neue Marketinginstrumente vor
Sambus übernimmt Beförderung von Zuschauern
Bayerisches Fernsehen greift Thematik in seinem Wirtschaftsmagazin auf
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
Anbieter kombinierte Stadt- und Flussfahrt.
Veranstalter will das Gruppengeschäft weiter ausbauen
Hessens Busunternehmen weisen auf Probleme bei der Infrastruktur hin
Veranstalter will Zielgruppe der über 65-jährigen ansprechen
Laut Reiseverband drohen rund 1,6 Milliarden Euro Nachzahlungen.
Wechsel in der Geschäftsführung bei Volvo Busse Deutschland
Wolfgang Steinbrück nimmt seine Reisemarke vom Markt
Verkehrsunternehmen werben mit ihrer Aktion für den Bus
Pro Bus Jütland präsentiert neue Reisebausteine
H&H Touristik legt neue Kombinationsreise „Istanbul – Abu Dhabi – Dubai“ auf
Mitmachprojekte und Workshops für Grruppen
Insgesamt 80 Busse bestanden Schulbus-Check 2015 des RBO
Der neue Reiseführer "Links + Rechts der Autobahn" ist da
Softwareanbieter präsentiert Arbeitserleichterungen für Busunternehmen
Über 1.400 Besucher bei der 20. IGOM
Neue Führung und neue Servicepartner
GTW legt neuen Sonderkatalog für die Region Friaul Julisch Venetien auf
Busunternehmen Fromm Reisen bittet um Hinweise
Ministerpräsident sichert Ausbau und Instandhaltung der Verkehrswege zu
Fahndungserfolg in Rotterdam
Hersteller verstärkt Vertrieb und Service in Ostdeutschland
DRV wertet Entscheidung zu „EU-Versicherungsvermittlerrichtlinie“ positiv.
Umfangreiche Straßenbaumaßnahme soll „zeitnah“ realisiert werden

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Immer mehr Unternehmen greifen auf umweltschonende Konzepte zurück.
59 Mitteldeutsche Fahrerinnen und Fahrer für unfallfreies Fahren geehrt
bdo-fernbus-forum findet am 26. November in Berlin statt
Verbände kritisieren Ausschluss des ÖPNV beim Konjunkturpaket
Neue Regelung soll bürokratischen Aufwand verringern
Zum bdo-Kongress in Berlien kamen rund 300 Branchenvertreter
Bundesverkehrsministerium soll prüfen, ob Umweltzonen notwendig sind
Zusammenarbeit bringt Mitgliedsunternehmen Rabattvorteile
220 Teilnehmer beim ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen
bdo sieht Bund, Länder und Kommunen bei Haltestellen in der Verantwortung

Lenk- und Ruhezeiten

Neue Lenk- und Ruhezeiten seit heute in Kraft
Ende April kontrollierte die bayerische Polizei 40 Reisebusse auf der A8.
Studie zu Lenk- und Ruhezeiten listet Benachteiligungen auf
EU-Entscheidung/ bdo spricht von "schwarzem Tag für den Bustourismus"
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten