Werbung

Ausbildungsverkehr: Private Omnibusunternehmer in Sorge

WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.


Die privaten Busunternehmer in Baden-Württemberg sind in großer Sorge. Dies betonte Klaus Sedelmeier, Vorsitzender des WBO Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e.V., Böblingen, Anfang Mai beim diesjährigen ÖPNV-Kongress in Sindelfingen. Grund dafür sei die geplante baden-württembergische Nachfolgeregelung zu §45a Personenbeförderungsgesetz (PBefG). Bisher sieht der Paragraf vor, dass ein Busunternehmer Ausgleichsgelder erhält, wenn er Personen mit Zeitfahrerausweis des Ausbildungsverkehrs befördert. Die anstehende Änderung besagt laut Sedelmeier, dass die Gelder nicht mehr wie bisher direkt an den Unternehmer, sondern ab dem kommenden Jahr über die Aufgabenträger – sprich die Kommunen, die die ÖPNV-Leistung bestellen – gehen sollen.

Suche nach passgenauen Lösungen

„Wenn die Zahlungen insgesamt oder auch nur zum Teil im Rahmen einer Dienstleistungskonzession erfolgen, wird dies spätestens bei Genehmigungsablauf dazu führen, dass die Verkehre ausgeschrieben werden müssen“, kommentiert Sedelmeier die Bestrebungen. Dies würde einen Nachteil für das private Busgewerbe zur Folge haben, so der WBO-Vorsitzende weiter. Es gelte bei der Verteilung der Mittel über sogenannte allgemeine Vorschriften, vor Ort, von Verbund zu Verbund und von Unternehmen zu Unternehmen passgenaue Lösungen zu erarbeiten, mit denen die Ausgleichsmittel auch bei den leistungserbringenden Betrieben ankommen, erklärte ein Sprecher gegenüber busplaner.

      Werbung
Fachbücher
Ohne Angst in die PrüfungMit dem hilfreichen und praxisnahen Übungsbuch im...
weiter

Bildergalerien zum Thema

22.000 "Tourismo" in 22 Jahren – eine stolze Bilanz. Damit ist die Tourismo-Baureihe Marktführer in Europa. An der...
Gelungene Premiere: Mehr als 1.300 Fachbesucher aus 21 Ländern kamen am 25. und 26. April 2017 zur Fachkongressmesse Bus2Bus in Berlin. (Foto: Kiewitt)
Mehr als 1.300 Besucher aus 21 Ländern und 73 Aussteller aus 13 Ländern – so lautet die Bilanz des bdo Bundesverband...
      Werbung
Formulare
Das Prüfprotokoll wurde fälschungserschwerend gestaltet.
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Der Reisegast-Empfänger ist das zur Zeit leichteste und kleinste Gerät auf dem Markt. Er wird mit einem Umhängeband...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Bandbreite reicht von Segelwettkämpfen bis zum Plauener Musiksommer.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
Sonderausstellung im Linden-Museum Stuttgart zeigt 250 Exponate.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Busse können neues Extra der "TB-Nutzfahrzeug-Portalwaschanlage" nutzen.
Zahlreiche Tipps sowie spezielle Angebote der Bushotels stehen bereit.
Schutz greift bei Anschlägen innerhalb von 30 Tagen vor Abreisezeitraum.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Bluetooth Technologie synchronisiert virtuelle Bilder mit Bewegungen.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Besucher können Herstellung miterleben und Spezialitäten probieren.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Busgruppen können von November bis März Nordengland erkunden.
Neuer Katalog informiert über Angebote und Anbieter.
Waschsystem kann auf vorhandene Konstruktionen angebracht werden.
Vom Schokoladen- bis zum Jazzfestival locken zahlreiche Angebote.
SBSB will elektronischen Vertrieb im B2B-Bereich vorantreiben.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Im April nahmen nach bdo-Angaben 473 Busunternehmer an Befragung teil.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
Hygienelösung laut Hersteller für Kopfhörer und Gruppenführungsanlagen.
Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.
Unternehmen plant Ausbau des internationalen Angebots ab Frühjahr 2017.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
Acht Ausstellungen zum 300. Geburtstag von Maria Theresia geplant.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Gezielte Ansprache des Publikums sowie Knüpfen neuer Kontakte geplant.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
FC Bayern Erlebniswelt zeigt neue Sonderausstellung bis Frühjahr 2018.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
Angebot für Gruppen ab 20 Personen bis Anfang Oktober verfügbar.
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
Landesausstellung 2018 in Trier widmet sich 200. Geburtstag von Karl Marx.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Neue Wellnessbehandlungen im Vitalhotel Sonneck in Wörishofen buchbar.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Bitkom begrüßt Gesetzentwurf zu selbstfahrenden Fahrzeugen.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.

Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO)

gbk und WBO nehmen Umgang mit Kundendaten in den Fokus.
Urlaubsmesse verzeichnet rund acht Prozent mehr Besucher.

Kongress

Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Im Doppelpack: vorne Revo, hinten Citysphere
Ende 2017 ist der Reisebus auch in 13 Meter Länge mit zwei Achsen geplant.
TSS stellt auf dem VPR-VIP-Treff seine neuaufgelegten Spezialprogramme vor
Busfahrer absolvieren mit zwei Bussen Fahrtraining in Zimmern.
Kostenloser Shuttle unter Dach und Fach
Avango will Busnetz in Richtung europäische Nachbarländer ausbauen
TT-Line hat neue Bus-Kurzreisen nach Südschweden aufgelegt
Abstimmung im EU-Verkehrsausschuss über digitales Kontrollgerät
Bereits seit zwei Jahren baut der 77-Jährige seinen Nachfolger (35) auf.
Museum Europäischer Kulturen verbleibt am Standort Dahlem.
Elf neue Landschaftstherapeuten führen durch die Ferienwelt Winterberg.
So viele Premieren wie noch nie auf der IAA Nutzfahrzeuge
bdo wendet sich gegen weiteres Bahn-Engagement im Fernbusbereich
Verkehrssicherheitstage in Herrenberg als Vorbild gelobt
Ab November 2012 gilt Neuregelung für neue Nutzfahrzeuge
Touren Service Schweda gibt neuen Sonderkatalog „Faszination Südfrankreich 2014“ heraus
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
HanseMerkur reagiert mit Spezialversicherungen auf die Liberalisierung des Fernbusverkehrs
GTW nimmt am BTB-Workshop in Erding teil
Busunternehmer Mitteldeutschlands trafen sich in Leipzig
Eberhard Kühnel übernimmt Bereich bei der Mondial Assistance
Continental präsentiert neue Produktpalette für die Busbranche
Thema der diesjährigen Workshop-Angebotskampagne lautet „Kultur erleben“
Bottenschein veranstaltet ersten Reisemarkt in Münsingen
Offizielle Erklärung zur Absage soll im Januar folgen
Sonderkatalog von Schön Touristik steht online zum Blättern bereit
Abwechslungsreiche Gruppen-Reiseprogramme rund um die Lahn
Haltestellenproblematik war Thema der ersten Ausschusssitzung
Auf rund 550 Seiten stellt der Vollsortimenter Reise-Pakete für ganz Europa und darüber hinaus vor
Göran Schwind kommt von der BVG zum Fernbusanbieter
Gasfedern und Dämpfer sorgen für bessere Ergonomie im Bus
Dortmunder Busunternehmen für langjährige Treue geehrt
Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.
Philipp Cantauw wird im März Geschäftsführer von Reisebüro Schmidt.
Mercedes-Benz Brennstoffzellenbusse auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos
App von Appina Travel kostenlos zum Download
Travel Partner stellte auf der ITB sein umfangreiches Österreich-Programm vor
RDA-Mitglied will Anträge auf Verbot von Doppelämtern einbringen
Stark stellte auf der NUFAM 2015 mobile, selbstfahrende Fullwash HD3 vor.
Eine Jahreskarte im ÖPNV gibt es schon für 30 Euro
bdo wendet sich an EU-Kommission
Setra übergibt 16 Fahrzeuge an Hülsmann Reisen
Gütegemeinschaft Buskomfort setzt auf Kompetenz der Hersteller
H&H Touristik gibt neuen Sonderkatalog für den Gruppenreise-Markt heraus
Weltgrößte Touristikmesse in Berlin ist komplett ausgebucht
VPR Trends findet 2015 an Bord von Schiffen statt
Neun Schlafplätze und Club-Lederecke zur Entspannung auf langen Fahrten
Neue Organisation verantwortlich für Verkauf und Service aller Produkte in Schweden, Finnland und Norwegen
Neues Online-Portal „Get Your Group“ ermöglicht schnelle und einfache Buchung einer Gruppenreise
Daehre-Kommission empfiehlt Autobahn-Maut für Busse
Bistrobus-Spezialist Stewa Touristik investiert in vier neue Busse
bdo kritisiert das Buskonzept für die Berliner Museumsinsel
Laut bdo keine Übergangsregelung in Sicht.
Angebot der Tiroler Einkaufswelt reicht vom Wildfleisch bis hin zum Edelbrand.
Voller Zugriff auf alle Verfügbarkeiten bei A&O Hotels and Hostels
ITB Berlin komplett ausgebucht
Bayerische Busunternehmen bestätigen Heino Brodschelm im Amt
Polen bieten in der Erstausrüstung "ContiPressureCheck" an Bord.
Fernbus-Verkehr: 14,5 Millionen Fahrgäste in acht Monaten
Über 2.100 Gäste besuchten Setra Show 2014 in Neu-Ulm
Bis 2016 soll Solaris 42 Hybridbusse ausliefern
Fahrgäste bewerten die Anhänger-Busse durchweg positiv
www.busgruppeninfo.de soll Marktplatz für Branche werden
Der oberitalienische See lädt zu den Festivals „LetterAltura“, „Baveno Festival” und „Settimane Musicali“ ein
Die Vorzeichen für das kommende Touristikjahr sind gut
LBO-Eisstockturnier und Politikergespräch am 25. Januar 2013
Update von Deltaplan-Mietbus
Busreiseveranstalter auf Inforeise mit Schön Touristik
Dieselpreise und Wettbewerbsnachteile setzen Busunternehmen unter Druck

Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO)

WBO präsentiert neuen Mitgliederausweis
ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen mit großer Resonanz
Sedelmeier: „Keine Eiszeit für den Bus – keine ‚hessischen Zustände‘ in Baden-Württemberg!“
Arbeitsbesuch von EU-Mitarbeitern bei Busunternehmern

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Neue Urteile zum Reiserecht regeln Zahlungsbedingungen
Busprofi Rudolf M. Fischer weist auf Änderung der Gesetzeslage hin
Das Urteil aus Nordrhein-Westfalen könnte zum Präzedenzfall werden.

Kongress

Fachleute diskutieren in Berlin digitale Vernetzung von Pkw, Bus und Bahn.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten