Werbung

Bilanz: BVG mit mehr Nutzkilometern 2016

Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.


Werbung

Im vergangenen Geschäftsjahr gaben 1.379 Busse regelmäßig Gummi bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG). Insgesamt legten sie in diesem Zeitraum 90,2 Millionen Nutzkilometer zurück (2015: 88,9 Millionen). Das geht aus dem Geschäftsbericht 2016 hervor, den die Verkehrsgesellschaft kürzlich vorgelegt hat. Demnach erreichte der Omnibus bei der BVG im vergangenen Jahr eine stabile Zuverlässigkeitsquote von 99,4 Prozent (Vorjahr: 99,6 Prozent). Zudem ergeben sich nach der 2016 angepassten Berechnungsmethodik eine leicht gestiegene Pünktlichkeit von 87,2 Prozent (2015: 86,6 Prozent) und eine Regelmäßigkeit von 92,4 Prozent (2015: 93 Prozent).

Angebotsverbesserung durch Taktverdichtungen

Infolge der Herausforderung „Wachsende Stadt“ wurde im Jahr 2016 eine Vielzahl von Angebotsverbesserungen umgesetzt, teilt die BVG mit. Bereits im April 2016 konnten demnach während der Hauptverkehrszeit werktags Taktverdichtungen auf sechs Buslinien realisiert und die Anbindung an den Flughafen Tegel verstärkt werden, welche im Juli weiter verbessert und auf den Flughafen Schönefeld ausgeweitet wurde. Weitere Taktverdichtungen und Betriebszeitausdehnungen auf 15 zusätzlichen Buslinien führten unter anderem zu einer Angebotsausweitung an Wochenenden. Die neue Buslinie 310 entlastet zudem während der Hauptverkehrszeiten den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Neue Ausschreibung 2017

Eine Ausschreibung zur Beschaffung neuer Eindecker, Doppeldecker und Gelenkbusse soll Anfang 2017 durch den Aufsichtsrat beschlossen werden. Bereits 2016 wurden 65 neue Scania-Gelenkbusse ausgeliefert. Somit sind nunmehr 175 Fahrzeuge dieses Typs ausgeliefert worden. Außerdem hat der Aufsichtsrat die Beschaffung von 200 weiteren Scania-Gelenkbussen freigegeben. Von den im Jahr 2016 gelieferten Fahrzeugen sind bereits 18 aus dieser Beschaffung. Die übrigen 182 Fahrzeuge werden nach und nach im Jahr 2017 ausgeliefert und gehen sukzessive in den Fahrgastbetrieb. Insgesamt investierte die BVG im vergangenen Jahr 20,7 Millionen Euro in die Beschaffung von Gelenkomnibussen. Die Gesamtinvestitionen im Bereich Omnibus lagen bei 24,7 Millionen Euro, deutlich weniger als die Hälfte als im Vorjahr (59,8 Millionen Euro).

Tests mit Elektrobussen mit hoher Verfügbarkeit

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Internationales Schaufenster – Elektromobilität Berlin-Brandenburg“ mit der Technischen Universität Berlin betrieb die BVG darüber hinaus seit August 2015 bis zum September 2016 die Buslinie 204 mit vier elektrischen Bussen vom Typ "Solaris Urbino 12 electric" mit induktivem Ladesystem. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (busplaner berichtete) konnte die durchschnittliche technische Verfügbarkeit der Busse im Laufe des Projekts stabilisiert werden, teilt die BVG mit. Die Verfügbarkeit der eingesetzten Ladeinfrastruktur während der Projektlaufzeit war demnach "durchgehend sehr hoch". Insgesamt konnten nach BVG-Angaben 150 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Nach Ablauf der Projektförderung will das Unternehmen die Elektrobus-Linie 204 in Eigenfinanzierung weiterführen.


      Werbung
Zubehör
Eine handliche Lochzange zu einem günstigen Preis. Gewicht 140 g, vernickelt....
weiter

Bildergalerien zum Thema

Fürs Training bereit: Neben FC Bayern, FC Augsburg, VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund fährt auch der FC Basel MAN Lion's Coach L.
Auch ein Bundesliga-Mannschaftsbus-Fahrer muss mal zum Sicherheitstraining. busplaner durfte die MAN-Chauffeure zum...
© VW AG | Bild: VW AG
Volkswagen hat mit der Studie I.D. Buzz auf der Automesse im US-amerikanischen Detroit einen Vorgeschmack gegeben, wie...
      Werbung
Zubehör
Tüte aus weißem Kraftpapier. Eine eingeschweißte Plastikfolie verhindert jedes...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Die Schulungsunterlagen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz im handlichen Taschenbuchformat.Das...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Mischung aus Theater, Ausstellungen und Bühnenaufführungen bestimmt Programm.
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
Zwei Testobjekte mit Note „sehr mangelhaft“ bewertet.
Bis 2030 benötigt die Stadt rund 1.800 neue Hotelbetten.
Sprachführer und Tipps sollen im Umgang mit ausländischen Gästen helfen.
Waschsauger "Puzzi 8/1 C" laut Hersteller für Polster und kleine Flächen.
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Busse können neues Extra der "TB-Nutzfahrzeug-Portalwaschanlage" nutzen.
Aufwändige Restaurierung und Rückbau in Originalzustand bis 2020 geplant.
39-Jähriger folgt auf Bernd Willbrand, der in Altersteilzeit geht.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Paketer fasst 25 Flugreisen für die Wintersaison 2017/2018 zusammen.
Bewertungsplattform QualityBus.de zeichnet 40 Busreiseveranstalter aus.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.

Elektromobilität

Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
GÖVB Göttingen bestellte zwei Elektrohybridbusse „Volvo 7900 EH“.
Internationales Journalistenteam testete sechs Elektrobusmodelle.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Besserer Schutz vor Kollisionen mit Fußgängern und Radfahrern.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
41,5 Prozent der 7.300 getesteten Lkw und Bussen brachten Mängel ans Licht.
Im Juli nahmen nach bdo-Angaben 230 Busunternehmer an Befragung teil.

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

Busreisen in Deutschland profitieren von der Verlagerung der Urlaubsströme.
Testbetrieb in Berlin und Leipzig mit Partnern Local Motors und EasyMile.
Marktkonsolidierung und Preisanstieg bedingen verhaltene Entwicklung.
Wissenschaftler tüfteln an Massenverkehrsmittel mit hoher Geschwindigkeit.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.

Verkehrsinfrastruktur

Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.
Stadtwerke und GPSoverIP realisierten interaktiven Netzplan.

Unternehmens-, Wirtschaft- und Branchen-Nachrichten (sonst.)

Paketer verzeichnete 2016 Wachstum in den Schlüsselmärkten.
Urlaubsmesse verzeichnet rund acht Prozent mehr Besucher.

Wirtschaftsförderung

Ministerium startet neues „Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung" (KOFA).

Omnibusse

Bis 2019 soll Fuhrpark fast komplett auf Citaro-Busse umgestellt sein.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Ersatzteilhändler berät bei Wartung von Heizungssystemen in Bussen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.
Fernbusanbieter präsentierte sich auf der ITB
Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben veranstaltete ein ÖPNV-Forum im Kloster Reute
Citaro G BlueTec-Hybrid von Mercedes-Benz geht in Testbetrieb
Saarbahn setzt 18 Citaro Linienbusse mit Euro-5-Motoren ein
Verkehrsverbund Oberelbe und Dresdner Verkehrsbetriebe haben die Nase vorn
LBO: Europaweite Ausschreibungen sind Gift für den heimischen Mittelstand

Ausflugsziele & Bustouristik

Busgruppen erwarten in der Autostadt zeitgenössische Tanz, Klassik-, Jazz- und Popkonzerte, szenischen Lesungen und Theateraufführungen
busplaner-Leser können ihre Stimme bis 28. Februar abgeben.
Busgruppen können den Spuren der beliebten Kinofigur folgen
Neues Produkt des Busreiseveranstalters
Kostenfrei bei den Havenwelten Bremerhaven parken
Winterreisen an die Französische Riviera und Zubucher-Möglichkeiten
Der Italien-Paketer bringt "FlyBusFly" und Schnäppchen-Angebote auf den Markt
A&O Hotels mit neuem Klassenfahrten-Katalog
H&H Touristik gibt neuen Sonderkatalog „Fußball-Trainingslager Türkei 2013“ heraus
Dresden-Tourismus zieht eine positive Halbjahresbilanz 2012
Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet.
GTW gibt zum zweiten Mal Sonderkatalog heraus
Erstes Kundenfahrzeug der TopClass 500 in Neu-Ulm gefertigt
Das Unternehmen aus München präsentiert sich auf dem RDA
Daimler zeigt auf Busworld erstmals neuen Erdgas-Stadtbus "Citaro NGT".
Nach dem Busbrand auf der A 2 fordert der Verband den Einbau von Raumeldern
Dortmunder Weihnachtsmarkt für Busgruppen „näher gerückt“
Schnittmengen für gemeinsamen Verband nicht mehr hinreichend gegeben.
Touren Service Schweda stellt neuen Hauptkatalog 2011 vor
Swarovski Kristallwelten nach Erweiterungsarbeiten wieder anfahrbar.
Hessischer Omnibusverband kritisiert unfairen Wettbewerb
TP Tour Project präsentiert Reisen für Großeltern und Enkel
Busunternehmer bringen Kinder in den Freizeitpark Tripsdrill
Sorgen bei Fahrermangel, Bürokratieaufwand und Infrastruktur
TT-Line stellt auf dem RDA-Workshop aus der neuen Busreisen-Broschüre sechs neue Reisen vor
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Bestehendes Verkehrsbedürfnis nicht im Keim ersticken
„Roundtable Menschenrechte im Tourismus“ gibt neuen Leitfaden heraus.
Rosi Reisen feiert Jubiläum mit neuen Reisebussen
VDL Bus & Coach übernimmt VDL Bus Danmark
Fernbuslinienanbieter verbindet zwei weitere Landeshauptstädte mit der Hessenmetropole
Bus- und Gruppenreiseveranstalter lernen die Vorzüge einer Flusskreuzfahrt kennen
Polnischer Hersteller stattet Urbino-Familie mit neuen Motoren aus
Schlösserstiftung Berlin-Brandenburg plant neue Lizenzierung
Festtagsreisen und Winterarrangements mit Wahlmöglichkeiten
Die Kunstschau in Kassel lässt weiterhin nur Reiseleiter von Bildungsinstitutionen zu
Hessens Busunternehmer: Tarifabschluss an Grenze des Verkraftbaren

Omnibusse

Private Busunternehmer kritisieren Vergabepraxis in Hessen
Mercedes-Benz übergibt 28 Citaro an Fraport
Neues Dienstleistungszentrum auch für Omnibusse
Die Veranstaltung in Ehingen findet am 8. März statt
Busunternehmer Alexander Österreich taufte Lion´s Coach auf den Namen "Ludwig Emil Grimm"
Kostenloser Katalog für Busunternehmer
Österreicher wurde mit Haftbefehl gesucht
Über 1.400 Besucher bei der 20. IGOM
wbo mit Stand auf den Azubi- und Studientagen in Stuttgart
51 Überlandbusse für verschiedene hessische Unternehmen
Setra soll 52 Überlandlinienbusse für das nördliche Elsass liefern
Tenneco präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge sein Produktportfolio
Der Rottenburger Busunternehmer hat einen CapaCity mit EEV-Motor angeschafft
cluetec stellt Fahrgast-Infotainment-System für die Openmatics Plattform vor
Der Alltag der Bus-Chauffeure
Schlossherr setzt mit Bustag auf das Segment Gruppenreisen
VDL liefert 17 MidEuros an Nettbuss Norwegen
Neuheiten der Bavaria Filmstadt

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

VDV-Präsidium äußert sich zu Grundsatzfragen des ÖPNV
Am 24. September feiert der neue Solaris Urbino Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover
Verkehrsbetriebe geben Großauftrag an VDL Bus & Coach
Stiftung Warentest hat den Fernverkehr mit Linienbussen näher untersucht
Demografische Entwicklung im ländlichen Raum trübt Ergebnis
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Fristen beim Pendelverkehr nach Slowenien
Stadtlinienbus mit Elektronischem Stabilitätsprogramm ESP
Fernbusanbieter bedient künftig auf neun Linien 30 Städte mit 60 Bussen
Deutscher Tourismusverband blickt optimistisch auf 2009
Busunternehmen in Istanbul erhält 24 CNG-Voll-Niederflur-Stadtbusse mit Allison Vollautomatikgetrieben
Busverkehr: Nachfragezuwachs in Großstädten und Ballungsräumen; Fahrgastrückgänge in ländlichen Regionen
Hessisches Busunternehmen übernimmt fünf neue Überlandbusse

Elektromobilität

Heuliez Bus stellt neuen Elektrobus in Frankreich vor.
Elektronische Geldbörse gerne im ÖPNV genutzt

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

Unternehmens-, Wirtschaft- und Branchen-Nachrichten (sonst.)

Hamburgs Theater zieht positive Bilanz für 2008
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten