Werbung

Elektromobilität: VHH investieren zehn Millionen Euro in Werkstatt-Teilneubau

Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.


Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) investiert gut zehn Millionen Euro in einen Teilneubau der Buswerkstatt auf dem VHH-Betriebshof in Hamburg-Bergedorf. Das Projekt ist für die Umstellung der kompletten Busflotte auf Elektromobilität erforderlich. Wie busplaner berichtete, will die Hansestadt ab 2020 ausschließlich emissionsfreie Busse mit rein batterie-elektrischem Antrieb beschaffen.

Prüftechnik, Dacharbeitsplätze und Krane

Für deren Wartung und Instandsetzung soll die neue Werkstatt eine elektrische Prüfausrüstung erhalten, ebenso wie Dacharbeitsplätze und Kranbahnen, da viele der elektrischen Komponenten bei E-Bussen auf dem Fahrzeugdach verbaut sind. Der rund 2.700 Quadratmeter große und fast zehn Meter hohe Hallenneubau soll den Plänen zufolge fünf Busspuren aufweisen. Diese können künftig doppelt belegt werden, also entweder mit zwei Standard-Stadtbussen oder mit einem 18 Meter langen Gelenkbus. Die Fahrzeuge können durch zwei Zufahrten die Halle in Fahrtrichtung auch wieder verlassen.

Ergonomie und Energieverbrauch im Fokus

Gearbeitet wird dort in Zukunft an ergonomischen Arbeitsplätzen mit viel Tageslicht. Die künstliche Beleuchtung ist energiesparend in LED-Technik ausgelegt, heißt es aus der norddeutschen Millionenmetropole. Weitere wichtige Erfolgsfaktoren sind demnach geschultes Fahrpersonal, ein intelligentes Betriebsleitsystem, eine zunehmende Digitalisierung und nicht zuletzt ein smartes Lademanagement. „Wir werden unser Unternehmen in zentralen Bereichen weiter digitalisieren und auch in ein smartes Lademanagement investieren, damit aus einer Vision schon bald Realität werden kann“, erläutert VHH-Geschäftsführer Jan Görnemann die Pläne.

Umsetzung steuert Bezirksamt Bergedorf

Projektbeauftragter für die Umsetzung des Hamburger E-Mobilitäts-Vorhabens "Horizon2020 Lighthouse City" für den Öffentlichen Personennahverkehr im Rahmen des EU-Projektes "MySmartLife" ist das Bezirksamt Bergedorf.


      Werbung
Fachbücher
Dieses Buch wendet sich direkt an Leistungsträger im Touristikmarkt, die ihre...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Vom 9. bis 13. März trafen auf der Reisemesse ITB Berlin 2016 rund 10.000 Austeller aus 187 Ländern und Regionen auf...
In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
      Werbung
Landkarten
Aktuelle Ländergrenzen Postleitbereiche Hauptverkehrsverbindungen...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
Bustouristik-Messe mit 641 Ausstellern, rund 8,4 Prozent weniger als 2016.
Unternehmen plant Ausbau des internationalen Angebots ab Frühjahr 2017.
Drei Seilbahnprojekte im Skigebiet Flachau, Wagrain und Alpendorf geplant.
„Unendliche Brücke“ bietet beeindruckende Ausblicke auf die Stadt.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
Gäste achten laut Landzeit verstärkt auf Preis-Leistungs-Verhältnis.
Neues Theater soll Platz für 500 Besucher sowie Firmenevents bieten.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Bis 2030 benötigt die Stadt rund 1.800 neue Hotelbetten.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Paketer verbindet Landarrangements mit Hochseekreuzfahrten.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Würth Online World und Wabcowürth bündeln Produktion in Italien.
Museum Europäischer Kulturen verbleibt am Standort Dahlem.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Sonderausstellung im Linden-Museum Stuttgart zeigt 250 Exponate.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Veranstaltungsräume bieten Platz für bis zu 160 Personen.
Schutz greift bei Anschlägen innerhalb von 30 Tagen vor Abreisezeitraum.
Zahlreiche Tipps sowie spezielle Angebote der Bushotels stehen bereit.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
Bei Kollision mit einem Lkw sind 18 Tote zu verzeichnen.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
Buntes Geburtstagsprogramm von Ende April bis November geplant.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Im April nahmen nach bdo-Angaben 473 Busunternehmer an Befragung teil.
Waschsauger "Puzzi 8/1 C" laut Hersteller für Polster und kleine Flächen.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
41,5 Prozent der 7.300 getesteten Lkw und Bussen brachten Mängel ans Licht.
Berliner Verkehrsbetriebe testen CNG-Busse von Daimler und MAN.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Dobrindt: Größtes Upgrade für die Infrastruktur, das es in Deutschland je gab.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.

Elektromobilität

Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
Laut den Experten werden 2027 rund 2,3 Millionen elektrische Busse gefertigt.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
GÖVB Göttingen bestellte zwei Elektrohybridbusse „Volvo 7900 EH“.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.

Digitalisierung und Vernetzung (ohne Fahrzeuge)

2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Busunternehmer können jetzt direkt auf Kundenkommentare antworten.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.

Menschen (Personalien)

Vertriebsleiter wechselt von Autostadt zu Incoming-Agentur nach Berlin.
Matthias Wissmann ist neues Oberhaupt des Weltautomobilverbandes.
Wechsel von Reederei DFDS zum Gruppenreisespezialist Anfang Februar.

Werkstatt, Fuhrpark & Flottenmanagement

Erste kabellose elektrisch verstellbare Arbeitsbühne wird vorgestellt.
Unternehmen investiert rund eine Million Euro in Verbesserungen.

Aus- und Weiterbildung

Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.

Verkehrsinfrastruktur

Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Menschen (Personalien)

Frank Krämer leitet Verkaufsmanagement Bus bei MAN Truck & Bus.
Verkehrsgesellschaft Prignitz mit elektronischem Fahrgeldmanagement
Nach knapp vier Jahren geht Hopf aus persönlichen Gründen.
Mit dem Bus von Halle über Leipzig nach Prag
Christian Juchem seit August für Kundenbetreuung beim Paketer zuständig.
Günther Köhnke tritt Nachfolge von Karl Heinz Winkler an.

Ausflugsziele & Bustouristik

RDA-Päsident im Gespräch mit Bundesverkehrsminister
Fahrermangel ist das Thema beim Tag des Bustourismus in Stuttgart
FlixBus soll 2013 mit landesweitem Fernliniennetz an den Start gehen
RUF hat neuen Gruppenreisen-Katalog auf den Markt gebracht
www.busgruppeninfo.de soll Marktplatz für Branche werden
Busexperte Wolfram Goslich schulte Ökobauern im Bayerischen Wald
Low-Entry-Gelenkbus mit Erdgasantrieb für die skandinavischen Märkte
tourVers zeichnet Berliner Reiseveranstalter aus
Service-Reisen Giessen hat zwei neue Broschüren herausgegeben
Reiseveranstalter und Busunternehmer trafen sich in Hannover
AutobahnExpress weitet das Angebot an Schnellbuslinien aus
Busunternehmen und deren Fahrer sollen sich zur neuen Lenk- und Ruhezeitenverordnung der EU äußern
Bistrobus-Spezialist Stewa Touristik investiert in vier neue Busse
Reisekompass im Internet analysiert Umweltbilanz
Spheros stattet 850 Busse für die Olympischen Spiele aus
art cities Reisen stellt sich auf dem RDA-Workshop vor
Neue Regelung soll bürokratischen Aufwand verringern
Joachim Dehn zum neuen Vorsitzender des bdo-Ausschusses Touristik gewählt
Die Mercedes-Benz Omnibustage erwarten über 6.000 Besucher
EU plant Maut ab 3,5 Tonnen
Verkehrsmittel der deutschen Urlauber: Auto vor Flugzeug, Bus und Bahn.
Nach Polen und in die Ukraine zur Fußball-EM 2012
Temsa zeigt in Kortrijk zwei neue Fahrzeuge.
Feuerwehrschüler künftig mit Temsa MD 9 IC unterwegs
Laut bdo keine Übergangsregelung in Sicht.
GB Gateway gibt einen Überblick für die Fahrzonen in London
Studie zu Lenk- und Ruhezeiten listet Benachteiligungen auf
Tropical Islands Resort führt eigenen Reisepass ein
Mit Touren-Service an die Loire und in die Gärten von Villandry
Johannes Schön hinterfragt in einem Offenen Brief die Perspektive des RDA-Workshops
Lohmann Nachfolger von Busold
Stadt schafft neue Busparkplätze in der Innenstadt
Bottenschein veranstaltet ersten Reisemarkt in Münsingen
Touren Service Schweda bringt neue "Erlebnis- und Genießerreisen 2014" auf den Markt
Ab Juli muss der Fahrer nicht mehr auf Signalton achten
Busunternehmen erweitert Fuhrpark um Reise- und Mannschaftsbus.
Region Hannover investiert in den barrierefreien Ausbau des Nahverkehrs
Umsatzplus über dem Branchenschnitt
Tag des Bustourismus auf der CMT in Stuttgart
Einkaufsgemeinschaft stellt neuen Katalog vor
Touren Service Schweda legt neuen Sonder-Katalog auf
Solaris mit Polnisch-Deutschem Wirtschaftspreis ausgezeichnet
bdo kritisiert Berechnung der SPD zur Busmaut
Weltgrößte Touristikmesse in Berlin ist komplett ausgebucht
Ausweich-Busparkplätze
Paketer wird für sein Engagement mit dem CzechTourism Award ausgezeichnet
In Hamburg bedienen Doppeldecker Linienverkehr zum Museum
DSFT lädt zum Forum Bus und Touristik ein
Bushersteller strebt für das Jahr 2013 höheren Absatz und Rückkehr in die Gewinnzone an
Busgruppen können den Spuren der beliebten Kinofigur folgen
GTW bietet Gruppenkontingente zu„400 Jahre Passionsspiele Erl 2013“ an
GTW bringt einen neuen Sonderkatalog Italien heraus
Reiselust 2007 ungebrochen
RDA-Präsident Richard Eberhardt gratuliert Deltaplan-Software zum Firmenjubiläum
500 Exponate beleuchten die deutsche Geschichte im Spielfilm.
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
Art der beanstandeten Mängel hat sich gewandelt
Futura FDD2 soll bis zu 96 Urlaubs- oder Geschäftsreisende befördern.
Stadtwerke München investieren gut neun Millionen Euro in Flotte.
Busfahrer müssen bereits bei geringen Verstößen zur MPU.

Elektromobilität

Zwei Elektromotoren in der Achse nutzen Bremsenergie zur Energierückgewinnung.
Referenten geben Überblick zu aktuellen Entwicklungen.
Startup erhält siebenstellige Summe für Fernbus-GDS und will neue Märkte erschließen.
Praxistest in Stockholm mit Volvo-Fahrzeugen mit Schnellladevorrichtung

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Probeabstimmung im Bundesrat fiel gegen Maut für Busse aus
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
Hersteller von vollautomatischen Getrieben stattet mehr Otokar-Busse mit Vollautomatik aus
VDV fordert ÖPNV-Finanzmittel zur Erreichung der Klimaziele
172 Mercedes-Benz Citaro Euro 6 für die belgische Hauptstadt
Verbraucher übergeben Forderungen an Verkehrsminister
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.

Verkehrsinfrastruktur

Überholverbot auf Brenner-Autobahn gilt auch für Busse

Aus- und Weiterbildung

Vereine, Musikfreunde und Kulturreisende im Visier
Bei den Verkehrssicherheitstagen in Herrenberge ziehen alle Akteure an einem Strang
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten