Werbung

Recht: Wichtige Änderungen bei Führerscheinen für Kleinbusse

Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.


Für Fahrer von Kleinbussen sowie Klein-Lkw und Kleintransportern gelten seit dem 28. Dezember 2016 neue Regelungen. Das teilt das Staatsministerium Baden-Württemberg in Stuttgart mit. Die Neuregelungen betreffen demnach die Gültigkeitsdauer der Fahrerlaubnis und eine neue Einordnung für Kleinbusse. Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz. Anlass für diese Änderungen war ein EU-Vertragsverletzungsverfahren.

Klasse D1 auch unter acht Fahrgastplätzen

Bei Kleinbussen geht es im Wesentlichen um folgende Neuerungen: Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 Kilogramm benötigen mindestens die Klasse D1 (Klein-Bus), auch wenn nur bis zu acht Fahrgastplätze vorhanden sind. Darunter fallen auch Kleinbusse, Bürgerbusse und Stretch-Limousinen. Ausgenommen sind dagegen insbesondere Fahrzeuge von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten, Katastrophenschutz, gepanzerte Limousinen und Wohnmobile. Auch die von vielen Handwerksbetrieben verwendeten Pick-ups (Pritschenwagen) dürfen weiterhin mit der Klasse C1 geführt werden.

Fahrerlaubnisse ab 28. Dezember 2016 betroffen

Betroffen von der Neuregelung sind alle ab dem 28. Dezember 2016 erteilten Fahrerlaubnisse. Für Inhaber einer bis zum 27. Dezember 2016 erteilten Fahrerlaubnis der Klasse C1 ändert sich nichts. Bislang durften mit der Klasse C1, C1E, C und CE Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 Kilogramm auch dann geführt werden, wenn sie zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind. Künftig ist aufgrund der EU-Vorgaben die Klasse D1 (Klein-Bus) erforderlich.

Keine rückwirkende Geltung im Inland

Die ursprünglich vorgesehene rückwirkende Geltung dieser Änderungen auch für die im Zeitraum zwischen dem 19. Januar 2013 und dem 27. Dezember 2016 erteilten Fahrerlaubnisse entfällt. Da aber die Regelungen zur Geltungsdauer der Klassen C1 und C1E sowie zur Abgrenzung der Klassen C1 und D1 seit dem 19. Januar 2013 nicht dem europäischen Recht entsprochen haben, können bei Fahrten im Ausland entsprechende Beanstandungen durch ausländische Behörden nicht ausgeschlossen werden.

      Werbung
Fachbücher
Dieses Werk enthält den Kommentar zum Personenbeförderungsgesetz und eine Reihe...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Hier finden Sie einen Überblick der Teilnehmer am busplaner Fotowettbewerb "Der Schönste Bus 2016". Der Siegerbus ziert...
Zwei Tage, zwei Hallen, 1.500 Fachbesucher und 430 Aussteller – dies ist die Bilanz der zweiten Bus- und...
      Werbung
Fachbücher
Die zahlreichen Autohöfe stellen mit ihrem dichten Netz bei Busreisen eine...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung Straßenverkehrsverbindungen, Eisenbahnlinien und Flughäfen Karte Wien mit...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
Buntes Geburtstagsprogramm von Ende April bis November geplant.
Mischung aus Theater, Ausstellungen und Bühnenaufführungen bestimmt Programm.
Unternehmen plant Ausbau des internationalen Angebots ab Frühjahr 2017.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Erstmals Kombiticket für drei Ausstellungen des Museums erhältlich.
Bei Kollision mit einem Lkw sind 18 Tote zu verzeichnen.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Busreisende können Ende Mai über zwanzig Segelschiffe bestaunen.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Besucher genießen im Herbst Aal- und Fischspezialitäten in Italien.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
Werke von Künstler Cruzvillegas entstehen in der Ausstellungszeit 2018.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.
Neuer Sonderkatalog bietet Arrangement von Juni bis September.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Für Kältemittel "R1234yf" und "R-134a" geeignet – mit Lecksucher.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Neuer Katalog informiert über Angebote und Anbieter.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Zweitauflage einer bdo-Studie berücksichtigt erstmals auch Fernbusmarkt.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
SBSB will elektronischen Vertrieb im B2B-Bereich vorantreiben.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Busunternehmer können Bus für soziale Projekte bundesweit einsetzen.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.

Menschen (Personalien)

Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Dr. Wolfgang Bernhard verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Ulrich Nickel schied laut Verband auf eigenen Wunsch aus der Funktion aus.
Bundesregierung beschließt Erhöhung auf 8,84 Euro je Stunde.

Omnibusse

Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Bis 2019 soll Fuhrpark fast komplett auf Citaro-Busse umgestellt sein.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.

Busfahrgäste

Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

TSS bietet neue Reisen nach Vietnam und Marokko an
Bundestag stellt entsprechendes Petitionsverfahren ein
Nach dem großen Erfolg der ersten Reise führt der bdo das Konzept fort
Sonderkatalog mit Advents-, Silvester- und Skireisen
Ausweich-Busparkplätze
Arriva Schweden nimmt 77 Citea XLE in Dienst
Verbände protestieren gegen Regelung der Berliner Umweltzone
Paketer führt neue Freiplatzregelung ein
Paketer verzeichnet besten RDA-Workshop seit acht Jahren
Albatross Europa bietet neuntägige Tour mit zwei Standorthotels
Italweg hat Folder für außergewöhnliche Italienreisen aufgelegt
GTW bringt neuen Hauptkatalog „Paketreisen 2014“ auf den Markt
Lohmann Nachfolger von Busold
Ausrüstung aller in Europa produzierten Busse geplant.
GTW veröffentlicht neuen Flusskreuzfahrten-Katalog
Das System mit On-Bord-Units löst die bisherigen Vignetten ab.
GTW baut Flugreise-Programm für Gruppen weiter aus
Der LBO bat Expertin um eine Stellungnahme.
verbesserter Grip auf schneebedecktem oder eisigem Untergrund
Neues Übungsbuch zur Prüfungsvorbereitung im HUSS-Verlag erschienen.
Onlineportal Get Your Group gibt achtseitigen Sonderkatalog heraus.
Roman Biondi neuer Vertriebschef bei Mercedes-Benz Omnibusse
Ziel Schweiz wurde ausgebaut und die Preisstruktur überarbeitet
Am letzten Wochenende wurde in Wien ein Travego gestohlen
bdo legt Stellungnahme zur Sicherung der Infrastrukturfinanzierung vor
„Qualität bieten, Vielfalt zeigen, Gruppen binden“ lautet das Motto des RDA-Workshops 2013
Paketer bringt den Katalog "Fächerstadt Karlsruhe 2010" heraus
Rumänisches Busunternehmen stellt zehn neue Mercedes-Benz Tourismo mit Euro 6-Motor in den Dienst
MAN erhält Zuschlag für die Erneuerung der Ultramar Transport-Flotte
Reisedestination Ruhrgebiet zufrieden mit Messeauftritt auf der CMT
Touren Service Schweda gibt Sonderkatalog „Erster Weltkrieg 1914-1918 Themenreisen“ heraus
Der Solaris Urbino Electric war während der Fußball-Europameisterschaft im Einsatz
Der Bustouristiker steuert den gesamten Vertrieb beim Reisering Hamburg
VPR international verlost drei Preise unter den teilnehmenden Workshop-Besuchern
In München wird der 100. Bus von MeinFernbus getauft
Angebote der Hilton Hotels für Busreisen
Erste Verleihung des Zertifikats „TOP-Reiseveranstalter“ auf der ITB in Berlin
Anbieter kombinierte Stadt- und Flussfahrt.
Angebot der Tiroler Einkaufswelt reicht vom Wildfleisch bis hin zum Edelbrand.
Termine in Magdeburg, Hannover und Hamburg
Lübecker Verkehrsunternehmen erfolgreich mit Frauenförderung
XFE-Getriebe soll Kraftstoffeinsparungen bis zu sieben Prozent ermöglichen.
RDA reagiert auf Besucherschwund mit zweiter Messe in Friedrichshafen.
Niederländischer Freizeitpark legt Aktion zur Fußball-Europameisterschaft auf
Laut Gfk-Studie meidet jeder zweite Deutsche unsichere Reiseziele.

Menschen (Personalien)

Verkehrsgesellschaft Prignitz mit elektronischem Fahrgeldmanagement
Frank Straka von Kästl Ost-Touristik in neuer Position.
Paketer bildet vier Tourismuskaufleute und Mediengestalter aus.
Ehemaliger Leiter von IC Bus bleibt in der Fernbusbranche.
Frank Krämer leitet Verkaufsmanagement Bus bei MAN Truck & Bus.

Busfahrgäste

Demografische Entwicklung im ländlichen Raum trübt Ergebnis
Fahrgäste müssen im Linienbus für sicheren Halt sorgen
Zukünftig könnten Fahrgäste auch unterwegs aufgenommen werden

Omnibusse

Busunternehmen und deren Fahrer sollen sich zur neuen Lenk- und Ruhezeitenverordnung der EU äußern
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
Eine Fertigung in Polen brächte MAN Kostenvorteile
Große Bandbreite vom Stadtlinien- bis zum Doppelstockbus im Angebot
Serienhybridbus Citea SLF-120/hybrid ist ab dem vierten Quartal 2011 lieferbar
Promotion-Tour für "Sieben Zwerge" im Ziegelmeier-VIP-Bus
Die neue Unterwasserwelt in Stralsund setzt auf Busgruppen
Rahmen für Ausbildung im Omnibusbetrieb fehlt
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen
Ausstellung unterschiedlichster Reise- und Linienbusse
Über 2.000 bayerische Kommunen von ÖPNV-Ausstand nicht betroffen
Bushersteller zeigt sich zudem mit der Busworld sehr zufrieden
TP Tour Project bietet Busunternehmern viertägige Reise
Hybridbusse von VDL Bus & Coach werden in Enschede eingesetzt
gbk, BGF, WBO und OSW zeichneten im Europa-Park Fahrer aus vier Bundesländern aus.
Christian Nykiel führt den Geschäftsbereich Straße
Der Bushersteller aus Schweden zeigt die Modelle 9700 und 9900.
Mit acht neuen Setra S431 DT will die DB ihr Reiseangebot erweitern
LBO: Kosten im Jahre 2012 um 3,46 Prozent gestiegen
Pro Bus Jütland lädt Busunternehmer nach Dänemark ein
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Knigge sowohl für Linien- als auch für Reisebusfahrer
akzent reisen bietet neue „2 in 1“-Touren für Busunternehmer
LBO veröffentlicht Kostenindex 2011 für das private bayerische Omnibusgewerbe
Initiative zur serienmäßigen Ausstattung mit Brandmeldeanlagen
Der holländische Hersteller wächst auch im Busbereich
Omnibus-Fuhrpark von unterwegs steuern
Zweiteiliges Angebot für Fahrer, Unternehmer und Disponenten
Partner wollen Busrouten mit Paketnetzwerk verbinden.
7. Mitteldeutscher Omnibustag in Gera
Keisei Bus hat zehn neue Gelenkbusse in Betrieb genommen

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Nach Streit mit Domstadt steuert MeinFernbus Flixbus Leverkusen an.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten