Werbung

Recht: Einfahrverbot in Mailand verschärft

Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.


Werbung

Das Einfahrverbot in Mailand ist noch einmal verschärft worden. Dies teilte der bdo Bundesverband deutscher Omnibusunternehmer e. V., Berlin, kürzlich mit. Neben dem bislang bestehenden Einfahrverbot für Fahrzeuge der Euroklassen 0 bis III gilt demnach ab sofort auch ein Einfahrverbot für Busse der Euroklasse IV. Das heißt, dass Busse dieser Klassen von Montagmorgen bis Freitagabend den Innenstadtbereich zwischen 7.30 Uhr und 19.30 Uhr nicht befahren dürfen. Am Donnerstag ist die Einfahrt von 7.30 Uhr bis 18 Uhr nicht erlaubt.

Gebühr fällt an

Fahrzeuge der anderen Klassen müssen eine Gebühr entrichten. Für Busse bis zu acht Metern Länge beträgt diese von Mitte Februar bis Mitte Oktober 15 Euro. Ab Mitte Oktober werden es 40 Euro. Busse von acht bis 10,50 Metern Länge zahlen 25 Euro und ab Mitte Oktober 65 Euro. Über 10,50 Meter lange Fahrzeuge müssen 40 Euro beziehungsweise 100 Euro Gebühr entrichten.

Umweltzone in französischen Städten

Nicht nur in Italien auch in Frankreich greifen künftig neue Umweltauflagen In den französischen Städten Lyon und der Nachbarstadt Villeurbanne benötigen Busunternehmer laut dem bdo seit Ende 2016 eine französische Umweltplakette. In der Metropole Grenoble wurde zudem Ende des letzten Jahres eine Umweltzone eingeführt (busplaner berichtete).


      Werbung
Fachbücher
​Wer in die Welt des Omnibusses eintreten möchte, braucht eine Eintrittskarte...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: THERME ERDING

Bildergalerien zum Thema

Hier finden Sie einen Überblick der Teilnehmer am busplaner Fotowettbewerb "Der Schönste Bus 2016". Der Siegerbus ziert...
Von New York bis Rom: Wo liegen die wichtigsten Trends bei Touren und Sehenswürdigkeiten weltweit? Laut der...
      Werbung
Software
​Für den Kleinst-Unternehmer, der nur diese neuen Vorschriften erfüllen möchte...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Ob Sie eine Location für eine besondere Firmenveranstaltung mieten oder den nächsten Incentiv ausrichten möchten, die...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Ingolstadt Tourismus errichtet Infotafel mit Stadtplan und Sehenswürdigkeiten.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Werke von Künstler Cruzvillegas entstehen in der Ausstellungszeit 2018.
Neuer Katalog des Paketers richtet sich an Kreuzfahrt-Einsteiger.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Neue Buchungstools des Gruppenreiseportals verzeichnen Zuwächse.
Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
ITK GmbH plant Einblick in die Altstadt durch Virtual-Reality-Brille.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Waschsauger "Puzzi 8/1 C" laut Hersteller für Polster und kleine Flächen.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Schutz greift bei Anschlägen innerhalb von 30 Tagen vor Abreisezeitraum.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
Gezielte Ansprache des Publikums sowie Knüpfen neuer Kontakte geplant.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Vom Schokoladen- bis zum Jazzfestival locken zahlreiche Angebote.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Gartenanlage erwartet mehr als eine Million Besucher in acht Wochen.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Luxuriöser "Mercedes-Benz Travego L" zum Aufstieg in die erste Liga.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.
Neuer Katalog informiert über Angebote und Anbieter.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Gäste achten laut Landzeit verstärkt auf Preis-Leistungs-Verhältnis.
Busunternehmer können Bus für soziale Projekte bundesweit einsetzen.
Busgruppen können von November bis März Nordengland erkunden.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Ticket-Vorverkauf für „Tanz der Vampire" startet Ende Juni.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Bis 2030 benötigt die Stadt rund 1.800 neue Hotelbetten.
Besucher können Dialogfunktion am Stand testen.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
41,5 Prozent der 7.300 getesteten Lkw und Bussen brachten Mängel ans Licht.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.
Acht Ausstellungen zum 300. Geburtstag von Maria Theresia geplant.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Schröters Nachfolger unterstützt Hauptgeschäftsführung des Verbands.

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Bundesregierung beschließt Erhöhung auf 8,84 Euro je Stunde.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.
Die Nachweispflicht zur Wochenruhezeit entfällt für Busunternehmer.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.

Städtereisen

Metropole Ruhr soll Top-Destination für Städtereisen werden.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.
Mehrere hundert neue Hotelbetten in Essen und Dortmund geplant.
Destination Frankreich mit 40 Ausstellern am Vortag des RDA-Workshops.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Wichtige Kundengruppe für Fahrten im Liniennahverkehr
Interessante Kultur- und Bildungsreisen in die Region
Deutschlands erster Cabriobus fährt in Heidelberg
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
GTW bietet Arrangements zur WM im tschechischen Nové Mesto na Morave
TP Tour Project präsentiert Reisen für Großeltern und Enkel
Busreisende haben Zugriff auf digitale Zeitungen und Zeitschriften.
Ergonomisches Tragegestell und bis zu 60 Minuten Akkulaufzeit.
Kunden können aus 55 neuen Zielen im Party- und Kurzreisesegment wählen.
Dirk Dufner verstärkt Team der TSS-Gruppe
Gehwege zu Bushaltestellen in ganzer Breite räumen
Ticketvertrieb beginnt Anfang April
Unterfränkisches Busunternehmen setzt auf gesellige Erlebnisfahrten
Michelangelo bietet neu Langzeitaufenthalte in Spanien an
RafTrans erhält 20 Mercedes-Benz Tourismo mit Luxusausstattung
Das Unternehmen aus München präsentiert sich auf dem RDA
GTW veröffentlicht neuen Flusskreuzfahrten-Katalog
Alba Berlin künftig im Neoplan Cityliner L unterwegs
Ein Reiseführer rund um das Mittelalter stellt sich vor
Paketer hat seinen neuen Hauptkatalog vorgelegt
Odo Schmidt, Geschäftsführer der Reisering Hamburg (RRH) GmbH, hat 160 Briefe an die Hotelbranche verschickt.
Clingenburg Festspiele feiern 20jähriges Jubiläum
ITB Berlin komplett ausgebucht
„Roundtable Menschenrechte im Tourismus“ gibt neuen Leitfaden heraus.
Busunternehmen Ott übernimmt zwei neue Fahrzeuge
Hilton Gruppe stellt auf dem RDA Planungshilfe vor
Setra übergibt 16 Fahrzeuge an Hülsmann Reisen
Die neuen Hotels im Portfolio des Paketers sind auf Busgruppen ausgerichtet
Kroatische Polizeit warnt
LBO klagt über die Folgen für die eigenen Tarifgespräche
Noch bis zum 9. September stehen 23 Kandidaten zur Wahl.
Fazit: Auch die 19. Ausgabe sprengte alle Rekorde!
Buskontor grenzenlos startet neue Vertriebsaktion
Preise für Reiseprogramme unverändert auf attraktivem Niveau
Neuer Citea Low Floor-Bus von VDL im Einsatz in Berlin.
Erster Citaro mit Euro-5-Motor ausgeliefert
Continental und Fraunhofer bringen zusammen den Löwenzahn-Kautschuk auf die Straße
AutobahnExpress kann dank einer Sondergenehmigung der Fernbus-Liberalisierung vorgreifen
Neu ist eine Orientierungs-Karte mit Hotelverzeichnis
Vier Gelenkfahrzeuge im neuen Design
Reiselust 2007 ungebrochen
Jan Rohrbach setzt 2013 auf zielgruppenspezifischere Veranstaltungen
Ägypten, Griechenland und Balearen starten mit Zuwachs bei den Buchungseingängen
GTW stellt auf dem RDA-Workshop neues Projekt vor
Stadtwerke München investieren gut neun Millionen Euro in Flotte.
Paketer bus-partner feiert seinen 25. Geburtstag
Visit Kent präsentiert Busreise-Programme für Herbst und Winter
Seàn O’Donovan half als ehrenamtlicher Busfahrer beim Konvoi nach Odessa
Tarifvertrag für Omnibusfahrer in Bayern wieder allgemeinverbindlich.
Achtzehn verschiedene Reiseziele im neuen Sonderkatalog
Immer mehr Fahrgäste nutzen den Bus
Über 300 Veranstaltungen in der Moselregion
alpetour bringt zum VPR-Workshop zwei Sonderkataloge heraus
Familiäre Atmosphäre und musikalische Unterhaltung
Stadtwerke nehmen zehn neue Stadtbusse mit Erdgas-Antrieb in Betrieb
Veranstalter will das Gruppengeschäft weiter ausbauen
Tag des Bustourismus auf der CMT in Stuttgart
Auf über 1.500 Quadratmeter locken neue Arena-Sauna und Caldarium.
Aktion in Niedersachsen wirbt für Busreisen nach Hannover

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Rechtsanwältin übernimmt Position von Gunther Mörl
Kooperation des bdo mit Merlin Entertainments
Verband der Paketer hat zwei weitere Mitglieder aufgenommen
Polnisches Fremdenverkehrsamt zur Kritik des bdo
bdo sieht Bund, Länder und Kommunen bei Haltestellen in der Verantwortung
Gute Konditionen und Sonderleistungen für bdo-Mitgliedsunternehmen
bdo kritisiert Berechnung der SPD zur Busmaut
Busunternehmer geraten durch hohe Dieselpreise unter Druck
bdo bekräftigt seine Position zur Liberalisierung des Busfernlinienverkehrs
Verbände legen einen Fünf-Punkte-Katalog zum ÖPNV vor
bdo bezeichnet manche Position zum Fernlinenverkehr als realitätsfern
bdo gibt Statement zu Ergebnissen der Bodewig-Kommission ab
bdo-Präsident Steinbrück spricht Angehörigen des Busunglücks in der Schweiz sein Mitgefühl aus

Städtereisen

Hafermann Reisen gibt neuen Katalog für 2012 heraus
Autostadt und "9Städte" kooperieren mit dem Paketer Behringer.
Neues Musical soll im November 2015 im Musical Dome Premiere feiern
Zubucherreisen nach Polen mit attraktiver Provisionsregelung

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Verwaltungsgericht weist Klage gegen Bierbusse ab
Gerichtsurteil sieht Vorrang für unternehmensinitiierte Verkehre
Fahrgäste müssen sich selbst gut festhalten und sicheren Halt suchen
Münchner Gericht spricht Busfahrer von Steuerschuld frei
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten