Werbung

ITB Berlin 2017: GreenLine Hotels mit GreenLounge aus Upcycling

IBNP-Preisträger legt Fokus auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie.


Auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie möchten sie hinweisen und haben sich für die ITB Berlin 2017 (busplaner berichtete) ein besonders grünes Standkonzept ausgedacht: ein wiederverwendbares Messestand-Modell, das eine Fläche von 50 Quadratmetern einnehmen soll. Das teilen die Berliner GreenLine Hotels GmbH, einer der Preisträger des „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017" (busplaner berichtete), und die InfraCert GmbH, ein Institut für Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie, mit.

Wiederverwend- und aufblasbar

Bauen und falten wird es demnach der sizilianische Installationskünstler und Wahlberliner Alfredo Sciuto. Seine Idee hinter den Kunstprojekten: die Wiederverwendbarkeit der Projekte. Besonders Fehl- oder Überschussproduktionen nutzt er für seine Installationen. „Besucher können unsere GreenLounge nicht nur von außen betrachten. Sie können sie auch begehen. Und das, obwohl sie aufblasbar und komplett aus Upcycling-Plastik bestehen wird“, verrät Suzann Heinemann, Geschäftsführerin beider Firmen; alle GreenLine-Hotels sind entsprechend mit dem fünfstufigen Zertifizierungssystem von InfraCert zertifiziert.

Sitzen auf Papprollen

Platz nehmen dürfen ITB-Besucher Heinemann zufolge in der GreenLounge auf Sitzmöbeln aus Papprollen, alten Schultafeln sowie ausrangierten Druckplatten. Selbst der Teppich war bereits schon auf anderen Messeständen und wird nun wieder verlegt.

ITB Berlin 2017 (8. bis 12. März, Berlin), Halle 4.1, Stand 226


      Werbung
Fachbücher
Als Busunternehmer sind Sie an vielen Fronten gleichzeitig tätig: Im Fokus...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
      Werbung
Fachbücher
Dieses Werk enthält den Kommentar zum Personenbeförderungsgesetz und eine Reihe...
weiter
Werbung
Die Entwicklungsgeschichte der Omnibusse ist weit mehr als nur die Historie eines bestimmten Verkehrsmittels. Sie...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Internationale Tourismus-Börse (ITB)

Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen unter anderem im Fokus.
ITB Berlin veröffentlicht Ergebnisse des "World Travel Monitors" von IPK.
Das Land fördert 2018 30 kommunale Vorhaben für touristische Entwicklung.
Erstmals wird die ITB-Eröffnungsfeier zu 100 Prozent CO2-neutral geplant.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Partner nehmen nach Gärten auch Landurlaub und Gesundheitstourismus auf.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Der E-Gelenkbus erhält den spanischen Herstellerpreis in den Kategorien Stadtbus und ökologisches Nutzfahrzeug des Jahres 2018.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.

Hotellerie

China rückt auf Platz vier bei Übernachtungsgästen in der Mozartstadt.
Hotelkette zeigt in Köln Angebote für Senioren und Menschen mit Handicap.
Atrium von Deutschlands größtem Hotel wurde in acht Monaten umgebaut.
Hotelzimmer durchschnittlich 1,1 Prozent teurer 2017 als im Vorjahr.
Die Zahl ausländischer Gäste in Meck-Pomm steigt um 1,3 Prozent zu 2016.
Neuer Vertriebsleiter wechselt von Falkensteiner Hotels zur Incoming-Agentur.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

Drei S 516 HD künftig auf der Strecke Straßburg - Frankfurt unterwegs
Avanti Reisen startete zur 52.000 Kilometer langen Reise

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Seit Mitte Juli tragen beide Häuser in der Weissenhofsiedlung den Titel.
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Greyhound erweitert Serviceangebot auf dem australischen Markt
RDA startet Endverbraucher-Kampagne
Bestimmungen bei Ausnahmeregelugen werden 2012 verschärft
Laut ZDK lag die AU-Mängelquote 2014 bei über sechs Prozent.
Naturerlebnispark Panarbora bei Köln soll am 1. September öffnen.
Reifenhersteller will bis 2030 rund 30 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermeiden.
Crossway Euro 6 soll mit der Klimaregelung SC 1000 ausgestattet werden
Wettbewerb von TourismusMarketing Niedersachsen geht in die zweite Runde.
ESWE Verkehr fährt mit Gas-To-Liquids Kraftstoff aus Erdgas
Stadtwerke nehmen zehn neue Stadtbusse mit Erdgas-Antrieb in Betrieb
Der neue Omnibusteilekatalog von Winkler listet rund 3.800 Artikel.
Zehn Linienbusvarianten wurden für das Umweltzeichen "Blauer Engel" zertifiziert
Bis 2018 fließen jährlich fast vier Milliarden Euro in deutsche Fernstraßen.
Die Einführung der Umweltzonen behindert den Städtetourismus ganz massiv
Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Vorausschauendes Fahren senkt Dieselverbrauch um bis zu 15 Prozent
Gruppen bis 30 Personen können Seminare im Waldchâlet buchen.
15 Niederflurbusse künftig im Linienverkehr im Einsatz
Bundestagsausschuss Tourismus berät über Klimawandel
Konvekta startet Herstellung einer extrem leichten Klimaanlage für Busse
Moderne Antriebs- und Fahrwerktechnik für sieben türkische Verkehrsbetriebe
UNESCO würdigt die tschechisch-slowenische Tradition der Marionetten.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Deutsche Touring weist auf hohe Treibstoffkosten als Anreiz für Umsteiger hin
Hotel-Kooperation bietet nachhaltige Reisen für Busunternehmer.
Vier von fünf Bussen privater Unternehmer laut Verband betroffen.
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.
Berliner Verwaltung setzt Umweltstufe aus
Ausstellung „Schädel – Ikone. Mythos. Kult.“ in der Völklinger Hütte.
Verbände protestieren gegen Regelung der Berliner Umweltzone
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
Berlin, Köln und Hannover übernehmen Vorreiterrolle
ECA-Umweltauflagen lassen laut HWWI auch die Dieselpreise ansteigen.
GTÜ bietet kostenlosen online-Service für Busunternehmer an
Parlamentarier fordert Harmonisierung der Umweltzonen
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
bdo tritt Umweltdachmarke Viabono bei
Abgasspezialist erweitert Kompetenz bei Abgasanlagen
Premiere für zwölf Meter langen Stadtbus noch im Jahr 2016 geplant.

Hotellerie

Südtiroler soll die Bustourismus-Marke weiter ausbauen
Auch 2008 ist die Hotelgruppe Aussteller auf dem RDA-Workshop
Die Ringhotels bekommen vier neue Mitgliedshäuser.
Internationale Bodenseewoche am Konstanzer Hafen bietet ein buntes Programm für Besucher
Alpotels bieten Busgruppen authentische Reiseerlebnisse
Best Western Hotels präsentieren auf dem RDA-Workshop ihren neuen Gruppenplaner

Internationale Tourismus-Börse (ITB)

Fachleute diskutieren in Berlin digitale Vernetzung von Pkw, Bus und Bahn.
Der Italien-Spezialist präsentiert Weihnachts- und Silvesterreisen
Experten diskutieren auch die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt.
Tropical Islands präsentiert sich auf der ITB
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Die Autostadt präsentiert sich auf der ITB mit breitgefächertem Veranstaltungsprogramm
Positive Bilanz der ITB 2007 gezogen
Neue Geräte-Generation soll auf der ITB 2011 vorgestellt werden
Nachhaltiger Tourismus war wichtiges Thema auf der ITB in Berlin
Die ITB zeigt: Die Deutschen sind nach wie vor reisefreudig
Rostocker Reederei präsentiert sich am Stand von Hamburg Tourismus.
H&H TUR will sein Angebot an Fußball-Trainingscamps ausbauen
magellanGT, Travelpool und Kreuzfahrten 2012 stehen im Fokus
Neue Reiseziele an den spanischen Küsten und auf den Balearen
Der EDV-Anbieter aus Berlin freut sich über die große Resonanz auf den neuen Shuttle-Manager.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Messestand von Service-Reisen auf der ITB ausgezeichnet
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.
Der Paketer aus Nagel bringt neue Ideen zur ITB mit
Travel Partner zeigt in seinem neuen Folder wie vielfältig sich eine Gruppenreise in der Winterzeit gestalten lässt
DZT und Natko veranstalten Tag des barrierefreien Tourismus auf der ITB.
Medway mit neuem Gruppenplaner und ITB-Auftritt
Wolff Ost-Reisen präsentiert in Berlin innovative Pakete für die Destinationen China und Polen
bdo auf der ITB aktiv für Barrierefreiheit in Touristik und Fernlinienverkehr
Quietvox präsentiert auf der ITB 2015 den neuen QV8
Auf der CMT in Stuttgart werden erste Reisetrends für 2012 vorgestellt
Hakan Enüstün erhält Auszeichnung für Engagement
Kartenvorverkauf zur Premiere im Mai 2020 beginnt auf der Messe im März.
Quietvox stellte neue Gerätegeneration mit GPS-Modul auf der ITB 2013 vor
Verkehrsmittel der deutschen Urlauber: Auto vor Flugzeug, Bus und Bahn.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten