Werbung

Fernbusse: FlixBus startet 2017 neue digitale Services

Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.


Einen neuen Live-Tracking-Service für Fernbusse will die Münchener FlixMobility GmbH im Jahr 2017 starten. Mit „Where is my bus“ sollen Fernbusnutzer auf der Webseite und per App nachvollziehen können, wo sich ihr FlixBus befindet. „Mit Information in Echtzeit wollen wir hier das Kundenerlebnis verbessern. So vermeiden wir das aus Fahrgastsicht größte Ärgernis im Falle von Verspätungen“, erklärt André Schwämmlein, FlixBus-Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens.

LTE-Netz und neue "FlixUniversity"

Auch das kostenlose WLAN im FlixBus soll dem Firmenchef zufolge 2017 noch stabiler werden. In den vergangenen Monaten habe FlixBus bereits auf LTE-Netzqualität aufgerüstet. Der europaweite Roll-out der neuen Wifi-Boxen sei derzeit fast abgeschlossen. „Die Aufrüstung auf LTE spiegelt sich laut unserer Fahrgastumfragen schon jetzt bei der Kundenzufriedenheit wieder“, berichtet Schwämmlein. Darüber hinaus plane FlixBus die Einführung der „FlixUniversity“, eine E-Learning-Plattform für die rund 5.000 Fahrer, die mittlerweile für FlixBus und dessen regionale Buspartner unterwegs sind. „Der Busfahrer ist für uns das wichtigste Qualitätsmerkmal und manchmal der einzige persönliche Kontakt zum Fahrgast. Deshalb investieren wir hier in ein digitales Weiterbildungskonzept als Ergänzung zu den regelmäßigen Fahrerschulungen durch unser Qualitätsmanagement“, ergänzt der Geschäftsführer.

Angebot an Kundenbedarf anpassen

Im kommenden Jahr wolle das Unternehmen zudem noch stärker in die datengetriebene Weiterentwicklung von Qualität, Netz und Service investieren. „Wir wollen dem Kunden genau die Strecke, zu der Zeit und dem Preis bieten, die er auch sucht. Durch datengetriebene Analyse von Verkehrsströmen können wir unser Angebot optimal auf Kundenbedürfnisse anpassen und dort wachsen, wo der Kunde fahren will. So können wir gemeinsam mit unseren Buspartnern die bestehenden Kapazitäten noch besser auslasten und der Kunde findet das perfekte Angebot zu einem fairen Preis“, erläutert Schwämmlein die Pläne.


      Werbung
Zubehör
Topaktuelle Adressen, Kontaktdaten und Firmeninfos für Ihre erfolgreiche...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Hier finden Sie einen Überblick der Teilnehmer am busplaner Fotowettbewerb "Der Schönste Bus 2016". Der Siegerbus ziert...
Anfang Juli feierte der neue Setra-Doppelstockbus "S 531 DT" in der Schwabenmetropole Stuttgart seine Weltpremiere. Der...
      Werbung
Formulare
In einfachster Form lassen sich alle Kosten pro Fahrzeug erfassen und auswerten...
weiter
Werbung
Die Entwicklungsgeschichte der Omnibusse ist weit mehr als nur die Historie eines bestimmten Verkehrsmittels. Sie...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Ein Start-Up aus dem Schwäbischen strafft je nach Bedarf feste Routen und will Fahrzeuge so besser auslasten als bei herkömmlichem Pooling.
Teilnehmerversammlung beschließt Erweiterung der VDV-Kernapplikation.
150 Teilnehmer beim WBO-Kongress „Fernbusmarkt: Wohin geht die Reise?“.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Neue Broschüre „Wissenswertes für den Reiseverkehr“ in handlichem Format.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Statt Fahrverboten fordert der LBO, Omnibusverkehr konsequent zu fördern.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.

Fernbuslinienverkehr

Seit 28. Februar 2018 gilt die EU-Verordnung 181/2011.
Seit April 2018 neue Ziele in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Ab April soll Testbetrieb in Frankreich starten.
Laut Vergleichsportal kommen Bahn-Sparpreise Fernbus-Preisen immer näher.
FlixBus mit eigenem Verkaufsshop für Reisende.
Schweizer Busunternehmen nutzt Buchungssystem der FlixMobility GmbH.
Udo Diehl Reisen will neue Busse im Fernlinienverkehr einsetzen.

Ausflugsziele & Bustouristik

BMWI-Projekt soll touristische Potenziale in ländlichen Regionen erschließen.
Neue Sonderausstellung im Martin-Gropius- Bau zeigt über 1.000 Exponate.
Gruppenführungen und Aktivprogramm sind 2018 buchbar.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
GTW gibt neuen Sonderkatalog für 2019 heraus.
Regierung will CO2 Aufkommen bis 2030 um 40 Prozent verringern.
30 Programme mit garantierter Durchführung auch für Kleinstgruppen.
FC Bayern Erlebniswelt zeigt neue Sonderausstellung bis Frühjahr 2018.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Die Jubiläumstour macht 2019 mit der Show „Atlantis“ auch in Innsbruck Station.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Reiche Tradition und Einzigartigkeit werden geehrt.
Im Musical Dom sorgen Anfang Oktober 2018 22 ABBA-Songs für Stimmung.
Neue Gäste sollen für Zielgebiet interessiert werden.
Übernachtungsdauer im Schnitt auf 2,6 Tage gesunken.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
Kartenvorverkauf für beide Eventabende 2018 läuft ab sofort.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Von Mitte Juli bis Ende August locken zahlreiche Highlights.
Termine werden von September 2018 bis September 2019 angeboten.
Neue Broschüre soll als Ideengeber für Verbandsmitglieder dienen.
Buntes Rahmenprogramm erwartet Bad Reichenhall Besucher.
Schweden und Norwegen als neue Destinationen dabei.
Neuer Katalog informiert über Angebote und Anbieter.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Zahlreiche Veranstaltungen in 2018 und 2019 geplant.
Neue Sonderausstellung lockt Busgruppen in die Kunstbibliothek Berlin.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Organisationseinheit soll Dachmarke Südtirol nachhaltig stärken.
Regelung soll wassertouristische Entwicklung in Schwerin unterstützen.
Rund fünf Prozent mehr Übernachtungen aus dem Ausland.
Rund 700 Veranstaltungen sind in der kommenden Saison 2018/19 geplant.
Sonderausstellung im Linden-Museum Stuttgart zeigt 250 Exponate.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
Reise- und Freizeitmesse feiert zehnten Geburtstag in München.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Zwei Ausstellungsorte befassen sich mit dem Thema Mobilität.
Zahlreiche Exponate auf mehr als 4.500 Quadratmetern.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.

Digitalisierung und Vernetzung (ohne Fahrzeuge)

Hotelkette erforscht mit Samsung und Legrand personalisiertes Gästeerlebnis.
In Karlsruhe zeigen Start-Ups Lösungen für sehbehinderte Fahrgäste.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Neues Erlebniszentrum präsentiert Natur und Kultur in Themenräumen.
Mit "smartStation" erforscht die PTV Group die Zukunft vernetzter Stationen.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.

W-LAN

Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.

Busfahrgäste

Schon zum 15. Mal werden in vier Landkreisen und in Stuttgart die engagiertesten Busfahrerinnen und Busfahrer ermittelt.
Ticketeinnahmen stiegen 2017 um 3,3 Prozent.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.

Aus- und Weiterbildung

Laut BVF und Dataforce kostet die Abwicklung von Schäden die meiste Zeit.

Apps und Software (sonst.)

Unter dem Namen SSB Flex können zunächst zehn Mercedes-Benz V-Klassen und B-Klassen per App gebucht werden.
"VBB jump" soll Grundschul-Kindern altersgerecht ihre Bus-und Bahnverbindungen anzeigen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Gruppen- & Busreiseplaner für Baden-Württemberg neu erschienen
A&O Hotels mit neuem Klassenfahrten-Katalog
Liniendoppelstockbus mit neuartigem Innenraumkonzept
Der sächsische Vorzeigebetrieb setzt neuerdings auch auf Radreisen
Tour Project gibt Winterfolder 2014/15 mit Sonderteil „Select“ heraus
Europart übergibt 1.000. Texa-Diagnosegerät an BRH Viabus
Die USA werden das System wohl bald zur Einführung empfehlen
DB Regio und Hochschule Fresenius erforschen Nahverkehrskonzepte.
Neue Führung und neue Servicepartner
Europart will Vertriebsmannschaft weiter ausbauen
Busreisen in Deutschland profitieren von der Verlagerung der Urlaubsströme.
Die 27. Auflage des Branchen-Kick-offs beschäftigte sich mit dem kontroversen Thema Umweltzonen
RUF hat neuen Gruppenreisen-Katalog auf den Markt gebracht
Fristlose Kündigung wegen Drogenkonsums im Dienst rechtmäßig
Themenpark präsentiert umfangreiches Reiseangebot auf dem RDA-Workshop
Michelangelo bietet Kartenkontingente für Vorstellungen im Amphitheater an
Zahlreiche Veranstaltungen für Reisegruppen locken nach Kent.
Berliner Busreiseveranstalter erhält Zertifikat „TOP-Reiseveranstalter“
Inforeise mit Touren Service Schweda zu Weihnachtsmärkten
Das Unternehmen will Busreiseportale aber weiterführen.
Das neue Titelbild des Hauptkatalogs „Gruppenreisen 2014“ von H&H Touristik steht fest
Rundum zufriedene Aussteller und Fachbesucher
Karlsruher Reiseveranstalter mit bisher größtem Halbjahresprogramm
Busunternehmer: Unnötige Mindestlohnbürokratie bremst Branche
bus-partner gibt neuen Winterkatalog mit mehr als 70 Reisevorschlägen heraus
GTW zeigte Gruppenreiseveranstaltern die Malerische Normandie
Bushersteller zeigt sich zudem mit der Busworld sehr zufrieden
Geschäftsführer geht beruflich neue Wege
Grimm Touristik Wetzlar gibt Paketreisen 2015 mit neuem Katalogkonzept heraus
Busunternehmer geraten durch hohe Dieselpreise unter Druck
Sonderkatalog mit Advents-, Silvester- und Skireisen
Verlorener Fahrschein muss erneut ausgestellt werden
Reiseveranstalter verbuchen Umsatzplus
Setra übergibt 16 Fahrzeuge an Hülsmann Reisen
Positionierung als Verband für Reiseorganisation
Budapest erhält bisher größte Flotte neuer Mercedes-Benz Stadtbusse
Mit Visit Kent 250-jähriges Jubiläum des Sandwichs feiern
Reiseprogramme mit Musik, Natur und Kultur im Fokus
Gruppenreisen in Oberösterreich 2014
Gössi Carreisen übernimmt zwei Reisebusse der ComfortClass 500
Die Firmengruppe Dr. Richard übernimmt Setra-Jubiläumsbus
bdo-Konjunkturumfrage zeige gedämpfte Stimmung der Branche
Abstimmung im EU-Verkehrsausschuss über digitales Kontrollgerät
Janzen Reisen unterzeichnet 1.000sten Clearing der IGP
Alternative Antriebstechniken im Fokus
Die neuen Continental-Busreifen der Generation 3 sind alle M+S-tauglich
Die Traditionelle VPR-Veranstaltung zum RDA-Workshop lockte über 1.000 Besucher nach Köln-Müngersdorf
Stadt am Meer präsentiert sich als busfreundliche Destination
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
LBO-Jahrestagung am 22. und 23. November 2013 im Kongress am Park Augsburg

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Ministerpräsident sichert Ausbau und Instandhaltung der Verkehrswege zu
Mitglieder votieren einstimmig für eine zweite Amtszeit
13 Tote bei Auffahrunfall in Sachsen-Anhalt - Busbranche ist entsetzt
VDV sieht in einem Infrastrukturzuschlag die beste Lösung
Fernbusanbieter präsentierte sich auf der ITB
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Verbraucher übergeben Forderungen an Verkehrsminister
Drei von vier Lesern sprachen sich klar gegen eine Fernbusmaut aus.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
In München wird der 100. Bus von MeinFernbus getauft
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
SBS Transit erwirbt 450 Stadtbusse
MAN Gelenk- und Solobusse in Stadt- und Überlandausführung
Bayerisches Fernsehen greift Thematik in seinem Wirtschaftsmagazin auf

Apps und Software (sonst.)

Atron verspricht Einsparungen bei Materialkosten durch das neue System
Smartphone als Schnittstelle zwischen Fahrer, Tachograph und Fuhrparkmanager

Busfahrgäste

Fahrgäste müssen sich selbst gut festhalten und sicheren Halt suchen
Mit 36 Prozent mehr Kunden auf Expansionskurs.

Aus- und Weiterbildung

Lernen während des Wartens auf die Gäste
Paketer bildet vier Tourismuskaufleute und Mediengestalter aus.
Die Kunstschau in Kassel lässt weiterhin nur Reiseleiter von Bildungsinstitutionen zu

Saisonale und sonstige Services

Für Kältemittel "R1234yf" und "R-134a" geeignet – mit Lecksucher.
Qualitätsmanagement dient Ausbau der Servicekompetenz
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
Scania Werl eröffnet ab Oktober eine neue Werkstatt

Fernbuslinienverkehr

IGES-Studie belegt stabile Nachfrage im Fernbusmarkt.
Saisonschwankungen laut Experten relevanter als Marktkonzentration.
Umsteiger zeigen sich mit Leistungen der Fernbusse zufrieden
Bestehendes Verkehrsbedürfnis nicht im Keim ersticken
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten