Werbung

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017: Die Gewinner

Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.


Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017“ (IBNP). Die Auszeichnung vergibt busplaner seit 2013 alle zwei Jahre, seit 2015 auch in der Sonderkategorie „Busunternehmen mit nachhaltigem Management“. Eine Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien beurteilt alle eingehenden Bewerbungen nach einem Punkteschema, das neben den drei Kriterien Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung auch Praxiserfahrungen der Teilnehmer berücksichtigt.

Prämiert werden folgende Bushersteller, Zulieferbetriebe sowie Reiseveranstalter und touristische Leistungsträger in den Kategorien Strategie, Touristik und Technik.

Strategie

Touristik

Technik 

  • Elektrobusse: Volvo Busse Deutschland, „Volvo 7900 Electric“
  • Midibusse: Büro autoBus, „NAVYA (Arma)“ für den ÖPNV
  • Reise-/Überlandbusse: MAN Truck & Bus, „NEOPLAN Skyliner
  • Stadtlinienbusse: Daimler, „Mercedes-Benz Future Bus“

Sonderkategorie Busunternehmen mit nachhaltigem Management

Öffentlicher Sektor:

Privater Sektor: 

  • Platz 1: Salza-Tours König 
  • Platz 2: Müller-Reisen 
  • Platz 3: Schuler

Bilder der nachhaltigen Projekte und Produkte der Sieger des Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017 finden busplaner-Leser >>hier in einer Bildergalerie. Weitere Details zum Wettbewerb finden Sie >>hier sowie unter www.busplanerpreis.de.

In den kommenden Wochen übergeben Vertreter des busplaner-Teams die Preise persönlich an die Erstplatzierten. In busplaner-Ausgabe 12/2016, die am 14. Dezember erscheint, sowie in einer weiteren Online-Bildergalerie berichtet die Redaktion dann über die Preisverleihungen.


      Werbung
Zubehör
Das Schild ist durch die Magnet - Beschichtung einfach an der Karosserie zu...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
busplaner-Leser entscheiden: Stimmen Sie bei der Leserwahl für Ihre acht Favoriten ab und gewinnen Sie mit etwas Glück ein iPad Air von Apple. (Foto: Apple)
Die Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ ist entschieden. Rund 300 Busexperten haben die acht innovativsten und...
      Werbung
Zubehör
Der Reisegast-Empfänger ist das zur Zeit leichteste und kleinste Gerät auf dem...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Vollautomatisches Herunterladen Mit HUSS Tacho - Fernauslesen werden die Daten automatisch, ohne jegliches Zutun auch...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Partner nehmen nach Gärten auch Landurlaub und Gesundheitstourismus auf.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.
Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Der E-Gelenkbus erhält den spanischen Herstellerpreis in den Kategorien Stadtbus und ökologisches Nutzfahrzeug des Jahres 2018.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.

Auszeichnungen

Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.
Kinofilme und Serien können Fahrgäste jetzt auf der Busfahrt erleben.
Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Mischung aus Theater, Ausstellungen und Bühnenaufführungen bestimmt Programm.
Rund 37 Prozent der busplaner-Leser stimmten für den FLF-Bus von Voyages Emile Weber.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
5,6 Millionen Gäste verzeichnet der Freizeitpark in Rust.
Reiche Tradition und Einzigartigkeit werden geehrt.
Unternehmer reagiert laut Verband auf drohende Insolvenz seiner Firma.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Mix aus Show, Shopping und Fahrgeschäften überzeugte Fachjury.
BMWI-Projekt soll touristische Potenziale in ländlichen Regionen erschließen.
Zeitung "Transport" prämierte unter anderem Scania und SAF-Holland.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.

Preisverleihungen & Wettbewerbe

Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Gleichzeitig sanken laut Fernbusse.de die Bahnpreise um 10,7 Prozent.
Bis 13. November können busplaner-Leser für einen der 24 Nominierten voten.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Fünf busplaner-Leser können sich über wertvolle Preise freuen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Auszeichnungen

Travel Partner erhält Anerkennungspreis für seinen Musikevent
Hartmut Schick wird auf der Busworld ausgezeichnet
Gemilang hat seit 2012 mehr als 350 Stadtbusse auf MAN-Chassis aufgebaut
Erstmals seit zwei Jahren geht die Auszeichnung wieder nach Deutschland
In drei Kategorien wurden jeweils drei Kandidaten nominiert.
59 Mitteldeutsche Fahrerinnen und Fahrer für unfallfreies Fahren geehrt
WBO zeichnet ehemalige Europaabgeordnete aus
Pokale der PROFI Werkstatt-Leserwahl wurden auf der automechanika in Frankfurt übergeben.
Wirtschaftlichkeit war oberstes Ziel bei der Entwicklung
Seehofer zeichnet Hildegard Schnarrenberger-Gairing für ihre Verdienste aus
IRU verleiht Diplom d'Honneur für unfallfreies Fahren
Fahrer müssen eine Million Kilometer unfallfrei unterwegs sein.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Herrenhäuser Gärten erhalten Europäischen Gartenpreis 2015.
HanseMerkur unterstützt RDA-Wettbewerb „Roter Bus“
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
Mehr als 600 Werkstätten nehmen am internationalen Wettbewerb teil
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Südtirol-Reise mit Reinhold Messner und Social Media-Tool ausgezeichnet.

Preisverleihungen & Wettbewerbe

LHO: "Mit Dumpingpreisen und Vollgas in rote Zahlen"
Zum achten Mal findet in Ehigen der Wettbewerb im Buspulling statt
Schicke "smoke & talk"-Kabine filtert Rauch aus der Luft
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
Setra präsentiert in Florida neuen US-Reisebus
Eine Umfrage von hotel.de zeigt aber auch, dass die Preise immer noch unter dem Vorjahresniveau liegen
Neoplan Jetliner mit dem German Design Award ausgezeichnet
Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
Preissteigerung bei Diesel sorgen für Kostendruck
VDV-Mitglieder können Absolventen bis 27 Jahre nominieren.
Das Erste strahlt am Samstag eine Reportage über den Wettbewerb auf dem Fernbusmarkt aus
Auf Dänemarkrouten wird eine neue Preiskategorie eingeführt
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Der Paketer stellt auf dem RDA-Workshop seine neue Preisstruktur vor
Saisonschwankungen laut Experten relevanter als Marktkonzentration.
Dieselpreise und Wettbewerbsnachteile setzen Busunternehmen unter Druck
Konzessionsvergabe in Niedersachsen führt zu Irritationen
Fahrgäste beurteilten Freundlichkeit, Fahrstil und fachliche Kompetenz.
Gut aufgestellt trotz intensiven Wettbewerbs
Ausschreibungen standen beim WBO-Kongress im Mittelpunkt
GVN fordert Einführung zwingender Preisgleitklauseln
Urteil schafft Wettbewerbsgleichheit für Katalog und Internet

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Spheros und Bock statten 460 Busse für die Weltmeisterschaft mit deutscher Klimatechnik aus.
Laut ZDK lag die AU-Mängelquote 2014 bei über sechs Prozent.
Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet.
Bis 2018 fließen jährlich fast vier Milliarden Euro in deutsche Fernstraßen.
Busverbände kritisieren Festlegung der Politik auf die Schiene
NRW hat eine weitere UNESCO-Welterbestätte
De Lijn erhält 160 Crossway für die Region Flandern
Bereits 17.000 Euro für den Bienenschutz gesammelt.
ECA-Umweltauflagen lassen laut HWWI auch die Dieselpreise ansteigen.
bdo kritisiert Vorgehensweise der Deutschen Umwelthilfe
Laut Volvo und KPMG sparen 400 Fahrzeuge jährlich 10,6 Millionen Euro.
BYD-Initiative zur Einführung der Elektrobustechnologie in größeren und kleineren Städten
"Megastar" mit 2.800 Plätzen verkehrt ab 2017 zwischen Tallinn und Helsinki.
12 neue Busse für ein besseres Klima in der Bremer City
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Stadtwerke nehmen zehn neue Stadtbusse mit Erdgas-Antrieb in Betrieb
Elektrobusse von neuer Gebühr ab April ausgenommen.
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Der Karlsruher Paketer trotzt der Krise und freut sich über weitere Zuwächse.
VDV und UITP rechnen mit weltweitem Ausbau des Bus- und Bahnangebots.
Aktueller Praxistest des ZDF zeigt Vorteile für Verbraucher und Umwelt
Ernst Hinsken begrüßt Berliner Entscheidungen zur Umweltzone
In Bremerhaven wird im Juni das neue Klimahaus eröffnet
Greyhound erweitert Serviceangebot auf dem australischen Markt
Verkehrsminister Alexander Dobrindt muss Vorstellung verschieben.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Acht Volvo 7900 Electric Hybrid bedienen die Linie 73 in Stockholm
Metropole Ruhr soll Top-Destination für Städtereisen werden.
Verbände fordern deutliche Verringerung der Emissionen im Verkehr.
Weitere Bestellungen aus Martinique und Bergen erhalten
Die Redaktion recherchierte bei zwölf deutschen Städten alle bustouristisch relevanten Informationen für 2010.
Eurobus-Gruppe will Kosten senken und Umwelt schonen
IBV sieht Förderung des Buses als Beitrag zum Klimaschutz
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Bushersteller unterstützen den Aufruf des Umweltministers
Volvo Busse bei der eCarTec 2012 in München
Volvo Busse präsentiert auf dem UITP-Kongress zwei Neuheiten
Bus mit EcoLife fuhr die Teilnehmer der UN-Umweltkonferenz „Rio +20“
OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".
Avanti Reisen startete zur 52.000 Kilometer langen Reise
Das busplaner-Team wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten