Werbung

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017: Die Gewinner

Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.


Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017“ (IBNP). Die Auszeichnung vergibt busplaner seit 2013 alle zwei Jahre, seit 2015 auch in der Sonderkategorie „Busunternehmen mit nachhaltigem Management“. Eine Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien beurteilt alle eingehenden Bewerbungen nach einem Punkteschema, das neben den drei Kriterien Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung auch Praxiserfahrungen der Teilnehmer berücksichtigt.

Prämiert werden folgende Bushersteller, Zulieferbetriebe sowie Reiseveranstalter und touristische Leistungsträger in den Kategorien Strategie, Touristik und Technik.

Strategie

Touristik

Technik 

  • Elektrobusse: Volvo Busse Deutschland, „Volvo 7900 Electric“
  • Midibusse: Büro autoBus, „NAVYA (Arma)“ für den ÖPNV
  • Reise-/Überlandbusse: MAN Truck & Bus, „NEOPLAN Skyliner
  • Stadtlinienbusse: Daimler, „Mercedes-Benz Future Bus“

Sonderkategorie Busunternehmen mit nachhaltigem Management

Öffentlicher Sektor:

Privater Sektor: 

  • Platz 1: Salza-Tours König 
  • Platz 2: Müller-Reisen 
  • Platz 3: Schuler

Bilder der nachhaltigen Projekte und Produkte der Sieger des Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017 finden busplaner-Leser >>hier in einer Bildergalerie. Weitere Details zum Wettbewerb finden Sie >>hier sowie unter www.busplanerpreis.de.

In den kommenden Wochen übergeben Vertreter des busplaner-Teams die Preise persönlich an die Erstplatzierten. In busplaner-Ausgabe 12/2016, die am 14. Dezember erscheint, sowie in einer weiteren Online-Bildergalerie berichtet die Redaktion dann über die Preisverleihungen.


      Werbung
Landkarten
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung Straßenverkehrsverbindungen,...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
      Werbung
Fachbücher
​Es hat sich viel getan: Neue Vorschriften für den öffentlichen...
weiter
Werbung
Senken Sie Ihre hohen Stromkosten! Tauschen Sie Ihre alten Leuchtstoffröhren, Halogenstrahler und HQL-Leuchten aus....
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Auszeichnungen

Zeitung "Transport" prämierte unter anderem Scania und SAF-Holland.
Mischung aus Theater, Ausstellungen und Bühnenaufführungen bestimmt Programm.
Rund 37 Prozent der busplaner-Leser stimmten für den FLF-Bus von Voyages Emile Weber.
Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.
Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
BMWI-Projekt soll touristische Potenziale in ländlichen Regionen erschließen.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Unternehmer reagiert laut Verband auf drohende Insolvenz seiner Firma.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Kinofilme und Serien können Fahrgäste jetzt auf der Busfahrt erleben.
5,6 Millionen Gäste verzeichnet der Freizeitpark in Rust.
Mix aus Show, Shopping und Fahrgeschäften überzeugte Fachjury.
Reiche Tradition und Einzigartigkeit werden geehrt.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.

Preisverleihungen, Wettbewerbe

Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Schon zum 15. Mal werden in vier Landkreisen und in Stuttgart die engagiertesten Busfahrerinnen und Busfahrer ermittelt.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Fünf busplaner-Leser können sich über wertvolle Preise freuen.
Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
Bis 13. November können busplaner-Leser für einen der 24 Nominierten voten.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Der E-Gelenkbus erhält den spanischen Herstellerpreis in den Kategorien Stadtbus und ökologisches Nutzfahrzeug des Jahres 2018.
Partner nehmen nach Gärten auch Landurlaub und Gesundheitstourismus auf.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Auszeichnungen

Fährreederei erhält zum dritten Mal in Folge den Titel „World’s Leading Ferry Operator“
Skyline Park verzeichnet Besucherrekord und erhält zwei Auszeichnungen.
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
59 Mitteldeutsche Fahrerinnen und Fahrer für unfallfreies Fahren geehrt
Sonderpreis würdigt Beitrag zum Arbeitsschutz und zur Gesundheit der Berufsgruppe der Lkw- und Busfahrer
Jury vergibt Auszeichnung für ein spezielles Bus-Alcolock-System
Fahrer müssen eine Million Kilometer unfallfrei unterwegs sein.
Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ zeichnet VideoBustour aus
Preis für die beste Personalentwicklung der Freizeitbranche
Weitere Themen waren Digitacho, Unfalltraumata und Schulbusverkehr.
Der Volvo 9700 ist „Coach of the Year 2008“ in Slowenien
Solaris Urbino mit iF Design Award ausgezeichnet
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
ury zeichnet dynamische Präsentation von MAN auf der IAA Hannover aus
ComfortClass 500 mit „red dot award: product design 2013“ ausgezeichnet
Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
Wer die Auszeichnungen in den drei Kategorien dieses Jahr erhalten wird, lesen Sie in der Mai-Ausgabe des busplaner.
Südtirol-Reise mit Reinhold Messner und Social Media-Tool ausgezeichnet.

Preisverleihungen, Wettbewerbe

Noch bis zum 9. September stehen 23 Kandidaten zur Wahl.
Stadtwerke reagieren auf höhere Personalkosten nach Tarifabschlüssen.
Zum achten Mal findet in Ehigen der Wettbewerb im Buspulling statt
VDV-Mitglieder können Absolventen bis 27 Jahre nominieren.
Zweiachser S 515 HD mit renommiertem Preis ausgezeichnet
In diesem Jahr haben nicht nur die Besucher des RDA-Workshops ihre Stimme für den „Schönsten Bus 2012“ abgegeben sondern auch erstmals die Besucher der IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover – und das mit reger Beteiligung.
Albatross Travel Group erhält Preis und kann Umsatz steigern
VDV startet einen bundesweiten Fotowettbewerb
gbk setzt sich bei BTW für fairen Wettbewerb ein
Der Hotelier aus Imst in Tirol verlost zahlreiche Preise
Setra erhält German Design Award 2015
55 Vorschläge wurden durch "Crowdinnovation-Kampagne" gesammelt.
Der Paketer stellt auf dem RDA-Workshop seine neue Preisstruktur vor
23 Kandidaten stehen beim busplaner-Fotowettbewerb zur Wahl.
Lagunenstadt erhöht Einfahrtgebühren teilweise drastisch
Saisonschwankungen laut Experten relevanter als Marktkonzentration.
bdo startet bundesweiten Wettbewerb für Grundschulklassen
Insel Mainau präsentiert Gartenbaukonzepte zum Thema „Secret Gardens“.
Fahrgäste beurteilten Freundlichkeit, Fahrstil und fachliche Kompetenz.
Vergabe von Buslinien im Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund im Visier.
Schicke "smoke & talk"-Kabine filtert Rauch aus der Luft
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Preise für Reiseprogramme unverändert auf attraktivem Niveau
florapresenta bietet Ideen aller Preisklassen

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb
bdo kritisiert Vorgehensweise der Deutschen Umwelthilfe
LBO kritisiert Forderung des Bündnisses „Rußfrei fürs Klima“ zu Umweltzonen
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Neues Informationsblatt zum Parkraumkonzept für Busunternehmer
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Bushersteller unterstützen den Aufruf des Umweltministers
Verkehsrbetriebe von Tampere kaufen Hybridbusse von Solaris
ECA-Umweltauflagen lassen laut HWWI auch die Dieselpreise ansteigen.
5 x 2 Tickets* für das Musical Dirty Dancing in Oberhausen zu gewinnen
Spheros und Bock statten 460 Busse für die Weltmeisterschaft mit deutscher Klimatechnik aus.
bdo fordert, den Bus von der Kennzeichnungspflicht zu befreien
Elektrobusse von neuer Gebühr ab April ausgenommen.
Reifenhersteller will bis 2030 rund 30 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermeiden.
FlixBus und ClimatePartner veröffentlichen erste Bilanz der Zusammenarbeit
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
Bundestagsausschuss Tourismus berät über Klimawandel
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Unterschiedliche Regelungen in Münster und Köln
Parlamentarier fordert Harmonisierung der Umweltzonen
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
FlixBus wird neuer ClimatePartner
OVB startet mit Probebetrieb eines rein elektrisch betriebenen 12-Meter Busses
Zehn Linienbusvarianten wurden für das Umweltzeichen "Blauer Engel" zertifiziert
bdo fordert generelle Ausnahmeregelung für Reisebusse
Hersteller präsentiert die „QS Quattro“ und eine Espresso-Kapselmaschine.
bdo tritt Umweltdachmarke Viabono bei
Völklinger Hütte mit acht Meditationsstationen auf 7.000 Metern.
Neues System ermöglicht Verzicht auf Abgasrückführung
Verbund aus 25 Alpen-Orten bieten Gästen kostenfreien Nahverkehr.
Plakette für Halter ausländischer Fahrzeuge ab März 2017 erhältlich.
RDA startet Endverbraucher-Kampagne
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
Fernbusanbieter ergänzt sein Fernbusliniennetz
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

Ziel des Bustouristikers ist Kraftstoffeinsparung durch nachhaltige Fahrweise.
Der Bewerbungsfrist endet am 10. Oktober 2014
Preisverleihung und Geburtstagsgala im MVG Museum München
14 Preisträger aus der Bus-und Touristikbranche im Hotel Kempinski in München ausgezeichnet
Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten