Werbung

bdo Kongress 2017: Kongressprogramm steht

Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.


Wie sich das autonome Fahren auf gesetzliche Rahmenbedingungen im ÖPNV auswirkt, ob es im Zeitalter einer „Mobilitätsflatrate“ noch einer staatlichen Regulierung wie der EU-Verordnung 1370/2007 und des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) bedarf und welche Sozialvorschriften künftig noch nötig sind, wenn Fahrer nur noch im Notfall in das Verkehrsgeschehen eingreifen werden, steht im Mittelpunkt des "Future Forums", das Ende April erstmals im Rahmen des "bdo Kongresses 2017" stattfinden soll.

Bindeglied zwischen Kongress und Messe

Das teilt der Veranstalter, der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) e.V. in Berlin, mit. Den Kongress hält der Verband demnach als Teil der neuen Fachmesse "Bus2Bus 2017" ab. Wie busplaner berichtete, findet sie am 25. und 26. April 2017 in Berlin statt. Das Future Forum soll sich laut dem bdo dabei als verbindendes Glied thematisch sowohl in der Bus2Bus-Fachausstellung als auch im Kongressprogramm wieder finden. Ziel des neuen Forums sei es, das unternehmerische Wissen der Kongressteilnehmer mit dem Know-how der Aussteller von Fahrzeug- und Zuliefertechnik sowie Software- und IT-Lösungen zu verknüpfen.

Politik und Technik im Fokus

Themen des Future Forums seien unter anderem die zunehmende Bürokratie durch gesetzliche Regelungen, etwa zum Mindestlohn, zur Pauschalreiserichtlinie sowie zur Hinzurechnung von Gewerbesteuer bei Hotelleistungen, sowie die derzeit aufkeimenden Diskussionen über eine erneute Novelle des PBefG und über die "Blaue Plakette" (busplaner berichtete), so der bdo. Als Referenten habe der Verband Experten aus Politik und Wissenschaft sowie aus den Bereichen ÖPNV, Tourismus, Fernlinienverkehre und technische Neuentwicklungen eingeladen.

Business Brunch für den Nachwuchs

Am Vormittag des zweiten Kongresstages plant der bdo darüber hinaus einen "Business Brunch" für den Nachwuchs in den bdo-Mitgliedsunternehmen, bei dem ein Impulsvortrag den Auftakt für interessante Gespräche und einen Erfahrungsaustausch bieten soll. Ziel sei es, die in den bdo-Landesverbänden bereits gut funktionierende Nachwuchsförderung junger Unternehmerinnen und Unternehmer auf Bundesebene zu verstärken.

Abendgala und Delegiertenversammlung

Zum Rahmenprogramm gehöre außerdem die "Future Night" am ersten Messetag mit einem Get-together für Kongressteilnehmer im Marshall-Haus auf dem Messegelände. Geplant sei zudem eine interne bdo-Delegiertenversammlung am Vormittag des zweiten Messetages.


      Werbung
Zubehör
Senken Sie Ihre hohen Stromkosten! Tauschen Sie Ihre alten Leuchtstoffröhren,...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Zoo Leipzig

Bildergalerien zum Thema

Am 8. März, am Vortag der internationalen Tourismus-Fachmesse ITB Berlin, trafen sich 64 Aussteller aus neun Ländern...
busplaner fuhr mit: Daimler Buses ist der weltweit erste Hersteller, der einen Stadtbus im realen Verkehrsgeschehen automatisiert fahren ließ. (Foto: Kiewitt)
Auf einer rund 20 Kilometer langen BRT-Strecke in Amsterdam absolvierte Mitte Juli der Mercedes-Benz Future Bus mit „...
      Werbung
Routenplanung und Ortung
Mit der integrierten  Hardware- und Weblösung HUSS-Mobile Ortung steht...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
  ca. 9000 Städte und Gemeinden 10 verschiedenfarbige Leitzonen Autobahnen und Bundeßtraßen Regierungsbezirks - und...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Politik

Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.

autonomes Fahren

Laut YouGov und CAM würde jeder vierte Deutsche autonome Busse nutzen.
Mit Landmarkenschild sollen sich Fahrzeuge selbst exakt lokalisieren können.
Bitkom begrüßt Gesetzentwurf zu selbstfahrenden Fahrzeugen.
Versicherungen für autonom fahrende Elektrofahrzeuge im Test.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.

Menschen (Personalien)

Dr. Wolfgang Bernhard verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen.
Vorgänger Alexander Vlaskamp wechselt nach Schweden.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Wechsel von Reederei DFDS zum Gruppenreisespezialist Anfang Februar.
Nachfolger von Frank Krämer war zuvor Gebietsleiter Nord-Ost ÖPNV.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Bedarfsverkehr erweitert Angebot um elf neuen Buslinien und Haltestellen.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.

Fernbuslinienverkehr

Erweitertes Angebot für Vertriebspartner ab Juni 2017.
Jeder fünfte Fahrgast des Anbieters ist inzwischen mehr als 50 Jahre alt.
Santa könnte 16 Millionen Tonnen CO₂ sparen, Geschenke erst im Jahr 2380.
Positive Bilanz nach ifeu-Studie vor allem gegenüber Pkw und Flugzeug.
Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
Berlin steht auf dem ersten Platz der Trendziele.

Messen

Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.
Lösung für Busse gemäß neuer internationaler Norm "R107" zugelassen.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Festtagsreisen, Silvesterreisen und Wohlfühl-Kreuzfahrten im Fokus.
Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Bis 2020 sollen 100 Fahrzeuge im Großraum Tokio unterwegs sein.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
Aktuellste Modell der Minibus-Reihe mit überarbeitetem Fahrerbereich.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Destination Frankreich mit 40 Ausstellern am Vortag des RDA-Workshops.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
Destination stellt in Köln neue Angebote für Gruppen- und Bustouristik vor.

Fahrzeug-Technik, -Komponenten und -Ersatzteile

Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.

Mindestlohn

Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Im April nahmen nach bdo-Angaben 473 Busunternehmer an Befragung teil.

Digital, Trends, Wissenschaft und Forschung

Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.

Bus2Bus

Neue Generation CO2 basierter Klimaanlagen sind derzeit in Entwicklung.
Erste kabellose elektrisch verstellbare Arbeitsbühne wird vorgestellt.

Kongress

Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Messen

Aus der zentraleuropäischen Tourismusmesse wird atb_sales und atb_experience
Messe vom 15. bis 23. Januar
HUSS-VERLAG präsentiert Fachpublikationen in Hannover.
Workshop für die Bustouristik findet Ende August in München statt
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
Rund 50 Paketer präsentierten ihre Angebote circa 45 Besuchern.
CMT präsentiert Angebote in den Bereichen Touristik und Caravaning.
Gesamtbild des RDA-Workshop soll aufgefrischt werden
Erste Verleihung des Zertifikats „TOP-Reiseveranstalter“ auf der ITB in Berlin
La Cordée Reisen, Robinson scandinavia und Italweg laden ein, Kultur und Genuss zu erleben
ury zeichnet dynamische Präsentation von MAN auf der IAA Hannover aus
Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
beyerdynamic präsentiert auf dem RDA-Workshop seine Produktergänzungen
Travel Partner stellte auf der ITB sein umfangreiches Österreich-Programm vor
Optimismus bei CMT 2004

Fernbuslinienverkehr

Verband bezeichnet SPD-Pläne als "brisant und wirtschaftsfeindlich“
Verkehrsausschuss des Bundesrats empfiehlt Zustimmung
Fernbusanbieter FlixBus plant weiteren Ausbau
Scania Deutschland liefert weitere ADAC Postbusse aus
Gäste feierten den Geburtstag der ältesten Ferienstraße Deutschlands.
MeinFernbus konnte sein Angebot in 2014 verdoppeln
FlixBus geht mit neuen Fernbuslinien an den Start
Berlin-Alexanderplatz als Verkehrs-Drehkreuz für Schiene und Fernbus
Ramsauer: "Fernbusreisen werden von Fesseln befreit"
Deutsche Touring weist auf hohe Treibstoffkosten als Anreiz für Umsteiger hin
Fernbusunternehmen verkauft 1.800 Tickets an einem Tag
ADAC und Post erwarten harten Preiskampf auf dem Fernbusmarkt
Direktverbindung von Bottrop nach Dorsten und Essen
Mittelfristprognose gibt Ausblick bis ins Jahr 2019.
Rabatt für MeinFernbus-Kunden bei car2go-Registrierung
Vergleichsportal erwartet langfristig mehr Kunden für die Fernbusse
Avango will Busnetz in Richtung europäische Nachbarländer ausbauen
HanseMerkur reagiert mit Spezialversicherungen auf die Liberalisierung des Fernbusverkehrs

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Personalbedarf bei Bus und Bahn: 30.000 Neueinstellungen bis 2020
MVG nimmt zehn Niederflur-Gelenkbusse in Betrieb
Der Elektrobus sei für Zonen mit geringerem Fahrgastaufkommen geeignet.
VDV warnt vor Ende des Besucherbooms durch weitere Kürzungen im ÖPNV
Berliner Verkehrsgesellschaft erhält innerhalb der kommenden vier Jahre 156 Scania Citywide
ÖPNV-Workshop stößt auf großes Interesse
ÖPNV-Kongress des WBO betont Rolle des Busses im ländlichen Raum
Busunternehmer geraten durch hohe Dieselpreise unter Druck
Spanisches Verkehrsunternehmen setzt Oberleitungsbusse in Castellón de la Plana ein
Bridgestone-Tochter erweitert Angebot für Runderneuerungen.
Marama Tours setzt zwei Setra S 412 UL auf der Doppelinsel im Südpazifik ein
bdo und VDV erstellen Zusammenfassungen der Fahrgastrechte
Anpassung des erhöhten Beförderungsentgelts zum 1. August 2015
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Continental stellt neues System auf der Busworld vor
VDV fordert ÖPNV-Finanzmittel zur Erreichung der Klimaziele
337 neue Linienbusse von Iveco Bus werden mit Voith DIWA.5 Automatikgetriebe ausgestattet
Stadtwerke nehmen zehn neue Stadtbusse mit Erdgas-Antrieb in Betrieb
Polnischer Bushersteller beliefert die lettische Hauptstadt mit 300 Bussen
Heuliez Bus stellt neuen Elektrobus in Frankreich vor.
Russland wichtiger Absatzmarkt für MAN Trucks & Bus
Neue Shuttle-Busse verkehren kostenlos zu Tropical Islands
Nach vorläufiger Statistik waren 2014 fast 14.000 Busse in Bayern unterwegs.
Experten befürchten längere Arbeitszeiten für Busfahrer und erhöhte Personalkosten für Verkehrsunternehmen
Wern-Group schafft 30 Busse neuester Abgastechnik an
BVG schult 3.000 Fahrer
Der Stadtlinienbus CapaCity L bietet Platz für 191 Fahrgäste
Volvo und Siemens kooperieren bei elektrischen Bussystemen
WBO stellt ein neues Schulbus-Sicherheitstraining vor
bdo auf der ITB aktiv für Barrierefreiheit in Touristik und Fernlinienverkehr
Die Karosserien liefert Solaris, die Endmontage übernimmt Škoda Electric.
Am 9. September 2012 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt
Fernbusanbieter plant bis zu 1.000 italienische Verbindungen pro Tag.
„Bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoffverbrauch“
Kreis Esslingen vertagt Beschluss zum Linienbündelungskonzept

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Zulässiges Gesamtgewicht für zweiachsige Busse soll nach Willen der Minister angehoben werden
Bus-Verband kooperiert mit Kaffeeanbieter
Verband der Paketer hat zwei weitere Mitglieder aufgenommen
RDA und gbk unterzeichnen ein Kooperationsabkommen
Beschluss wäre herber Rückschlag für Fahrerausbildung in Busbetrieben

Digital, Trends, Wissenschaft und Forschung

Trend geht weiter zu Gruppen mit kleinerer Teilnehmerzahl
Gestiegene Hotelpreise und Währungsschwankungen trüben Geschäft.

Fahrzeug-Technik, -Komponenten und -Ersatzteile

Schnell ladender Elektrobus bewährt sich im Dresdener Linienbetrieb.
240 Neuteile und Produktinformationen zu 3.600 Produkten.

Politik

„Busreise übt wichtige gesellschaftspolitische und volkswirtschaftliche Funktionen aus“
Erstmals Referenten aus acht europäischen Ländern
RDA sieht im Koalitionsvertrag "mehrere interessante Vorhaben"
Stadtverkehr Pforzheim schließt nach über 100 Jahren.
Ausschuss des Europaparlaments diskutiert über Lenk- und Ruhezeiten
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten