Werbung

Studie: Busunternehmen profitieren vom Fernbus-Boom

Laut DSGV-Analyse geht es Betrieben heute besser als vor der Liberalisierung.


Private Omnibusunternehmen in Deutschland verbuchen eine steigende Rentabilität: Vielen Firmen geht es heute besser, als vor der Liberalisierung des Fernbusmarktes Anfang 2013. Das geht aus einer Kurzanalyse des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands e.V. (DSGV), Berlin, zum deutschen Fernbusmarkt nach der Liberalisierung hervor.

Auch kleine Firmen profitieren

Vom Fernbus-Boom profitieren demnach mittlerweile auch die mittelständischen und kleinen Betriebe, die für die großen Anbieter fahren. Machten viele Firmen 2012 im Schnitt noch Verlust, so liege ihr Betriebsergebnis seit 2014 im Plus. Gründe sind laut der Studie zum einen die bessere Auslastung der Fahrzeuge infolge steigender Fahrgastzahlen, zum anderen der niedrige Kraftstoffpreis.

Flixbus: inzwischen 80 Prozent Marktanteil

Seit der Öffnung des Marktes habe sich auch die Zahl der Fernbusfahrten und -linien laut der DSGV-Analyse auf mittlerweile 9.300 Fahrten verfünffacht. Im vergangenen Jahr fuhren demnach mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland Fernbus. Nach der Übernahme mehrerer Konkurrenten habe die Münchener FlixMobility GmbH (Flixbus) inzwischen einen Marktanteil von etwa 80 Prozent.

bdo mahnt, Kosten exakt zu kalkulieren

Wie busplaner berichtete, rechnen Experten mit einem weiteren, jedoch sich zunehmend konsolidierenden Wachstum des Marktes. In einem Interview mit dem "Handelsblatt" betonte Wolfgang Steinbrück, Präsident des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) e.V., Berlin, jedoch, dass mittelständische Busunternehmen über Kooperationen nachdenken, einen Blick für digitale Geschäftsmodelle haben und die Gesamtkosten ihres Unternehmens exakt kalkulieren müssen.


      Werbung
Zubehör
Aufkleber  "Sicherheitsgurt", einseitig bedruckt mit selbstklebender Folie...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Übergabe des neuen Mannschaftsbusses des VfB Stuttgart: Die erste Fahrt führt Mannschaft und Trainer ins Trainingslager, wo sich die Profis intensiv auf die neue Saison vorbereiten werden. (Foto: Daimler)
Der VfB Stuttgart hat es geschafft – In der kommenden Saison spielen die Schwaben wieder in der ersten Liga. Zum...
Mit über 165.000 Besuchern verzeichnet die IAA in Hannover nach sechs Tagen fast schon so viele Gäste wie 2014 nach sieben Tagen. (Foto: VDA)
In Hannover ist Ende September die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 zu Ende gegangen. Vom 22. bis 29. September 2016...
      Werbung
Zubehör
Die TelMe Tourist Guide Geräte (Sender/Empfänger) sind optimale...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Map&Guide ist der Abrechnungsstandard im Straßengüterverkehr mit über 55.000 Anwendern. Die Werte der...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Regelung soll wassertouristische Entwicklung in Schwerin unterstützen.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Online-Registrierungssystem teilt Reisebussen Zeitslots und Parkplätze zu.
Besucher können Herstellung miterleben und Spezialitäten probieren.
Festwoche mit Programmhighlights im September 2018 geplant.
Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Luxuriöser "Mercedes-Benz Travego L" zum Aufstieg in die erste Liga.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
Gartenanlage erwartet mehr als eine Million Besucher in acht Wochen.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Rund 250 Schiffe erwartet: Noch 1.000 Tage bis zum maritimen Großereignis.
Veranstaltungen in vier bayerischen Städten im Jahr 2018 geplant.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
Weinfest und Zeitreise sollen Reisende begeistern.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.
Neue Wellnessbehandlungen im Vitalhotel Sonneck in Wörishofen buchbar.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
Erstmals Kombiticket für drei Ausstellungen des Museums erhältlich.
Festwochenende zum Saisonauftakt im März 2018 in Arbeit.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
„Unendliche Brücke“ bietet beeindruckende Ausblicke auf die Stadt.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
Drei Seilbahnprojekte im Skigebiet Flachau, Wagrain und Alpendorf geplant.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
40-seitiges Werk baut traditionelles Elsass-Programm weiter aus.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Den 22. VPR-VIP-Treff 2017 besuchten 225 Einkäufer aus 136 Firmen.
Reiseveranstalter bietet neue Rundreise „Quer durch Taiwan“.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Neues Gartenevent und Ritterturniere für Reisegruppen geplant.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Im Januar 2018 warten vergünstigte Angebote auf weibliche Gäste.
Busunternehmer können Bus für soziale Projekte bundesweit einsetzen.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Vorgänger Alexander Vlaskamp wechselt nach Schweden.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.

Analysen und Studien (Wirtschaft allg.)

Laut BVF und Dataforce kostet die Abwicklung von Schäden die meiste Zeit.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Laut Detecon-Umfrage steht Vermarktung von Daten im Fokus.

Fernbuslinienverkehr

Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Seit 2015 hat der Fernbusanbieter sein Nachtangebot mehr als verdoppelt.
Erweitertes Angebot für Vertriebspartner ab Juni 2017.
Zwei Testobjekte mit Note „sehr mangelhaft“ bewertet.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.

Unternehmens-, Wirtschaft- und Branchen-Nachrichten (sonst.)

Postauto, Navya und BestMile wollen Test über Oktober hinaus verlängern.
Urlaubsmesse verzeichnet rund acht Prozent mehr Besucher.
135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Schröters Nachfolger unterstützt Hauptgeschäftsführung des Verbands.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Markus Frühauf von OWL Verkehr erhält Stadtbusreifen von GT Radial.
bdo kritisiert das Buskonzept für die Berliner Museumsinsel
Neue Organisation verantwortlich für Verkauf und Service aller Produkte in Schweden, Finnland und Norwegen
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Hafermann Reisen bringt Katalog „See- & Flusskreuzfahrten 2014“ auf den Markt
Groupe Lacroix erhält erstes Fahrzeug der neuen Generation
Stadt Burghausen lockt 2016 mit historischem Burgfest.
Bis 2030 benötigt die Stadt rund 1.800 neue Hotelbetten.
WBO nimmt Stellung zum Warnstreik der Omnibusfahrer in Baden-Württemberg
Bus- und Gruppenreiseveranstalter lernen die Vorzüge einer Flusskreuzfahrt kennen
„Bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoffverbrauch“
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Nokian Heavy Tyres bringt den Nokian Hakka Truck Drive auf den Markt.
Busunternehmen Voyages Léonard erneuert seinen Fuhrpark
Michelangelo bietet Kartenkontingente für Vorstellungen im Amphitheater an
60.000. Omnibus im EvoBus-Werk in Neu-Ulm lackiert
Gestaltung der Luftströmung am Fahrzeug angepasst
24-Seiten-Katalog von Service Reisen
Gütegemeinschaft Buskomfort setzt auf Kompetenz der Hersteller
Beaney Kunst Museum & Bibliothek für Busgruppen wiedereröffnet
Schweizer Reiseunternehmen übernimmt sechs S 516 HD
Get Your Group bietet Buch- und Sparvarianten
Pro Bus Jütland erweitert sein Reise-Portfolio
ADAC kontrolliert wieder Busreisen
Neuer Leiter Verkaufsmanagement Bus bei MAN Truck & Bus Deutschland
Traktorfahrer muss Busunternehmen den kompletten Schaden ersetzen.
Europewide Travel setzt auf exklusive Reisen mit vielen Leistungen
Neuer Vorsitzender Schäffer übt scharfe Kritik an Wissmüller
Vertrag einvernehmlich aufgehoben
Paketer bus-partner feiert seinen 25. Geburtstag
35 Kandidaten bekamen das Reiseleiter-Zertifikat
Zwei "Kent C" gingen in Hannover an Stoffregen aus Kirchlengern.
Citea SLFA ab Ende 2013 in Euro-6-Ausführung lieferbar
Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet.
Der Branchenprofi will das Busgeschäft ankurbeln
MIT stellt auf dem VPR-VIP-Treff neuen Winterkatalog vor
Travel Partner gibt extra Folder für Musikreisen heraus
Busunternehmer bringen Kinder in den Freizeitpark Tripsdrill
Arrangements von der Donau und dem Schwarzen Meer über Rhein und Main bis zur Mosel
Touren Service gibt Sonderkatalog zur Region Midi-Pyrenäen heraus
Messe wartet mit neuen Ausstellern und neuer Attraktion auf
Touren Service Schweda legt Sonderkatalog Normandie auf
Fachleute beraten Busunternehmer zum neuen Mindestlohngesetz (MiLoG).
In seinem neuen Katalog präsentiert Ficosa Hightech-Antennenhardware
WBO: Tariftreueregelung sorgt für mehr Chancengleichheit bei der Vergabe von Busleistungen
Bottenschein veranstaltet ersten Reisemarkt in Münsingen
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
127 Touristiker informierten sich über Belgien, die Niederlande und Luxemburg.
Mercedes-Benz präsentiert Full-Line-Angebot in der Carl-Benz-Stadt
Lücke-Reisen übernimmt einen Citaro der neuen Generation
Vergabe von Buslinien im Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund im Visier.
Vier neue Reisebusse für das schwäbische Unternehmen
Rundum zufriedene Aussteller und Fachbesucher
Spektakuläre Aussichten und eine der steilsten Bahnstrecken der Welt
Schwierige Marktbedingungen beeinflussen die Profitabilität von Volvo Busse
Bus-Linienbündel Leimen schließt Vertrag mit Busverkehr Rhein-Neckar.
Neue Urteile zum Reiserecht regeln Zahlungsbedingungen
Die Traditionelle VPR-Veranstaltung zum RDA-Workshop lockte über 1.000 Besucher nach Köln-Müngersdorf
Studie der ITB belegt Bedeutung von Einkaufstouren bei Reisen
alpetour hat drei neue Kataloge herausgegeben: „Sommer, Stadt & Meer“, „Sport & Erlebnis“ sowie „Winter, Ski & Schnee“
Ministerpräsident stellt sich beim WBO in einer Podiumsdiskussion
Verbessertes Rabatt-System bei der Stern und Kreisschifffahrt
Service-Reisen Giessen gibt neuen Winterkatalog heraus

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

Verband diskutierte auf Jahrestagung auch Mindestlohngesetz, Busmaut und Fernbusliberalisierung.
37 mitteldeutsche Fahrerinnen und Fahrer mit der Ehrennadel „Sicher & unfallfrei“ ausgezeichnet
Die Busverbände gbk und RDA rücken künftig näher zusammen
Spitzentreffen der nationalen Busverbände in der Schweiz
Verband kritisiert die immer unübersichtlichere Situation
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
Initiative des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen
Gute Konditionen und Sonderleistungen für bdo-Mitgliedsunternehmen

Fernbuslinienverkehr

Saisonschwankungen laut Experten relevanter als Marktkonzentration.
Preise im März sanken und Wettbewerb verschärft sich
Berliner Startup Sennder will Fernbusse für die Paketzustellung einsetzen.
Zollbeamte fanden in einem Fernbus aus den Niederlanden Betäubungsmittel.
bdo begrüßt Entscheidung des Bundesrates zur Novellierung des PBefG
Eurolines erweitert ihr Streckennetz im Business Class-Segment
FlixBus erhält Münchner Gründerpreis
bdo sieht Bund, Länder und Kommunen bei Haltestellen in der Verantwortung
Fernbusanbieter verkauft Tickets für Stuttgart-München-Express
Ticketvertrieb beginnt Anfang April

Unternehmens-, Wirtschaft- und Branchen-Nachrichten (sonst.)

Der Jubiläums-Pow Wow zog von 5. bis 7. Februar rund 300 Gäste in die Bundeshauptstadt
Erfolgreicher RDA-Workshop
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten