Werbung

Sicherheit im Busverkehr

LBO stellt Verhaltensregeln für den Notfall zusammen.


Aufgrund der tragischen Geschehnisse in München, Würzburg und Ansbach hat der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmer e. V. (LBO), München, nach eigenen Angaben Notfall-Verhaltensregeln für Busunternehmer und Fahrpersonal zusammengestellt. Das Fahrpersonal soll demnach in Gefahrensituationen ruhig bleiben und nicht den Helden spielen. Zudem dürfe der Fahrer sich nicht von Aggressionen mitreißen lassen. Durch Deeskalations- und Stresspräventionstraining könnte Personal im Umgang mit Konflikten geschult werden. Bei verdächtigen Geschehnissen empfiehlt der LBO die Leitstelle zu benachrichtigen oder den Notruf zu wählen.

Täglich zwei Millionen Fahrgäste

Die 1.100 bayerischen Busunternehmen befördern laut Verantwortlichen täglich über zwei Millionen Fahrgäste. Mehr als 25.000 Beschäftigte seien hierfür täglich im Einsatz. Nach Verbandsanagaben schult der LBO seine Mitgliedsunternehmen zum Thema „Sicherheit im Busverkehr“.


      Werbung
Fachbücher
Dieses Werk enthält den Kommentar zum Personenbeförderungsgesetz und eine Reihe...
weiter

Bildergalerien zum Thema

22.000 "Tourismo" in 22 Jahren – eine stolze Bilanz. Damit ist die Tourismo-Baureihe Marktführer in Europa. An der...
In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
      Werbung
Fachbücher
Die aktualisierte 15. Neuauflage des etablierten Werkes. BO Kraft mit...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Professionelle Gesamt-Softwarelösung für Omnibusunternehmen und Reiseveranstalter.Verwalten Sie Ihre Kunden und wickeln...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Fahrt zum Schloss Montvillargenne beinhaltet Fahrt nach Paris.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
Gartenanlage erwartet mehr als eine Million Besucher in acht Wochen.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
„Unendliche Brücke“ bietet beeindruckende Ausblicke auf die Stadt.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Reisebranche erwartet starke Zuwächse für 2018.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
Diskussion über Themenreisen beim 36. Branchentreff.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Organisationseinheit soll Dachmarke Südtirol nachhaltig stärken.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Online-Registrierungssystem teilt Reisebussen Zeitslots und Parkplätze zu.
Wintersportregion Bad Hindelang will Langlaufkompetenz weiter ausbauen.
Regelung soll wassertouristische Entwicklung in Schwerin unterstützen.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Waschsystem kann auf vorhandene Konstruktionen angebracht werden.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Reise- und Freizeitmesse feiert zehnten Geburtstag in München.
Neue Thematisierung des „Mystery River“ in der Saison 2018.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Festwoche mit Programmhighlights im September 2018 geplant.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Buntes Geburtstagsprogramm von Ende April bis November geplant.
Gruppenführungen und Aktivprogramm sind 2018 buchbar.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
Zwei Ausstellungsorte befassen sich mit dem Thema Mobilität.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
China rückt auf Platz vier bei Übernachtungsgästen in der Mozartstadt.
Umgebautes Areal soll als Flaniermeile Touristen anziehen.
Im Musical Dom sorgen Anfang Oktober 2018 22 ABBA-Songs für Stimmung.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
30 Programme mit garantierter Durchführung auch für Kleinstgruppen.
Sonderausstellung im Linden-Museum Stuttgart zeigt 250 Exponate.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.
Angebot für Gruppen ab 20 Personen bis Anfang Oktober verfügbar.
Städtetourismus und Natur liegen im Trend.

Komfort und Sicherheit

109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Jeder fünfte Fahrgast des Anbieters ist inzwischen mehr als 50 Jahre alt.

LBO Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen e.V.

Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Volvo will seine Unternehmensaktivität in den DACH-Märkten stärken
Erstes Kundenfahrzeug der TopClass 500 in Neu-Ulm gefertigt
Von der neuen Regelung profitieren Kleingruppen
Update von Deltaplan-Mietbus
1 Millionster Gast vereist mit dem Thüringer Busunternehmen
GTW veröffentlicht Sonderkatalog für Flugreisebereich.
Frankfurter TAS unterstützt Hamburger City Management
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Jan Rohrbach setzt 2013 auf zielgruppenspezifischere Veranstaltungen
Folder mit 21 Themenreisen aufgelegt
Schumann Reisen lud 11.000 Gäste ein
Thomas Giese verstärkt das bus-partner-Team
Schön Touristik stellt themenspezifische Reiseideen vor
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
60.000. Omnibus im EvoBus-Werk in Neu-Ulm lackiert
Gemeinsame Informationsveranstaltung von WBO und VDV
24-Seiten-Katalog von Service Reisen
Neues System der GLS ermöglicht online-Übermittlung
Der schwedische Hersteller plant einen großen Auftritt
Verbände fordern komplette Abschaffung
Gemeinsamer Aufritt mit Geldhauser-Reisen
E-Bilanz führe zu Mehrkosten für Busunternehmen
System RUBIK soll Busfahrern per Tastendruck ermöglichen, untereinander zu kommunizieren und sich in Echtzeit eventuelle Verspätungen durchzugeben.
Bushersteller erhält Zuschlag bei drei Ausschreibungen der Stadtverwaltung von Istanbul
Auslieferung der Fahrzeuge soll im zweiten Halbjahr 2013 beginnen
Kostenlose Führungen in antiker Kellerei mit Degustationen in Italien
GTW stellt auf dem RDA-Workshop neues Projekt vor
210 Busse reisen zum „Alpenländischen Musikherbst“ nach Ellmau
Internationale Partnerschaft soll globale Online-Reichweite steigern.
Ab November 2012 gilt Neuregelung für neue Nutzfahrzeuge
Continental rechnet mit Serienproduktion in fünf bis zehn Jahren.
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor
Das neue Titelbild des Hauptkatalogs „Gruppenreisen 2014“ von H&H Touristik steht fest
Arriva Schweden nimmt 77 Citea XLE in Dienst
Busunternehmen Fromm Reisen bittet um Hinweise
Veranstaltungsräume bieten Platz für bis zu 160 Personen.
Internationale Gartenschau in Hamburg ist zu Ende
Landesgartenschau Norderstedt will Buskunden mit großem Service entgegen kommen
Personenbeförderungsgebühr bei Busreisen nach Polen entfällt
TSS legt in Kooperation mit dem CRT Centre - Val de Loire neuen Sonderkatalog auf
Italienspezialist Michelangelo International Travel erweitert seinen Katalog
Laut Ausbildungsbetrieben betrifft Fahrermangel fast jedes Busunternehmen.
Erstes Fahrzeug der TopClass 500 für ein süddeutsches Busunternehmen
Bushersteller sucht weltweite Investoren
Motto 2008: "Einfach.Mehr.Reisen"
Get Your Group bietet auch Flugreisen an
Haltestellenproblematik war Thema der ersten Ausschusssitzung
Der BDV zeigt sich tief betroffen vom tragischen Busunglück bei Hannover.
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Neuer Katalog "China und Russland"
Spheros stattet 850 Busse für die Olympischen Spiele aus
Arbeitsbesuch von EU-Mitarbeitern bei Busunternehmern
Bushersteller mit Vertriebsteams in vier weiteren Ländern
Touren Service Schweda bietet neue Reiseprogramme
"Busfreundlichkeit Berlins ist ein Standortvorteil, den es nicht zu verspielen gilt"
Auf der Busworld 2015 stellt MAN Jubiläumsmodell „100 Years Edition“ vor.
Alba Berlin künftig im Neoplan Cityliner L unterwegs
Fazit: Auch die 19. Ausgabe sprengte alle Rekorde!
Neue Organisation verantwortlich für Verkauf und Service aller Produkte in Schweden, Finnland und Norwegen
Facebook und Twitter sind 2012 Thema beim Tag des Bustourismus
H&H TUR geht mit neuem Katalog in die Offensive
127 Touristiker informierten sich über Belgien, die Niederlande und Luxemburg.
Neuer Katalog von Schweizer PostAuto Tourismus
bdo stellt Verzeichnis barrierfreier Reisebusse vor
Albatross London ist Partner der Warner Bros Studio Tour
Bridgestone-Tochter erweitert Angebot für Runderneuerungen.
Mitmachprojekte und Workshops für Grruppen
Göppel Bus stellt den AutoTram Extra Grand vor
Unternehmen legen erstmals einen gemeinsamen Katalog auf
Tom Travel hat zwei neue Reisedestinationen im Programm
In Halle 10.2, Stand K41 werden die Reisebusse Scania Astronef und Scania Touring zu sehen sein
Service-Reisen Giessen mit 30 Busunternehmern in Marokko

LBO Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen e.V.

Verband sieht Existenz privater Omnibusunternehmen gefährdet.
LBO-Jahrestagung am 22. und 23. November 2013 im Kongress am Park Augsburg
LBO klagt über die Folgen für die eigenen Tarifgespräche
Der LBO bat Expertin um eine Stellungnahme.
Martin Zeil hielt die Festrede auf der 63. Jahrestagung des Landesverbands Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO)

Komfort und Sicherheit

Gestiegene Hotelpreise und Währungsschwankungen trüben Geschäft.
Jährliche Sicherheitsprüfung am Mont Blanc Tunnel
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten