Werbung

Sicherheit im Busverkehr

LBO stellt Verhaltensregeln für den Notfall zusammen.


Aufgrund der tragischen Geschehnisse in München, Würzburg und Ansbach hat der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmer e. V. (LBO), München, nach eigenen Angaben Notfall-Verhaltensregeln für Busunternehmer und Fahrpersonal zusammengestellt. Das Fahrpersonal soll demnach in Gefahrensituationen ruhig bleiben und nicht den Helden spielen. Zudem dürfe der Fahrer sich nicht von Aggressionen mitreißen lassen. Durch Deeskalations- und Stresspräventionstraining könnte Personal im Umgang mit Konflikten geschult werden. Bei verdächtigen Geschehnissen empfiehlt der LBO die Leitstelle zu benachrichtigen oder den Notruf zu wählen.

Täglich zwei Millionen Fahrgäste

Die 1.100 bayerischen Busunternehmen befördern laut Verantwortlichen täglich über zwei Millionen Fahrgäste. Mehr als 25.000 Beschäftigte seien hierfür täglich im Einsatz. Nach Verbandsanagaben schult der LBO seine Mitgliedsunternehmen zum Thema „Sicherheit im Busverkehr“.


      Werbung
Software
​Auswertung für den mittleren Fuhrpark inkl. Exportfunktion. Mit DiaScan digi...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Panarbora

Bildergalerien zum Thema

Vom 9. bis 13. März trafen auf der Reisemesse ITB Berlin 2016 rund 10.000 Austeller aus 187 Ländern und Regionen auf...
22.000 "Tourismo" in 22 Jahren – eine stolze Bilanz. Damit ist die Tourismo-Baureihe Marktführer in Europa. An der...
      Werbung
Landkarten
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung politische und PLZ - Gliederung...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Ohne Angst in die PrüfungMit dem hilfreichen und praxisnahen Übungsbuch im Format DIN A4 bereitet sich der Prüfling...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Erstmals Kombiticket für drei Ausstellungen des Museums erhältlich.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Entwicklungsmöglichkeiten der Zielgebiete stehen auf der Agenda.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
Paketer verbindet Landarrangements mit Hochseekreuzfahrten.
Luxuriöser "Mercedes-Benz Travego L" zum Aufstieg in die erste Liga.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Den 22. VPR-VIP-Treff 2017 besuchten 225 Einkäufer aus 136 Firmen.
Gruppenführungen und Aktivprogramm sind 2018 buchbar.
Neuer Katalog des Paketers richtet sich an Kreuzfahrt-Einsteiger.
Bremer Touristik Zentrale stellt neue Programme zum Thema „Bier“ vor.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Neuer Katalog informiert über Angebote und Anbieter.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Reisegruppen bis zu 60 Personen können im Pitztal in See stechen.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
Über 2.000 Events locken Busreisende in den Norden.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Angebot für Gruppen ab 20 Personen bis Anfang Oktober verfügbar.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.
Maßgeschneiderte Reisen ein Schwerpunkt auf der Touristik-Messe.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Ingolstadt Tourismus errichtet Infotafel mit Stadtplan und Sehenswürdigkeiten.
DB Regio Bus App ermöglicht Buchung von Bedarfsverkehr im Kreis Lippe.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
Zahlreiche Tipps sowie spezielle Angebote der Bushotels stehen bereit.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
SBSB will elektronischen Vertrieb im B2B-Bereich vorantreiben.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
In Südamerika soll der 30-Meter-Bus Platz für bis zu 300 Fahrgäste bieten.
Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Waschsystem kann auf vorhandene Konstruktionen angebracht werden.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Museum Europäischer Kulturen verbleibt am Standort Dahlem.
Ticket-Vorverkauf für „Tanz der Vampire" startet Ende Juni.
Für Kältemittel "R1234yf" und "R-134a" geeignet – mit Lecksucher.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.

Komfort und Sicherheit

Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Busunternehmer können Karteneinsatz-Limitierungen individuell einstellen.
Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Der Karlsruher Hersteller zeigt zwei Neuheiten
Stadt München, MVG und Paulaner finanzieren gemeinsames Projekt.
Mittelständische Busbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern legen Busreisen zu Tropical Islands auf
Der 40. RDA-Workshop präsentierte sich in neuem Outfit
DTV kritisiert Pläne zur Einführung einer Maut für Busse
Vertrag einvernehmlich aufgehoben
Emilia-Romagna setzt auf attraktive Marketingkonzepte und hält Zuschüsse von bis zu 8.500 Euro bereit
Europaweit einheitliche Maut soll nicht für Busse gelten
Paketerverband VPR veröffentlicht Trendometer
Änderungsantrag zur Erweiterung der 12-Tage-Regelung angenommen
Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
Busbahnhof in Sömmerda erhält acht barrierefreie Haltestellen.
Der Branchenverband geht davon aus, dass die EU-Verordnung auch ohne PBefG-Novellierung unmittelbar in Deutschland gilt.
Der bisherige Leiter Key-Account ÖPNV zeichnet bei MAN Truck & Bus Deutschland nun auch für die privaten Buskunden verantwortlich
Münchener Verkehrsbetriebe erhalten zehn Buszüge mit Göppel Anhänger
Busunternehmen Heinrich betreibt zusammen mit Ferropolis Regionalwerbung in ganz Europa
Erster Reisebus der ComfortClass 500 nach Hessen ausgeliefert
Bohr Omnibus übernimmt Travego Safety Coach mit ABA 3
Gemeinsamer Verband von RDA und gbk soll für andere Verbände offen stehen
Valmet Automotive soll Solaris beim Einstieg in den finnischen Markt unterstützen
Weißer Setra S 415 HD mit Karlsruher Kennzeichen gesucht
Anbieter will Tool für Busunternehmen und Reisevertrieb global ausrollen.
In den kommenden Monaten zahlreiche Gelegenheiten zu Probefahrten
Aktivitäten sollen fortgeführt und effizienter gemacht werden
Die ersten Doppldecker vom Typ LDDD14 gehen nach Ehingen
Unterwegs im Bus für nur einen Euro am Tag
Löwenzahn soll als umweltfreundliche Rohstoffquelle dienen.
Fahrzeug soll im Herbst auf der IAA Nutzfahrzeuge vorgestellt werden
Busunternehmer können den serienreifen Bus in Kortrijk selbst testen
Folder mit 21 Themenreisen aufgelegt
„SBTW-D HD-Fullwash“ mit schwenkbarer Dach-Hochdruckwäsche.
Bestehendes Verkehrsbedürfnis nicht im Keim ersticken
Paketer bus-partner feiert seinen 25. Geburtstag
Australischer Busmarkt öffnet sich für internationale Bushersteller
Mit WorkNet sollen Workshop-Potenziale nach dem RDA ausgeschöpft werden
Göppel Bus stellt den AutoTram Extra Grand vor
27. Ausgabe 2016 enthält 5.670 deutsche und 830 österreichische Adressen.
Festtagsreisen und Winterarrangements mit Wahlmöglichkeiten
Volvo Busse präsentiert neues Reisebus-Programm beim RDA-Workshop
Travel Partner stellte auf der ITB sein umfangreiches Österreich-Programm vor
Mobile Anlage mit Lithium-Ionen-Batterien und Wassersparsystem ab 2017.
Touren Service legt neue Opernreise auf
Der Münchner Nutzfahrzeugkonzern stellt neue Busse und Services vor
Ergebnisse der Branchenumfrage werden zur ITB 2010 erwartet
Mehr Rechtssicherheit und weniger Haftungsrisiken trotz freiem WLAN.
Pro Bus Jütland erweitert sein Reise-Portfolio
Gespräche mit deutschen Verkehrsunternehmen bereits im Gange
Markus Frühauf von OWL Verkehr erhält Stadtbusreifen von GT Radial.
Verkaufsprospekt für Busunternehmer erschienen
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
Fünf Setra Doppelstockbusse als IC-Busse von Mannheim nach Nürnberg
Arrangements für geschichts- und architekturinteressierte Gruppen
Einkaufsgemeinschaft stellt neuen Katalog vor
Neuer Katalog für Reisegruppen erschienen
In Köln wurde der Internationale Bustourismusverband gegründet
Peter Feuchter betreut seit 1. September Baden-Württemberg
Brandner Bus Schwaben übernimmt Setra-Überlandbusse mit Euro 6-Antrieb
Lothar Holder ist neuer Obmann im Güteausschuss der gbk
Neues Online-Portal „Get Your Group“ ermöglicht schnelle und einfache Buchung einer Gruppenreise
Kurort startet bisher einmalige Beratungs- und Lotsenplattform für Urlauber.
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
Reisebusse wurden in Deutschland und Italien entwendet
Einsatz der Futura FHD2-129/440 bei Starshipper-Partnern.
Französisches Busunternehmen übernimmt einen Bus mit Panoramaglasdach
Temsa veranstaltete zweiten Temsa-Tag in Norddeutschland
bdo-Bundeskongress in Berlin mit 400 Teilnehmern

Komfort und Sicherheit

Paketer veranstaltet Sicherheits-Workshop für Busfahrer
LHO bietet weitere Kurse im April an
Branche macht laut "VPR-Trendanalyse 2015" 650 Millionen Euro Umsatz.
Nach Streit mit Domstadt steuert MeinFernbus Flixbus Leverkusen an.

LBO Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen e.V.

LBO bietet Mitgliedsunternehmen Informationen und Hilfe an
LBO regt "Runden Tisch" für mehr Verkehrssicherheit an
LBO-Eisstockturnier und Politikergespräch am 25. Januar 2013
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten