Werbung

Startschuss beim RDA-Workshop Köln 2016

Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.


Werbung

In Köln hat der RDA-Workshop 2016 begonnen. Unter dem Motto „Meet the locals – Authentisch reisen“ präsentieren vom 5. bis 7. Juli etwa 700 Aussteller aus 40 Ländern ihre Angebote für die Bus- und Gruppentouristik, etwa ein Fünftel weniger als im Vorjahr (2015: 900). Mit 77 liegt die Anzahl der Neuaussteller aber über dem Niveau des Vorjahres. „Hier hat uns das positive Feedback aus Friedrichshafen einen Schub gegeben“, urteilt Dieter Gauf, Geschäftsführer des Veranstalters RDA-Workshop Touristik-Service GmbH, Köln. Wie busplaner berichtete, präsentierten sich beim ersten süddeutschen Ableger der Muttermesse am Bodensee Anfang April etwa 350 Aussteller aus 20 Ländern. 

Drei von fünf Busherstellern nicht dabei

In Köln sind laut Gauf rund 70 Tourismusbranchen der gesamten Wertschöpfungskette der Bus- und Gruppentouristik vertreten. Allerdings setze sich der Trend zum Gemeinschaftsstand fort, was Auswirkungen auf die belegte Fläche habe (2015: 14.000 Quadratmeter). Zudem sind drei von bislang fünf Busherstellern in diesem Jahr nicht in Köln dabei. Nur die Evobus GmbH, Kirchheim unter Teck, und die Volvo Busse Deutschland GmbH, Ismaning, stellen aus. Die Münchener MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, Van Hool NV, Lier (Belgien), und die Koblenzer Scania Deutschland GmbH werden Messebesucher in diesem Jahr dagegen vergeblich suchen. Während Van Hool und MAN eigenen Angaben ihre Messeaktivitäten auf die diesjährige IAA Nutzfahrzeuge  (22. bis 29. September, Hannover) konzentrieren, hat Scania ausgewählte Busunternehmer zu einem Kundenevent Mitte Juni nach Göttingen eingeladen (busplaner berichtete).

Neue Hallen, neue Gesichter

Um die schrumpfenden Ausstellerzahlen in Köln abzufedern, öffnet sich der RDA-Workshop 2016 erstmals auch für Nicht-RDA-Mitglieder. Eine weitere Neuerung in diesem Jahr: Erstmals findet der Workshop in den Messehallen 6 und 9 mit hohen Decken, Tageslicht und ohne Säulen auf einer Ebene statt. Das ermögliche eine Aufteilung nach Themen und Destinationen, so der RDA. Wie im vergangenen Jahr stelle der Verband das Thema „Young Professionals“ (busplaner berichtete) in den Fokus der diesjährigen Veranstaltung. „Es ist ausdrücklich erwünscht, dass Unternehmer ihre Azubis mit zur Messe bringen. Zudem haben wir die touristischen Hochschulen eingeladen, die Messe mit Studenten zu besuchen“, berichtet Gauf.

TrendForum und RDA-Award 2016

Aktuelle Trendthemen rund um die Gruppenreiseveranstaltung diskutieren Fachleute wieder im sogenannten TrendForum (busplaner berichtete). Ein Programmhighlight in diesem Jahr ist die Verleihung des ersten „RDA-Award 2016“, dem Nachfolger des internationalen Innovations- und Marketing-Wettbewerbs „Roter Bus“, der im vergangenen Jahr eine laut Gauf „kreative Auszeit“ genommen hatte. Die neue Trophäe werde in den drei Kategorien „Herausragende Persönlichkeit“, „Innovativstes Marketingkonzept“ und „Beste wissenschaftliche Arbeit“ an Busreiseveranstalter und Leistungsträger verliehen.

RDA-Mitgliederversammlung am 7. Juli

Zum ersten Mal findet im direkten Anschluss an den RDA-Workshop am letzten Messetag (7. Juli, 15.30 Uhr, Kristallsaal, Congress-Centrum Ost) die jährliche Mitgliederversammlung des RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V., Köln, (siehe Bericht 2015) statt. Benedikt Esser, Geschäftsführer der Busunion GmbH, Hürth, und amtierender Vorstand des Verbands stellt sich für das vakante Amt des RDA-Vizepräsidenten zur Wahl (busplaner berichtete).

2015 kamen 3.200 Besucher

Wieviele Besucher das Programm in diesem Jahr anziehen wird, bleibt abzuwarten. 2015 kamen nach RDA-Angaben etwa 3.200 Unternehmen, überwiegend vertreten durch Inhaber und Geschäftsführung sowie „oftmals zielgebietsorientiert mit mehreren Einkäufern“, zum Workshop. Verstärkt geworben habe der RDA in diesem Jahr um Besucher aus Großbritannien und Spanien, sodass der Anteil ausländischer Fachbesucher wieder etwa 25 Prozent betragen soll.

Wahl zum "Schönsten Bus 2016" in Halle 9

Sollten Sie in Köln spannende Themenvorschläge oder Fragen, etwa zum "Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017", für das busplaner-Team haben, dann besuchen Sie doch die Redaktion am Stand des HUSS-VERLAGS in Halle 9, Stand A20. Dort findet übrigens auch wieder die Abstimmung zum diesjährigen busplaner-Fotowettbewerb „Der schönste Bus“ statt, bei der attraktive Preise winken (>> hier geht es direkt zum Online-Voting).

Über die ersten Ergebnisse der Abstimmung und weitere Neuigkeiten vom RDA-Workshop 2016 berichtet busplaner in einer detaillierten Nachlese in Ausgabe 8/2016, die am 5. August erscheint.


      Werbung
Fachbücher
Mehr Fahrgäste - Mehr Umsatz - Mehr Gewinn Steigende Benzinpreise,...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Porsche Museum

Bildergalerien zum Thema

busplaner-Leser entscheiden: Stimmen Sie bei der Leserwahl für Ihre acht Favoriten ab und gewinnen Sie mit etwas Glück ein iPad Air von Apple. (Foto: Apple)
Die Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ ist entschieden. Rund 300 Busexperten haben die acht innovativsten und...
Mit über 165.000 Besuchern verzeichnet die IAA in Hannover nach sechs Tagen fast schon so viele Gäste wie 2014 nach sieben Tagen. (Foto: VDA)
In Hannover ist Ende September die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 zu Ende gegangen. Vom 22. bis 29. September 2016...
      Werbung
Fachbücher
Dieses Buch wendet sich direkt an Leistungsträger im Touristikmarkt, die ihre...
weiter
Werbung
Mehr Fahrgäste - Mehr Umsatz - Mehr Gewinn Steigende Benzinpreise, Verkehrs - und Umweltprobleme bieten den ÖPNV...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Auszeichnungen

BMWI-Projekt soll touristische Potenziale in ländlichen Regionen erschließen.
Reiche Tradition und Einzigartigkeit werden geehrt.
Zeitung "Transport" prämierte unter anderem Scania und SAF-Holland.
5,6 Millionen Gäste verzeichnet der Freizeitpark in Rust.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.

Preisverleihungen, Wettbewerbe

Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.

Ausflugsziele & Bustouristik

Städtetourismus und Natur liegen im Trend.
Drei verschiedene Varianten sind für Reisegruppen buchbar.
Exponate aus Prag, Basel und Wien erweitern die Ausstellung.
Neue Gäste sollen für Zielgebiet interessiert werden.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Sonderausstellung mit Blumenbildern bis Mitte November zu sehen.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
Erweiterung und Eröffnung einer neuen Attraktion im Jahr 2020 geplant.
Übernachtungsdauer im Schnitt auf 2,6 Tage gesunken.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Zehn Lichtinstallationen für internationales Lichtfestival in UK enthüllt.
GTW gibt neuen Sonderkatalog für 2019 heraus.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
Kartenvorverkauf für beide Eventabende 2018 läuft ab sofort.
Kombiticket für Gruppen ab 20 Personen buchbar.
Neue Broschüre soll als Ideengeber für Verbandsmitglieder dienen.
Rhein-Main-Gebiet feiert 2018 zum dritten Mal die RAY.
30 Programme mit garantierter Durchführung auch für Kleinstgruppen.
Online-Registrierungssystem teilt Reisebussen Zeitslots und Parkplätze zu.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Neue Sonderausstellung lockt Busgruppen in die Kunstbibliothek Berlin.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Von Mitte Juli bis Ende August locken zahlreiche Highlights.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Festwochenende zum Saisonauftakt im März 2018 in Arbeit.
Freizeitpark holt bei Online Publikums Award in sechs Kategorien Platz eins.
China rückt auf Platz vier bei Übernachtungsgästen in der Mozartstadt.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Konzertreihe beleuchtet Geschichte des Orchesters.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Organisationseinheit soll Dachmarke Südtirol nachhaltig stärken.
Termine werden von September 2018 bis September 2019 angeboten.

Verbände

150 Teilnehmer beim WBO-Kongress „Fernbusmarkt: Wohin geht die Reise?“.
bdo, VDV, RDA und DRV analysierten Wahlprogramme der Parteien.
Dr. Sandra Schnarrenberger zur Vizepräsidentin gewählt.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Unternehmer reagiert laut Verband auf drohende Insolvenz seiner Firma.

Messen

Hersteller thematisiert 70-jähriges Jubiläum am Messestand.
Tina Behringer als VPR-Präsidentin bestätigt.
Erstmals wird die ITB-Eröffnungsfeier zu 100 Prozent CO2-neutral geplant.
1.000 Passagiere nutzten den Service während der Messe.
Auch neues Dieselheizgerät „Thermo plus" steht im Fokus des Messeauftritts.
„CeTrax“ weist maximale Leistung von 300 Kilowatt auf.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Produkte sind laut Hersteller brandfest sowie öl- und wasserabweisend.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Reisebranche erwartet starke Zuwächse für 2018.
Lösung für Busse gemäß neuer internationaler Norm "R107" zugelassen.

RDA-Workshop

Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.

Schönster Bus

Fünf busplaner-Leser können sich über wertvolle Preise freuen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Fernbuslinienanbieter verbindet zwei weitere Landeshauptstädte mit der Hessenmetropole
Michelangelo bringt drei neue Kataloge auf den Markt
Travel Partner lädt zum 1. Open Air von Semino Rossi
Studie zu Lenk- und Ruhezeiten listet Benachteiligungen auf
Neues Erfahrungszentrum in Portugal mit Multimediatechnik eröffnet.
Peter Feuchter betreut seit 1. September Baden-Württemberg
Große Bandbreite vom Stadtlinien- bis zum Doppelstockbus im Angebot
„Star Trek“- Achterbahn wird im Eingangsbereich gebaut.
Mitteldeutsche Busbranche tagt am 22. und 23. November in Leipzig
Wolfgang Steinbrück nimmt seine Reisemarke vom Markt
XFE-Getriebe soll Kraftstoffeinsparungen bis zu sieben Prozent ermöglichen.
Temsa zeigt in Kortrijk zwei neue Fahrzeuge.
Richard Averbeck scheidet aus Geschäftsführung EvoBus aus
Aktueller Hinweis des Auswärtigen Amts bei Reisen nach Großbritannien
Busunternehmen Holger Tours hat den Doppelstockbus in seinem Fuhrpark
Mit Visit Kent 250-jähriges Jubiläum des Sandwichs feiern
Mit den neuen "Reise-Ideen für Gruppen" lässt sich der Verkauf von Reisen an Vereine ankurbeln
Spezialmakler rät, Angebote für Omnibusse noch im Oktober anzufordern.
Erneut zwei deutsche Busse in Italien gestohlen
Zahlreiche Veranstaltungen für Reisegruppen locken nach Kent.
Busreiseveranstalter geht wieder „auf Tour“
Touren Service Schweda bringt neue "Erlebnis- und Genießerreisen 2014" auf den Markt
Mercedes-Benz Brennstoffzellenbusse auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos
Neue Urteile zum Reiserecht regeln Zahlungsbedingungen
Frankreich-Spezialist TSS präsentiert familiengeführte Gruppenhotels
Info-Tage von Schäfer Touristik & Partnern im Müritz Hotel in Klink sorgen für gute Stimmung
Veranstaltungsprogramm für 187 Tage ist derzeit in Planung.
Beleuchtungsanlage Sorgenkind Nummer eins.
Im Laufe des ersten Quartals sollen 45 deutsche Städte angefahren werden
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
Deutschlands größtes Winterwunderland im Europa-Park
Änderungsantrag zur Erweiterung der 12-Tage-Regelung angenommen
Online-Datenbank mit 5.750 deutsche und 870 österreichische Omnibus-Adressen
In Südamerika soll der 30-Meter-Bus Platz für bis zu 300 Fahrgäste bieten.
In Brüssel wurden Ergebnisse des Forschungsprojekts EBSF vorgestellt
Nokian Heavy Tyres bringt den Nokian Hakka Truck Drive auf den Markt.
Internationale Musik-Formationen spielen im November in der Hauptstadt auf
Internetportal für Busreiseveranstalter
Fahrzeuge des Stadtbusherstellers LiAZ mit Aerosphere Midi ausgestattet
Erstes Kundenfahrzeug der TopClass 500 in Neu-Ulm gefertigt
Landesausstellung 2016 lockt Besucher nach Aldersbach.
Umfassendes Neu- und Gebrauchtbusangebot
Albatross London ist Partner der Warner Bros Studio Tour
SWEG übernimmt vier neue Citaro Euro 6 im Löwen-Design
Spektakuläre Aussichten und eine der steilsten Bahnstrecken der Welt
Deutschsprachige Busverbände auch für weniger Bürokratie für Unternehmer.
Veranstalter will Zielgruppe der über 65-jährigen ansprechen
Stephanie Schütz von Schütz-Reisen ist neue LBO-Bezirksvorsitzende für Oberfranken.
WBO: Tariftreueregelung sorgt für mehr Chancengleichheit bei der Vergabe von Busleistungen
Bushersteller erhält ersten Auftrag aus der Türkei
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin

Messen

Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Auf der CMT in Stuttgart werden erste Reisetrends für 2012 vorgestellt
Schwerpunkt des Messeauftritts soll auf Nachhaltigkeit liegen.
Hakan Enüstün erhält Auszeichnung für Engagement
Wissenschaftler tüfteln an Massenverkehrsmittel mit hoher Geschwindigkeit.
Paketer problematisiert Besucherfreuqenz am dritten Messetag
Frei skalierbares System wurde speziell für Nutzfahrzeuge entwickelt.

RDA-Workshop

Der Hamburger Reiseversicherer bilanziert den RDA-Workshop 2007
Zwei busplaner-Jubiläumsbusse auf dem RDA-Workshop
TT-Line hat neue Bus-Kurzreisen nach Südschweden aufgelegt
Grenzland-Reisen gewinnt auf dem RDA-Workshop Karten für die Floriade
GTW legt Messe-Specials exklusiv zum RDA-Workshop 2013 auf
Luxuriöser Dreiachser mit Euro 6-Motor seit zwei Jahren im Dienst der Nationalelf
Lob für das Trend-Forum und Zwiespalt beim Hallenkonzept
Viele Neukontakte und konkreten Anfragen bei Service-Reisen Giessen
Setra zeigte auf dem RDA-Workshop eine Weltneuheit
RDA-Workshop 2003 mit Steigerung gegenüber Vorjahr
Überraschung für alle RDA-Workshop-Besucher
Werbeagentur stellt neue Marketing-Ideen vor
Best Western Hotels präsentieren auf dem RDA-Workshop ihren neuen Gruppenplaner
Nina Heese verstärkt bus-partner-Team

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

5 x 2 Tickets* für das Musical Dirty Dancing in Oberhausen zu gewinnen

Auszeichnungen

Time Grand Plaza Hotel zeichnet Paketer als besten Vertriebspartner 2013/14 aus
tourVers zeichnet Berliner Reiseveranstalter aus
Paketer mit World Travel Award 2012 ausgezeichnet

Preisverleihungen, Wettbewerbe

Auf Dänemarkrouten wird eine neue Preiskategorie eingeführt
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab

Verbände

„Aktuelles Vorgehen der Städte enttäuscht das Vertrauen und vernichtet Investitionswerte im Mittelstand“
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten