Werbung

eCoach berät ÖPNV-Unternehmer zur Elektromobilität

Hessisches Ministerium informiert zu Ladeinfrastruktur und Kostenplanung.


Werbung

Im Rahmen des Programms „eCoach“ haben hessische Verkehrsverbände, Nahverkehrsgesellschaften und Verkehrsunternehmen seit Kurzem die Möglichkeit, sich für eine Orientierungsberatung zum Betrieb von Elektrobussen im ÖPNV zu bewerben. Die Beratung geht bis zu fünf Tage und beinhaltet laut HA Hessen Agentur GmbH, Wiesbaden, Streckenanalyse, Fahrzeugkonfiguration, Ladeinfrastruktur, Betriebshof, Einsatz- und Kostenplanung.

Ausbau der Elektromobilität

Angeboten wird das Programm vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung mit Sitz in Wiesbaden. Abgehalten werden die Schulungen in der Geschäftsstelle Elektromobilität in der HA. Ziel ist es, Dieselbusse durch Elektrobusse zu ersetzen und den Ausbau der Elektromobilität voranzutreiben, so die HA.

Weitere Infos in busplaner

Ein Special mit ausführlichen Berichten zur Elektromobilität finden busplaner-Leser in der kommenden Ausgabe 4/2016, die am 20. April erscheint.


      Werbung
Landkarten
Departementkarte Frankreich Verwaltungsgliederung in Regionen, Departements...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Stadt Straubing

Bildergalerien zum Thema

© VW AG | Bild: VW AG
Volkswagen hat mit der Studie I.D. Buzz auf der Automesse im US-amerikanischen Detroit einen Vorgeschmack gegeben, wie...
Im Jahr 2016 verkaufte Volvo 533 elektrifizierte Busse, zu denen neben den Diesel-Hybridbussen auch die Elektro-Hybridbusse und die vollelektrischen Busse zählen. (Foto: Langhammer)
Einen zunehmenden Absatz von elektrifizierten Bussen verzeichnet die Volvo Bus Corporation. Allein im Jahr 2016...
      Werbung
Formulare
Mit diesem Fahrtenbuch können in einfachster und übersichtlicher Form alle...
weiter
Werbung
Busspardose - Ideal für"s Trinkgeld So haben Ihre Gäste die Möglichkeit, Ihnen für die angenehme und sichere...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Bei erster Probefahrt touchiert Lkw selbstfahrenden E-Minibus.
Teilnehmerversammlung beschließt Erweiterung der VDV-Kernapplikation.
Statt Fahrverboten fordert der LBO, Omnibusverkehr konsequent zu fördern.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Neuer Name wegen Übergang in neue Ära für Mobilitätsinfrastrukturen.
Neue Broschüre „Wissenswertes für den Reiseverkehr“ in handlichem Format.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Büro autoBus lud in Hamburg zum Fachaustausch mit Projektpartnern ein.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Stadtwerke und GPSoverIP realisierten interaktiven Netzplan.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
220 Busse sollen auf E-Antrieb in Bremen umgestellt werden.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Ab 2025 sollen nur noch emissionsfreie Busse beschafft werden.
BVG testet akustische Lösungen in Bus und Bahn für Sehbehinderte.
"VBB jump" soll Grundschul-Kindern altersgerecht ihre Bus-und Bahnverbindungen anzeigen.
bdo und VDV zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts.
Kostendeckung der Regiobusse bei 20 Prozent, weitere sechs Linien geplant.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Seit 28. Februar 2018 gilt die EU-Verordnung 181/2011.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Mit einem zweiten Mobilitätsworkshop wird am 26. Mai 2018 ein Pilotprojekt vorbereitet, das im Juni in Bad Gandersheim starten soll.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Der französische Bushersteller hat eine Ausschreibung des städtischen Busbetreibers RATP gewonnen.
E-Busse auf bestimmten Linien sollen die Schadstoffkonzentrationen senken.
Mit 152 Brennstoffzellenbussen in 14 europäischen Städten und einem Investment von 106 Mio. Euro soll die Grundlage für eine breite Nutzung der Technik geschaffen werden.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Ticketeinnahmen stiegen 2017 um 3,3 Prozent.
Maßnahmenpakete gegen hohe Stickoxidbelastung geplant.
EvoBus liefert 20 Exemplare des E-Citaro, Solaris zehn Urbino nE12.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Neue Gelenkbusse von Daimler fahren zunächst auf Stuttgarter Stadtlinien.
BEX hat zwei Niederflurdoppeldecker für Stadtrundfahrten in Dienst gestellt.
Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.
Die 40 Citea Electric sollen ab Frühjahr 2019 in Oslo fahren.
Der Bushersteller aus dem nordtürkischen Sakarya liefert 400 Einheiten nach Bukarest.
Neue Softwarelösungen für den Multi-Channel-Vertrieb im ÖPNV vorgestellt.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Zur Bundesförderung erhalten Unternehmen 10.000 Euro zusätzlich.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
2017 hat Solaris mit 1.397 Einheiten mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor.
Die Stadtbusse des Typs Volvo 7900 H sollen 2018 in Betrieb gehen.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Die Fahrzeuge sollen bis Ende April 2019 ausgeliefert werden.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
Unter dem Namen SSB Flex können zunächst zehn Mercedes-Benz V-Klassen und B-Klassen per App gebucht werden.
Im Sommer sollen weitere 30 Einheiten ausgeschrieben werden.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Die Fahrzeuge besitzen 79 Sitzplätze, drei Türen und zwei Treppen.

Consulting (Beratung allg.)

Laut Detecon-Umfrage steht Vermarktung von Daten im Fokus.
Laut „Pricing Lab 2017“ liegt Nutzeranteil des Fernlinienbusses bei 13 Prozent.

Elektromobilität

Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Große Teile des Werks und der Verwaltung in Salzgitter wurden zerstört.
GÖVB Göttingen bestellte zwei Elektrohybridbusse „Volvo 7900 EH“.
Modulare Heiz- und Klimalösung von Heavac bereits bei Sileo im Einsatz.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Jährliche Sicherheitsprüfung am Mont Blanc Tunnel
Der neue Reiseführer "Links + Rechts der Autobahn" ist da
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Minister Peter Ramsauer will künftig „Rüttelstreifen“ installieren
Verkehrsverbund Oberelbe und Dresdner Verkehrsbetriebe haben die Nase vorn
Erster Solaris-Elektrobus fährt in Braunschweig auf Linie
Berliner Verkehrsbetriebe testen CNG-Busse von Daimler und MAN.
Bundesverkehrsministerium fördert Projekt "Veronika" mit 2,3 Millionen Euro.
Veranstaltung soll am 25. und 26. April in Berlin stattfinden.
Verkehrsgesellschaft erweitert ihre Busflotte
ÖPNV-Branche fordert verlässliche Finanzierung
bdo und VDV bieten ihren Vorschlag als Kompromiss an
60 Mercedes-Benz Conecto für Warschau
Verbraucher übergeben Forderungen an Verkehrsminister
Fernbusliberalisierung und Vorrang eigenwirtschaftlicher Verkehre
Dortmunder Weihnachtsmarkt für Busgruppen „näher gerückt“
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
Anteil der Busse am Autobahnverkehr liegt bei 1,2 Prozent.
Deutschland soll Leitanbieter für automatisierte Fahrzeuge werden.
VDO-Fachpartner Schroiff beschafft, installiert, kalibriert und repariert die Fahrtenschreiber für Busunternehmen
Zuschussbedarf des Geraer Verkehrsbetriebs konnte fast halbiert werden.
Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben veranstaltete ein ÖPNV-Forum im Kloster Reute
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
VM und Werner haben freiwillige Sonderprüfung durchgeführt
337 neue Linienbusse von Iveco Bus werden mit Voith DIWA.5 Automatikgetriebe ausgestattet
SBS Transit erwirbt 450 Stadtbusse
Drei von vier Lesern sprachen sich klar gegen eine Fernbusmaut aus.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
IRU und Busworld Academy diskutieren in Kortrijk das Image des Busses.
Möbelgigant ermutigt seine Kunden auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Verhaltensregeln im und am Bus sollen anschaulich erklärt werden.
Der 45-Jährige löste zum 1. November Otto Schultze ab.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Elektrobusse von neuer Gebühr ab April ausgenommen.
Stadtverkehr Pforzheim schließt nach über 100 Jahren.
Region Hannover investiert in den barrierefreien Ausbau des Nahverkehrs
Van Hool liefert fünf Brennstoffzellenbusse nach Oslo
Busunternehmen Ott übernimmt zwei neue Fahrzeuge
Stadtwerke Wiesbaden nehmen Citaro G mit Euro 6 in Empfang
Kostenloser Katalog für Busunternehmer
VDL Bus & Coach will neue Low-Entry-Busse vorstellen
Daimler gewinnt Ausschreibung für Erneuerung der Busflotte des Istanbuler Nahverkehrsunternehmens IETT
Reifenhersteller Michelin erweitert Angebot im Bussegment
Lücke-Reisen übernimmt einen Citaro der neuen Generation
ADAC, WBO und Unfallkasse initiieren landesweites Projekt
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Busverkehr: Nachfragezuwachs in Großstädten und Ballungsräumen; Fahrgastrückgänge in ländlichen Regionen
Arriva Schweden nimmt 77 Citea XLE in Dienst
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
DB Regio Bus Nord kauft 30 Busse von Iveco, MAN und Mercedes.
Im Oktober präsentieren Anbieter Linien- und Reisebusse in Chemnitz.
Citea SLFA ab Ende 2013 in Euro-6-Ausführung lieferbar
Busbahnhof in Sömmerda erhält acht barrierefreie Haltestellen.
VDV warnt vor Ende des Besucherbooms durch weitere Kürzungen im ÖPNV
Bridgestone-Tochter erweitert Angebot für Runderneuerungen.
Regierungspräsidium Karlsruhe wählt bis Februar zwischen RVS und Pebus.
Absichtserklärung für ein Pilotprojekt zur Einrichtung eines nachhaltigen öffentlichen Verkehrssystems unterzeichnet
Intouro jetzt auch für Westeuropa
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
Hübner stellt auf der Busworld Weiterentwicklungen vor
Mercedes-Benz liefert 500ste Citaro in die Schweiz aus
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
Bund stellt 3,5 Milliarden Euro für finanzschwache Kommunen zur Verfügung.
Lettisches Busunternehmen übernimmt zwei S 415 UL
MVG lässt am 22. Oktober historische Busse durch München rollen

Elektromobilität

Verkehrsbetrieb fordert mehr staatliche Mittel für dringende Investitionen.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.
Eine Alternative zur Straßenbahn
Einsatz des Prototyp-Fahrzeugs wird von Stadtwerke Klagenfurt und Solaris analysiert
Eurabus liefert einen zu 100 Prozent batteriegetrieben Bus in die Ostschweiz
Internationales Journalistenteam testete sechs Elektrobusmodelle.
Praxistest in Stockholm mit Volvo-Fahrzeugen mit Schnellladevorrichtung
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Heuliez Bus stellt neuen Elektrobus in Frankreich vor.
Fiskus noch unentschlossen
Anschaffung gefördert durch die Landesinitiative Elektromobilität II.
Elektrobusse machen in 15 Ländern auf sich aufmerksam
"Europas größte E-Busflotte" soll jährlich 700 Tonnen Kohlendioxid einsparen.
VDL Hausmesse und ÖPNV Workshop in Büren
BYD-Initiative zur Einführung der Elektrobustechnologie in größeren und kleineren Städten
Fehlen spezieller Oberleitungsbügel verhindert E-Buseinsatz in Leipzig.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten