Werbung

Ausstellung: Expo 2015 in Mailand

Weltausstellung erhielt insgesamt neun Erdgas-Busse von Iveco.


Im norditalienischen Mailand hat kürzlich die "Expo 2015 Milano" begonnen. Noch bis Ende Oktober 2015 beschäftigt sich die Weltausstellung in der Nähe des Mailänder Messegeländes mit dem Thema „Feeding the Planet, Energy for Life“, übersetzt: „Den Planeten ernähren, Energie für das Leben“. Die Ausstellung im Nordwesten Mailands erstreckt sich über eine Fläche von mehr als eine Million Quadratmeter. Zu dem sechsmonatigen Event, das alle fünf Jahre an weltweit wechselnden Orten stattfindet, werden 20 Millionen Besucher erwartet.

Der Deutsche Pavillon

Die Präsentationen der 148 teilnehmenden Länder und Organisationen in Pavillons und Gärten drehen sich um die Schlagworte Nahrung, Energie, Globus und Leben. Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI) betreibt die Messe Frankfurt GmbH den Deutschen Pavillon, in dem täglich etwa 16.000 Besucher erwartet werden. Unter dem Motto "Fields of Ideas" zeigen die Verantwortlichen hier neue Lösungsansätze aus Deutschland für die Ernährung der Zukunft. Unter dem Motto "Be active" sensibilisiert der Deutsche Pavillon seine Besucher für die Bedeutung der Natur als Grundlage der Ernährung und für einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln und Ressourcen.

Umfassendes Kulturprogramm

Das Kulturprogramm des Deutschen Pavillons gestaltet die Frankfurter Agentur Voss+Fischer. Unter anderem erwarten die Besucher technische Innovationen wie gedruckte Photovoltaikzellen oder das Seed Board: Eine Faltbroschüre wird durch das Zusammenspiel mit Kamera, Beamer und innovativer Software zu einem interaktiven Wegbegleiter, mit dem man die medialen Bespielungen steuern, Filme starten und durch verschiedene Inhalte navigieren kann. Ein Höhepunkt im Programm des Deutschen Pavillons ist der Deutsche Nationentag am 18. Juni 2015 mit Bundespräsident Joachim Gauck, teilt das BMWI mit.

Iveco-Busse für Besucher

Als Partner der Expo ist CNH Industrial N.V., Amsterdam (Niederlande), mit einem eigenen Pavillon präsent. Zudem ist die CNH-Tochter Iveco Magirus AG, Unterschleißheim bei München, der designierte Lieferant für Arriva Italia, den Personenmobilitäts-Partner der Expo. Für den Personentransport auf dem Expo-Gelände lieferte Iveco kürzlich sieben Busse vom Typ "Urbanway" mit Erdgasantrieb (CNG) sowie zwei neue Minibusse "Daily". Sie sollen während der Veranstaltung als Shuttlefahrzeuge fungieren. Statt mit Erdgas können die Fahrzeuge auch mit Biomethan angetrieben werden, teilt Iveco mit. Dabei handele es sich um einen erneuerbaren Kraftstoff, der aus der Vergärung von Biomasse, landwirtschaftlichen Abfällen und den organischen Anteilen des Mülls gewonnen wird.

Herausforderungen der Menschheit

Die Rolle der Weltausstellung ist es seit der ersten Expo 1851 in London, neben Innovationen die größten Herausforderungen an die Menschheit zu thematisieren. Die Dachorganisation, Le Bureau International des Expositions (BIE), wurde 1928 in Paris gegründet und umfasst heute 160 Nationen.


      Werbung
Landkarten
Verwaltungsgliederung in Regionen und Provinzen Straßenverkehrsverbindungen,...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Metropole Ruhr

Bildergalerien zum Thema

Blick hinter die Kulissen: In Bolechowo laufen seit 20 Jahren Solaris-Busse vom Band. (Foto: Kiewitt)
Was im Januar 1996 mit der ersten Bestellung über zweiundsiebzig Busse begann, hat sich in den vergangenen zwei...
busplaner fuhr mit: Daimler Buses ist der weltweit erste Hersteller, der einen Stadtbus im realen Verkehrsgeschehen automatisiert fahren ließ. (Foto: Kiewitt)
Auf einer rund 20 Kilometer langen BRT-Strecke in Amsterdam absolvierte Mitte Juli der Mercedes-Benz Future Bus mit „...
      Werbung
Fachbücher
Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung nach § 29 und Anlagen VIII - VIIId...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
​Wer in die Welt des Omnibusses eintreten möchte, braucht eine Eintrittskarte. Dieses Ticket heißt Bescheinigung über...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Gebrauchtfahrzeugmarkt verzeichnet Plus von rund 34 Prozent.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Der 47-Jährige tritt zum 1. April 2018 die Nachfolge von Hartmut Schick an.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Leiter Volkswagen Truck & Bus folgt auf Martin Daum von Daimler.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Hochvoltbatteriesysteme bis 920 Volt können versorgt werden.
Für den polnischen Hersteller ist es einer der größten Gelenkbusaufträge.
Ersatzteilhändler berät bei Wartung von Heizungssystemen in Bussen.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.

Europa

Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Seit Februar läuft das Pilotprojekt auf ausgewählten Linien.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
Hotelkette zeigt in Köln Angebote für Senioren und Menschen mit Handicap.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
ADAC veröffentlicht aktuelle Dieselpreise aller europäischen Länder.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Seit 2015 hat der Fernbusanbieter sein Nachtangebot mehr als verdoppelt.

Ausstellungen

Werke von Künstler Cruzvillegas entstehen in der Ausstellungszeit 2018.
Zwei Ausstellungsorte befassen sich mit dem Thema Mobilität.
Neue Sonderausstellung lockt Busgruppen in die Kunstbibliothek Berlin.
„Stationen der Zeit“ präsentiert Handwerk und Mechanik der Werkbank.
Umfangreiches Rahmenprogramm geplant.
Veranstaltungen in vier bayerischen Städten im Jahr 2018 geplant.
Neue Sonderausstellung im Martin-Gropius- Bau zeigt über 1.000 Exponate.
Eine Ausstellung über Gladiatoren ist der Auftakt im futuristischen Bau.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
Schlossmuseum Murnau zeigt Werke von Gaby Terhuven.
Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
"Kunst & Kohle" ist von Mai bis September 2018 in 13 Städten zu sehen.
Museumsstücke sollen in Dialog mit Werken von Christoph Brech treten.

Antriebsarten, Kraftstoffe und Emissionen

Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Chinesischer Bushersteller kooperiert mit E-Motorenhersteller Broad Ocean.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Erstmals ist mit dem Trollino 24 ein 24 m langer O-Bus im Sortiment.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Seit 2015 laufen Entwicklung,Tests und Validierung als Zulieferer für EvoBus.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Uni Lübeck arbeitet an einem neuen Assistenzsystem für Fahrer.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.

Kunst, Kultur, Geschichte und Musik

Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.
Zweitauflage einer bdo-Studie berücksichtigt erstmals auch Fernbusmarkt.
Destination Frankreich mit 40 Ausstellern am Vortag des RDA-Workshops.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Omnis Wlan und Kiel-Marketing ermöglichen individuelle Tagesplanung.
Festwoche mit Programmhighlights im September 2018 geplant.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
Fugger-Musical "Herz aus Gold" startet erstmals im Sommer 2018.
Region präsentiert Details zu Themenjahren „Flämische Meister 2018–20“.

Shuttlesysteme

SmartShuttle verfügt über elf Sitzplätze und lädt in acht Stunden.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Der Busbetrieb und Setra arbeiten seit 40 Jahren bestens zusammen
45 Busfahrer lernen souveränes Verhalten in kritischen Situatione
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse
Stadtwerke München investieren gut neun Millionen Euro in Flotte.
Das Hotel in Bad Aibling hat eigens für Busgruppen Programme für 2010 aufgelegt
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
Zehn neue MAN Lion’s City für die Hamburger Hochbahn
In Hamburg bedienen Doppeldecker Linienverkehr zum Museum
Der Hersteller feierte sein zehnjähriges Jubiläum
Kapitalerhöhung soll dem deutschen Hersteller weiteres Wachstum ermöglichen
Omnibusgewerbe kritisiert Steuersubvention des Flugverkehrs
Erfolgreichster europäischer Importeur im Geschäftsjahr 2011
Einshockey-Profis des EHC München fahren im MAN Lion’s Star
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Zum Mega-Event rund um Neoplan- und MAN-Busse kamen fast 800 Kunden und Partner aus aller Welt.
„Die Welt“ startet Umfrage zur Akzeptanz von Fernbuslinien
Europa-Park legt Angebot exklusiv für Busgruppen auf
Vier Citaro FuelCELL-Hybrid in Hamburg im Einsatz
Bundesweite Tagesseminare für Chauffeure geplant
Mehr als 30 Busunternehmer und Bustouristiker kamen zum 14. Info-Workshop.

Europa

WBO kritisiert EU-Entscheidung zu Lenk- und Ruhezeiten
Weingüter in Süddalmatien gründen eine neue Weinstraße
Zur Bus- und Gruppentouristikmesse am Bodensee kamen 1.500 Besucher.
Standort Salzgitter soll aber erhalten bleiben
Scandlines reagiert auf Werft-Verzögerungen beim Bau der neuen Fähren
EU-Innenministerrat folgte der Empfehlung der EU-Kommission.
Bequemere Reisezeiten für die Rückreise Bornholm-Rügen
Südtiroler Bauern bieten an zwei Terminen ihre Produkte feil.
Michelangelo überzeugt auf dem RDA mit speziellen Überraschungsreisen
Italiens Touristiker reagieren
Bus- und Gruppenreiseveranstalter zu Besuch in der thüringischen Skatstadt Altenburg
Insgesamt 40 Setra-Reisebusse befördern Mannschaften und Gäste
TSS bringt neuen Gruppenreise-Katalog auf den Markt
Jürgen Lammert verkauft bus-partner an Lorenzo Risatti
bus-partner stellt in seinem neuen Katalog außergewöhnliche Gruppenerlebnisse vor
GTW bietet Flusskreuzfahrtschiff im Vollcharter an
Die Luxemburger Bank stellt dem Münchner Nutzfahrzeugkonzern 300 Millionen Euro für die Entwicklung umweltfreundlicher Bus- und Lkw-Motoren zur Verfügung
Touren Service Schweda vergrößert Personalstamm
EU-Entscheidung hat Auswirkungen auf Rundreisen
Ausschuss des Europaparlaments diskutiert über Lenk- und Ruhezeiten
art cities Reisen stellt sich auf dem RDA-Workshop vor
Sozialvorschriften und Einfahrtsregeln in Italiens Städten standen im Fokus
Zwei neue Mitglieder sind der European Alliance for Coach Tourism beigetreten
Dieter van Horn: "Vorschriften sind nicht nachvollziehbar!"
alpetour veranstaltet Qualitäts-Workshop auf Schloss Sonnenburg
750. Setra TopClass 400 geht nach Oberösterreich
Der Italien-Paketer bringt "FlyBusFly" und Schnäppchen-Angebote auf den Markt
bus-partner präsentiert auf dem RDA das Reiseland Rumänien
Tourismus Flandern kehrt nach fünf Jahren Pause zurück
Bushersteller erhöht seine Marktanteile in Skandinavien
UNESCO würdigt die tschechisch-slowenische Tradition der Marionetten.
Holland erwartet Steigerungen im Gruppenreisegeschäft
Italiens kleinste Region feiert im Juli das Festival Musicastelle
Südtiroler Hotelgruppe verlegt Zentralverwaltung
Avanti Reisen wird mit einem Setra S 515 HD der ComfortClass 500 insgesamt 52.000 Kilometer in neun Monaten zurücklegen.
Die RDA-Workshopper feiern in der Kölner Flora
Das Baltikum in 14 Tagen
Travel Partner gibt extra Folder für Musikreisen heraus
Royal Gloriana mit Ausgangshafen Vilshofen
Fähre von Anek Lines Gewinnerin beim ADAC Fährentest
Verkaufshandbuch für 2008 auf dem Markt
Color Line stellt Schnellfähren zwischen Dänemark und Norwegen in Dienst.
Südengland lädt zur James-Bond-Spurensuche ein
Südtiroler Hotelkette setzt auf kulinarische Wander-Ideen

Ausstellungen

Ausstellungsfläche um 500 Quadratmeter erweitert.

Kunst, Kultur, Geschichte und Musik

Musikalische Pakete von TP Tour Project
Ausstellung „Schädel – Ikone. Mythos. Kult.“ in der Völklinger Hütte.
Naturerlebnispark Panarbora bei Köln soll am 1. September öffnen.
Bregenzer Festspiele finden vom 23. Juli bis 24. August 2014 statt
Reizvolle Tipps rund um die Reiseregion Magdeburg
Neue Abendshow im Tropical Islands lädt zum Mitfeiern ein „Cuba Tropical“
Einblick in die Geschichte der uradligen altmärkischen Familie
IfB bietet Arrangements für die Semperoper an
Hansestadt eröffnet 26. Musikfest mit Zusammenspiel aus Musik und Licht.

Antriebsarten, Kraftstoffe und Emissionen

Stadtwerke Wiesbaden nehmen Citaro G mit Euro 6 in Empfang
VDV-Zahlen belegen - Busse leisten Beitrag zur besseren Luft
Ab Februar 2008 dürfen nur noch umweltfreundlichen Busse gratis in die Metropole
Zwei Diesel- und vier Erdgasbusse in Wernigerode ausgeliefert
Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
ÖkoGlobe würdigt das Engagement des Konzerns für nachhaltige Mobilität
Unternehmerverband begrüßt Vorschlag zur Reduzierung von Preisschwankungen
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten