Werbung

Den eigenen Blick schärfen

Seminar rund um das Thema Barrierefreiheit im ÖPNV

Das aktuelle Thema „Barrierefreiheit“ beleuchtete ein neues Seminar. Intensiv behandelt wurden dabei die speziellen Fragen, die sich für mobilitätseingeschränkte Personen im ÖPNV mit dem Bus ergeben. In dem eintägigen Seminar der combus wurden die Teilnehmer zunächst allgemein für körperliche und sensorische Behinderungen sensibilisiert. Besonderheiten in der Kommunikation mit Fahrgästen mit Mobilitätseinschränkung und die verschiedenen Formen der Mobilitätshilfen wurden besprochen und vorgeführt. Dann ging es in die Praxis: An einer barrierefreien Haltestelle in Böblingen er-„fuhren“ die Seminarteilnehmer das Ein- und Aussteigen mit einem Rollstuhl und mit einem Rollator. „Man muss so etwas mal am eigenen Leib erlebt haben, um die besonderen Bedürfnisse und Probleme von Rollstuhlfahrern am Bus richtig einschätzen zu können.“, so ein Teilnehmer, der gerade, im Rollstuhl sitzend, über die ausgeklappte Rampe ohne fremde Hilfe in den Bus fahren konnte. Trotz der geringen zu überwindenden Steigung waren allen von der nötigen Anstrengung überrascht. Hinzu kam dann noch das Rangieren zum sicheren Rollstuhlplatz im Fahrzeug. „Ein weiterer Knackpunkt ist der Spalt zwischen Bus und Bordstein. Ist der zu groß, verkeilen sich beispielsweise die Vorderräder des Rollators“, erklärt Seminartrainer Markus Modlmeir. Tanja Witulski von der combus ergänzt: „Durch die praktische Erfahrung aus der Sicht mobilitätseingeschränkter Fahrgäste wird der Blick der Fahrerinnen und Fahrer für die speziellen Bedürfnisse dieser Menschen geschärft.“


« vorherige News
Start der Serienfertigung
 
nächste News »
Neue Bestmarke
      Werbung
Formulare
Fahrerbericht über aufgetretene Schäden am Fahrzeug.
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Viba Nougat-Welt

Bildergalerien zum Thema

Fürs Training bereit: Neben FC Bayern, FC Augsburg, VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund fährt auch der FC Basel MAN Lion's Coach L.
Auch ein Bundesliga-Mannschaftsbus-Fahrer muss mal zum Sicherheitstraining. busplaner durfte die MAN-Chauffeure zum...
Hier finden Sie einen Überblick der Teilnehmer am busplaner Fotowettbewerb "Der Schönste Bus 2016". Der Siegerbus ziert...
      Werbung
Zubehör
Topaktuelle Adressen, Kontaktdaten und Firmeninfos für Ihre erfolgreiche...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung nach § 29 und Anlagen VIII - VIIId StVZO sowie nach §§ 41 und 42 BOKraft...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Niederflur-Fahrzeuge sollen im Stadt- und Regionalverkehr eingesetzt werden.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.

Ausflugsziele & Bustouristik

Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
Freizeitpark investiert 35 Millionen Euro in neue Attraktion.
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
Busunternehmen optimierte Ticketing, Umlaufsteuerung sowie Abrechnung.
Zweitauflage einer bdo-Studie berücksichtigt erstmals auch Fernbusmarkt.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Gartenanlage erwartet mehr als eine Million Besucher in acht Wochen.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
Gruppenführungen und Aktivprogramm sind 2018 buchbar.
Ulrich Nickel schied laut Verband auf eigenen Wunsch aus der Funktion aus.
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
SBSB will elektronischen Vertrieb im B2B-Bereich vorantreiben.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
Vom Schokoladen- bis zum Jazzfestival locken zahlreiche Angebote.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
ITK GmbH plant Einblick in die Altstadt durch Virtual-Reality-Brille.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
Aufwändige Restaurierung und Rückbau in Originalzustand bis 2020 geplant.
„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
Sonderausstellung im Linden-Museum Stuttgart zeigt 250 Exponate.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
In Südamerika soll der 30-Meter-Bus Platz für bis zu 300 Fahrgäste bieten.
Busse können neues Extra der "TB-Nutzfahrzeug-Portalwaschanlage" nutzen.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Laut VDA sorgt Liberalisierung des Fernbusmarktes für Aufschwung.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Würth Online World und Wabcowürth bündeln Produktion in Italien.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.

Barrierefreiheit

Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
Metropole Ruhr soll Top-Destination für Städtereisen werden.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Valmet Automotive soll Solaris beim Einstieg in den finnischen Markt unterstützen
Erstmals mit neuem Katalogbereich "Erdgebundene Reisen"
Zwei Doppelstock-Reisebusse für André Rieu-Tournee
Traditionsunternehmen geht an die Eurobus-Gruppe in Zürich
Fristlose Kündigung wegen Drogenkonsums im Dienst rechtmäßig
Die Einkaufsgemeinschaft für Busunternehmer besteht aus 71 Busbetrieben und 25 Vertragspartnern in ganz Europa.
Neues System für Busse soll andere Verkehrsteilnehmer schützen.
Skyline Park verzeichnet Besucherrekord und erhält zwei Auszeichnungen.
Auf der CMT in Stuttgart werden erste Reisetrends für 2012 vorgestellt
Neben Verkauf sollen Kundendienst- und Ersatzteilversorgungsnetz in Bulgarien erweitert und optimiert werden
Broadway-Klassiker wieder an den großen Bühnen Deutschlands
Schnittmengen für gemeinsamen Verband nicht mehr hinreichend gegeben.
Grimm Touristik Wetzlar legt Sonderkatalog „Schlemmen & Genießen“ auf
Jubiläumsreise für Kunden nach Florida
www.buswelt24.de für Busunternehmer kostenlos
Get Your Group bietet auch Flugreisen an
Reisedestination Ruhrgebiet zufrieden mit Messeauftritt auf der CMT
Europart gibt neue Broschüre mit Schulungen zu unterschiedlichen Themenbereichen heraus
Internationale Partnerschaft soll globale Online-Reichweite steigern.
R.B. Touristik Reinhold Beisel meldet Busdiebstahl in Mailand
Das Reisebusunternehmen in Nordrhein-Westfalen setzt das Neufahrzeug für Busreisen im ADAC-Auftrag ein
Stewa Touristik übernimmt weitere Setra-Doppelstockbusse
Aus der zentraleuropäischen Tourismusmesse wird atb_sales und atb_experience
Einheitliches Konzept für Bar und Restaurant im Berliner Hotel Andel's.
Der Internationale Verband der Paketer VPR gibt Termine und Veranstaltungsorte 2012 bekannt
Paketerverband VPR veröffentlicht Trendometer
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Travel Partner bietet Reise zur Klosterstadt-Baustelle an.
Mit dem Bus von Interlaken bis in den Iran
Weltreisebus von Avanti kehrt am 18. Februar nach Freiburg zurück
Floriade startet Fachkooperation mit der deutschen Reisebranche
Flexible Ausstellungsräume und ein Auditorium stehen für Besucher offen.
Studie der ITB belegt Bedeutung von Einkaufstouren bei Reisen
Albatross Europa bietet neuntägige Tour mit zwei Standorthotels
Hafermann Reisen gibt neuen Katalog für 2012 heraus
RDA-Workshop öffnet heute seine Tore für die Besucher
In seinem neuen Katalog präsentiert Ficosa Hightech-Antennenhardware
LBO-Jahrestagung am 22. und 23. November 2013 im Kongress am Park Augsburg
Südengland lädt zur James-Bond-Spurensuche ein
Evento Italiano bietet gebührenfreie Busreisen in die Toskana
Urteil des Bundesverwaltungsgerichts erlaubt Parallelverkehre
Bei Modellprojekt Nachwuchs für die Busbranche ausgebildet
www.busgruppeninfo.de soll Marktplatz für Branche werden
Schön Touristik bietet Busunternehmern Konzept für Werbeunterstützung an
Australischer Busmarkt öffnet sich für internationale Bushersteller
Travel Partner stellte auf der ITB sein umfangreiches Österreich-Programm vor
In einem Blitzbrief vom heutigen Tage klärt der RDA seine Mitglieder über die Rechtsfolgen auf.
Kartensuchfunktion unterstützt Busunternehmer im Schadensfall.
Tag der Bustouristik am 7. Januar im Signal Iduna Park
Europa-Park-Chef will Sicherheitsstandards in Freizeitparks erhöhen
Lemförder Katalog umfasst komplettes Produktspektrum
Gemeinsame Informationsveranstaltung von WBO und VDV

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Im ersten Halbjahr 2015 wurden über 1.200 Kunden telefonisch befragt.
Nahverkehr im ländlichen Raum braucht Planungssicherheit
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
Die Münchner MVG setzt ersten Hybridbus im Linienbetrieb ein
Bundesrat kritisiert Elektromobilitätsgesetz der Regierung
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Schwarzwälder ÖPNV-Betreiber schafft 25 EURO-VI-Linienomnibusse an.
ÖPNV-Branche fordert verlässliche Finanzierung
Mercedes-Benz übergibt 28 Citaro an Fraport
VDV-Mitglieder können Absolventen bis 27 Jahre nominieren.
Scania Linien-Doppeldecker für Berliner Verkehrsbetriebe
Das Land fördert die Anschaffung von Erdgasbussen
Polen bieten in der Erstausrüstung "ContiPressureCheck" an Bord.
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
Setra Show 2013 lockte über 2.500 Besucher ins Neu-Ulmer Kundencenter
VDV fordert 120 Euro Strafe für Wiederholungstäter
Schüler absolvieren Schulbus-Sicherheitstraining in Herrenberg
Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
Hessens Busunternehmer kritisieren Finanzpläne des Landes
Fernbusanbieter plant bis zu 1.000 italienische Verbindungen pro Tag.
Unternehmen will bis zu 400 Busse bei Daimler ordern
Spezieller Wintercheck an allen Bussen von VM und Werner abgeschlossen
Heuliez Bus stellt neuen Elektrobus in Frankreich vor.
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug

Barrierefreiheit

Verkehrsbetrieb fordert mehr staatliche Mittel für dringende Investitionen.
bdo-Bundeskongress in Berlin mit 400 Teilnehmern
Sichtkontrollen in Bussen sollen jährlich 200.000 Euro mehr einbringen.
Göttinger Verkehrsbetriebe kaufen 14 Niederflurbusse mit Dieselantrieb.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten