Werbung

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017

Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.

Werbung
Fachbücher
weiter

Das Thema „nachhaltiger Personentransport“ wird aus volkswirtschaftlicher, ökologischer sowie imagebildender Sicht zunehmend wichtig. Bereits heute setzen drei von fünf Busunternehmen auf umweltschonende Konzepte, geht aus dem aktuellen Konjunkturbarometer des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) e. V. hervor (busplaner berichtete). Die verbandsunabhängige Fachzeitschrift busplaner, die sich an private Omnibusunternehmer richtet, die in verschiedenen Geschäftsfeldern aktiv sind – vom Stadtlinienverkehr über Anmietverkehr bis zur Tätigkeit als Reiseveranstalter, greift den Megatrend auf und vergibt im laufenden Jahr zum dritten Mal den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“ (IBNP).

Bewerbungsablauf im Detail

Ziel des im Zweijahresrhythmus stattfindenden Wettbewerbs ist es, Zuliefer-, Partner- und Herstellerfirmen innerhalb der Omnibus- und Touristikindustrie hinsichtlich der Entwicklung nachhaltiger Produkte und im nachhaltigen Handeln zu bestärken. Um den IBNP 2017 konnten sich Hersteller, Destinationen, Attraktionen sowie Veranstalter aus dem In- und Ausland mit ihren Produkten und Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik bewerben, sofern diese nachweislich ökonomischen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden.

Drei Hauptkategorien sowie zwei Sonderkategorien

Vergeben werden die Preise in den drei Hauptkategorien „Strategie“, „Touristik“ und „Technik“ mit mehreren Unterkategorien. Zwei Sonderpreise gehen an Busunternehmen, die von der busplaner-Redaktion vorgeschlagen und ausgezeichnet wurden. Die Firmen können in vielfältiger Art und Weise auf ihre Klimabilanz einwirken, etwa mit der Einführung eines Flottenmanagementsystems oder mit der Nutzung Alternativer Antriebe.

Fachjury bewertete

Alle eingehenden Bewerbungen wurden von einer Jury aus hochrangigen Persönlichkeiten aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien nach einem Punkteschema bewertet. Seit dem ersten Wettbewerb wurde die Methodik kontinuierlich weiterentwickelt, um auch praktische Erfahrungen der Teilnehmer zu berücksichtigen.

Prämiert werden folgende Bushersteller, Zulieferbetriebe sowie Reiseveranstalter und touristische Leistungsträger in den Kategorien Strategie, Touristik und Technik.

Strategie

Touristik

Technik 

Sonderkategorie Busunternehmen mit nachhaltigem Management

Öffentlicher Sektor:

Privater Sektor: 

  • Platz 1: Salza-Tours König 
  • Platz 2: Müller-Reisen 
  • Platz 3: Schuler

Bilder der nachhaltigen Projekte und Produkte der Sieger des Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017 finden busplaner-Leser >>hier in einer Bildergalerie. 

In den kommenden Wochen übergeben Vertreter des busplaner-Teams die Preise persönlich an die Erstplatzierten. In busplaner-Ausgabe 12/2016, die am 14. Dezember erscheint, sowie in einer weiteren Online-Bildergalerie berichtet die Redaktion dann über die Preisverleihungen.

 

Mehr Informationen unter www.busplanerpreis.eu

 


      Werbung
Fachbücher
​Es hat sich viel getan: Neue Vorschriften für den öffentlichen...
weiter

Bildergalerien zum Thema

In Plauen betreibt die MAN SE, München, seit Mai 2015 das „Bus Modification Center" (busplaner berichtete). Wo früher...
Zwei Tage, zwei Hallen, 1.500 Fachbesucher und 430 Aussteller – dies ist die Bilanz der zweiten Bus- und...
      Werbung
Landkarten
Verwaltungsgliederung in Regionen und Provinzen Straßenverkehrsverbindungen,...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Bustouristik-Messe mit 641 Ausstellern, rund 8,4 Prozent weniger als 2016.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Besucher können Dialogfunktion am Stand testen.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Bremer Touristik Zentrale stellt neue Programme zum Thema „Bier“ vor.
Bei Kollision mit einem Lkw sind 18 Tote zu verzeichnen.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Besucher genießen im Herbst Aal- und Fischspezialitäten in Italien.
Reisegruppen bis zu 60 Personen können im Pitztal in See stechen.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
Rhein-Main-Gebiet feiert 2018 zum dritten Mal die RAY.
Mehrere hundert neue Hotelbetten in Essen und Dortmund geplant.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
Besucher können Herstellung miterleben und Spezialitäten probieren.
Über 2.000 Events locken Busreisende in den Norden.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Busgruppen können von November bis März Nordengland erkunden.
Buntes Geburtstagsprogramm von Ende April bis November geplant.
Street-Art-Ausstellung zeigt 50 Szene-Künstler im Olympiapark.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Insgesamt aber rückläufige Übernachtungszahlen aus deutschem Markt.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
Werke von Künstler Cruzvillegas entstehen in der Ausstellungszeit 2018.
URV bietet zusätzlichen Schutz für Reisebuchungen bis Ende März.
Den 22. VPR-VIP-Treff 2017 besuchten 225 Einkäufer aus 136 Firmen.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
39-Jähriger folgt auf Bernd Willbrand, der in Altersteilzeit geht.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Festwoche mit Programmhighlights im September 2018 geplant.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Standbesetzung in Friedrichshafen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt.
Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
Entwicklungsmöglichkeiten der Zielgebiete stehen auf der Agenda.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Santa könnte 16 Millionen Tonnen CO₂ sparen, Geschenke erst im Jahr 2380.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.

busplaner

Rund 37 Prozent der busplaner-Leser stimmten für den FLF-Bus von Voyages Emile Weber.
Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

DSFT lädt zum Forum Bus und Touristik ein
Urteil schafft Wettbewerbsgleichheit für Katalog und Internet
Königreich will mit 127 klimatisierten Bussen Straßen entlasten.
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal will flexible Einsatzplanung
500 Exponate beleuchten die deutsche Geschichte im Spielfilm.
Such- und Vergleichsfunktionen sind Onlinereiseshoppern sehr wichtig.
Neues Gruppen-Hotel König Albert präsentiert Musterzimmer.
Insgesamt fördert Sachsen 2015 Busse und Infrastruktur mit 37 Millionen Euro.
bdo wendet sich gegen weiteres Bahn-Engagement im Fernbusbereich
Gelbe Doppeldeckerbusse werden zu Wahrzeichen Berlins
Der Hersteller präsentiert neuen Doppeldecker
Michael Börner leitet Verkauf & Marketing des Hotels König Albert.
Verkehrsgesellschaft erweitert ihre Busflotte
Spheros beliefert Volvo mit vollelektrischer Klimaanlage
Der Bustouristiker steuert den gesamten Vertrieb beim Reisering Hamburg
Ausweich-Busparkplätze
Setra liefert 65 Busse für den Schulbus- und Linienverkehr nach Schweden
Veranstalter Michael Kurtze zeigt sich mit dem Auftakt der BTB zufrieden
Brauerei Maisel plant 2016 neue Schaubrennerei in Bayreuth.
WBO: Tariftreueregelung sorgt für mehr Chancengleichheit bei der Vergabe von Busleistungen
Europaweit einheitliche Maut soll nicht für Busse gelten
Karlsruher Reiseveranstalter nimmt Heiliges Land ins Reise-Programm auf.
Schnittmengen für gemeinsamen Verband nicht mehr hinreichend gegeben.
Grüner "Bürstenhaarschnitt" anlässlich 85 Jahre Busverkehr
Vier Gelenkfahrzeuge im neuen Design
32. Tag der Bustouristik findet am 25. November 2013 im Europapark statt
Kooperation von Touren Service Schweda mit Kyriad und Campanile Hotels
Fischer Omnibusreisen übernimmt einen der ersten Travego Edition 1
Jubiläumsfahrzeug Mercedes-Benz Tourismo an Hauser-Reisen übergeben
Der Internationale Verband der Paketer VPR gibt Termine und Veranstaltungsorte 2012 bekannt
DSFT lädt zum Forum Bus und Touristik ein
Reisehäufigkeit der Deutschen nimmt zu
Schön Touristik stellt themenspezifische Reiseideen vor
Minister Peter Ramsauer will künftig „Rüttelstreifen“ installieren
stb-reisen legt Adventsreise nach Strasbourg auf
Auf der IAA-Nutzfahrzeuge präsentiert die Vogelsitze GmbH ihre neuen Fahrgastsitze
Fahrer müssen eine Million Kilometer unfallfrei unterwegs sein.
Die italienische Stadt hat die Gebühren für den örtlichen Busparkplatz kräftig angehoben.
Achtzehn verschiedene Reiseziele im neuen Sonderkatalog
Ziel Schweiz wurde ausgebaut und die Preisstruktur überarbeitet
Busreise-Portal jetzt auch auf Busreiseveranstalter ausgelegt
Laut TÜV Süd hat sich Transparenz bei Untersuchung aber verbessert.
Reisende nutzen für Infos, Buchungen und Preisvergleicher immer stärker das Internet.
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
"Sonntag Aktuell" zeichnet den Busunternehmer für Busreise in den Iran aus
Sechs Gebiete bieten am 28. September gute Bedingungen für Mondfinsternis.
Im Oktober präsentieren Anbieter Linien- und Reisebusse in Chemnitz.
Die Gütegemeinschaft Buskomfort und der RDA haben für ihre Mitglieder kurzfristig zwei Bustransfers ab Köln und Karlsruhe organisiert.
Konvekta präsentiert Klimasysteme auf der IAA Nutzfahrzeuge
RDA reagiert auf Besucherschwund mit zweiter Messe in Friedrichshafen.
nicko tours erweitert Flussreise um Aufenthalt in der Toskana
Unternehmen will bis zu 400 Busse bei Daimler ordern
Ersatzteile namhafter Hersteller auf 200 Seiten
VPR veranstaltet Feier am ersten Messeabend des RDA-Workshops.
Otokar liefert die ersten sechs Stadtbusse mit Euro 6
500 Busgruppen reisen jährlich mit dem Paketer nach Rom
EU-Label für alle Nutzfahrzeugreifen von Continental verfügbar
Dank der Unterstützung von VDL Bus & Coach beginnt die Reise in Franken / Zustiegsort für Nordrhein-Westfalen bleibt Köln
VPR-Infoveranstaltung für Busreiseveranstalter
Bushersteller sucht weltweite Investoren
LBO-Jahrestagung am 22. und 23. November 2013 im Kongress am Park Augsburg
Der VFF lädt Busunternehmer zu Seminaren und zum Hafentag ein
Busverkehr: Nachfragezuwachs in Großstädten und Ballungsräumen; Fahrgastrückgänge in ländlichen Regionen
Eine erlebenswerte Destination für Busreiseveranstalter
Verband bezeichnet SPD-Pläne als "brisant und wirtschaftsfeindlich“
Busfahrer kam mit Rauchvergiftung davon, Schaden von einer Million Euro.
Wies Faszinatour übernimmt zwei neue Linienbusse von Solaris
Wechsel in der Geschäftsführung bei Volvo Busse Deutschland
GTW lädt zur Inforeise zum Thema Flusskreuzfahrten

busplaner

busplaner hat seinen Web-Auftritt komplett erneuert
In drei Kategorien wurden jeweils drei Kandidaten nominiert.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

De Lijn erhält 160 Crossway für die Region Flandern
Niedersachsen würdigt Fachzentrum „Moorwelten“ für Ausbau des Transportnetzes.
Der Karlsruher Paketer trotzt der Krise und freut sich über weitere Zuwächse.
Fernbusanbieter ergänzt sein Fernbusliniennetz
Konvekta startet Herstellung einer extrem leichten Klimaanlage für Busse
Der neue Omnibusteilekatalog von Winkler listet rund 3.800 Artikel.
BMUB-Förderprogramm bislang nur für Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Busse.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten