Werbung

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017

Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.

Werbung
Routenplanung und Ortung
weiter

Das Thema „nachhaltiger Personentransport“ wird aus volkswirtschaftlicher, ökologischer sowie imagebildender Sicht zunehmend wichtig. Bereits heute setzen drei von fünf Busunternehmen auf umweltschonende Konzepte, geht aus dem aktuellen Konjunkturbarometer des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) e. V. hervor (busplaner berichtete). Die verbandsunabhängige Fachzeitschrift busplaner, die sich an private Omnibusunternehmer richtet, die in verschiedenen Geschäftsfeldern aktiv sind – vom Stadtlinienverkehr über Anmietverkehr bis zur Tätigkeit als Reiseveranstalter, greift den Megatrend auf und vergibt im laufenden Jahr zum dritten Mal den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“ (IBNP).

Bewerbungsablauf im Detail

Ziel des im Zweijahresrhythmus stattfindenden Wettbewerbs ist es, Zuliefer-, Partner- und Herstellerfirmen innerhalb der Omnibus- und Touristikindustrie hinsichtlich der Entwicklung nachhaltiger Produkte und im nachhaltigen Handeln zu bestärken. Um den IBNP 2017 konnten sich Hersteller, Destinationen, Attraktionen sowie Veranstalter aus dem In- und Ausland mit ihren Produkten und Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik bewerben, sofern diese nachweislich ökonomischen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden.

Drei Hauptkategorien sowie zwei Sonderkategorien

Vergeben werden die Preise in den drei Hauptkategorien „Strategie“, „Touristik“ und „Technik“ mit mehreren Unterkategorien. Zwei Sonderpreise gehen an Busunternehmen, die von der busplaner-Redaktion vorgeschlagen und ausgezeichnet wurden. Die Firmen können in vielfältiger Art und Weise auf ihre Klimabilanz einwirken, etwa mit der Einführung eines Flottenmanagementsystems oder mit der Nutzung Alternativer Antriebe.

Fachjury bewertete

Alle eingehenden Bewerbungen wurden von einer Jury aus hochrangigen Persönlichkeiten aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien nach einem Punkteschema bewertet. Seit dem ersten Wettbewerb wurde die Methodik kontinuierlich weiterentwickelt, um auch praktische Erfahrungen der Teilnehmer zu berücksichtigen.

Prämiert werden folgende Bushersteller, Zulieferbetriebe sowie Reiseveranstalter und touristische Leistungsträger in den Kategorien Strategie, Touristik und Technik.

Strategie

Touristik

Technik 

Sonderkategorie Busunternehmen mit nachhaltigem Management

Öffentlicher Sektor:

Privater Sektor: 

  • Platz 1: Salza-Tours König 
  • Platz 2: Müller-Reisen 
  • Platz 3: Schuler

Bilder der nachhaltigen Projekte und Produkte der Sieger des Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017 finden busplaner-Leser >>hier in einer Bildergalerie. 

In den kommenden Wochen übergeben Vertreter des busplaner-Teams die Preise persönlich an die Erstplatzierten. In busplaner-Ausgabe 12/2016, die am 14. Dezember erscheint, sowie in einer weiteren Online-Bildergalerie berichtet die Redaktion dann über die Preisverleihungen.

 

Mehr Informationen unter www.busplanerpreis.eu

 


      Werbung
Fachbücher
Ob Sie eine Location für eine besondere Firmenveranstaltung mieten oder den...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
Hier finden Sie einen Überblick der Teilnehmer am busplaner Fotowettbewerb "Der Schönste Bus 2016". Der Siegerbus ziert...
      Werbung
Formulare
Diese Reperatur - Karte enthält eine Kosten und Materialaufstellung.
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Der E-Gelenkbus erhält den spanischen Herstellerpreis in den Kategorien Stadtbus und ökologisches Nutzfahrzeug des Jahres 2018.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.

Ausflugsziele & Bustouristik

Die Gewinnentwicklung ist jedoch für 2017 rückläufig.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Mischung aus Theater, Ausstellungen und Bühnenaufführungen bestimmt Programm.
Gäste achten laut Landzeit verstärkt auf Preis-Leistungs-Verhältnis.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Busgruppen können von November bis März Nordengland erkunden.
Kombiticket für Gruppen ab 20 Personen buchbar.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
30 Programme mit garantierter Durchführung auch für Kleinstgruppen.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Zahlreiche Tipps sowie spezielle Angebote der Bushotels stehen bereit.
Besucher können Herstellung miterleben und Spezialitäten probieren.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Übernachtungskapazitäten im Feriendorf steigen um 28 Prozent.
Zweitauflage einer bdo-Studie berücksichtigt erstmals auch Fernbusmarkt.
Übernachtungsdauer im Schnitt auf 2,6 Tage gesunken.
40-seitiges Werk baut traditionelles Elsass-Programm weiter aus.
Eisfigurenausstellung steht unter dem Motto „800 Jahre Rostock“.
Zahlreiche Veranstaltungen in 2018 und 2019 geplant.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Veranstalter finden Gruppenreiseziele und Checklisten auf 210 Seiten.
Landesausstellung 2018 in Trier widmet sich 200. Geburtstag von Karl Marx.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
„Unendliche Brücke“ bietet beeindruckende Ausblicke auf die Stadt.
Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Für Kältemittel "R1234yf" und "R-134a" geeignet – mit Lecksucher.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Organisationseinheit soll Dachmarke Südtirol nachhaltig stärken.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
FC Bayern Erlebniswelt zeigt neue Sonderausstellung bis Frühjahr 2018.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Würth Online World und Wabcowürth bündeln Produktion in Italien.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
BMWI-Projekt soll touristische Potenziale in ländlichen Regionen erschließen.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Neue Thematisierung des „Mystery River“ in der Saison 2018.
Reisebranche erwartet starke Zuwächse für 2018.
China rückt auf Platz vier bei Übernachtungsgästen in der Mozartstadt.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Maßgeschneiderte Reisen ein Schwerpunkt auf der Touristik-Messe.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen unter anderem im Fokus.
Bluetooth Technologie synchronisiert virtuelle Bilder mit Bewegungen.
Reiche Tradition und Einzigartigkeit werden geehrt.

busplaner

Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!
Fünf busplaner-Leser können sich über wertvolle Preise freuen.
Rund 37 Prozent der busplaner-Leser stimmten für den FLF-Bus von Voyages Emile Weber.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Richard Eberhardt diskutiert beim Tourismusgipfel des BTW
Treffen der Busverbände Österreichs, der Schweiz und Deutschlands
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Wolfgang Steinbrück nimmt seine Reisemarke vom Markt
Ergonomisches Tragegestell und bis zu 60 Minuten Akkulaufzeit.
Seminar rund um das Thema Barrierefreiheit im ÖPNV
Verkehrsunternehmen werben mit ihrer Aktion für den Bus
Bestellungen ab 2014 werden mit der Norm Euro 6 ausgeliefert
MeinFernbus FlixBus baut internationales Fernliniennetz weiter aus.
TP Tour Project bietet Busunternehmern viertägige Reise
Die größte überdachte Mangrove der Welt entsteht in den Niederlanden.
Volvo will seine Unternehmensaktivität in den DACH-Märkten stärken
Workshop und Branchentreff zum Jahresende
H&H Touristik präsentiert auf dem VPR-VIP-Treff erstmals einen Sonderkatalog „Traumkreuzfahrten Saison 2014“
54 Leser nahmen an der busplaner-Blitzumfrage teil.
Verkaufsprospekt für Busunternehmer erschienen
Umfassender Reisekatalog des Paketers mit einigen Neuerungen
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Am 14. und 15. März präsentiert Gebr. Heymann eine große Auswahl an gebrauchten Linien- und Reisebussen
NRW-Reisemagazin hält Ideen für Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen bereit
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Setra zeigt auf der Busworld dreiachsigen "S 418 LE business".
Buskontor stellte auf dem RDA-Workshop Neuheiten vor
Continental stattet Mannschaftsbusse mit HSR 2 Reifen aus
Ziel Schweiz wurde ausgebaut und die Preisstruktur überarbeitet
Mit 35.000 Fachbesuchern erzielte die Busmesse neuen Rekordwert.
WWG und Neoplan laden Busreiseveranstalter ein
Neues Gruppen-Hotel König Albert präsentiert Musterzimmer.
Busunternehmen Fromm Reisen bittet um Hinweise
Neue Seminare für Busreiseveranstalter
Ab 21. August werden in Bautzener Restaurants und Bars ausgefallene Senfgerichte serviert
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Technotrans zeigt auf Busworld neue Batteriekühlungen für E-Busse.
Bridgestone-Tochter erweitert Angebot für Runderneuerungen.
Behringer Touristik und Service-Reisen Giessen kooperieren mit Stage Entertainment.
Michael Ellert in Grado zum Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt
Weingarten & Nierhaus bildeten drei Monate lang eine Chinesin aus
Erhöhung ab 1. Mai gilt auch für Omnibusse
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.
Hafermann Reisen gibt neuen Winterkatalog heraus
Liniendoppelstockbus mit neuartigem Innenraumkonzept
Unterfränkisches Busunternehmen setzt auf gesellige Erlebnisfahrten
Vossloh Kiepe und Hess übergeben die „lighTrams" an Voyages Emil Weber
Monika Grobbel berät Busreiseveranstalter
Spheros präsentiert neue Alu-Frontbox zur Busklimatisierung.
Seit Juli gibt es grundlegende Änderungen bei den Busparkplätzen
Meinungsaustausch beim WBO-Forum Bürgerbus
1,70 Meter große Hand Konstantins wird 2017 im Diözesanmuseum gezeigt.
Zwei Gesellschafter abgesprungen
Dresden-Tourismus zieht eine positive Halbjahresbilanz 2012
Erste Setra TopClass 500 für Tschechien ausgeliefert
Dieter Gauf tauft Tulpenneuzüchtung zu Ehren von Europas „bester Busreisedestination“ Weltvogelpark Walsrode
Bayerische Busunternehmen bestätigen Heino Brodschelm im Amt
LBO bietet Mitgliedsunternehmen Informationen und Hilfe an
Podiumsdiskussion zum Thema Fahrermangel in der Busbranche auf der ITB
10.000 Quadratmeter „Irland“ stehen Besuchern zur Verfügung.
Touren Service Schweda legt Sonderkataloge 2011 auf
Ab Juli muss der Fahrer nicht mehr auf Signalton achten
Ramsauer: "Fernbusreisen werden von Fesseln befreit"
Umfassendes Neu- und Gebrauchtbusangebot
Fachvorträge und Kurzreisen informierten Veranstalter.
Der Feinschmecker-Katalog „Gusto“ bietet Reisen mit Geschmack
Michelangelo Travel mit neuem Sonderkatalog
SPD-Politikerin zeigt sich bdo-Initiative gegenüber aufgeschlossen
Omniplus und Carglass schließen Kooperation
TSS bietet Schweizprogramme mit durchgehendem Preis an
Paketer verzeichnet besten RDA-Workshop seit acht Jahren
Online-Datenbank mit 5.750 deutsche und 870 österreichische Omnibus-Adressen
In seinem neuen Katalog präsentiert Ficosa Hightech-Antennenhardware
Mit Hilfe des WBO können Reisegruppen die Heimreise antreten.
Dänische Busunternehmen kaufen zehn Setra TopClass

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Parlamentarier fordert Harmonisierung der Umweltzonen
FlixBus und ClimatePartner veröffentlichen erste Bilanz der Zusammenarbeit
Hersteller präsentiert die „QS Quattro“ und eine Espresso-Kapselmaschine.
Aktueller Praxistest des ZDF zeigt Vorteile für Verbraucher und Umwelt
Hansestadt eröffnet 26. Musikfest mit Zusammenspiel aus Musik und Licht.
Elektrobusse von neuer Gebühr ab April ausgenommen.
Unterschiedliche Regelungen in Münster und Köln

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten