Werbung

Busfahrer-Knigge



Benimm und Anstand für Busfahrer  Der Busfahrer - Knigge will dem Linien -  und Reisebusfahrer auf humoristische Art Verhaltensregeln, Tipps und Tricks im Umgang mit seinen Fahrgästen vermitteln. Schließlich tragen Busfahrer entscheidend zur ...

Auch als E-Book erhältlich.

      Werbung
Landkarten
Verwaltungsgliederung in Regionen und Provinzen Straßenverkehrsverbindungen,...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Busfahrgäste

TNS Infratest befragte 26.000 Fahrgäste von 49 Verkehrsanbietern.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Fahrgäste beurteilten Freundlichkeit, Fahrstil und fachliche Kompetenz.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
2015 wuchs die Fahrgastzahl um 47 Prozent auf 23 Millionen.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Rechtshüter sehen keine Notwendigkeit für Verschärfung.

Omnibusfahrer

Bahntochter kauft 60 Mercedes-Benz Vito und stellt Fahrer ein.
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusfahrer

Busunternehmen und deren Fahrer sollen sich zur neuen Lenk- und Ruhezeitenverordnung der EU äußern
IBV veranstaltet Podiumsdiskussion zumThema Fahrernachwuchs
Versicherungsangebot für Omnibusfahrer
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen
Das neue Event knüpft an die AMI an
gbk, BGF, WBO und OSW zeichneten im Europa-Park Fahrer aus vier Bundesländern aus.
Neues Fährenportal der Fähragentur Neptunia
bdo gegen Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung
Der neue Omnibus verkehrt ab sofort im Fahrdienst der Autostadt
Volvo Bus erhält die größte Bestellung von Busfahrgestellen
Bund beschließt Absenkung des Mindestalters
Broschüre für Fahrer
Infras-Institut: Busfahren ist am umweltfreundlichsten!
Das beliebte Bustouristiktreffen geht als "Bus und Bach" in Köthen an den Start
Mikrofonbenutzung für Busfahrer
Tropical Islands hat ein Herz für Chauffeure
Savas Seating stellt elektrisch bedienbaren Sitz vor
Neuauflage des "BusStopps"
Neuheiten der Bavaria Filmstadt
Angriffe auf Busfahrer sorgen in Berlin für Diskussionen
Busfahrer absolvieren mit zwei Bussen Fahrtraining in Zimmern.
In Arbeits- oder Freizeit?
Aktuelle Informationen für Busfahrer
Tarifvertrag für Omnibusfahrer in Bayern wieder allgemeinverbindlich.
Schulungspaket für Busfahrer
Busfahrer klagte erfolglos auf Wiedereinstellung
IRU verleiht Diplom d'Honneur für unfallfreies Fahren
Bundesweite Tagesseminare für Chauffeure geplant
Die Hotelgruppe stellt in Köln neue Freiplatz-Regelung vor
Münchner Gericht spricht Busfahrer von Steuerschuld frei
Berlin bringt neuen Stadtplan für Busfahrer heraus
Zweiteiliges Angebot für Fahrer, Unternehmer und Disponenten
Über zweieinhalb Millionen Kraftfahrer haben eine Schulung absolviert
Enge Kooperation mit dem ADAC Norddeutschland
Tropical Islands hat eine Busfahrer-Lounge eröffnet
Gerichtsentscheidung gegen Busfahrer für Unternehmer
Bund will kostenloses Fahren für Behinderte einschränken
"Anti-Aggressionskabine" schützt die Fahrer der Low Entry-Stadtbusse
Ein ehemaliger Busfahrer von Schumann Reisen hat sich mit einem einmaligen Angebot selbstständig gemacht.
GVN will Kostensteigerungen ausgleichen und reale Einkommensverluste vermeiden
Busfahrer lernen multimedial souveränes Verhalten in kritischen Situationen
45 Busfahrer lernen souveränes Verhalten in kritischen Situatione
Beim Sicherheitskongress in Rust Ehrung für unfallfreies Fahren
Fähre von Anek Lines Gewinnerin beim ADAC Fährentest
MAN bietet mit „ProfiDrive“ verschiedene Fahrertrainings an
Lernen während des Wartens auf die Gäste
Absolventen des Modellversuchs beenden Ausbildung
Computerspiel "City Bus Simulator" ist etwas für Busliebhaber
Fahrspaß für Jung und Alt "made by Emme"
7. Mitteldeutscher Omnibustag in Gera
Veranstaltung vom 31.10. bis 2.11.

Busfahrgäste

Ein modernes Fahrgast-Informationssystem entlastet auch den Busfahrer
Münchner Verkehrsgesellschaft verzeichnet Nachfragerekord.
Zukünftig könnten Fahrgäste auch unterwegs aufgenommen werden
Sichtkontrollen in Bussen sollen jährlich 200.000 Euro mehr einbringen.
Der Öffentliche Nahverkehr konnte im zurückliegenden Jahr noch mehr Fahrgäste gewinnen als bisher.
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
cluetec stellt Fahrgast-Infotainment-System für die Openmatics Plattform vor
Kurz vor Jahreswechsel hat der EU-Verkehrsministerrat den Verordnungsentwurf abgeändert und auf den Weg gebracht
Fahrgäste müssen im Linienbus für sicheren Halt sorgen
Fahrgast-TV und Wandplakate ermutigen dazu, "Gesicht zu zeigen"
"Mainz 05-Bus" soll Verhalten von Fahrgästen im Bus testen
Nach vorläufiger Statistik waren 2014 fast 14.000 Busse in Bayern unterwegs.
Ministerin zeichnet RSV und Spillmann beim 5. Innovationskongress ÖPNV aus
Omnibusverkehr Franken übernimmt 150. Setra Omnibus
Busverkehr: Nachfragezuwachs in Großstädten und Ballungsräumen; Fahrgastrückgänge in ländlichen Regionen
Fahrgast haftet bei Unfall
Auf der IAA-Nutzfahrzeuge präsentiert die Vogelsitze GmbH ihre neuen Fahrgastsitze
Deutsche Fernbusse überholen Flugzeug im innerdeutschen Verkehr.
Noch in diesem Jahr soll es Fahrgästen möglich sein, bundesweit per Handy den ÖPNV zu nutzen
Pro Jahr steigen die Fahrgastzahlen in den Bussen und Bahnen um mindestens 1,5 Prozent
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
bdo weist die Forderung nach einer Busmaut entschieden zurück
Der neue Service erreicht in Ulm 700.000 Busfahrgäste monatlich mit Nachrichten und Werbebotschaften.
Fahrgastzahlen im Buslinienverkehr im Jahr 2010 stabil
Verordnung stärkt Rechte der Busreisende
Rechtsausschuss des Bundestages lehnt Vorstellungen der EU ab
bdo und VDV erstellen Zusammenfassungen der Fahrgastrechte
Über zwei Drittel der Fahrgäste ist mit dem ÖPNV zufrieden
System RUBIK soll Busfahrern per Tastendruck ermöglichen, untereinander zu kommunizieren und sich in Echtzeit eventuelle Verspätungen durchzugeben.
Ab 1.April Bußgeld für Fahrer und Fährgäste
Laut VDV stiegen die Fahrgastzahlen um 0,5 Prozent.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten