Werbung

ÖPNV-Marketing



Mehr Fahrgäste - Mehr Umsatz - Mehr Gewinn Steigende Benzinpreise, Verkehrs - und Umweltprobleme bieten den ÖPNV - Unternehmen die Möglichkeit, verstärkt auf sich aufmerksam zu machen und die Verkehrsteilnehmer zum Umsteigen zu bewegen. Nur ein ...

Bildergalerien zum Thema

Hamburg ist in den Augen der Deutschen die attraktivste Stadt der Bundesrepublik. Das ergibt der „Brandmeyer...
Im Designentwurf Sense of Security chauffiert ein autonom fahrender Linienbus Fahrgäste durch die Megacitys der Zukunft. (Foto: MAN)
Vernetzt, individuell, transparent: Gemeinsam mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, München, haben 16 angehende...

bustouren

      Werbung
Fachbücher
Das neue Berufskraftfahrer - Qualifikationsgesetz im handlichen...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Busverkehr

Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
LBO stellt Verhaltensregeln für den Notfall zusammen.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
DB Regio Bus App ermöglicht Buchung von Bedarfsverkehr im Kreis Lippe.
Bahntochter kauft 60 Mercedes-Benz Vito und stellt Fahrer ein.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.

Marketing

Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Omnis Wlan und Kiel-Marketing ermöglichen individuelle Tagesplanung.
Südtirol-Reise mit Reinhold Messner und Social Media-Tool ausgezeichnet.
Ab 1. November werden Postbus-Linien in das Flixbus-Netz überführt.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.
Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!

ÖPNV

Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
TNS Infratest befragte 26.000 Fahrgäste von 49 Verkehrsanbietern.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Dobrindt treibt Umstellung auf Batteriebusse voran.
Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.

Kraftstoff

Ende 2017 ist der Reisebus auch in 13 Meter Länge mit zwei Achsen geplant.
Der Hersteller präsentiert Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Hersteller präsentiert auch neue "Smart Services".
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusunternehmen

Omnibusverkehr Spillmann wirbt auf Bussen für Kreuzfahrten
www.busgruppeninfo.de soll Marktplatz für Branche werden
Englisches Unternehmensmodell gewinnt in Deutschland an Fahrt
Welcome Hotels präsentieren sich als Partner
RDA und gbk protestieren gegen busunfreundliches Gebaren des früheren Busklassikers
Tickets für Busunternehmer über TKS
Restriktive Inlandsregelung schränke Busunternehmen stark ein, so der bdo.
LBO: Kosten im Jahre 2012 um 3,46 Prozent gestiegen
Seminare für Busunternehmen von Bahn-BKK und DEKRA
Busunternehmer entdecken Attraktionen der Spargelstadt
TRD-Reisen spendet 5.000 Euro an Dortmunder Einrichtungen
Mindestens 40 Busunternehmen in ganz Europa geschädigt
Die Bus-Unternehmer-Börse berät beim Thema Unternehmens-Kauf und -Verkauf.
Die Einkaufsgemeinschaft für Busunternehmer besteht aus 71 Busbetrieben und 25 Vertragspartnern in ganz Europa.
Die MAN-eigene Bank wendet sich speziell an ÖPNV- und Busunternehmen
Über 2.000 bayerische Kommunen von ÖPNV-Ausstand nicht betroffen
Mit 32.500 Komplettbussen und Fahrgestellen war der Busbereich von Daimler auch 2009 die Nummer eins.
Busunternehmer Hans-Peter Christoph bietet eine 17.000 Kilometer lange Busreise von Hamburg nach Shanghai an
Busunternehmer Alexander Österreich taufte Lion´s Coach auf den Namen "Ludwig Emil Grimm"
Paul Senghas übernimmt die Verantwortung für das Omnibusverkaufsbüro Südwest
Busunternehmer-Stammtisch belauscht
Fehlende öffentliche Mittel sind meist der Grund von Mängeln
Busunternehmer können mit Themenreisen Vereine ansprechen
bdo: Umweltfreundliches Verkehrsmittel liegt nicht länger an der Kette
Busunternehmen Street Tour übernimmt zwei S 415 GT-HD
Willms Reinhold Verkehrsgesellschaft übernimmt drei Überlandomnibusse
VDV und bdo begrüßen politische Entscheidung
39 VPR-Mitglieder und 124 Busunternehmen trafen sich zu Workshops in Hannover, Bad Nauheim und Sindelfingen
Busunternehmen und deren Fahrer sollen sich zur neuen Lenk- und Ruhezeitenverordnung der EU äußern
Das norddeusche Busunternehmen rüstet 31 Reisebusse mit zusäzlichen Feuerlöschern und automatischen Brandmeldern nach
Kartensystem bringt Busreiseveranstaltern bares Geld
Bei den neuen Linienbündeln setzt Medenbach auf Setra-Busse
Private Busunternehmer in grenznahen Regionen gefährdet
Region veranstaltet Workshop für Busunternehmer
TT-Line bietet attraktive Komplettlösungen für Busunternhmer
Busunternehmer können sich bei Partnern informieren
Hersteller begrüßt rund 200 Busunternehmer in Pilsting

ÖPNV

Göttinger Verkehrsbetriebe kaufen 14 Niederflurbusse mit Dieselantrieb.
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
Stadtwerke München investieren gut neun Millionen Euro in Flotte.
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
ÖPNV-Workshop stößt auf großes Interesse
System RUBIK soll Busfahrern per Tastendruck ermöglichen, untereinander zu kommunizieren und sich in Echtzeit eventuelle Verspätungen durchzugeben.
Mitglieder votieren einstimmig für eine zweite Amtszeit
Hübner stellt auf der Busworld Weiterentwicklungen vor
Ministerpräsident stellt sich beim WBO in einer Podiumsdiskussion
Absichtserklärung für ein Pilotprojekt zur Einrichtung eines nachhaltigen öffentlichen Verkehrssystems unterzeichnet
Rückläufige Schülerzahlen bedrohen Leistungsfähigkeit im ÖPNV
Experten mahnen 20 Prozent mehr Staus und Wertverlust in Milliardenhöhe.
Wissenswertes über Busse für Themeneinsteiger und Verkehrexperten
Nahverkehr im ländlichen Raum braucht Planungssicherheit
Bayerische Busunternehmen wenden sich mit klaren Forderungen an die Politik
ÖPNV-Branche fordert verlässliche Finanzierung
Eine Alternative zur Straßenbahn
Solaris liefert seinen 222. Bus in die Schweiz
Ministerin zeichnet RSV und Spillmann beim 5. Innovationskongress ÖPNV aus
üstra Hannover erhält neun Solaris Urbino 18 Gelenkbusse mit Allison H 50 EP Hybridsystem
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Hersteller will die Produktionskapazitäten im Bau von Stahlrohbauten für ÖPNV-Fahrzeuge steigern
Im Busverkehr blieben die Fahrgastzahlen im Jahr 2012 konstant
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
Mercedes-Benz übergibt zwei Citaro G BlueTec Hybrid
2016 werden in Berlin und Brandenburg Tickets im ÖPNV teurer.
„Dobrindt darf dem städtischen ÖPNV nicht die kalte Schulter zeigen“
Demografische Entwicklung im ländlichen Raum trübt Ergebnis
GTÜ prüft in Balingen 21 Busse

Marketing

Emilia-Romagna setzt auf attraktive Marketingkonzepte und hält Zuschüsse von bis zu 8.500 Euro bereit
Travel Partner legt erstmals Flyer für Saisonfahrten auf
MAN präsentiert einen Cityliner und einen Lion´s Coach Supreme
Ab August Vermarktung von Busreisen
Such- und Vergleichsfunktionen sind Onlinereiseshoppern sehr wichtig.
Ralf Hohoff übernimmt Beiratsvorsitz von Ruhr Tourismus.
Emilia-Romagna präsentiert Marketingkonzept auf dem RDA-Workshop
Branche macht laut "VPR-Trendanalyse 2015" 650 Millionen Euro Umsatz.
Schön Touristik unterstützt Busunternehmer bei Marketing
Paketer hat Sonderflyer mit Reisen zur Winterzeit veröffentlicht
Behringer Touristik gibt Sonderflyer „Frühlingsreisen 2015“ heraus

Busverkehr

Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
Die Busvermittler bieten schnelle Hilfe bei Unfällen an
Initiative des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen
Baden-Württembergs Busunternehmer stellen klare Forderungen
Bestellungen ab 2014 werden mit der Norm Euro 6 ausgeliefert
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten