Werbung

Berufskraftfahrer-Weiterbildung Bus - Gesamtband -



Die Schulungsunterlagen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz im handlichen Taschenbuchformat.
Das Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) und die dazugehörige Verordnung verpflichtet alle Berufskraftfahrer (LKW/Bus) nun aller 5 Jahre eine 35-stündige Weiterbildung nachzuweisen und in den Führerschein eintragen zu lassen. Busfahrer, die ihre Fahrerlaubnis vor dem 9. September 2008 erworben haben, sind verpflichtet, innerhalb von 5 Jahren an einer obligatorischen Weiterbildung teilzunehmen, die 5 Themenbereiche umfasst. Jedem dieser Themenbereiche widmet sich einem Kapitel, das sowohl Ausbildungsinhalte zusammenfasst als auch praktische Tipps und Hinweise für die Zeit nach der Weiterbildung enthält.
      Werbung
Formulare
Kontrollbuch für Transporter 2,8 - 3,5 t 38 Tageskontrollblätter für...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Weltweit erste Lösung zur Optimierung autonomer Fahrzeugflotten im ÖPNV.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Bis 2019 soll Fuhrpark fast komplett auf Citaro-Busse umgestellt sein.
Variante des Modells "Jest" schafft bis zu 300 Kilometer Reichweite.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Flottenverstärkung für den Hannoveraner Innenstadtverkehr kommt 2017.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Pilotprojekt der Stadt nutzt Elektrobusse des Herstellers CRRC.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Gütelabel und zentrales Team für zusätzliche Dienstleistungen geplant.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Fahrfremde Tätigkeiten am Steuer sollen stärker sanktioniert werden.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.

Aus- und Weiterbildung

Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Spezialmakler rät, Angebote für Omnibusse noch im Oktober anzufordern.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
Laut BVF und Dataforce kostet die Abwicklung von Schäden die meiste Zeit.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Ersatzteilhändler bietet neue Praxiskurse, etwa zur digitalen Werkstatt.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Inforeise von Service-Reisen führt auch in den Garten Englands
Breite Bus- und Zubehör-Palette
Gute Konditionen und Sonderleistungen für bdo-Mitgliedsunternehmen
Fünf Hybrid-Gelenkbusse von Mercedes-Benz mit neuer Plug-In-Technik rollen auf Stuttgarts Straßen
RDA und gbk protestieren gegen busunfreundliches Gebaren des früheren Busklassikers
Paul Senghas übernimmt die Verantwortung für das Omnibusverkaufsbüro Südwest
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Computerspiel "City Bus Simulator" ist etwas für Busliebhaber
Kostenloser Katalog für Busunternehmer
Kartensystem bringt Busreiseveranstaltern bares Geld
Ab 1.April Bußgeld für Fahrer und Fährgäste
Bund beschließt Absenkung des Mindestalters
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse
Daimler gewinnt Ausschreibung für Erneuerung der Busflotte des Istanbuler Nahverkehrsunternehmens IETT
Investitionen unter anderem für neue Fahrzeuggeneration
Spårvägar bestellt die neuen Busse für die BRT-Strecke 16
Omnibusgewerbe kritisiert Steuersubvention des Flugverkehrs
Der holländische Hersteller wächst auch im Busbereich
Busunternehmer und MVV setzen umweltfreundliche Busse ein
Umfassendes Neu- und Gebrauchtbusangebot
GTW-Workshop lockte 64 Busunternehmer an den Rhein
Die Busklassifizierer präsentieren ihre Website im neuen Look
Baden-Württemberg: Neues Gesetz soll ausdrücklich auch für den öffentlichen Verkehrssektor gelten
IAA Nutzfahrzeuge verzeichnet Zuwächse bei Besuchern und Ausstellern
Polster & Pohl bringt die meisten Busgruppen
Das Hotel in Bad Aibling hat eigens für Busgruppen Programme für 2010 aufgelegt
Über 1.400 Besucher bei der 20. IGOM
"Genussvolles für Gaumen und Geist" für Busgruppen
Bushersteller setzt vor allem auf das Stadtbussegment
Die Premiere des Citaro Fuelcell-Hybrid ist für Juni geplant
Pressearbeit für Busunternehmer
Fahrten aus 22 deutschen Städten zu neun französischen Zielen.
Busunternehmen Voyages Léonard erneuert seinen Fuhrpark
Echtzeit-Abfahrten der Busse per Handy abrufen
Christian Nykiel führt den Geschäftsbereich Straße
Bündelung von Nutzfahrzeugkompetenz für den Großraum Bremen
BVG setzt Zusammenarbeit mit VDL fort
Private Busunternehmen in Niedersachsen fühlen sich bedroht
Südwestbus bietet Kunden in Karlsruhe neue Echtzeit-App.
Busunternehmer können den serienreifen Bus in Kortrijk selbst testen
Volvo liefert 28 Hybrid-Gelenkbusse nach Budapest
Ab 1. November werden Postbus-Linien in das Flixbus-Netz überführt.
Parade der Oldies: Schmuckstücke aus ganz Europa in Speyer
Das Dinner-Spektakel bietet erstmals Gruppenkonditionen
Der optimo 2200 de luxe bietet Komfort wie ein „großer“ Reisebus
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
Veranstaltungen in Abstatt und Haunsersdorf
Neuer Vertriebsmitarbeiter war bei Mercedes Benz Omnibusse tätig
Der Hersteller feierte sein zehnjähriges Jubiläum
Dampfsauggerät jetzt mit Acht-Meter-Schlauch und neuer Polsterdüse.
Initiative zur serienmäßigen Ausstattung mit Brandmeldeanlagen
Berliner Verkehrsbetriebe übernehmen 70 Gelenkbusse
Intouro jetzt auch für Westeuropa
Omnibusverkehr Spillmann übernimmt sechs neue Citaro und zwei Sprinter City 77
PostautoBusse in der Schweiz bieten erlebnisreiche Alpentouren
Deutsche Post testet taggleiche Paketlieferung zwischen Hamburg und Berlin.
Ein Busunternehmen bietet Bus-Servicestation an
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
86 Busse kontrolliert
AutobahnExpress kann dank einer Sondergenehmigung der Fernbus-Liberalisierung vorgreifen
WBO fordert für 2016 erneut zehn Millionen Euro Fördergelder für Busse.
Generalvertretung für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Neue Busmodelle und verschiedene Zustiegsvarianten beim Klein- und Midi-Bus
Türkischer Hersteller gewinnt Weggefährten von Bob Lee
Die Gebrauchtbus-Messe von Evobus war auch 2009 ein großer Erfolg.
Mit rund 60 Prozent Marktanteil im Segment der Stadtbusse in Brasilien
Bundesumweltministerium setzt weiter auf Hybridtechnologie im ÖPNV
Citaro K erweitert die Linienbus-Familie von Mercedes
BusSonntag zum Jubiläum wieder zurück in Bad Kissingen
Die fürstliche Familie widmet sich einen Tag lang exklusiv Busunternehmern und ihren Familien.
Neuer Generalvertreter für Otokar präsentiert auf dem Kleinbustreff Otokar-Busse
Workshop und Rahmenprogramm am 8. und 9. November
Gute Nachfrage bei Busunternehmern in Jubiläumssaison
Am Schliersee finden Busgruppen ungewöhnliche Attraktionen
Die Münchner Verkehrsgesellschaft bestellte 15 Solo- und drei Gelenkbusse.
Der polnische Hersteller will mit dem neuen Fahrzeug den Regionalverkehr erobern
Busunternehmer auf Entdeckungstour in der Lausitz
Am 9. September 2012 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt
"Anti-Aggressionskabine" schützt die Fahrer der Low Entry-Stadtbusse
studio pro media mit paperBus und easyTag auf dem RDA-Workshop
Meinungsaustausch beim WBO-Forum Bürgerbus
VDV und DEVK gründen Verein zur Interessenvertretung

Aus- und Weiterbildung

„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Erste Ergebnisse zu Busunfällen erwartet
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten