Werbung

In Bildern: Ausbau Neoplan Skyliner für Happyday Hanke


In Plauen betreibt die MAN SE, München, seit Mai 2015 das „Bus Modification Center" (busplaner berichtete). Wo früher Neoplan-Busse vom Band liefen, ist mittlerweile eine hochspezialisierte Manufaktur für Bus-Sonderausstattungen entstanden, wo VIP- und Mannschaftsbusse nach Maß entstehen. Unter anderem orderte kürzlich die Happyday Bustouristik GmbH einen "Neoplan Skyliner" in einer luxeriösen Tourbus-Ausführung. Das Busunternehmen mit Sitz in Marktredwitz setzt das Gefährt zum Beispiel für Tourneereisen von Musikbands ein.

Impressionen von dem neuen Luxusbus finden Sie in unserer Bildergalerie. Den ausführlichen Bericht zu dem umgebauten Neoplan Skyliner finden busplaner-Leser in der Ausgabe 4/2017, die am 19. April erscheint.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.
Themen:

bustouren

      Werbung
Zubehör
So sitzt man heute gesund und komfortabel im Fahrzeug. Ob Sie nur kurze...
weiter

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Luxusbusse

Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
Rist Reisen übernimmt zwei neue TopClass 500
Busunternehmer Gössi widmet neue Setra TopClass 500 seinem Firmengründer
Dänische Busunternehmen kaufen zehn Setra TopClass
VDL liefert zehn Busse der „Königs- und Komfortklasse“ an Twerenbold Reisen
Fußballprofi Jean-Marie Pfaff übernimmt Patenschaft für den Luxusbus
Fußballmannschaft erhält einen Iveco Magelys Pro
Wiener Profi-Kicker reisen mit Setra Bussen von Busunternehmen Blaguss
Hülsmann Reisen übernimmt zehn Neoplan-Reisebusse
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten