Werbung

In Bildern: Rückblick zur ITB Berlin 2017


Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB Berlin 2017. Wie busplaner berichtete, kamen insgesamt 109.000 Fachbesucher kamen vom 8. bis 12. März zu der Leitmesse der internationalen Reiseindustrie – aufgrund eines Streiks an den Berliner Flughäfen rund neun Prozent weniger als im Vorjahr. In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. Über 80 Prozent der Aussteller kamen aus dem Ausland.

Einen großen Rückblick zur ITB Berlin 2017 finden busplaner-Leser in der kommenden Ausgabe 3/2017, die am 29. März erscheint. Impressionen von der Messe liefert die folgende Bildergalerie.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Bildergalerien zum Thema

In Berlin fand kürzlich die zweite internationale Fachmesse für Elektrobusse statt. Vom 29. Februar bis 1. März trafen...
Die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 fand vom 22. bis 29. September 2016 auf dem Messegelände in Hannover statt. In dieser...
      Werbung
Formulare
Anfrage/Bestellung enthält alle wichtigen Punkte zur Annahme telefonischer oder...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Politik

109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
bdo und VDA luden zum IAA-Symposium „Moderne Busse im Nahverkehr“.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.

Messen

In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Verein „Alpnet“ präsentiert Studie auf Fachveranstaltung „TheAlps“.
Modulare Heiz- und Klimalösung von Heavac bereits bei Sileo im Einsatz.
850 Aussteller zeigten Angebote für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad.
Neue Produktlinie „Taurus" laut Hersteller für alle Klimazonen geeignet.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Iveco setzt auf CNG-Antrieb für nachhaltigen Stadt- und Überlandverkehr.
Veranstalter erfüllt mit Entscheidung Forderungen vieler Aussteller.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Destination stellt in Köln neue Angebote für Gruppen- und Bustouristik vor.
Britischer Hersteller plant schrittweisen Markteinstieg in Kontinentaleuropa.
Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Region präsentiert Details zu Themenjahren „Flämische Meister 2018–20“.
Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Reiseveranstalter bietet neue Rundreise „Quer durch Taiwan“.
La Cordée, Italweg, Robinson Scandinavia, Nicko Cruises und OVZ in Köln.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
Akustische Navigation ermöglicht die Nutzung für blinde Menschen.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Rund 50 Paketer präsentierten ihre Angebote circa 45 Besuchern.
Travel Partner präsentiert erste Krimi-Reise Deutschlands.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Wissenschaftler tüfteln an Massenverkehrsmittel mit hoher Geschwindigkeit.

Komfort und Sicherheit

Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
URV bietet zusätzlichen Schutz für Reisebuchungen bis Ende März.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.

Flughäfen

Paketer fasst 25 Flugreisen für die Wintersaison 2017/2018 zusammen.

Internationale Tourismus-Börse (ITB)

Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Rostocker Reederei präsentiert sich am Stand von Hamburg Tourismus.
Thüringer Tourismus informiert außerdem zum 500. Reformationsjubiläum.
IBNP-Preisträger legt Fokus auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.

Digital, Trends, Wissenschaft und Forschung

Seilbahn-Gäste können Welt des Schnees auch jenseits der Piste erkunden.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.

Digitalisierung und Vernetzung (ohne Fahrzeuge)

Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.
Sprachführer und Tipps sollen im Umgang mit ausländischen Gästen helfen.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Stadtwerke und GPSoverIP realisierten interaktiven Netzplan.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Busunternehmer können jetzt direkt auf Kundenkommentare antworten.

Streiks

MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Busfahrer-Streiks in Hessen dauern bis zu Beginn der Verhandlungen an.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Messen

Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
Rhöner Wurstmarkt zeigt Lebensmittel „mit Gesicht“
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
gbk lädt ein zur Podiumsdiskussion
H&H Touristik zieht erste Bilanz zum RDA-Workshop
GTW stellt auf dem RDA-Workshop flexiblen Druckservice vor
Fahrermangel ist das Thema beim Tag des Bustourismus in Stuttgart
Auswirkungen der Flutkatastrophe
Sonderveranstaltung beim RDA‐Workshop zur aktuellen Situation in hochwasserbetroffenen Urlaubsregionen
Neuer Touristik-Makler kündigt Messebeteiligung an
Paketer problematisiert Besucherfreuqenz am dritten Messetag
MAN Truck & Bus präsentiert in Kortrijk den neuen Skyliner
RDA-Workshop mit zahlreichen Sonder-Veranstaltungen
Paketreiseveranstalter bietet Leistungen erstmals auf dem österreichischen Markt an
busplaner besuchte die Bustouristik-Messe in Köln.
Einkaufsmesse Rendez-Vous en France 2012 lädt Reiseveranstalter ein
Frei skalierbares System wurde speziell für Nutzfahrzeuge entwickelt.
Setra mit vier Oldtimern auf der Retro Classics 2014 in Stuttgart
Bereits mehr als 110 Aussteller bei Busmesse BTB
Solaris bietet mit dem überarbeiteten InterUrbino einen flexiblen Alleskönner
Viele Neukontakte und konkreten Anfragen bei Service-Reisen Giessen
Die Traditionelle VPR-Veranstaltung zum RDA-Workshop lockte über 1.000 Besucher nach Köln-Müngersdorf
Irizar-Tochter stellt erstmals den „KV5" in den Versionen 1600 und 1800 vor.
Busmesse steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Euro 6
gbk und WBO veranstalten den 39. „Tag des Bustourismus“ auf der CMT.
GTW vermisst jedoch Besucher aus Süddeutschland
Partnerländer der CMT 2016 in Stuttgart sind Indien und Schweiz.

Digital, Trends, Wissenschaft und Forschung

VPR zeigt sich mit Workshop "Pakete & Trends 2010" zufrieden
"Pakete & Trends on Tour" war auch 2009 wieder gut besucht
VPR-Pakete & Trends 2008 macht in deutschen Städten Station
Trend geht weiter zu Gruppen mit kleinerer Teilnehmerzahl
Für 2004 erwarten Hotels eine Trendwende

Komfort und Sicherheit

Homepage der Elvia mit Ergebnissen der Studie
Das dritte Zukunftsforum findet in Dresden statt / Sichern Sie sich schon heute Ihren Platz!
Der Busausstatter aus Gersthofen bei Augsburg stellt ein neues Sicherheitskonzept vor.
Landgericht Verden bestätigt Sicherheit von Schulbussen
Verhaltensregeln im und am Bus sollen anschaulich erklärt werden.
Kroatische Zentrale für Tourismus veröffentlicht Urlaubsvorlieben.
Art der beanstandeten Mängel hat sich gewandelt

Internationale Tourismus-Börse (ITB)

Schön Touristik mit Sardinien-Inspiration, Kreuzfahrten und Zubucher-Programme auf der ITB
GTW präsentiert auf der ITB eine Reihe von Neuheiten
Neue Geräte-Generation soll auf der ITB 2011 vorgestellt werden
Mehrwertsteuererhebung weitestgehend vereinfacht
Grimm Touristik Wetzlar zieht eine positive Bilanz zur ITB 2015 in Berlin
ITB mit Zuwachs bei Besuchern und Ausstellern
Hotels & More präsentiert Katalog 2016 bei der ITB
H&H TUR will sein Angebot an Fußball-Trainingscamps ausbauen
Events und kulinarische Konzepte im automobilen Themenpark
Der EDV-Anbieter aus Berlin freut sich über die große Resonanz auf den neuen Shuttle-Manager.
Experten diskutieren auch die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt.
Quietvox stellte neue Gerätegeneration mit GPS-Modul auf der ITB 2013 vor
"Die ITB ist ein Muss!"

Politik

Spitzenverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
Mitteldeutscher Omnibustag findet wieder in Gera statt
Busunternehmerverbände appellieren an die Politik
Wien führt zur Adventszeit Bus-Einfahrtskarte ein
220 Teilnehmer beim ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen
bdo pocht auf einheitliche Regelung der Umweltzonen
RDA sieht im Koalitionsvertrag "mehrere interessante Vorhaben"
Bustouristiker begrüßen das Zurück zur alten Regelung als "Rettung für den Busreisemarkt"
Regierungspräsidium Karlsruhe wählt bis Februar zwischen RVS und Pebus.
Regierungsparteien stärken Tiefensee den Rücken
Vorschlag der Innenminister für mehr Sicherheit im ÖPNV
Die schwedische Regierung fördert die Entwicklung des Hybrid-Fahrzeuges
LBO fordert steuerliche Entlastung und Wiederaufstockung der staatlichen Finanzhilfen für den ÖPNV
VDV bewertet ÖPNV-Aspekte im schwarz-gelben Koalitionsvertrag
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab

Streiks

In Bayern wird ein Streik nicht mehr ausgeschlossen
Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe ergebnislos verlaufen
WBO nimmt Stellung zum Warnstreik der Omnibusfahrer in Baden-Württemberg

Flughäfen

Gemeinsam Besteuerung des inländischen Luftverkehrs fordern
350 Athleten kamen mit 23 rollstuhlgerechten Bussen zur Para-WM.
Angesichts der Sperrung des deutschen Luftraumes hat der Gießener Paketer seine Servicezeiten am Telefon erheblich verlängert.
Onlineportal Get Your Group gibt achtseitigen Sonderkatalog heraus.
Reiseveranstalter Wikinger Reisen bietet vier neue Radfernreisen an.
Durch ein Zubucher-System das Storno-Risiko ausschalten
GTW baut Flugreise-Programm für Gruppen weiter aus
Fernbuslinienbetreiber hat sich auf Winter eingestellt
Behringer Touristik präsentiert seinen neuen Katalog „Paket- & Gruppenreisen 2015“
Neue Fahrzeuggeneration wurde in München vorgestellt
Schön Touristik präsentiert das Sardinien-Reisejahr 2014

Digitalisierung und Vernetzung (ohne Fahrzeuge)

App von IVU Traffic Technologies soll den Arbeitsplatz digitalisieren.
Acht von zehn Deutschen wollen biometrische Autorisierung nutzen.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten