Werbung

In Bildern: Rückblick zur ITB Berlin 2017


Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB Berlin 2017. Wie busplaner berichtete, kamen insgesamt 109.000 Fachbesucher kamen vom 8. bis 12. März zu der Leitmesse der internationalen Reiseindustrie – aufgrund eines Streiks an den Berliner Flughäfen rund neun Prozent weniger als im Vorjahr. In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. Über 80 Prozent der Aussteller kamen aus dem Ausland.

Einen großen Rückblick zur ITB Berlin 2017 finden busplaner-Leser in der kommenden Ausgabe 3/2017, die am 29. März erscheint. Impressionen von der Messe liefert die folgende Bildergalerie.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Bildergalerien zum Thema

Im Designentwurf Sense of Security chauffiert ein autonom fahrender Linienbus Fahrgäste durch die Megacitys der Zukunft. (Foto: MAN)
Vernetzt, individuell, transparent: Gemeinsam mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, München, haben 16 angehende...
Fürs Training bereit: Neben FC Bayern, FC Augsburg, VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund fährt auch der FC Basel MAN Lion's Coach L.
Auch ein Bundesliga-Mannschaftsbus-Fahrer muss mal zum Sicherheitstraining. busplaner durfte die MAN-Chauffeure zum...
      Werbung
Zubehör
Ideal für die Reinigung von Orten mit engen bzw. beengten Platzverhältnissen....
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Digitalisierung

VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Sprachführer und Tipps sollen im Umgang mit ausländischen Gästen helfen.
Sitz löst Notruf in Gefahrensituationen automatisch aus.
Acht von zehn Deutschen wollen biometrische Autorisierung nutzen.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Digitale Lösungen statt Papieraushängen an Bushaltestellen.
Neue "SmartServices" sollen Bus-Einsatz und -Wartung im ÖPNV optimieren.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Bain und Manager Magazin küren deutsche Vorreiter im digitalen Zeitalter.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Akustische Navigation ermöglicht die Nutzung für blinde Menschen.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Verkehrs-, Logistik- und Transportbranche triffft sich in Frankfurt im November.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Stadtwerke und GPSoverIP realisierten interaktiven Netzplan.
VDA registrierte trotz kürzerer Messedauer wie 2014 rund 250.000 Besucher.
Paketer stellt in Köln neues Logo, neue Website und "Ideenbuch" vor.
Busunternehmer können jetzt direkt auf Kundenkommentare antworten.

Touristikmesse

Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Urlaubsmesse verzeichnet rund acht Prozent mehr Besucher.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
gbk und WBO nehmen Umgang mit Kundendaten in den Fokus.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.

Internationale Tourismus-Börse (ITB)

Kostensenkung, Erfolgsmessung und rechtliche Fallstricke im Fokus.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
IBNP-Preisträger legt Fokus auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie.
Festtagsreisen, Silvesterreisen und Wohlfühl-Kreuzfahrten im Fokus.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Thüringer Tourismus informiert außerdem zum 500. Reformationsjubiläum.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Messe erwartet im März mehr als 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern.
Schwerpunkt des Messeauftritts soll auf Nachhaltigkeit liegen.
Kartenvorverkauf zur Premiere im Mai 2020 beginnt auf der Messe im März.
Rostocker Reederei präsentiert sich am Stand von Hamburg Tourismus.

Sicherheit

Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Ende 2017 ist der Reisebus auch in 13 Meter Länge mit zwei Achsen geplant.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
URV bietet zusätzlichen Schutz für Reisebuchungen bis Ende März.
LBO stellt Verhaltensregeln für den Notfall zusammen.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Gestiegene Hotelpreise und Währungsschwankungen trüben Geschäft.
Bahntochter kauft 60 Mercedes-Benz Vito und stellt Fahrer ein.

Politik

Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.

Trends

Busreisen in Deutschland profitieren von der Verlagerung der Urlaubsströme.
Jeder vierte Haushalt will laut Umfrage mehr Geld für Urlaub ausgeben.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.

Streik

Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Busfahrer-Streiks in Hessen dauern bis zu Beginn der Verhandlungen an.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Internationale Tourismus-Börse (ITB)

H&H TUR bietet zur ITB Frühbucherrabatt für Gruppenreisen
Die Hallen des Berliner Messegeländes sind komplett belegt.
Ergebnisse der Branchenumfrage werden zur ITB 2010 erwartet
Schön Touristik mit Sardinien-Inspiration, Kreuzfahrten und Zubucher-Programme auf der ITB
Paketer wird für sein Engagement mit dem CzechTourism Award ausgezeichnet
Touristische Highlights 2012/13
Travel Projekt mit neuen Reiseprogrammen auf der ITB
Erfolgreiche ITB
Deutsche Best Ager verlieren Interesse am Strandurlaub
I.D. Riva Tours gibt Gruppenkatalog für 2014 heraus
Travel Partner stellte auf der ITB sein umfangreiches Österreich-Programm vor
Nachhaltiger Tourismus war wichtiges Thema auf der ITB in Berlin
Grimm Touristik Wetzlar mit ITB-Auftritt 2010 sehr zufrieden
DZT und Natko veranstalten Tag des barrierefreien Tourismus auf der ITB.
GTW bietet Donaukreuzfahrten mit der Amadeus Rhapsody an
H&H TUR will sein Angebot an Fußball-Trainingscamps ausbauen
Führung über das IGA-Gelände ist Teil des Workshop-Programms.
NRW präsentiert sich mit 135 Ausstellern auf der ITB in Berlin
Quietvox präsentiert auf der ITB 2015 den neuen QV8
Hotels & More präsentiert Katalog 2016 bei der ITB
Neue Reiseziele an den spanischen Küsten und auf den Balearen
GTW präsentiert auf der ITB eine Reihe von Neuheiten
Reisende nutzen für Infos, Buchungen und Preisvergleicher immer stärker das Internet.
Fernbusanbieter präsentierte sich auf der ITB
Wolff Ost-Reisen präsentiert in Berlin innovative Pakete für die Destinationen China und Polen

Trends

Das Ende des Homecoming-Jahres bedeutet nicht das Ende des Gruppentourismus - ganz im Gegenteil
"Pakete & Trends on Tour" war auch 2009 wieder gut besucht
Rundum zufriedene Aussteller und Fachbesucher
DTV rechnet mit weiterem Wachstum in diesem Reisesegment
WBO stellt Aufwärtstrend bei privaten Verkehrsunternehmen fest
Für 2004 erwarten Hotels eine Trendwende
1,2 Millionen deutsche Gäste in Londons Galerien und Museen.

Politik

Seit zwei Tagen gelten neue Regeln - die Bestimmungen im einzelnen
bdo gründet neuen Ausschuss
VPR setzt Ausschussmitglieder ein
FDP-Minister besucht Service-Reisen Giessen
Mozartjahr 2006 bringt in Salzburg Veränderungen für Busse
Joachim Dehn zum neuen Vorsitzender des bdo-Ausschusses Touristik gewählt
bdo fordert generelle Ausnahmeregelung für Reisebusse
Bund sagt für 2016 Erhöhung der Regionalisierungsmittel zu.
Eine exklusive busplaner-Recherche zeigt, was die Politiker vor der Bundstagswahl ankündigten und jetzt möglicherweise umsetzen möchten
Regierungspräsidium Karlsruhe wählt bis Februar zwischen RVS und Pebus.
Bundesministerium will die Nutzerfinanzierung der Straßen ausbauen
Auf einer Pressekonferenz in München forderte der Landesverband der Bayerischen Omnibusunternehmen mehr Unterstützung von der Politik
Bustouristiker begrüßen das Zurück zur alten Regelung als "Rettung für den Busreisemarkt"
Wien führt zur Adventszeit Bus-Einfahrtskarte ein
Erstmals Referenten aus acht europäischen Ländern
Innenminister und üstra werben für mehr Zivilcourage
Eine Liberalisierung des Fernbuslinienverkehrs braucht klare Regeln, fordert Publicexpress-Gründer Christoph Marquardt.
VDV bewertet ÖPNV-Aspekte im schwarz-gelben Koalitionsvertrag
bdo kritisiert Vorstoß der Politik als mittelstands- und verbraucherfeindlich
Koalition: Fernbusverkehre werden zugelassen, PBefG wird schnell novelliert

Sicherheit

Busverbände gegen Sicherheitszertifikat für Reisebusse
Der Busausstatter aus Gersthofen bei Augsburg stellt ein neues Sicherheitskonzept vor.
13 Tote bei Auffahrunfall in Sachsen-Anhalt - Busbranche ist entsetzt
Mülheimer VerkehrsGesellschaft stattet ihre Busse mit Videokameras aus
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Deutscher Verkehrssicherheitsrat vergibt Qualitätssiegel
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen
In Göteborg fährt ein ElectriCity-Volvo-Elektrobus im Weihnachtslook.
alpetour veranstaltet 5. Sicherheits-Workshop für Busfahrer
Bereits heute Rückstau bei Investitionen in Höhe von 2,35 Milliarden Euro
LBO regt "Runden Tisch" für mehr Verkehrssicherheit an
LHO bietet neues Seminar zum Thema Brandschutz an
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
Continental stellt neues System auf der Busworld vor
LBO fordert Abschaffung der Freistellungsverordnung
Serie in Setra-Top-Class: Neues Aggregat soll drei Prozent sparsamer sein. Präsentation im Vorfeld der Busworld.
"Safety Edition" mit allen verfügbaren Sicherheitssystemen
Neues System für Busse soll andere Verkehrsteilnehmer schützen.
Mehr Qualität und Sicherheit durch betriebliche Schulungen
Landgericht Verden bestätigt Sicherheit von Schulbussen
Paketer veranstaltet Sicherheits-Workshop für Busfahrer
Spheros präsentiert neue Alu-Frontbox zur Busklimatisierung.
Art der beanstandeten Mängel hat sich gewandelt
Beleuchtungsanlage Sorgenkind Nummer eins.

Digitalisierung

Deutschland soll Leitanbieter für automatisierte Fahrzeuge werden.
Hirsch Reisen tritt nach 34 Jahren Mitgliedschaft aus gbk aus.
Markus Lipinsky leitet neuen Bereich „Telematics and Digital Solutions“.

Touristikmesse

Bis zu 140 Firmen Ende Oktober auf Busmesse für Österreich und Osteuropa.

Streik

Private Busunternehmer sehen flächendeckenden Nahverkehr im Land gefährdet
GoEuro verzeichnet 42 Prozent Fernbusbuchungen.

Flughafen

Der internationale Bodensee Airport erstmals an das deutsche Fernbusnetz angebunden
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten