Werbung

In Bildern: Der BTB-Workshop in Berlin 2017


Rund 40 Aussteller, 24 weniger als im Jahr zuvor, trafen sich am 7. März, dem Vortag der internationalen Tourismus-Fachmesse ITB Berlin 2017, auf dem zweiten BTB (Bus Travel Business)-Workshop in der deutschen Hauptstadt. Organisiert wurde die Veranstaltung, die im Deutschen Spionage Museum stattfand, von Busreisen.cc, einem B2B-Portal für die Bustouristik mit Sitz im österreichischen Mödling. Laut dem Veranstalter Michael Kurtze geht der Trend in der Bustouristik allgemein zu eher kleineren Veranstaltungen mit abwechslungsreichen Rahmenprogrammen.

Einen ausführlichen Beitrag zum BTB-Workshop und zur ITB 2017 in Berlin finden Leser in der kommenden busplaner-Ausgabe 3/2016, die am 29. März erscheint.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

bustouren

      Werbung
Fachbücher
Das neue Berufskraftfahrer - Qualifikationsgesetz im handlichen...
weiter
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten