Werbung

In Bildern: Zu Besuch bei Volvo in Göteborg


Einen zunehmenden Absatz von elektrifizierten Bussen verzeichnet die Volvo Bus Corporation. Allein im Jahr 2016 verkaufte der schwedische Hersteller eigenen Angaben zufolge insgesamt 533 elektrifizierte Busse, zu denen neben den Diesel-Hybridbussen auch die Elektro-Hybridbusse und die vollelektrischen Busse zählen. Seit der Markteinführung der ersten Hybridbusse von Volvo im Jahr 2010 haben die Schweden ihre Produktpalette kontinuierlich ausgebaut.

Großbritannien größter Einzelmarkt

Der größte Einzelmarkt für Volvo-Hybridbusse besteht bislang in Großbritannien, das mit insgesamt 1.425 Einheiten für nahezu die Hälfte des Absatzes der aktuell insgesamt 3.000 elektrifizierten Volvo-Bussysteme verantwortlich zeichnet. Wichtige Absatzmärkte sind jedoch auch Kolumbien (468 Einheiten), Schweden (196 Einheiten), Spanien (137 Einheiten), Deutschland (135 Einheiten), die Schweiz (129 Einheiten) und Norwegen (109 Einheiten). In den vergangenen zwei Jahren ist nach Unternehmensangaben auch in Osteuropa die Nachfrage nach Volvo-Hybridbussen kontinuierlich gestiegen. Die Verkaufszahlen entwickelten sich demnach besonders erfreulich in Estland (44 Einheiten) und Polen (48 Einheiten).

Live-Einblicke ins Projekt "ElectriCity"

Einen Blick hinter die Kulissen der schwedischen Busmarke an deren Hauptsitz in Göteborg warfen im Februar Bert Brandenburg und Rainer Langhammer, beide Geschäftsführer des Münchener HUSS-VERLAGs, in dem busplaner erscheint. Zwei Highlights standen bei der Stippvisite auf der Agenda: das Projekt "ElectriCity" (busplaner berichtete) sowie das Volvo Museum.

Schnellster Hybrid-Lkw der Welt?

Ein Rundgang durch das Museum aus dem Jahr 1995 schickt Besucher auf eine Zeitreise durch die Firmengeschichte und beherbergt Busse, Pkw, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Flugzeuge, Boote sowie außergewöhnliche Prototypen. Unter anderem befindet sich in der Sammlung der "Mean Green", der angeblich schnellste Hybrid-Lkw der Welt.

Ein Bericht von HUSS-Geschäftsführer Bert Brandenburg zum Besuch bei Volvo erscheint in der kommenden busplaner-Ausgabe 4/2017, die am 19. April erscheint. Erste Eindrücke aus Göteborg liefert die folgende Bildergalerie.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Bildergalerien zum Thema

Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
In Berlin fand kürzlich die zweite internationale Fachmesse für Elektrobusse statt. Vom 29. Februar bis 1. März trafen...

bustouren

      Werbung
Zubehör
Preissturz! Eine Packung enthält 3 Rollen Thermopapier à 8 m, 2-farbig,...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Museen

Technik-Festival lockte zuletzt im Mai 17.000 Besucher in die Domstadt.
Erste Museumsausstellung des Künstlers Peter Wechsler zeigt 74 Werke.
UNESCO-Weltkulturerbe Museum Plantin-Moretus grundlegend umgestaltet.
Naturhistorisches Museum zeigt Tier- und Menschenmumien.
Besucher können auf 270 Quadratmetern den Alltag im Plattenbau erleben.
3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche locken Besucher.
Neues Museum in Potsdam und Ausstellungen in Berlin locken Besucher.
Ausstellung soll gängige Vorurteile entkräften.
Travel Partner bietet Reise zur Klosterstadt-Baustelle an.
90 Werke aus Museen und Privatsammlungen zusammengestellt.
Technik-Museum Speyer zeigt BMW-Klassiker.
300 Skulpturen werden auf dem Meeresgrund versenkt.
Haus der Geschichte zeigt Fotos und Installationen in der U-Bahn-Galerie.
Augsburger „Kiste" zeigt bis Oktober neue Sonderausstellung zum Weltall.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
Neue Sonderausstellung lockt Busgruppen in die Kunstbibliothek Berlin.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Freie Fahrt für Kinder in Begleitung ihres Teddybären.
2017 widmet sich die Stadt den Themen Renaissance und Reformation.
Viba Nougat Welt feiert fünfjähriges Jubiläum und das Lutherjahr.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Neue Sonderausstellung stellt Comic-Serie in den Mittelpunkt.
Kunsthalle Bremen zeigt Max Liebermanns Blick auf Bewegung.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
Museum Europäischer Kulturen verbleibt am Standort Dahlem.
Erstmals Kombiticket für drei Ausstellungen des Museums erhältlich.
UNESCO würdigt die tschechisch-slowenische Tradition der Marionetten.

Elektromobilität

Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
Anbieter zeigt Lösungen für vernetzte, automatisierte und elektrifizierte Busse.
Pilotprojekt der Stadt nutzt Elektrobusse des Herstellers CRRC.
Dobrindt treibt Umstellung auf Batteriebusse voran.
Laut den Experten werden 2027 rund 2,3 Millionen elektrische Busse gefertigt.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Greenstorm Mobility will Auslastungsschwankungen in Hotels kompensieren.
Auch neue Hybrid- und Elektrobusse von MAN und Scania geplant.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Verband sieht ähnliche Anreize für E-Busse wie bei Kaufprämie für E-Pkw.

Elektrobusse

Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Der „MidBasic Electric“ soll einen Aktionsradius von 300 Kilometern haben.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Neues 10,60 Meter langes Fahrzeug bietet Platz für 34+1+1 Personen.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Der Elektrobus sei für Zonen mit geringerem Fahrgastaufkommen geeignet.
Französisches Joint Venture Easy Mile liefert Elektrobusse "EZ10".

Volvo Busse

Der Hersteller präsentiert Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Museen

Pavillon zum Ersten Weltkrieg im Museum Huis Doorn
Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven
NRW präsentiert sich mit 135 Ausstellern auf der ITB in Berlin
Ausstellung im Museum Schloss Fürstenberg
Van Gogh, Cézanne und Gauguin zu Gast in der Domstadt
Panoramablick und zehn Etagen Kunst warten auf Besucher.
Mit 1650 Exponaten aus 40 europäischen Museen wird keltische Kultur lebendig gemacht
1,2 Millionen deutsche Gäste in Londons Galerien und Museen.
H&H Touristik zieht eine positive Bilanz zum BTB-Workshop in München
In Kürze eröffnet das Museum Mühlberg 1547 in Mühlberg an der Elbe.
Im Historischen Spielzeugmuseum in Freinsheim werden Kindheitserinnerungen geweckt
Neues Museum rund um Musik in Gronau
Neueröffnung des Weinbaumuseum in Stuttgart
Einzigartige Ausstellung im Zeppelin Museum Friedrichshafen
300 Exponaten in einer einzigartigen Schau
Seit Mitte Juli tragen beide Häuser in der Weissenhofsiedlung den Titel.
Auf der Insel Seeland wird das einst bestgehütete Geheimnis der NATO gelüftet
Modellbahnen und Oldtimer im Berchtesgadener Land.
Zwei neue Ausstellungen in Rotterdam
Eindrucksvolle Ausstellung auf dem Landgut des Kaisers Wilhelm II in Huis Doorn
Audio-Kommunikationssysteme mit einer einzigen Hardware-Plattform zweifach nutzbar

Elektrobusse

Ab April 2015 soll der Urbino 12 electric in Dresden auf Linie fahren
Pilotprojekt soll zeigen, dass kabellos geladene Elektrobusse Dieselbusse ganz ersetzen können
Reifenhersteller will bis 2030 rund 30 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermeiden.
BYD-Initiative zur Einführung der Elektrobustechnologie in größeren und kleineren Städten
„Olli“ von Local Motors soll auf Sprachbefehle reagieren können.
Einsatz des Prototyp-Fahrzeugs wird von Stadtwerke Klagenfurt und Solaris analysiert
Verkehrsunternehmen setzte Fahrzeug im Linienverkehr ein.
Zuwächse in Tschechien, Deutschland und Österreich plus Marktführerschaft in Polen
Erster Solaris-Elektrobus fährt in Braunschweig auf Linie
Elektrobusse machen in 15 Ländern auf sich aufmerksam
Kiira Motors Corporation entwickelt 35-Sitzer mit Solarmodulen.
Neuer Elektrobus schafft eine Reichweite von bis zu 250 Kilometern
Erster Großauftrag für Batteriebusse in Polen
Baden-Württemberg bezuschusst Fahrzeuge mit 600.000 Euro
Busse mit induktiver Ladetechnik fahren im Mannheimer Linienverkehr.

Elektromobilität

Erster Schritt zur Ablösung der Diesel- und Gasbusse durch elektrisch angetriebene Busse
VDV zum Elektroauto-Gipfel: Hände weg von den Busspuren
Solaris liefert 24 Fahrzeuge nach Ungarn aus
Laut Shell-Studie bleiben Emissionen aber auf Pkw-Niveau.
Technotrans zeigt auf Busworld neue Batteriekühlungen für E-Busse.
Förderung von Elektroautos soll auf ÖPNV ausgedehnt werden.
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
Fahrzeuge könnten 2017 präsentiert werden.
Seoul nimmt fünf Elektrobusse in Betrieb
Volvo und Siemens kooperieren bei elektrischen Bussystemen
OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb
Hybridfahrzeuge sollen mit Biodiesel betrieben werden
Wegen defekter Batterien sind zwei der vier E-Busse zurück bei Solaris.
Dobrindt plant bis 2017 flächendeckendes E-Tankstellennetz an Autobahnen.
Neue Bustür-Steuerung von Bode komplettiert E-Mobilitätslösung
12,8 Millionen Euro für 35 Busse und sieben Stadtbahnfahrzeuge.
Elektronische Geldbörse gerne im ÖPNV genutzt
Hessisches Ministerium informiert zu Ladeinfrastruktur und Kostenplanung.
Spheros beliefert Volvo mit vollelektrischer Klimaanlage
Website informiert über Projekte und die ersten Ergebnisse
Fahrgastrekord von 41,6 Millionen Nutzern im Jahr 2015.
Laut VDV stiegen die Fahrgastzahlen um 0,5 Prozent.

Volvo Busse

Der Hersteller präsentiert neuen Doppeldecker
Laut Volvo und KPMG sparen 400 Fahrzeuge jährlich 10,6 Millionen Euro.
Neuer 9500 als günstige Variante im Mittelstreckensegment
Spårvägar bestellt die neuen Busse für die BRT-Strecke 16
Neue Busse sind Teil der Klimaschutzoffensive der Stadt
Hochbahn will ab 2020 möglichst nur noch emissionsfreie Busse fahren
Hohe Auszeichnung in Indien
Volvo Busse präsentiert beim RDA-Workshop 2014 einen Volvo 9700 6x2
Schwache Märkte in Nordamerika und Europa, Wachstum in Südamerika
Erste Volvo-Elektrobusse in Göteborg im Einsatz.
Im vergangenen Jahr steigende Zulassungen in Europa
132 Busse für BRT-System in Belo Horizonte
Volvo Busse präsentiert auf dem UITP-Kongress zwei Neuheiten
Der schwedische Hersteller stellt auf dem RDA-Workshop aus
Praxistest in Stockholm mit Volvo-Fahrzeugen mit Schnellladevorrichtung
Volvo Bus erhält die größte Bestellung von Busfahrgestellen
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Volvo stellte 14 Busse für Gäste der Hochzeit von Frederik und Mary zur Verfügung
Größter Einzelmarkt ist laut den Schweden derzeit Großbritannien.
Wechsel in der Geschäftsführung bei Volvo Busse Deutschland
173 Omnibusse werden im Raum Stavanger eingesetzt.

Elektro-Hybridbusse

ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
Carrosserie Hess und Zuger Verkehrsbetriebe testeten einen Monat die LighTram Hybrid
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten