Werbung

In Bildern: Zu Besuch bei Volvo in Göteborg


Einen zunehmenden Absatz von elektrifizierten Bussen verzeichnet die Volvo Bus Corporation. Allein im Jahr 2016 verkaufte der schwedische Hersteller eigenen Angaben zufolge insgesamt 533 elektrifizierte Busse, zu denen neben den Diesel-Hybridbussen auch die Elektro-Hybridbusse und die vollelektrischen Busse zählen. Seit der Markteinführung der ersten Hybridbusse von Volvo im Jahr 2010 haben die Schweden ihre Produktpalette kontinuierlich ausgebaut.

Großbritannien größter Einzelmarkt

Der größte Einzelmarkt für Volvo-Hybridbusse besteht bislang in Großbritannien, das mit insgesamt 1.425 Einheiten für nahezu die Hälfte des Absatzes der aktuell insgesamt 3.000 elektrifizierten Volvo-Bussysteme verantwortlich zeichnet. Wichtige Absatzmärkte sind jedoch auch Kolumbien (468 Einheiten), Schweden (196 Einheiten), Spanien (137 Einheiten), Deutschland (135 Einheiten), die Schweiz (129 Einheiten) und Norwegen (109 Einheiten). In den vergangenen zwei Jahren ist nach Unternehmensangaben auch in Osteuropa die Nachfrage nach Volvo-Hybridbussen kontinuierlich gestiegen. Die Verkaufszahlen entwickelten sich demnach besonders erfreulich in Estland (44 Einheiten) und Polen (48 Einheiten).

Live-Einblicke ins Projekt "ElectriCity"

Einen Blick hinter die Kulissen der schwedischen Busmarke an deren Hauptsitz in Göteborg warfen im Februar Bert Brandenburg und Rainer Langhammer, beide Geschäftsführer des Münchener HUSS-VERLAGs, in dem busplaner erscheint. Zwei Highlights standen bei der Stippvisite auf der Agenda: das Projekt "ElectriCity" (busplaner berichtete) sowie das Volvo Museum.

Schnellster Hybrid-Lkw der Welt?

Ein Rundgang durch das Museum aus dem Jahr 1995 schickt Besucher auf eine Zeitreise durch die Firmengeschichte und beherbergt Busse, Pkw, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Flugzeuge, Boote sowie außergewöhnliche Prototypen. Unter anderem befindet sich in der Sammlung der "Mean Green", der angeblich schnellste Hybrid-Lkw der Welt.

Ein Bericht von HUSS-Geschäftsführer Bert Brandenburg zum Besuch bei Volvo erscheint in der kommenden busplaner-Ausgabe 4/2017, die am 19. April erscheint. Erste Eindrücke aus Göteborg liefert die folgende Bildergalerie.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Bildergalerien zum Thema

Von New York bis Rom: Wo liegen die wichtigsten Trends bei Touren und Sehenswürdigkeiten weltweit? Laut der...
Das Highlight des Abends: Vor der eigentlichen Festveranstaltung bot die gbk den Geburtstagsgästen eine Führung durch das Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum. (Foto: Kiewitt)
Was am 20. Februar 1975 mit 60 Mitgliedern bei der ersten Jahreshauptversammlung im Stuttgarter Hotel International...
      Werbung
Fachbücher
Wer in die Welt des Omnibusses eintreten möchte, braucht eine Eintrittskarte....
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Elektromobilität

Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Laut den Experten werden 2027 rund 2,3 Millionen elektrische Busse gefertigt.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Pilotprojekt der Stadt nutzt Elektrobusse des Herstellers CRRC.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Start-ups und ein selbstfahrender Bus ziehen Besucher auf die Messe.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
Große Teile des Werks und der Verwaltung in Salzgitter wurden zerstört.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
VDA registrierte trotz kürzerer Messedauer wie 2014 rund 250.000 Besucher.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Gleichzeitig sanken laut Fernbusse.de die Bahnpreise um 10,7 Prozent.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
Verband sieht ähnliche Anreize für E-Busse wie bei Kaufprämie für E-Pkw.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
GÖVB Göttingen bestellte zwei Elektrohybridbusse „Volvo 7900 EH“.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.

Museen, Denkmäler und Kirchen

Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
Technik-Festival lockte zuletzt im Mai 17.000 Besucher in die Domstadt.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Bayerisches Pilgerbüro legt zum Jubiläum 2017 vier neue Reisen auf.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Museum Europäischer Kulturen verbleibt am Standort Dahlem.
UNESCO würdigt die tschechisch-slowenische Tradition der Marionetten.
Neues Museum in Potsdam und Ausstellungen in Berlin locken Besucher.
Besucher können Skulpturen und Grafiken von Beckmann begutachten.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Augsburger „Kiste" zeigt bis Oktober neue Sonderausstellung zum Weltall.
Frauenklöster stehen 2018 in der Landeshauptstadt Niedersachsens im Fokus.
Viba Nougat Welt feiert fünfjähriges Jubiläum und das Lutherjahr.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
129-Zimmer-Neubau entsteht im Leitz-Park Wetzlar neben Leica-Erlebniswelt.
La Cordée, Italweg, Robinson Scandinavia, Nicko Cruises und OVZ in Köln.
Neue Sonderausstellung lockt Busgruppen in die Kunstbibliothek Berlin.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Freie Fahrt für Kinder in Begleitung ihres Teddybären.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
Rund 50 Paketer präsentierten ihre Angebote circa 45 Besuchern.
Seilbahn-Gäste können Welt des Schnees auch jenseits der Piste erkunden.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
1,70 Meter große Hand Konstantins wird 2017 im Diözesanmuseum gezeigt.
Ausstellung soll gängige Vorurteile entkräften.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Elektromobilität

Dobrindt plant bis 2017 flächendeckendes E-Tankstellennetz an Autobahnen.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
Laut Volvo und KPMG sparen 400 Fahrzeuge jährlich 10,6 Millionen Euro.
Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen
Konvekta präsentiert Klimasysteme auf der IAA Nutzfahrzeuge
Fiskus noch unentschlossen
Bombardier nimmt erste induktive Hochleistungs-Ladestation für Primove-Elektrobusse in Betrieb
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
Reifenhersteller will bis 2030 rund 30 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermeiden.
Schnell ladender Elektrobus bewährt sich im Dresdener Linienbetrieb.
Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
Gespräche mit deutschen Verkehrsunternehmen bereits im Gange
Acht Volvo 7900 Electric Hybrid bedienen die Linie 73 in Stockholm
Ab Sommer testet die BVG vier E-Busse mit kabellosem Ladesystem.
Die Hallen des Berliner Messegeländes sind komplett belegt.
Laut SCI fahren sieben Prozent aller Busse mit alternativen Antrieben.
Kooperation zur Lieferung von drei Elektro-Hybridbussen mit Plug-in-Technologie unterzeichnet
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
VDL Hausmesse und ÖPNV Workshop in Büren
VDV zum Elektroauto-Gipfel: Hände weg von den Busspuren
Entwicklung alternativer Antriebe ist eine Notwendigkeit
Alternative Antriebstechniken im Fokus
Solaris liefert 24 Fahrzeuge nach Ungarn aus
Website informiert über Projekte und die ersten Ergebnisse
Förderung von Elektroautos soll auf ÖPNV ausgedehnt werden.
Braunschweiger Verkehrs-AG baut Elektromobilität aus
Erste Volvo-Elektrobusse in Göteborg im Einsatz.
Einsatz des Prototyp-Fahrzeugs wird von Stadtwerke Klagenfurt und Solaris analysiert
Neuer Elektrobus schafft eine Reichweite von bis zu 250 Kilometern
Erster Schritt zur Ablösung der Diesel- und Gasbusse durch elektrisch angetriebene Busse
Atron soll 40 Busse mit eTicketing-Systemen ausstatten
Technotrans zeigt auf Busworld neue Batteriekühlungen für E-Busse.
Fehlen spezieller Oberleitungsbügel verhindert E-Buseinsatz in Leipzig.
Volvo Busse bei der eCarTec 2012 in München
Neue Bustür-Steuerung von Bode komplettiert E-Mobilitätslösung
Ab April 2015 soll der Urbino 12 electric in Dresden auf Linie fahren
12,8 Millionen Euro für 35 Busse und sieben Stadtbahnfahrzeuge.
Seoul nimmt fünf Elektrobusse in Betrieb
VDL startet gemeinsam mit der niederländischen Provinz Nordbrabant ein Pilotprojekt
Für jede abgegebene Anfrage erhalten Workshopbesucher ein Los für das Gewinnspiel
Neue Regeln für die Abgasuntersuchung bei Bussen.
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.
Im Bonner Busliniennetz starten zwei Elektrobusse in den Testbetrieb.
Viseon und Bombardier erproben neue Technologien
Zwei Elektromotoren in der Achse nutzen Bremsenergie zur Energierückgewinnung.
Französisches Joint Venture Easy Mile liefert Elektrobusse "EZ10".
Wegen defekter Batterien sind zwei der vier E-Busse zurück bei Solaris.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
City Sprinter 35 E-Bus für umweltfreundlichen ÖPNV im Nationalpark.
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Spheros beliefert Volvo mit vollelektrischer Klimaanlage
VDV kritisiert Pläne der Bundesregierung als "Einbahnstraße"

Museen, Denkmäler und Kirchen

Beaney Kunst Museum & Bibliothek für Busgruppen wiedereröffnet
Team aus Kent mit neuen Busreiseideen zum RDA-Workshop
Kunsthalle Bremen zeigt Max Liebermanns Blick auf Bewegung.
Neue Ausstellung in Albertina widmet sich dem menschlichen Körper
Oberlandkanal nach Sanierung ab Juni wieder für Verkehr geöffnet.
Pavillon zum Ersten Weltkrieg im Museum Huis Doorn
Seit Mitte Juli tragen beide Häuser in der Weissenhofsiedlung den Titel.
127 Touristiker informierten sich über Belgien, die Niederlande und Luxemburg.
Neues Museum rund um Musik in Gronau
Busunternehmen Heinrich betreibt zusammen mit Ferropolis Regionalwerbung in ganz Europa
Cobra Museum zeigt Pollock und Rothko in neuer Ausstellung
Quietvox stellt auf der ITB den neuen Audiopen vor
H&H Touristik zieht eine positive Bilanz zum BTB-Workshop in München
Maisel’s Brauerei- und Büttnereimuseum bietet virtuelle Panorama-Tour
In sanierten Räumen erfahren Gruppen Baugeschichte des Backsteinklosters.
3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche locken Besucher.
Reiss-Engelhorn-Museen planen Programm zur Barockausstellung ab Herbst 2016.
In Kürze eröffnet das Museum Mühlberg 1547 in Mühlberg an der Elbe.
Canterburys Kathedrale bietet attraktive musikalische Programme
Ausstellung in Rotterdam zeigt die Entwicklung des Schuhs bis in die heutige Zeit
90 Werke aus Museen und Privatsammlungen zusammengestellt.
Zum Festivalsommer "KA300" bietet KTG einen Kulturpass für Gruppen.
Einzigartige Ausstellung im Zeppelin Museum Friedrichshafen
Neues Kombiticket für Kirchenbesichtigungen im Erzgebirge
In Berlin wird ein neues Spionagemuseum eröffnet
Gruppenerlebnis im Mitmach-Museum an den Saalfelder Feengrotten
Film führt hinter die Kulissen von Ausstellungen und Events.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten