Werbung

In Bildern: Zu Besuch bei Volvo in Göteborg


Einen zunehmenden Absatz von elektrifizierten Bussen verzeichnet die Volvo Bus Corporation. Allein im Jahr 2016 verkaufte der schwedische Hersteller eigenen Angaben zufolge insgesamt 533 elektrifizierte Busse, zu denen neben den Diesel-Hybridbussen auch die Elektro-Hybridbusse und die vollelektrischen Busse zählen. Seit der Markteinführung der ersten Hybridbusse von Volvo im Jahr 2010 haben die Schweden ihre Produktpalette kontinuierlich ausgebaut.

Großbritannien größter Einzelmarkt

Der größte Einzelmarkt für Volvo-Hybridbusse besteht bislang in Großbritannien, das mit insgesamt 1.425 Einheiten für nahezu die Hälfte des Absatzes der aktuell insgesamt 3.000 elektrifizierten Volvo-Bussysteme verantwortlich zeichnet. Wichtige Absatzmärkte sind jedoch auch Kolumbien (468 Einheiten), Schweden (196 Einheiten), Spanien (137 Einheiten), Deutschland (135 Einheiten), die Schweiz (129 Einheiten) und Norwegen (109 Einheiten). In den vergangenen zwei Jahren ist nach Unternehmensangaben auch in Osteuropa die Nachfrage nach Volvo-Hybridbussen kontinuierlich gestiegen. Die Verkaufszahlen entwickelten sich demnach besonders erfreulich in Estland (44 Einheiten) und Polen (48 Einheiten).

Live-Einblicke ins Projekt "ElectriCity"

Einen Blick hinter die Kulissen der schwedischen Busmarke an deren Hauptsitz in Göteborg warfen im Februar Bert Brandenburg und Rainer Langhammer, beide Geschäftsführer des Münchener HUSS-VERLAGs, in dem busplaner erscheint. Zwei Highlights standen bei der Stippvisite auf der Agenda: das Projekt "ElectriCity" (busplaner berichtete) sowie das Volvo Museum.

Schnellster Hybrid-Lkw der Welt?

Ein Rundgang durch das Museum aus dem Jahr 1995 schickt Besucher auf eine Zeitreise durch die Firmengeschichte und beherbergt Busse, Pkw, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Flugzeuge, Boote sowie außergewöhnliche Prototypen. Unter anderem befindet sich in der Sammlung der "Mean Green", der angeblich schnellste Hybrid-Lkw der Welt.

Ein Bericht von HUSS-Geschäftsführer Bert Brandenburg zum Besuch bei Volvo erscheint in der kommenden busplaner-Ausgabe 4/2017, die am 19. April erscheint. Erste Eindrücke aus Göteborg liefert die folgende Bildergalerie.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Bildergalerien zum Thema

In Berlin fand kürzlich die zweite internationale Fachmesse für Elektrobusse statt. Vom 29. Februar bis 1. März trafen...
Das Highlight des Abends: Vor der eigentlichen Festveranstaltung bot die gbk den Geburtstagsgästen eine Führung durch das Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum. (Foto: Kiewitt)
Was am 20. Februar 1975 mit 60 Mitgliedern bei der ersten Jahreshauptversammlung im Stuttgarter Hotel International...

bustouren

      Werbung
Zubehör
Schulbus - Springrollo für's Heckfenster, mit Befestigungsteilen. Nichts mehr...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Elektromobilität

Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
Laut Shell-Studie bleiben Emissionen aber auf Pkw-Niveau.
Vossloh Kiepe will zwei 18-Meter-Batteriebusse testen.
Variante des Modells "Jest" schafft bis zu 300 Kilometer Reichweite.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Greenstorm Mobility will Auslastungsschwankungen in Hotels kompensieren.
Fahrzeuge könnten 2017 präsentiert werden.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Auch neue Hybrid- und Elektrobusse von MAN und Scania geplant.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.
Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.
"Europas größte E-Busflotte" soll jährlich 700 Tonnen Kohlendioxid einsparen.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Verband sieht ähnliche Anreize für E-Busse wie bei Kaufprämie für E-Pkw.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
Laut den Experten werden 2027 rund 2,3 Millionen elektrische Busse gefertigt.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Ab Herbst sollen zwei "Exqui.City" Modelle von Van Hool im Einsatz sein.
Pilotprojekt der Stadt nutzt Elektrobusse des Herstellers CRRC.
VDA registrierte trotz kürzerer Messedauer wie 2014 rund 250.000 Besucher.
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
bdo und VDA luden zum IAA-Symposium „Moderne Busse im Nahverkehr“.

Elektrobusse

Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Der Elektrobus sei für Zonen mit geringerem Fahrgastaufkommen geeignet.
Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
Französisches Joint Venture Easy Mile liefert Elektrobusse "EZ10".
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Neues 10,60 Meter langes Fahrzeug bietet Platz für 34+1+1 Personen.

Museen

Rund 50 Paketer präsentierten ihre Angebote circa 45 Besuchern.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Neue Sonderausstellung stellt Comic-Serie in den Mittelpunkt.
3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche locken Besucher.
Augsburger „Kiste" zeigt bis Oktober neue Sonderausstellung zum Weltall.
Viba Nougat Welt feiert fünfjähriges Jubiläum und das Lutherjahr.
Völklinger Hütte mit acht Meditationsstationen auf 7.000 Metern.
Ausstellung soll gängige Vorurteile entkräften.
Kunsthalle Bremen zeigt Max Liebermanns Blick auf Bewegung.
Neubau der Galerie Alte und Junge Meister kostete 8,6 Millionen Euro.
Panoramablick und zehn Etagen Kunst warten auf Besucher.
2017 widmet sich die Stadt den Themen Renaissance und Reformation.
90 Werke aus Museen und Privatsammlungen zusammengestellt.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
1,70 Meter große Hand Konstantins wird 2017 im Diözesanmuseum gezeigt.
Museum Europäischer Kulturen verbleibt am Standort Dahlem.
Erste Museumsausstellung des Künstlers Peter Wechsler zeigt 74 Werke.
Neues Museum in Potsdam und Ausstellungen in Berlin locken Besucher.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
UNESCO würdigt die tschechisch-slowenische Tradition der Marionetten.
Schweiz-Besucher erwarten Ausstellungen und der „Grand Prix Tinguely“.
Haus der Geschichte zeigt Fotos und Installationen in der U-Bahn-Galerie.
Gemälde aus dem Depot sollen bis Ende 2018 zu sehen sein.
Flexible Ausstellungsräume und ein Auditorium stehen für Besucher offen.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
UNESCO-Weltkulturerbe Museum Plantin-Moretus grundlegend umgestaltet.
Kein deutsches Museum im internationalen Ranking vertreten.

Volvo Busse

Der Hersteller präsentiert Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
In Südamerika soll der 30-Meter-Bus Platz für bis zu 300 Fahrgäste bieten.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Elektrobusse

BYD-Initiative zur Einführung der Elektrobustechnologie in größeren und kleineren Städten
Verkehrsunternehmen setzte Fahrzeug im Linienverkehr ein.
Verkehrsbetrieb fordert mehr staatliche Mittel für dringende Investitionen.
Ab April 2015 soll der Urbino 12 electric in Dresden auf Linie fahren
Elektrobusse machen in 15 Ländern auf sich aufmerksam
Pilotprojekt soll zeigen, dass kabellos geladene Elektrobusse Dieselbusse ganz ersetzen können
BMUB fördert 2,55-Millionen-Euro-Projekt mit 900.000 Euro.
VDL startet gemeinsam mit der niederländischen Provinz Nordbrabant ein Pilotprojekt
Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren
Chinesischer Bus ist einen Monat lang im Praxistest
Busse mit induktiver Ladetechnik fahren im Mannheimer Linienverkehr.
Anschaffung gefördert durch die Landesinitiative Elektromobilität II.
Fehlen spezieller Oberleitungsbügel verhindert E-Buseinsatz in Leipzig.
Baden-Württemberg bezuschusst Fahrzeuge mit 600.000 Euro
Eine Alternative zur Straßenbahn

Volvo Busse

Volvo gewinnt als erster ausländischer Hersteller ÖPNV-Ausschreibung
Volvo Busse präsentiert neues Reisebus-Programm beim RDA-Workshop
Absichtserklärung für ein Pilotprojekt zur Einrichtung eines nachhaltigen öffentlichen Verkehrssystems unterzeichnet
Der Hersteller präsentiert neuen Doppeldecker
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Volvo Busse sponsert ihren Luxusreisebus 9900 für die neue Dating-Doku bei VOX
Schwache Märkte in Nordamerika und Europa, Wachstum in Südamerika
Volvo 7900 Electric Hybrid in Hamburg präsentiert
173 Omnibusse werden im Raum Stavanger eingesetzt.
Der schwedische Hersteller stellt auf dem RDA-Workshop aus
Der Bushersteller aus Schweden zeigt die Modelle 9700 und 9900.
132 Busse für BRT-System in Belo Horizonte
18 Meter lange Niederflurbusse lösen Transportprobleme in Peking und Shanghai
Spårvägar bestellt die neuen Busse für die BRT-Strecke 16
Volvo Bus liefert über 190 Busse nach San Salvador
Autobus Sippel schafft neue Busse von Volvo an
Volvo-Konzern plant Forschungszentrum
Volvo mit Geschenkaktion auf Weihnachtsmärkten
Die Werkstatt in Heilbronn soll geschlossen werden
Greyhound erweitert Serviceangebot auf dem australischen Markt
Volvo erhält Hybridbus-Großauftrag in Südamerika
Kooperation zur Lieferung von drei Elektro-Hybridbussen mit Plug-in-Technologie unterzeichnet

Museen

"Wind der Hoffnung" noch bis 31. Oktober in Oberhausen
Modellbahnen und Oldtimer im Berchtesgadener Land.
Audio-Kommunikationssysteme mit einer einzigen Hardware-Plattform zweifach nutzbar
NRW präsentiert sich mit 135 Ausstellern auf der ITB in Berlin
Hörspielkrimiwoche: Krimigeschichten treffen auf Automobilgeschichte
H&H Touristik zieht eine positive Bilanz zum BTB-Workshop in München
Ausstellung im Museum Schloss Fürstenberg
Film führt hinter die Kulissen von Ausstellungen und Events.
In Cuxhavens Museen dreht sich alles um Schiffe und das Meer
Gruppenerlebnis im Mitmach-Museum an den Saalfelder Feengrotten
127 Touristiker informierten sich über Belgien, die Niederlande und Luxemburg.
Neueröffnung des Weinbaumuseum in Stuttgart
1,2 Millionen deutsche Gäste in Londons Galerien und Museen.
Maisel’s Brauerei- und Büttnereimuseum bietet virtuelle Panorama-Tour
Die zwei Freizeitparks im Elsass vermarkten sich nun gemeinsam
Neues Museumskonzept für Blinde und Sehende in Landschlacht.
Zum Festivalsommer "KA300" bietet KTG einen Kulturpass für Gruppen.
Am Schliersee finden Busgruppen ungewöhnliche Attraktionen
Im Historischen Spielzeugmuseum in Freinsheim werden Kindheitserinnerungen geweckt
Ein Temsa MD 9 der BBK wirbt für das Historische Museum der Pfalz.
In Berlin wird ein neues Spionagemuseum eröffnet

Elektro-Hybridbusse

Carrosserie Hess und Zuger Verkehrsbetriebe testeten einen Monat die LighTram Hybrid
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.

Elektromobilität

Erster Schritt zur Ablösung der Diesel- und Gasbusse durch elektrisch angetriebene Busse
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
Bombardier nimmt erste induktive Hochleistungs-Ladestation für Primove-Elektrobusse in Betrieb
Seoul nimmt fünf Elektrobusse in Betrieb
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Entwicklung alternativer Antriebe ist eine Notwendigkeit
Alternative Antriebstechniken im Fokus
Website informiert über Projekte und die ersten Ergebnisse
Michelangelo gibt erstmals eigenen E-Bike-Katalog heraus
Hybridbus mit Luft-Wärmepumpe fährt ab 2017 auf Karbon-Aluminium-Felgen.
Neue Regeln für die Abgasuntersuchung bei Bussen.
Michelangelo und movelo bieten gemeinsam Radreisen durch Italien an
Universitätsstadt Umeå bestellt neun Elektrobusse
OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb
Bundesrat kritisiert Elektromobilitätsgesetz der Regierung
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Elektronisches Mautsystem soll Caplis-Karten-System ablösen
Wegen defekter Batterien sind zwei der vier E-Busse zurück bei Solaris.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten