Werbung

Stewa Touristik baut Bistrobus-Flotte aus

Unterfränkisches Busunternehmen setzt auf gesellige Erlebnisfahrten

Die Stewa Touristik GmbH hat ihren Fuhrpark um drei weitere Setra Doppelstockbusse S 431 DT auf nun 25 Fahrzeuge aufgestockt. Insgesamt übernahm das Busunternehmen aus dem unterfränkischen Kleinostheim im Verlauf des vergangenen Jahres sechs Setra Reisebusse aus Ulm.

Die drei neuesten S 431 DT der Setra TopClass 400 zeichnen sich durch das Markenzeichen des Busunternehmens, einem gemütlichen Bistroausbau im Unterdeck, aus. Hier können insgesamt 16 Fahrgäste auf Vollleder-Reisesitzen des Typs „Setra Voyage“ an vier Clubtischen Platz nehmen. Peter Stenger, der den Familienbetrieb in der dritten Generation führt sagte bei der Abholung der Fahrzeuge in Ulm: „Mit dem geselligen Bistrobereich werden alle unsere Reisen von Beginn an zu Erlebnisfahrten, auf denen schon so manche Freundschaften geschlossen wurden.“

Wer gerade nicht im Unterdeck sitzen möchte, der kann es sich im Oberdeck bequem machen, das 56 Reisenden Platz bietet. Die neuen Fahrzeuge sind unter anderem mit funktionalen Bordküchen mit Zwei-Kannen-Filtersystemen, Kühlschränken und Spülbecken, Bordtelefonen mit zwei Sprechstellen, modernen Audio- und Videoanlagen mit USB-Anschlussbuchsen, LED-Leuchten an den vorderen und hinteren Einstiegen, Rückfahrkameras mit Reinigungsanlagen sowie den Fahrerassistenzsystemen Abstandsregeltempomat mit Notbremsassistent (ABA) und Spurassistent (SPA) ausgestattet.

Der Busreiseveranstalter Stewa Touristik beschäftigt über 180 Mitarbeiter. Neben einem großen Angebot an Erlebnis-, Rund- und Studienfahrten beinhaltet das Reise-Programm des Busunternehmens unter anderem auch eine Vielzahl an Kur-, Wellness- und Wanderreisen sowie Kreuzfahrten auf Flüssen und Meeren. Der Name des Unternehmens, das im Jahr 1926 von Edmund Stenger als Autovermietung gegründet wurde, setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Inhaberfamilie Stenger und dem Gründungsort Wasserlos bei Alzenau in Unterfranken zusammen.

Mit drei S 14 der Baureihe 10 bestellte das Unternehmen1967 seine ersten Omnibusse der Ulmer Marke. Mit dem Kauf von drei Setra Reisebussen des Typs S 216 HDS der Baureihe 200 im Jahr 1981 fiel die Entscheidung alle Stewa Reisen fortan mit Bordservice und Begleitpersonal durchzuführen. Bereits zwei Jahre später folgten die ersten Doppelstockbusse.


 
nächste News »
Unter den Top 30
      Werbung
Formulare
Fahrerbericht über aufgetretene Schäden am Fahrzeug.
weiter

Bildergalerien zum Thema

Von New York bis Rom: Wo liegen die wichtigsten Trends bei Touren und Sehenswürdigkeiten weltweit? Laut der...
In Plauen betreibt die MAN SE, München, seit Mai 2015 das „Bus Modification Center" (busplaner berichtete). Wo früher...
      Werbung
Landkarten
Eine Karte kartographisch sehr seltene schöne Karte. Sehr große...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Aufkleber  "Sicherheitsgurt", einseitig bedruckt mit selbstklebender Folie.Weißer Hintergrund, Text und Symbol in...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Fahrfremde Tätigkeiten am Steuer sollen stärker sanktioniert werden.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Variante des Modells "Jest" schafft bis zu 300 Kilometer Reichweite.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.

Ausflugsziele & Bustouristik

Über 2.000 Events locken Busreisende in den Norden.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Der 7.500. MAN Lion’s Coach geht an das Busunternehmen „Der Krostitzer“.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Acht Ausstellungen zum 300. Geburtstag von Maria Theresia geplant.
Digitale Lösungen statt Papieraushängen an Bushaltestellen.
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Busreisende können Ende Mai über zwanzig Segelschiffe bestaunen.
Museum Europäischer Kulturen verbleibt am Standort Dahlem.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Ulrich Nickel schied laut Verband auf eigenen Wunsch aus der Funktion aus.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
Neben Luftverschmutzung wird erstmals Lärmbelastung berücksichtigt.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Landesgartenschau Bad Lippspringe bietet Kurse zu Umwelt & Co. an.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
Die größte überdachte Mangrove der Welt entsteht in den Niederlanden.
Busse können neues Extra der "TB-Nutzfahrzeug-Portalwaschanlage" nutzen.
bdo und IRU fordern Nachbesserungen bei den Vorhaben für 2017 und 2020.
Laut VDA stieg der Absatz im September um 14 Prozent auf 420 Busse.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
In Südamerika soll der 30-Meter-Bus Platz für bis zu 300 Fahrgäste bieten.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Video-Mapping-Show führt Besucher in die Stadtgeschichte ein.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
"Tirematics" soll Kosten, Kraftstoffverbrauch und Ausfallquote senken.
Den 22. VPR-VIP-Treff 2017 besuchten 225 Einkäufer aus 136 Firmen.
Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Interaktive Ghostbusters-Attraktion wird erstes reines Indoor-Fahrgeschäft.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Das Unternehmen will Busreiseportale aber weiterführen.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Iveco liefert über fünf Jahre 100 Crossway LE nach Österreich
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
bdo weist am Weltumwelttag auf Vorteile des Busses hin
Gasfedern und Dämpfer sorgen für bessere Ergonomie im Bus
Neues Werk zunächst ausgelegt auf eine Kapazität von 1.500 Fahrzeugen pro Jahr
MVG nimmt zehn Niederflur-Gelenkbusse in Betrieb
Ziel des Bustouristikers ist Kraftstoffeinsparung durch nachhaltige Fahrweise.
Die Stadtbusse werden mit Fahrerschutzkabinen augestattet
Die Münchner Verkehrsgesellschaft bestellte 15 Solo- und drei Gelenkbusse.
Südwestbus bietet Kunden in Karlsruhe neue Echtzeit-App.
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
Volvo Busse präsentiert auf dem UITP-Kongress zwei Neuheiten
MAN testet mit Partnern in Budapest den Bus der Zukunft
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
Omnibusgewerbe kritisiert Steuersubvention des Flugverkehrs
Zwischen Bodensee und Altmühtal ist ein "Survival-Package" entstanden
Eberhard Hipp mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge ausgezeichnet
Low-Entry-Gelenkbus mit Erdgasantrieb für die skandinavischen Märkte
Bus legt im Fernlinienverkehr bei der Beförderungsleistung zu
Der Busbetrieb und Setra arbeiten seit 40 Jahren bestens zusammen
Der Jubiläums-Bus geht an Emo Reisen
MiX Telematics bringt eine webbasierte Flottenmanagement-Lösung auf den Markt
Deutsches Unternehmen positioniert sich neu im spanischen Busmarkt
Der nächste BusSonntag-Workhop findet 2010 in Basel statt
Hybridversion des Gelenkbusses noch in 2007
Busunternehmer legt 70tägige Busreise zur Olympiade auf
Aktuelle Informationen für Busfahrer
Der schwedische Hersteller stellt auf dem RDA-Workshop aus
Mehr als 150 Busse des Typs Crossway sollen 2013 an die DB ausgeliefert werden
Interview mit Wolfgang Huss
Information von 5,2 Millionen Übernachtungsgästen und Tagesausflüglern.
MAN bietet mit „ProfiDrive“ verschiedene Fahrertrainings an
Abstimmung im EU-Verkehrsausschuss über digitales Kontrollgerät
bdo hilft betroffenen Busunternehmen
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
Hybridfahrzeuge sollen mit Biodiesel betrieben werden
Möbelgigant ermutigt seine Kunden auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen
Zum achten Mal findet in Ehigen der Wettbewerb im Buspulling statt

Ausflugsziele & Bustouristik

RDA-Päsident im Gespräch mit Bundesverkehrsminister
Dinosaurier-Freilichtmuseum eröffnet Sommer im Naturpark Altmühltal.
Auf der IAA-Nutzfahrzeuge präsentiert die Vogelsitze GmbH ihre neuen Fahrgastsitze
Pro Bus Jütland präsentiert neue Reisebausteine
Reisebusse wurden in Deutschland und Italien entwendet
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
MAN eröffnet „Bus Modification Center“ im ehemaligen Neoplan-Werk Plauen.
Erster Reisebus der ComfortClass 500 nach Hessen ausgeliefert
Busgruppen können den Spuren der beliebten Kinofigur folgen
Änderung im Gewerbesteuergesetz würde irreparable Löcher reißen
Seminar rund um das Thema Barrierefreiheit im ÖPNV
Vier von fünf Bussen privater Unternehmer laut Verband betroffen.
Michelangelo präsentiert seinen neuen Winterkatalog
Busworld 2003 wartet mit Spitzenzahlen auf
13 Bundesligateams fahren MAN oder Neoplan
Südengland lädt zur James-Bond-Spurensuche ein
Veranstalter will Zielgruppe der über 65-jährigen ansprechen
Reisebus wurde in Köln gestohlen und in Thessaloniki wiedergefunden
Straßbourg eröffnet zum Weihnachtsmarkt Busparkplatz
Defizite bei Haltestellen inspiziert und Verbesserungen diskutiert
In ihrem „Themendienst“ nimmt die DB zur Liberalisierung des Buslinienfernverkehrs Stellung.
Türkischer Bushersteller erzielt Verkaufserfolge in Deutschland
Freiburg-Friedrichshafen-München vor Fernbusliberalisierung
Schön Touristik präsentiert das Sardinien-Reisejahr 2014
MeinFernbus konnte sein Angebot in 2014 verdoppeln
Hessens Busunternehmer: Tarifabschluss an Grenze des Verkraftbaren
Albatross London ist Partner der Warner Bros Studio Tour
MAN ProfiDrive schult Mannschaftsbusfahrer im sicheren Umgang mit ihren Fahrzeugen
Bushersteller strebt für das Jahr 2013 höheren Absatz und Rückkehr in die Gewinnzone an
„Roundtable Menschenrechte im Tourismus“ gibt neuen Leitfaden heraus.
Fünf Omnibusse sind fünf Tage im Dauertest
Münchner Verkehrsgesellschaft bestellt 10 Gespanne bei Solaris
Kostenloser Shuttle unter Dach und Fach
Continental präsentiert neue Produktpalette für die Busbranche
DRV wertet Entscheidung zu „EU-Versicherungsvermittlerrichtlinie“ positiv.
Ab Juli dürfen nur noch umweltfreundliche, registrierte Busse kostenlos nach London einfahren
Schweizer Unternehmen stockt auf acht Setra Reisebusse auf
bdo weist die Forderung nach einer Busmaut entschieden zurück
VDL übergibt Fahrzeug an Johnsons Coach & Bus Travel
Grimm Touristik Wetzlar bringt neuen Katalog Kreuzfahrten 2015 auf den Markt
Truck & Bus GmbH soll Synergien heben, Marken treten aber eigenständig auf.
Teinachtal-Reisen übernimmt 50. Setra-Omnibus

Erlebniswelten

bus-partner stellt in seinem neuen Katalog außergewöhnliche Gruppenerlebnisse vor
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten