Werbung

LBO-Forum „Erbrecht für Familienunternehmen“

Landesverband lädt Busunternehmer am 19. Juni ins Bürgerhaus Garching ein

Werbung

Der LBO bietet am Dienstag, 19. Juni 2012 in Garching bei München ein Forum zum Thema „Erbrecht für Familienunternehmen“. Für dieses wichtige Thema, dass vor allem auch familiengeführte Busbetriebe betrifft, konnte der LBO den Rechtsanwalt Anton Steiner gewinnen.

Steiner ist Fachanwalt für Erbrecht und Präsident des Deutschen Forums für Erbrecht sowie Autor des Ratgebers „Steuergünstig Schenken und Vererben“. Unter der Moderation des Wirtschaftsjournalisten Jürgen Seitz vom Bayerischen Fernsehen werden die wichtigsten Punkte zum Erbrecht für Familienunternehmen anschaulich und informativ dargestellt. Zugeschnitten ist die Diskussion auf die Fragen:

• Wie die Unternehmensnachfolge erbrechtlich richtig regeln?

• Was tun gegen erbschaftsteuerrechtliche Fallstricke? und

• Wie das Privatvermögen angemessen und steueroptimal verteilen?

Die Veranstaltung ist für LBO-Mitglieder kostenfrei und findet von 14 bis ca. 17 Uhr im Kleinen Saal des Bürgerhauses Garching, Bürgerplatz 9, 85748 Garching b. München, statt.


      Werbung
Formulare
Mit diesem Formular haben Sie anfallende Reisen fest im Griff.
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Hotel Thaneller

      Werbung
Zubehör
Preissturz! Eine Packung enthält 3 Rollen Thermopapier à 8 m, 2-farbig,...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
  ca. 9000 Städte und Gemeinden 10 verschiedenfarbige Leitzonen Autobahnen und Bundeßtraßen Regierungsbezirks - und...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Nachtrag zu StVO definiert klar den Rahmen für die Rettungsgasse.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
Antragsstellen in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Neues Telemediengesetz soll noch dieses Jahr in Kraft treten.
Bundesregierung beschließt Erhöhung auf 8,84 Euro je Stunde.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Rechtshüter sehen keine Notwendigkeit für Verschärfung.
Bitkom begrüßt Gesetzentwurf zu selbstfahrenden Fahrzeugen.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
DRV erreichte Verbesserungen, kritisiert aber nach wie vor einige Punkte.
Die Nachweispflicht zur Wochenruhezeit entfällt für Busunternehmer.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Das Urteil aus Nordrhein-Westfalen könnte zum Präzedenzfall werden.

Omnibusse

Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Gütelabel und zentrales Team für zusätzliche Dienstleistungen geplant.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Pilotprojekt der Stadt nutzt Elektrobusse des Herstellers CRRC.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Bis 2019 soll Fuhrpark fast komplett auf Citaro-Busse umgestellt sein.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Fahrfremde Tätigkeiten am Steuer sollen stärker sanktioniert werden.
Weltweit erste Lösung zur Optimierung autonomer Fahrzeugflotten im ÖPNV.
Variante des Modells "Jest" schafft bis zu 300 Kilometer Reichweite.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.

Verbände

Der amtierende VDV-Präsident löst Herbert König im Weltverband ab.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Nach 37 Jahren legt Heino Brodschelm sein Amt in jüngere Hände.
Matthias Wissmann ist neues Oberhaupt des Weltautomobilverbandes.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
150 Teilnehmer beim WBO-Kongress „Fernbusmarkt: Wohin geht die Reise?“.
Auch der Reiseumsatz wuchs laut Studie von CLIA und DRV 2016 zweistellig.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
bdo, VDV, RDA und DRV analysierten Wahlprogramme der Parteien.
Unternehmer reagiert laut Verband auf drohende Insolvenz seiner Firma.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.

LBO Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen e.V.

66-jähriger Busunternehmer zudem Bezirksvorsitzender von Unterfranken.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Diebstahlschutz ist eines der Top-Themen auf dem 3. busplaner-Zukunftsforum am 7. Februar in Dresden.
Busunternehmer legt 70tägige Busreise zur Olympiade auf
cluetec stellt Fahrgast-Infotainment-System für die Openmatics Plattform vor
Das neue Event knüpft an die AMI an
Mercedes-Benz liefert 500ste Citaro in die Schweiz aus
Südwestbus bietet Kunden in Karlsruhe neue Echtzeit-App.
Im Busverkehr blieben die Fahrgastzahlen im Jahr 2012 konstant
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Neoman Bus stellt MAN Lion´s City GXL vor
Trambusse werden ausschließlich elektrisch betrieben
39 VPR-Mitglieder und 124 Busunternehmen trafen sich zu Workshops in Hannover, Bad Nauheim und Sindelfingen
Bogestra nimmt in Herne reine Hybridbuslinie in Betrieb
Zwei Elektromotoren in der Achse nutzen Bremsenergie zur Energierückgewinnung.
Bushersteller Solaris erwartet sehr positives Geschäftsjahr
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse
Bayerisches Verkehrsministerium bezuschusst ÖPNV mit 51 Millionen Euro
Region veranstaltet Workshop für Busunternehmer
Einshockey-Profis des EHC München fahren im MAN Lion’s Star
Ausflugsbus verbindet die Hansestadt mit vier Reisezielen in Wolfsburg
BTB im vierten Jahr etabliert/ noch mehr Technikaussteller
Über 2.000 bayerische Kommunen von ÖPNV-Ausstand nicht betroffen
Serienhybridbus Citea SLF-120/hybrid ist ab dem vierten Quartal 2011 lieferbar
19. Gebrauchtomnibus-Messe IGOM zieht 1.600 Besucher an
Weser-Ems-Bus betreibt neue Buslinie
Busunternehmer und MVV setzen umweltfreundliche Busse ein
Zehn Jahre EvoBus - Zusammenschluss zweier Traditionsmarken
bdo weist am Weltumwelttag auf Vorteile des Busses hin
Dampfsauggerät jetzt mit Acht-Meter-Schlauch und neuer Polsterdüse.
Veranstalter zeigen sich mit der ersten Veranstaltung sehr zufrieden
Volvo Group führt UD-Busse zunächst in Indien ein
Private Omnibusunternehmer sind unverändert gesprächsbereit – ver.di jetzt am Zug.
MAN erhält Großauftrag über 85 Lion’s City-Busse
Ein Busunternehmen bietet Bus-Servicestation an
Die Modelle S 6, S 8 und S 9 werden im Originalzustand gezeigt
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
bdo handelt Rabatte mit Fußballclub Hertha BSC aus
Die fünf Zweiachser aus der Türkei haben Euro 5-Motoren
Mängel bei Fahrpersonal und Zeitplanung
Konzern Arriva übernimmt familiengeführtes Busunternehmen
Ein modernes Fahrgast-Informationssystem entlastet auch den Busfahrer
Ringhotels legen neue Broschüre GruppenInformation 2011 auf
Dresdener Unternehmen bietet Seminare im Vier-Sterne-Doppelstockbus an
Neuer Vorsitzender Schäffer übt scharfe Kritik an Wissmüller
Der Ex-Chef von Mercedes-Benz Omnibusse berät jetzt den polnischen Bushersteller
Lufthansa-Passagiere können in Bayern und Österreich bald Postbus fahren.
Interview mit Wolfgang Huss
IAA Nutzfahrzeuge verzeichnet Zuwächse bei Besuchern und Ausstellern
Hamburg Tour Guide stellt Gästeführer und Busfahrer
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
Vorstellung von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen
Zulieferer will sein Service-Netz im Busbereich weiter ausbauen
Nach den Osterferien startet Überlandlinien-Verkehr mit Busanhängern
Rechtsanwältin übernimmt Position von Gunther Mörl
Niedersächsisches Busunternehmen übernimmt sieben neue Reisebusse
Groupe Lacroix erhält erstes Fahrzeug der neuen Generation
Brennstoffzellen-Busse könnten bald in Münster-Amelsbüren tanken.
Wechsel von tourVers zum Hamburger Reisering
Workshop und Branchentreff zum Jahresende
Große Aufträge aus den Metropolen für den Hersteller
Am Stand werden zwei Busse der Jubiläums-Edition präsentiert
Initiative zur serienmäßigen Ausstattung mit Brandmeldeanlagen
Ab April auch Abfahrten ab Dünkirchen nach Dover möglich
Über zweieinhalb Millionen Kraftfahrer haben eine Schulung absolviert
Busunternehmen Ryffel übernimmt Reisebus mit VIP-Ausstattung
Private Busunternehmen in Niedersachsen fühlen sich bedroht
Magdeburg richtet "Welcome-Center" für Busfahrer ein
Linienbus-Chauffeur in Polen nahm an Gewinnspiel teil
Savas Seating stellt elektrisch bedienbaren Sitz vor
15 Niederflurbusse künftig im Linienverkehr im Einsatz
Kostenloser Katalog für Busunternehmer
TopUsed Gütesiegel soll Qualität und Zuverlässigkeit garantieren
Nach vorläufiger Statistik waren 2014 fast 14.000 Busse in Bayern unterwegs.
Die Einkaufsgemeinschaft für Busunternehmer besteht aus 71 Busbetrieben und 25 Vertragspartnern in ganz Europa.
Ab 1. November werden Postbus-Linien in das Flixbus-Netz überführt.
Wissenswertes über Busse für Themeneinsteiger und Verkehrexperten
Für einige Bustypen gilt bis 15. April sogar ein Einfahrtsverbot

Recht, Verträge und Betriebsimmobilien

Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mahnt Nachbesserung an
Die von MAN beauftragten Anwälte der Kanzlei Wilmer Hale ermittelten intern wegen Korruptionsverdacht
Verband sieht Existenz privater Omnibusunternehmen gefährdet.
Neues Gesetz Mitte 2004

Verbände

VPR beteiligt sich an der Jahrestagung der Reisebüro-Kooperation AER und stellt auf der DRV-Jahrestagung in Salzburg aus

LBO Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen e.V.

Bayerische Busunternehmen setzen auf Ausbildung
Service für LBO-Mitglieder
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten