Werbung

Auszeichnung: Europa-Park bester Freizeitpark weltweit

Mix aus Show, Shopping und Fahrgeschäften überzeugte Fachjury.


Die Europa-Park GmbH & Co Mack KG mit Sitz in Freiburg im Breisgau ist nach eigenen Angaben um eine Auszeichnung reicher. Bei den „Golden Ticket Awards“ der Fachzeitschrift „Amusement Today“ mit Sitz in Arlington Texas, USA, konnte der baden-württembergische Park die Fachjury, die aus Freizeitpark- und Achterbahnexperten besteht, in der Kategorie "Bester Freizeitpark weltweit" überzeugen, erklären die Verantwortlichen.

Ehrung zum vierten Mal

Ausschlaggebend für die Entscheidung war der Mix aus abwechslungsreichen Fahrgeschäften, den Zukunftsplänen rund um die geplante Wasserwelt im Europa-Park, dem Show- und Shopping-Programm sowie den großzügigen Hotel-Resorts, so die Freizeitexperten. Der Europa-Park erhält die Ehrung bereits zum vierten Mal. Jürgen Mack, geschäftsführender Gesellschafter, nahm den Preis im September zusammen mit seinem Sohn Frederik im Freizeitpark „Quassy/Amusement Park“ in Middlebury, Connecticut, USA, entgegen.


      Werbung
Fachbücher
Machen Sie aus Ihrer Informationspflicht ein Geschenk!Das bewährte...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
      Werbung
Landkarten
Departementkarte Frankreich Verwaltungsgliederung in Regionen, Departements...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
aktuelle Ländergrenzen Hauptverkehrsverbindungen, Autobahnen, Europastraßen, Bundeßtraßen und die wichtigsten...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Preisverleihungen & Wettbewerbe

55 Vorschläge wurden durch "Crowdinnovation-Kampagne" gesammelt.
Einreichungsfrist für busplaner-Fotowettbewerb endet am 19. Juni.
Letzter Aufruf an alle busplaner-Leser zum Jahresrückblick 2016.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Fünf busplaner-Leser können sich über wertvolle Preise freuen.
Gleichzeitig sanken laut Fernbusse.de die Bahnpreise um 10,7 Prozent.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
Laut Rogator-Studie „MobilitätsTrends 2016“ wachsen aber beide Bereiche.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Bis 13. November können busplaner-Leser für einen der 24 Nominierten voten.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Preis für Sechs-Tages-Skipass steigt um rund drei Prozent.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.

Freizeitparks

Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Bis zu 90 Kinder am Tag können in Akrobatik-Disziplinen schnuppern.
Interaktive Ghostbusters-Attraktion wird erstes reines Indoor-Fahrgeschäft.
Freizeitpark investiert 35 Millionen Euro in neue Attraktion.
Sechs Festival-Wochen Showprogramm mit mehr als 300 Shows geplant.
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Neues Theater soll Platz für 500 Besucher sowie Firmenevents bieten.
„Star Trek“- Achterbahn wird im Eingangsbereich gebaut.
Ab März 2017 können Gäste neue Shows und Highlights erleben.

Baden-Württemberg

Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
12. ErlebnisBusReise des WBO mit 1.500 Gästen zum fünften Mal in Rust.
135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
850 Aussteller zeigten Angebote für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad.
Bis 2030 benötigt die Stadt rund 1.800 neue Hotelbetten.

Auszeichnungen

Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
350.000 Gäste besuchen jährlich Freilufttheater auf Rügen.
Rund 37 Prozent der busplaner-Leser stimmten für den FLF-Bus von Voyages Emile Weber.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Bewertungsplattform QualityBus.de zeichnet 40 Busreiseveranstalter aus.
Unternehmer reagiert laut Verband auf drohende Insolvenz seiner Firma.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".
Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.
Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Bain und Manager Magazin küren deutsche Vorreiter im digitalen Zeitalter.
Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Baden-Württemberg

Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
SWEG übernimmt vier neue Citaro Euro 6 im Löwen-Design
Neuer Tarifvertrag für Omnibusgewerbe in Baden-Württemberg
WBO stellt ein neues Schulbus-Sicherheitstraining vor
Familiäre Atmosphäre und musikalische Unterhaltung
10. ErlebnisBusReise des WBO brachte 1.500 Gäste in Bussen nach Günzburg.
Besucher hatten Gelegenheit sich über den Beruf des Busfahrers zu informieren
Fußballerinnen des FC Bayern kommen im Bayern-Bus ins Allgäu
Zwei Citaro G BlueTec Hybrid in Offenburg übergeben
Sonderausstellung widmet sich der modernen Medizingeschichte
WBO fordert für 2016 erneut zehn Millionen Euro Fördergelder für Busse.
Wohltätigkeitsveranstaltung für 1.500 ehrenamtliche Helfer.
Kulturerbe, gute Weine und eine stark ausgeprägte Genusskultur
Neuer Mannschaftsbus mit hoher Funktionalität
14 Millionen Euro-Neubau soll Stadtbus- und Regionalverkehr zentralisieren.
Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe ergebnislos verlaufen
Gartenschau zwischen fürstlichen Parks und junger Donau
Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht
WBO-Infotag zur Ausbildung von Busfahrern und Fachkräften im Fahrbetrieb
Große Landesausstellung im Landesmuseum Württemberg präsentiert die Romanows
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.
Baden-Würrtemberg feiert 2009 Schillers 250. Geburtstag
Die Stuttgarter Landesregierung fördert den Kauf von Omnibussen im Rahmen eines Investitionsprogramms.
BAG darf Busse auch in Berlin und Baden-Württemberg anhalten

Preisverleihungen & Wettbewerbe

Steinbrück: „Kundenorientierung darf nicht auf der Strecke bleiben.“
Euroforum-Jahrestagung zeigt Zukunftpotenziale im ÖPNV auf
Kathedralenstadt mit Preis als busfreundliche Kommunalbehörde ausgezeichnet
Mit Touren Service Schweda günstiger zum Pont du Gard
Wettbewerbsbedingungen schaffen Umwelt- und Sozialstandards
Der Paketer stellt auf dem RDA-Workshop seine neue Preisstruktur vor
Mercedes-Benz erhält Auszeichnung aus Spanien
busplaner startet Fotowettbewerb "Der schönste Bus"
Projekt erhielt Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg.
GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
Ausschreibungen standen beim WBO-Kongress im Mittelpunkt
Diskussion über Preis und Qualität am 34. Tag der Bustouristik.
Stadtwerke reagieren auf höhere Personalkosten nach Tarifabschlüssen.
Preise für Reiseprogramme unverändert auf attraktivem Niveau
TSS bietet Schweizprogramme mit durchgehendem Preis an
Deutschland liegt auf Platz zwei in Europa.
Hessischer Omnibusverband kritisiert unfairen Wettbewerb
bdo startet bundesweiten Wettbewerb für Grundschulklassen

Auszeichnungen

Solaris mit Polnisch-Deutschem Wirtschaftspreis ausgezeichnet
Hakan Enüstün erhält Auszeichnung für Engagement
Bewertungsportal stellt hohe Service- und Qualitätsstandards fest.
Der Bewerbungsfrist endet am 10. Oktober 2014
Paketer wird für sein Engagement mit dem CzechTourism Award ausgezeichnet
Setra TopClass 500 ist spanischer „Coach of the Year 2014“
Reederei mit Green Ship Technology Award ausgezeichnet
Gärten von Hever Castle zum „Garten des Jahres 2014“ gewählt
Kein deutsches Museum im internationalen Ranking vertreten.
ComfortClass 500 mit „red dot award: product design 2013“ ausgezeichnet
Mehr als 600 Werkstätten nehmen am internationalen Wettbewerb teil
Beim Sicherheitskongress in Rust Ehrung für unfallfreies Fahren
ury zeichnet dynamische Präsentation von MAN auf der IAA Hannover aus
Time Grand Plaza Hotel zeichnet Paketer als besten Vertriebspartner 2013/14 aus
Der Volvo 9700 ist „Coach of the Year 2008“ in Slowenien
Sonderpreis würdigt Beitrag zum Arbeitsschutz und zur Gesundheit der Berufsgruppe der Lkw- und Busfahrer
Niedersachsen würdigt Fachzentrum „Moorwelten“ für Ausbau des Transportnetzes.

Freizeitparks

125 Freizeiteinrichtungen mit einer Karte
Neuer Neoplan Starliner mit Motiven des Freizeitparks beklebt
Umfangreiche Straßenbaumaßnahme soll „zeitnah“ realisiert werden
Filmpark Babelsberg startet mit neuen Attraktionen in die Saison
Freizeitpark schafft es in neun von zwölf Kategorien unter die drei besten Freizeitparks
Deutsche Zentrale für Tourismus befragte internationale Touristen.
"Dankeschön" an Bustouristik
Heide-Park verlost Ausflug für Schulklassen
Jan Janssen übernimmt Geschäftsführung der Tropical Island Holding GmbH und ist damit CEO der Tropical Island Gruppe
Europa-Park legt Angebot exklusiv für Busgruppen auf
Neue „Eiswelt“ und Alpenländischer Wintermarkt
Neue Attraktionen und Spezialangebote für Busunternehmer
MeinFernbus-Linien verbinden Frankfurt mit Zürich und Leipzig
Freizeit- und Erlebnispark lädt zum alljährlichen Holländischen Fest ein
Neue Großattraktion ab Frühsommer
Europa-Park verlegt bayerisches Vertriebsbüro
Bundeskanzlerin informiert sich über die Großattraktion „Arthur – Im Königreich der Minimoys“
Eine Möglichkeit Menschen im besten Alter für Freizeitparks zu begeistern
Fernbus-Mitfahrer kommt aus Heidelberg in den Europa-Park
Ab 2017 Fliegen, Surfen und Klettern in Taufkirchen bei München.
Neuen Termin für Saisonstart will der Freizeitpark bekannt geben, sobald sich die Wetterlage stabilisiert hat
Niederländischer Freizeitpark schafft neue Übernachtungsmöglichkeiten.
Themenhotel im Heide-Park erweckt die Ära des 17. Jahrhunderts zum Leben
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten