Werbung

Schülerverkehr: RBO schickt 76 Fahrzeuge zum Schulbus-Check

Keine Beanstandungen: Dekra prüfte etwa Bremswirkung und Innenraum.


Fit für den Schulstart: Die Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) mit Sitz in Waldburg, eine Kooperation aus 15 privaten Busunternehmern in der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund GmbH (bodo), Ravensburg, hat nach eigenen Angaben kürzlich insgesamt 76 Omnibusse dem Schulbus-Check unterzogen. Das Fazit: Keine Beanstandungen.

Lenk- und Türtechnik im Visier

Der Dekra e. V., Stuttgart, prüfte dabei unter anderem die Bremswirkung, die Scheinwerfer, den Unterboden sowie die Lenktechnik. Im Innenraum testete der Prüfer beispielsweise die Türtechnik sowie die Sicherheitsausstattung, erklärten die Verantwortlichen. Erfreulich für die Busunternehmer der RBO: der Schulbus-Check ist kostenlos. Die Busunternehmer erhalten nach bestandenem Check eine Prüfurkunde.

 


      Werbung
Zubehör
Das Klemmbrett ist ausgestattet mit extra starkem Pappkern und langlebiger...
weiter
      Werbung
Fachbücher
Wer in die Welt des Omnibusses eintreten möchte, braucht eine Eintrittskarte....
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Tüte aus weißem Kraftpapier. Eine eingeschweißte Plastikfolie verhindert jedes Durchnässen. Mit umbiegbarem Klip zum...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibus-Tests

Erstmals auch Kleinbusse für den freigestellten Schülerverkehr im Test.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten