Werbung

ÖPNV: VHH investiert 17 Millionen Euro in Telematik

Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.


Werbung
Fachbücher
weiter

In der Disposition der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) werden die ersten Grundlagen für die Zukunft mit Batterie-Elektrobussen und einer künftigen Schnittstelle zur Steuerung eines Lademanagementsystems gelegt. Dazu führt der Busbetrieb in den kommenden Jahren schrittweise ein neues Betriebsleitsystem ein. Mehr als 17 Millionen Euro fließen in das Projekt. Künftig soll das System "ITCS" der Init Innovation In Traffic Systems SE aus Karlsruhe mehr als 630 Busse steuern, darunter auch Fahrzeuge der Ratzeburg-Möllner Verkehrsbetriebe GmbH (RMVB) und der Kreisverkehrsgesellschaft in Pinneberg (KViP) in Uetersen.

Optimierte Fahrgastinformation

Schon in Kürze soll das neue System laut VHH-Geschäftsführer Jan Görnemann die Arbeit in der Leitstelle intelligenter vernetzen und komplexe Prozesse verschlanken. „Gleichzeitig wird die neue Verkaufs- und Bedienungshardware unsere Fahrerinnen und Fahrer entlasten“, verrät der Firmenchef. Nach Anbieterangaben deckt das neue Telematiksystem die gesamte Wertschöpfungskette der Verkehrsbetriebe ab, vom Datenmanagement über die Statistik und das elektronische Fahrgeldmanagement bis hin zu den Fahrzeugsystemen. Dem Fahrgast stehen künftig über diverse Medien aktuelle Abfahrtzeiten in Echtzeit zur Verfügung. Das bestehende flächendeckende analoge Funksystem werde grunderneuert. Darüber hinaus werde die Nutzung des vorhandenen Mobilfunksystems erweitert. So kann laut Init sowohl in eher ländlich geprägten Gebieten als auch in städtischen Bereichen in guter Qualität zu günstigen Kosten kommuniziert werden.


Umfrage zum Thema Nachhaltigkeit in der in Bustouristik: Jetzt mitmachen und Hotelübernachtungen gewinnen! Mehr Informationen », Direkt zur Umfrage »


      Werbung
Fachbücher
Als Busunternehmer sind Sie an vielen Fronten gleichzeitig tätig: Im Fokus...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Im Jahr 2016 verkaufte Volvo 533 elektrifizierte Busse, zu denen neben den Diesel-Hybridbussen auch die Elektro-Hybridbusse und die vollelektrischen Busse zählen. (Foto: Langhammer)
Einen zunehmenden Absatz von elektrifizierten Bussen verzeichnet die Volvo Bus Corporation. Allein im Jahr 2016...
In Berlin fand kürzlich die zweite internationale Fachmesse für Elektrobusse statt. Vom 29. Februar bis 1. März trafen...
      Werbung
Fachbücher
Die Schulungsunterlagen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz im...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Das Schild ist durch die Magnet - Beschichtung einfach an der Karosserie zu befestigen. Nichts mehr verpassen! Mit dem...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Statistik

Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Über zwei Prozent Plus bei Übernachtungen bis Ende März in Deutschland.
Zum Stichtag vier Prozent weniger Übernachtungen wegen Ostern im April.
Mehrere hundert neue Hotelbetten in Essen und Dortmund geplant.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.

Software

In Einzelfällen stellten Prüfer mangelhafte Bedienung des Kontrollgerätes fest.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Durch den automatischen Datenfluss sollen Disponenten entlastet werden.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Modulares System soll Sicherheit steigern und Fahrer in Echtzeit trainieren.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.

Elektromobilität

Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Anbieter zeigt Lösungen für vernetzte, automatisierte und elektrifizierte Busse.
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.
Variante des Modells "Jest" schafft bis zu 300 Kilometer Reichweite.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.
Greenstorm Mobility will Auslastungsschwankungen in Hotels kompensieren.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
Laut den Experten werden 2027 rund 2,3 Millionen elektrische Busse gefertigt.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
bdo und VDA luden zum IAA-Symposium „Moderne Busse im Nahverkehr“.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Auch neue Hybrid- und Elektrobusse von MAN und Scania geplant.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
"Europas größte E-Busflotte" soll jährlich 700 Tonnen Kohlendioxid einsparen.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.

Telematik

"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
HUSS-VERLAG präsentiert Fachpublikationen in Hannover.
Digitalisierung und Elektromobilität stehen im Fokus.
Stadtwerke und GPSoverIP realisierten interaktiven Netzplan.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.

Stadtverkehr

Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.

Elektrobusse

Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Der Elektrobus sei für Zonen mit geringerem Fahrgastaufkommen geeignet.
Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
Der „MidBasic Electric“ soll einen Aktionsradius von 300 Kilometern haben.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Französisches Joint Venture Easy Mile liefert Elektrobusse "EZ10".

Buskraftfahrer

Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Spezialmakler rät, Angebote für Omnibusse noch im Oktober anzufordern.
41,5 Prozent der 7.300 getesteten Lkw und Bussen brachten Mängel ans Licht.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.

Verkehrsbetriebe

Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Berliner Verkehrsbetriebe und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin bieten verzahnte Ausbildung an.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.

ländlicher Busverkehr

LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Elektrobusse

Chinesischer Bus ist einen Monat lang im Praxistest
Eurabus liefert einen zu 100 Prozent batteriegetrieben Bus in die Ostschweiz
Braunschweiger Verkehrs-AG baut Elektromobilität aus
„Olli“ von Local Motors soll auf Sprachbefehle reagieren können.
Im Bonner Busliniennetz starten zwei Elektrobusse in den Testbetrieb.
Gespräche mit deutschen Verkehrsunternehmen bereits im Gange
Brennstoffzellen-Busse könnten bald in Münster-Amelsbüren tanken.
Busse mit induktiver Ladetechnik fahren im Mannheimer Linienverkehr.
Reifenhersteller will bis 2030 rund 30 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermeiden.
Regensburg plant Kauf von fünf Elektrobussen für Linienbetrieb.
Zuwächse in Tschechien, Deutschland und Österreich plus Marktführerschaft in Polen
Elektrobusse machen in 15 Ländern auf sich aufmerksam

Stadtverkehr

Nach Streit mit Domstadt steuert MeinFernbus Flixbus Leverkusen an.
Scania Linien-Doppeldecker für Berliner Verkehrsbetriebe
In Brüssel wurden Ergebnisse des Forschungsprojekts EBSF vorgestellt
Drei neue Hybrid-Linienbusse für die Wolfsburger Verkehrs-GmbH
MAN entwickelte im Verbundprojekt UR:BAN neuartiges Kamerasystem.
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
Göttinger Verkehrsbetriebe übernehmen drei frühere NVG-Mitarbeiter.
Die Fahrzeuge sollen im Sommer ausgeliefert werden
LDD14 von Viseon sollen im Stadtverkehr ältere Busse ersetzen
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
Volvo Buses schließt Großauftrag ab
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Brennstoffzellen-Hybridbus für Stadtverkehr

Statistik

Bus umweltfreundlichstes Verkehrsmittel
Laut Studie auch bis zu 87 Prozent Anstieg in Gelsenkirchen.
Pro Jahr steigen die Fahrgastzahlen in den Bussen und Bahnen um mindestens 1,5 Prozent
Destatis registrierte im Februar 2015 sieben Prozent mehr Übernachtungen.
LBO veröffentlicht Kostenindex 2011 für das private bayerische Omnibusgewerbe
1. Halbjahr 2013: 5,6 Milliarden Fahrgäste fuhren mit Bussen und Bahnen

Buskraftfahrer

Bayerische Busunternehmen setzen auf Ausbildung
Arbeitsbesuch von EU-Mitarbeitern bei Busunternehmern
LBO und Verdi einigen sich auf neuen Tarifvertrag
Hever Castle wartet 2012 mit einer Reihe von Events auf
„Roundtable Menschenrechte im Tourismus“ gibt neuen Leitfaden heraus.
Fristlose Kündigung wegen Drogenkonsums im Dienst rechtmäßig
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
WBO nimmt Stellung zum Warnstreik der Omnibusfahrer in Baden-Württemberg
Unternehmen locken laut Medienberichten mit Einstellungsprämie.
Beim Fahrertag des WBO wurden 280 Fahrer ausgezeichnet
IBV-Studie soll Bedarf an Bus-Chauffeuren ermitteln
Besucher hatten Gelegenheit sich über den Beruf des Busfahrers zu informieren
Stadt steckt 2,8 Millionen Euro in neue Hardware und IT.
Fahrermangel ist das Thema beim Tag des Bustourismus in Stuttgart

Software

RATIOsoftware bringt neues Modul für Microsoft Office auf den Markt
System soll dabei helfen, Busflotten besser auszulasten.
Softwarehersteller rüstet sich für den Fernlinienverkehr aus
Update von Deltaplan-Mietbus
Im Oktober präsentieren Anbieter Linien- und Reisebusse in Chemnitz.
App mit Hochkontrastdarstellung und Akkustik-Funktion erleichtert das Reisen
Zum 20. Firmengeburtstag gibt es auf dem RDA eine Überraschung
Neue Regeln für die Abgasuntersuchung bei Bussen.
bdo-Mitgliedsunternehmen profitieren von den Vorteilen des PTV Map&Guide
Spheros stellt neue Produkte auf der Busworld 2015 vor.
Markus Lipinsky leitet neuen Bereich „Telematics and Digital Solutions“.

Elektromobilität

Vossloh Kiepe will zwei 18-Meter-Batteriebusse testen.
Michelangelo gibt erstmals eigenen E-Bike-Katalog heraus
Bundesrat kritisiert Elektromobilitätsgesetz der Regierung
Erster Schritt zur Ablösung der Diesel- und Gasbusse durch elektrisch angetriebene Busse
Laut Shell-Studie bleiben Emissionen aber auf Pkw-Niveau.
Solaris liefert 24 Fahrzeuge nach Ungarn aus
Michelangelo und movelo bieten gemeinsam Radreisen durch Italien an
Hybridfahrzeuge sollen mit Biodiesel betrieben werden
Alternative Antriebe mittelfristig noch auf Förderung angewiesen
Volvo und Siemens kooperieren bei elektrischen Bussystemen
Fiskus noch unentschlossen
SWM/MVG testen ab Mitte 2016 zwei E-Busse von Ebusco in München.
Ab Herbst sollen zwei "Exqui.City" Modelle von Van Hool im Einsatz sein.

Verkehrsbetriebe

VHH übernimmt 50. Mercedes-Benz Citaro Euro 6
SBS Transit erwirbt 450 Stadtbusse
Mercedes-Benz O 309 D fährt für die „Lange Nacht der Museen“
Citaro G BlueTec-Hybrid von Mercedes-Benz geht in Testbetrieb
Ab April 2015 soll der Urbino 12 electric in Dresden auf Linie fahren
Österreichisches Busunternehmen bestellt 64 MAN Lion’s City

Verkauf

48 Seiten voller Angebote für Busgruppen
Die Üstra-Tochter "Intalliance" hat den Zuschlag im Veräußerungsverfahren erteilt
Bernd Schwinge übernimmt Verkaufsleitung bei GB Gateway Schleuter Touristik
Frank Krämer leitet Verkaufsmanagement Bus bei MAN Truck & Bus.
45 neue Angebote für Gruppenreisen
Verkaufskatalog 2007 für das Münsterland

Telematik

Zeitung Transport prämierte 17 Produkte, teils auch für Busse relevant.
Polen bieten in der Erstausrüstung "ContiPressureCheck" an Bord.

Disposition

Verband fürchtet, dass Busfahrer Probleme mit Kontrollbehörden bekommen.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten