Werbung

ÖPNV: VHH investiert 17 Millionen Euro in Telematik

Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.


Werbung

In der Disposition der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) werden die ersten Grundlagen für die Zukunft mit Batterie-Elektrobussen und einer künftigen Schnittstelle zur Steuerung eines Lademanagementsystems gelegt. Dazu führt der Busbetrieb in den kommenden Jahren schrittweise ein neues Betriebsleitsystem ein. Mehr als 17 Millionen Euro fließen in das Projekt. Künftig soll das System "ITCS" der Init Innovation In Traffic Systems SE aus Karlsruhe mehr als 630 Busse steuern, darunter auch Fahrzeuge der Ratzeburg-Möllner Verkehrsbetriebe GmbH (RMVB) und der Kreisverkehrsgesellschaft in Pinneberg (KViP) in Uetersen.

Optimierte Fahrgastinformation

Schon in Kürze soll das neue System laut VHH-Geschäftsführer Jan Görnemann die Arbeit in der Leitstelle intelligenter vernetzen und komplexe Prozesse verschlanken. „Gleichzeitig wird die neue Verkaufs- und Bedienungshardware unsere Fahrerinnen und Fahrer entlasten“, verrät der Firmenchef. Nach Anbieterangaben deckt das neue Telematiksystem die gesamte Wertschöpfungskette der Verkehrsbetriebe ab, vom Datenmanagement über die Statistik und das elektronische Fahrgeldmanagement bis hin zu den Fahrzeugsystemen. Dem Fahrgast stehen künftig über diverse Medien aktuelle Abfahrtzeiten in Echtzeit zur Verfügung. Das bestehende flächendeckende analoge Funksystem werde grunderneuert. Darüber hinaus werde die Nutzung des vorhandenen Mobilfunksystems erweitert. So kann laut Init sowohl in eher ländlich geprägten Gebieten als auch in städtischen Bereichen in guter Qualität zu günstigen Kosten kommuniziert werden.

Umfrage zum Thema Nachhaltigkeit in der in Bustouristik: Jetzt mitmachen und Hotelübernachtungen gewinnen! Mehr Informationen », Direkt zur Umfrage »

      Werbung
Landkarten
Dank modernster Digitaltechnik können individuell gestaltete Themenkarten...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Übergabe des neuen Mannschaftsbusses des VfB Stuttgart: Die erste Fahrt führt Mannschaft und Trainer ins Trainingslager, wo sich die Profis intensiv auf die neue Saison vorbereiten werden. (Foto: Daimler)
Der VfB Stuttgart hat es geschafft – In der kommenden Saison spielen die Schwaben wieder in der ersten Liga. Zum...
(Foto: Kiewitt)
Neun Prozent mehr Besucher, fünf Prozent mehr Aussteller und 3.000 Quadratmeter mehr Fläche: Die Busworld Kortrijk...

bustouren

      Werbung
Software
Professionelle Gesamt-Softwarelösung für Omnibusunternehmen und...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Eine Karte mit sehr schönen und dekorativen Farben. Sehr große Übersichtlichkeit und hoher Informationsgehalt durch...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Zahlreiche Tipps sowie spezielle Angebote der Bushotels stehen bereit.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Museumsstücke sollen in Dialog mit Werken von Christoph Brech treten.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Kurort startet bisher einmalige Beratungs- und Lotsenplattform für Urlauber.
Laut VDA sorgt Liberalisierung des Fernbusmarktes für Aufschwung.
Freizeitpark investiert 35 Millionen Euro in neue Attraktion.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Busgruppen können von November bis März Nordengland erkunden.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
ContiTech-Tochter präsentiert drei neue Produkte für das Innenraum-Design.
Museum Europäischer Kulturen verbleibt am Standort Dahlem.
Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
FC Bayern Erlebniswelt zeigt neue Sonderausstellung bis Frühjahr 2018.
Angebot für Gruppen ab 20 Personen bis Anfang Oktober verfügbar.
Erstmals Kombiticket für drei Ausstellungen des Museums erhältlich.
Bremer Touristik Zentrale stellt neue Programme zum Thema „Bier“ vor.
Interaktive Ghostbusters-Attraktion wird erstes reines Indoor-Fahrgeschäft.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Busunternehmer können jetzt direkt auf Kundenkommentare antworten.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Ticket-Vorverkauf für „Tanz der Vampire" startet Ende Juni.
Vorgänger Alexander Vlaskamp wechselt nach Schweden.

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
Hebert König geht nach 24 Jahren in Ruhestand.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
Flottenverstärkung für den Hannoveraner Innenstadtverkehr kommt 2017.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.

Elektromobilität

Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Modulare Heiz- und Klimalösung von Heavac bereits bei Sileo im Einsatz.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.

Statistiken

Destatis registrierte 36,7 Millionen Übernachtungen internationaler Gäste.
Mehrere hundert neue Hotelbetten in Essen und Dortmund geplant.

Elektronik, Software und Glas

ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.

Telematik

"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.

Verladetechnik

Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Neue Sonderausstellung stellt Comic-Serie in den Mittelpunkt.
Service-Reisen Giessen hat zwei neue Broschüren herausgegeben
Der 7.500. MAN Lion’s Coach geht an das Busunternehmen „Der Krostitzer“.
Joachim Dehn zum neuen Vorsitzender des bdo-Ausschusses Touristik gewählt
MAN eröffnet „Bus Modification Center“ im ehemaligen Neoplan-Werk Plauen.
Landesausstellung 2016 lockt Besucher nach Aldersbach.
TSS bietet neue Reisen nach Vietnam und Marokko an
Aktueller Hinweis des Auswärtigen Amts bei Reisen nach Großbritannien
Mit Touren-Service an die Loire und in die Gärten von Villandry
alpetour veranstaltet Qualitäts-Workshop auf Schloss Sonnenburg
Touren Service Schweda gibt neuen Sonderkatalog „Faszination Südfrankreich 2014“ heraus
Michelangelo bringt drei neue Kataloge auf den Markt
Reisemesse verzeichnet rund 120.000 Fachbesucher und 10.000 Aussteller.
Italweg hat Folder für außergewöhnliche Italienreisen aufgelegt
Reisebus mit Euro-6-Antrieb für das Unternehmen Lidberg Buss AB
Neumarkt lädt zur geführten Barfußwanderung durch den „Garten des Lebens“ ein
Rothenburg ob der Tauber mit neuem Parkangebot für Busse
GVN kritisiert die neue Regelung der Umweltzone in Bremen
Der Spezialist unterstützt Busveranstalter auch bei der Werbung
32. Tag der Bustouristik findet am 25. November 2013 im Europapark statt
GTW baut Flugreise-Programm für Gruppen weiter aus
Busunternehmen Ernst Marti übernimmt 2.000ste Setra Omnibus
Touren Service Schweda legt Sonderkatalog „Elsass 2012/13“ auf
Neues Gruppen-Hotel König Albert präsentiert Musterzimmer.
Noch bis zum 9. September stehen 23 Kandidaten zur Wahl.
Das traditionsreiche Unternehmen ist bis heute ein Familienbetrieb
Nach den Osterferien startet Überlandlinien-Verkehr mit Busanhängern
Der Branchenverband geht davon aus, dass die EU-Verordnung auch ohne PBefG-Novellierung unmittelbar in Deutschland gilt.
Alpotels bieten Busgruppen authentische Reiseerlebnisse
InterUrbino als Einsatzleitwagen der Posener Feuerwehr
Thermo King stellt auf der Busworld neue Produkte vor
Zwei "Kent C" gingen in Hannover an Stoffregen aus Kirchlengern.
Die größte überdachte Mangrove der Welt entsteht in den Niederlanden.
Defizite bei Haltestellen inspiziert und Verbesserungen diskutiert
66. Jahreshauptversammlung des WBO 2012
Team aus Kent mit neuen Busreiseideen zum RDA-Workshop
Fahrgastzahlen im Buslinienverkehr im Jahr 2010 stabil
Ab Juli dürfen nur noch umweltfreundliche, registrierte Busse kostenlos nach London einfahren
Zweimarken-Strategie soll "unverrückbares Elemement" bleiben
Bei der diesjährigen Verlosung im Rahmen des „busplaner-Innovationspreises 2012“ hat das Unternehmen Reiseverkehr Zweidinger aus Schrozberg im Landkreis Schwäbisch-Hall vier GT Radial Busreifen des Herstellers GITI Tire vom Typ GAR821 für die Vorderachsen und acht Reifen für die Antriebsachse gewonnen.
Mehr Rechtssicherheit und weniger Haftungsrisiken trotz freiem WLAN.
Omniplus und Carglass schließen Kooperation

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Reaktionen von Verbandsseite
Südwestbus bietet Kunden in Karlsruhe neue Echtzeit-App.
üstra Hannover erhält neun Solaris Urbino 18 Gelenkbusse mit Allison H 50 EP Hybridsystem
Linienbus in Koblenz als Werbeträger für eleganten Sektgenuss
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
Zukunftskommission: wegweisende Vorschläge für ÖPNV in NRW
Elektrobusse von neuer Gebühr ab April ausgenommen.
20 Busse fahren auf drei Linien durchs VW-Werk
Bundesweit werden laut LHO Busfahrer gesucht.
Bund sagt für 2016 Erhöhung der Regionalisierungsmittel zu.
Bestellungen ab 2014 werden mit der Norm Euro 6 ausgeliefert
Lettisches Busunternehmen übernimmt zwei S 415 UL
Transport wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
ZF produzierte 100.000ste Bus-Portalachse
Solaris liefert 43 Urbino 12 nach Österreich aus
21st Century erstmals auf der IT-Trans in Karlsruhe
Die neuen Niederflurbusse sollen im Regionalverkehr der Stadt eingesetzt werden
Buszüge sollen Engpässe durch steigende Fahrgastzahlen beheben
Weitere Themen waren Digitacho, Unfalltraumata und Schulbusverkehr.
Erstklässler zu Gast beim Busunternehmen Schlienz in Esslingen
MVG verzeichnete 121 Sperrungen am U-Bahnhof Theresienwiese.
Stadtbusse für Rheinbahn Düsseldorf werden mit Klimasystemen von Spheros ausgestattet
Busunternehmen Ott übernimmt zwei neue Fahrzeuge

Sales/Verkauf

Zwei neue Verkäufer als Antwort auf die starke Nachfrage
Paul Senghas übernimmt die Verantwortung für das Omnibusverkaufsbüro Südwest

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Münchner Linienbus macht eine Million Kilometer voll
Hessens Busunternehmer kritisieren Finanzpläne des Landes
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
Erster Solaris-Elektrobus fährt in Braunschweig auf Linie

Elektromobilität

Acht Volvo 7900 Electric Hybrid bedienen die Linie 73 in Stockholm
Praxistest in Stockholm mit Volvo-Fahrzeugen mit Schnellladevorrichtung
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
Der Solaris Urbino Electric war während der Fußball-Europameisterschaft im Einsatz
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Konvekta präsentiert Klimasysteme auf der IAA Nutzfahrzeuge

Elektronik, Software und Glas

Im Oktober präsentieren Anbieter Linien- und Reisebusse in Chemnitz.

Statistiken

Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten