Werbung

Kooperation: Daimler Buses steigt bei CleverShuttle ein

EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.


Werbung
Landkarten
weiter

Daimler Buses steigt als strategischer Investor beim Berliner Mobilitätsservice CleverShuttle, einem Bereich der GHT Mobility GmbH, ein. Im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung planen die EvoBus GmbH und CleverShuttle eine strategische Kooperation für die „On-Demand-Mobilität“, teilt die Stuttgarter Daimler AG mit. Über die Softwareplattform von CleverShuttle können demnach Verkehrsverbünde und –unternehmen innovative Mobilitätsangebote, die sich flexibel nach der Kundennachfrage richten, in ihren bestehenden Linienverkehr integrieren. „Wir schließen damit die Lücke zwischen Bussen und Taxis", erläutert Bruno Ginnuth, Mitgründer und Geschäftsführer von CleverShuttle das Konzept.

Erstes Pilotprojekt noch 2017 geplant

Das Start-up betreibt bereits seit Anfang 2016 einen Fahrdienst mit Elektro-Pkw im RideSharing-Prinzip in Berlin, Leipzig und München und konnte so Erfahrungen mit dem Pooling und optimierter Routenführung sammeln. Anspruch bei Daimler Buses ist es, nicht nur über neue Fahrzeuge, sondern auch über neue Dienstleistungsangebote die Zukunft der Mobilität aktiv mitzugestalten, heißt es aus Stuttgart. Dafür gebe es seit 2016 den Bereich „Mobility Solutions“ im Unternehmen. Dessen Leiter Heinz Friedrich verrät: „Unser Ziel ist, zusammen mit CleverShuttle das neue Angebot noch in diesem Jahr im Rahmen eines ersten Pilotprojekts in einer deutschen Stadt zu erproben.“


Umfrage zum Thema Nachhaltigkeit in der in Bustouristik: Jetzt mitmachen und Hotelübernachtungen gewinnen! Mehr Informationen », Direkt zur Umfrage »


      Werbung
Zubehör
Diese Plastikmappe mit Ringheftung bringt Ordnung in Ihr Fahrerhaus.In der...
weiter
      Werbung
Zubehör
Aufkleber  "Sicherheitsgurt", einseitig bedruckt mit selbstklebender Folie...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Dank modernster Digitaltechnik können individuell gestaltete Themenkarten herstellt werden wie z.B. unsere beliebte...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Mobilität

Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Verkehrs-, Logistik- und Transportbranche triffft sich in Frankfurt im November.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Testbetrieb in Berlin und Leipzig mit Partnern Local Motors und EasyMile.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
60 Prozent der deutschen Best Ager wollen im laufenden Jahr verreisen.
Laut neuer Allianz-Studie sind georderte Shuttle-Busse die Zukunft des ÖPNV.
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.

Software

Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Durch den automatischen Datenfluss sollen Disponenten entlastet werden.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.
Busunternehmen optimierte Ticketing, Umlaufsteuerung sowie Abrechnung.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Über Sage-Cloud können Firmen Fahrzeugdaten ins Finanzsystem holen.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
In Einzelfällen stellten Prüfer mangelhafte Bedienung des Kontrollgerätes fest.

Shuttle

Fluggesellschaften können Busverbindungen für Gäste im Voraus buchen.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.

Kooperationen

Neue Buchungstools des Gruppenreiseportals verzeichnen Zuwächse.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
Fünf Fußballvereine nutzen jeweils einen „Lions’s Coach L“.
Greenstorm Mobility will Auslastungsschwankungen in Hotels kompensieren.
Erweitertes Angebot für Vertriebspartner ab Juni 2017.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Neue Strecke von Frankfurt nach Berlin soll zweimal täglich bedient werden.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
Weltweit erste Lösung zur Optimierung autonomer Fahrzeugflotten im ÖPNV.
Schwerpunkt des Messeauftritts soll auf Nachhaltigkeit liegen.
Verlässliche Dienstpläne und faire Behandlung des Fahrpersonals im Fokus.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
Fünf Anbieter vertreiben über gemeinsame „Landingpage“ Dauerkarten.
Fernbusreisende können Sprachlern-App eine Woche gratis nutzen.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Ab 1. November werden Postbus-Linien in das Flixbus-Netz überführt.
Hersteller verspricht hohe Betriebsdauer und verringerten CO₂-Ausstoß.
Partner nehmen nach Gärten auch Landurlaub und Gesundheitstourismus auf.
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
UK-Paketer erhält über Authentic Vacations auch Zugang zu US-Markt.
Berliner Verkehrsbetriebe und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin bieten verzahnte Ausbildung an.
Anbieter tun sich zusammen im Kampf gegen Marktgigant FlixBus.

Buslinienverkehr

Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Aufwändige Restaurierung und Rückbau in Originalzustand bis 2020 geplant.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.

Verkehrsverbund

Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.

Strategie

Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.

Routenplanung

Zurückweisung von deutschen Busgruppen laut Verband möglich.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.

EvoBus

In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Niederflur-Fahrzeuge sollen im Stadt- und Regionalverkehr eingesetzt werden.

Verkehrsunternehmen

Flottenverstärkung für den Hannoveraner Innenstadtverkehr kommt 2017.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Hebert König geht nach 24 Jahren in Ruhestand.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.

Dienstleister

Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

EvoBus

Dänische Busunternehmen kaufen zehn Setra TopClass
Belegschaft erhält 1.800 Euro pro Kopf
Harald Landmann und Holger Suffel übernehmen Leitung
Erfolge für Mercedes-Benz und Setra
19. Gebrauchtomnibus-Messe IGOM zieht 1.600 Besucher an
Busunternehmen Voyages Léonard erneuert seinen Fuhrpark
Steirisches Busunternehmen Gegg übernimmt drei Setra Bistro-Busse
Die Firmengruppe Dr. Richard übernimmt Setra-Jubiläumsbus
Insgesamt wird die Evobus-Marke 15 Busse der MultiClass 400 an die RVO ausliefern
Evobus liefert 600 Intouro-Überlandbusse
Schwarzwälder ÖPNV-Betreiber schafft 25 EURO-VI-Linienomnibusse an.
Im Oktober startet Avanti die Transkontinentalreise „Abenteuer Panamericana“.
Familientag am vergangenen Wochenende mit über 1.000 Besuchern im Werk
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
SBS Transit erwirbt 450 Stadtbusse
Bestellungen ab 2014 werden mit der Norm Euro 6 ausgeliefert
Die Evobus-Tochter präsentiert in Hannover den selbst bremsenden Bus
EvoBus erhält Auszeichnung für familienbewusste Personalpolitik
Die Belegschaft soll die Sonderzahlung mit dem März-Gehalt erhalten
Erster Citaro mit Euro-5-Motor ausgeliefert
100.000 verschiedene Ersatzteile für Mercedes- und Setra-Busse jederzeit abrufbar
Budapest erhält bisher größte Flotte neuer Mercedes-Benz Stadtbusse

Kooperationen

GTW stellt auf dem RDA neues Kooperationsmodell Travelpool vor
Kooperation des bdo mit Merlin Entertainments
RDA und gbk wollen Kooperation am 10. Januar in Frankfurt weiter voran bringen
Ab Sommer können Reisende ihre Busverbindung in Brasilien buchen.
Joint-Venture-Vertrag bis 2037 verlängert
Berliner Start-up HeyHoliday setzt bei Gruppenreisen auch auf den Bus.
Die Busverbände gbk und RDA rücken künftig näher zusammen
FC Bayern Basketball baut Kooperation mit langjährigem Partner aus
Der Hersteller hat dazu eine Kooperation mit BAE Systems geschlossen
44 Busse der Urbino-Familie für Kooperation Mittlerer Niederrhein
120 Städte sowie neue Urlaubs- und Freizeitziele ab Mai
NDR berichtet von 20 Firmen, die Kooperation mit Flixbus beendet haben.
In Kooperation mit DE&HA Tourism Hotel-Dachmarke gegründet
Voller Zugriff auf alle Verfügbarkeiten bei A&O Hotels and Hostels
Kooperation zwischen Autostadt und Landesgartenschau
Neue Kooperation ermöglicht Ausbau des Serviceangebots
Internationale Partnerschaft soll globale Online-Reichweite steigern.
Bisherige Präsidentin Karin Urban steht im April nicht zur Wiederwahl.

Mobilität

Höhere Taxi-Erstattung bei Verspätungen
DSFT lädt zum Forum Bus und Touristik ein
Mit der Umbenennung soll das Busgeschäft erkennbar unter den Schirm der Marke stehen
Über 2000 Aussteller präsentieren sich auf der IAA Nutzfahrzeuge
App mit Hochkontrastdarstellung und Akkustik-Funktion erleichtert das Reisen
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
Schwerpunkte sind Infrastruktur, Verkehrssysteme und Automatisierung.
Verbände legen einen Fünf-Punkte-Katalog zum ÖPNV vor

Software

Ratio Software hat das Modul Adressen-Verwaltung weiterentwickelt
RDA-Präsident Richard Eberhardt gratuliert Deltaplan-Software zum Firmenjubiläum
Mit mobiler Navigation Treibstoffkosten senken
Software-Tool eröffnet Busunternehmen neuen Vertriebskanal
Tool eignet sich laut Anbieter auch bei Mischverkehr.
Dortmunder Stadtwerke steuern gesamte Instandhaltung mit "COSware".
Deltaplan bietet seine Softwarelösungen auch zur Miete an
STIF nutzt IVU.plan für die Verwaltung und Nachverfolgung ihres Angebots.
EDV-Anbieter präsentiert neue Version der Client Server Lösung RatioWw
Deltaplan stellt neues Softwaremodul für Präsentation von Busreisen im Internet vor
Zum 20. Firmengeburtstag gibt es auf dem RDA eine Überraschung
RATIOsoftware bringt neues Modul für Microsoft Office auf den Markt

Verkehrsunternehmen

Liberalisierung bei Fernbuslinien längst überfällig
Spanisches Verkehrsunternehmen setzt Oberleitungsbusse in Castellón de la Plana ein
Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
LBO begrüßt Klarstellung von Datenschutzbeauftragten.
ÖPNV-Branche fordert verlässliche Finanzierung
Belgische Verkehrsunternehmen statten ihre Fahrzeuge mit DIWA.6 Getriebe von Voith aus

Shuttle

Minibusse „Ford Transit“ befördern Berufspendler auf Anfrage.
Wertheim Village und Igolstadt Village erfreuen sich großer Besucherzahlen
Niedersachsen würdigt Fachzentrum „Moorwelten“ für Ausbau des Transportnetzes.

Verkehrsverbund

Uunternehmen im bodo-Verkehrsverbund nahmen am „Schulbus-Check“ teil
Wegen defekter Batterien sind zwei der vier E-Busse zurück bei Solaris.
Private und kommunale Busunternehmen kooperieren gut

Routenplanung

Mittelständische Busbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern legen Busreisen zu Tropical Islands auf
Routenplaner von Setra mit neuen Zusatzleistungen

Buslinienverkehr

Südwestbus bietet Kunden in Karlsruhe neue Echtzeit-App.
AutobahnExpress weitet das Angebot an Schnellbuslinien aus
Wichtige Kundengruppe für Fahrten im Liniennahverkehr
Deutsche Touring startet Linie zwischen Frankfurt und Turin
WBO fordert für 2016 erneut zehn Millionen Euro Fördergelder für Busse.
Verband sieht Existenz privater Omnibusunternehmen gefährdet.
14 Millionen Euro-Neubau soll Stadtbus- und Regionalverkehr zentralisieren.

Dienstleister

Neues Dienstleistungszentrum auch für Omnibusse
Color Magic wird im September in Dienst gestellt
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten