Werbung

Autonomes Fahren: AMoTech betreibt neues "ÖV-Lab" am Rheinfall

Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.


Werbung

Ein neues Kompetenzzentrum für die autonome Mobilität im ÖPNV hat das Schweizer Softwarehaus Trapeze Switzerland GmbH, Neuhausen am Rheinfall, Mitte Juni gegründet. Geführt wird das "ÖV-Lab" von der Trapeze-Tochterfirma AMoTech GmbH.

Integration in Linien- und Bedarfsverkehr

Das Start-up-Unternehmen soll in realer Umgebung testen, wie autonome Fahrzeuge in ein Verkehrsleitsystem mit Linienverkehr eingebunden werden können. Zusammen mit Verkehrsbetrieben und weiteren Partnern soll AMoTech zum einen rentable ÖV-Angebote mit selbstfahrenden Fahrzeugen für die „erste und letzte Meile“ entwickeln, die gängige Verkehrsarten wie Taxi, Bus oder Bahn künftig ergänzen. Erprobt wird zum anderen, wie sich autonome Fahrzeuge oder Roboter-Taxis für den Bedarfsverkehr eignen.

Autonomes Testfahrzeug von Navya

Getestet wird direkt vor Ort in realer Umgebung mit einem eigenen autonom fahrenden Bus des französischen Herstellers Navya, Preisträger des „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017“ (busplaner berichtete). Neben Fahrgastinformationen in Echtzeit soll dabei auch der Bereich Fahrgeldmanagement eine wichtige Rolle spielen. Trapeze verfügt bereits heute über eine Be-in/Be-out-Lösung für das Ticketing, die weder Verkaufspersonal noch Fahrscheinautomaten erfordert.



      Werbung
Fachbücher
Das neue Berufskraftfahrer - Qualifikationsgesetz im handlichen...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Zillertalbahn

Bildergalerien zum Thema

Im Jahr 2016 verkaufte Volvo 533 elektrifizierte Busse, zu denen neben den Diesel-Hybridbussen auch die Elektro-Hybridbusse und die vollelektrischen Busse zählen. (Foto: Langhammer)
Einen zunehmenden Absatz von elektrifizierten Bussen verzeichnet die Volvo Bus Corporation. Allein im Jahr 2016...
busplaner fuhr den autonom fahrenden 15-Sitzer von Navya im Park der Gärten in Bad Zwischenahn Probe. (Foto: Kiewitt)
Die Projektentwickler und Verkehrsplaner vom Büro AutoBus, Berlin, haben den ersten autonom fahrenden Bus für den...

bustouren

      Werbung
Landkarten
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung politische und PLZ - Gliederung...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Im April 2006 sind die neuen europäischen Regelungen zur verbindlichen Einführung des digitalen Kontrollgerätes in...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Forschung

Laut Rogator-Studie „MobilitätsTrends 2016“ wachsen aber beide Bereiche.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Bundesverkehrsministerium fördert Projekt "Veronika" mit 2,3 Millionen Euro.
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
Löwenzahn soll als umweltfreundliche Rohstoffquelle dienen.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.

ÖPNV

Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.

Busfahrgäste

Fahrgäste beurteilten Freundlichkeit, Fahrstil und fachliche Kompetenz.
2015 wuchs die Fahrgastzahl um 47 Prozent auf 23 Millionen.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Rechtshüter sehen keine Notwendigkeit für Verschärfung.

Elektromobilität

Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
Pilotprojekt der Stadt nutzt Elektrobusse des Herstellers CRRC.
VDA registrierte trotz kürzerer Messedauer wie 2014 rund 250.000 Besucher.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Greenstorm Mobility will Auslastungsschwankungen in Hotels kompensieren.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
bdo und VDA luden zum IAA-Symposium „Moderne Busse im Nahverkehr“.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Auch neue Hybrid- und Elektrobusse von MAN und Scania geplant.
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.
Fahrzeuge könnten 2017 präsentiert werden.
"Europas größte E-Busflotte" soll jährlich 700 Tonnen Kohlendioxid einsparen.

Minibusse

Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Der „MidBasic Electric“ soll einen Aktionsradius von 300 Kilometern haben.
Geringer Kraftstoff- und Energieverbrauch reduzieren Kosten.

Buslinienverkehr

Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.

autonomes Fahren

Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Deutschland soll Leitanbieter für automatisierte Fahrzeuge werden.
Versicherungen für autonom fahrende Elektrofahrzeuge im Test.
„Olli“ von Local Motors soll auf Sprachbefehle reagieren können.
Mit Landmarkenschild sollen sich Fahrzeuge selbst exakt lokalisieren können.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Weltweit erste Lösung zur Optimierung autonomer Fahrzeugflotten im ÖPNV.

Software

Modulares System soll Sicherheit steigern und Fahrer in Echtzeit trainieren.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Durch den automatischen Datenfluss sollen Disponenten entlastet werden.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.
Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.
busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".

Verkehrsbetriebe

Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

ÖPNV

Fränkisches Busunternehmen übernimmt 16 neue Setra Niederflurbusse
2013 war ein schwieriges Geschäftsjahr, 2014 startet mit vielen Großaufträgen
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
Baselland Transport betreiben in der Schweiz die ersten Citaro-Solobusse nach Euro 6
Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
ÖPNV-Workshop stößt auf großes Interesse
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor
Verkehrsgesellschaft erweitert ihre Busflotte
Informationsveranstaltungen zum Nahverkehr
VDL übergibt ersten von acht Elekto-Bussen an Kölner Verkehrs-Betriebe.
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
VDV zum Elektroauto-Gipfel: Hände weg von den Busspuren
Hessens Busunternehmen weisen auf Probleme bei der Infrastruktur hin
Hübner stellt auf der Busworld Weiterentwicklungen vor
Südwestbus bietet Kunden in Karlsruhe neue Echtzeit-App.
Nach Aus für Stadtverkehr Pforzheim geht Wiest im März zum Böblinger Busunternehmen.
Göttinger Verkehrsbetriebe kaufen 14 Niederflurbusse mit Dieselantrieb.
Spezieller Wintercheck an allen Bussen von VM und Werner abgeschlossen
Stephanie Schütz von Schütz-Reisen ist neue LBO-Bezirksvorsitzende für Oberfranken.
Eine Alternative zur Straßenbahn
Verkehrsunternehmen in Rheinland-Pfalz führt ITCS-System ein
Anschaffung gefördert durch die Landesinitiative Elektromobilität II.
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.
Hamburger Hochbahn stellt den 50. im Jahr 2013 ausgelieferten Mercedes-Benz Citaro in ihren Dienst
Deutschland-Tag des Nahverkehrs: Verkehrsunternehmen beklagen Sanierungsstau im ÖPNV
Stadt steckt 2,8 Millionen Euro in neue Hardware und IT.
VDV und bdo begrüßen politische Entscheidung
Huawei verhandelt über drahtlose Netzwerke in öffentlichen Nahverkehr.
Verkehrsverbund Oberelbe und Dresdner Verkehrsbetriebe haben die Nase vorn
VBB startet Qualitätsoffensive
Praxistest in Stockholm mit Volvo-Fahrzeugen mit Schnellladevorrichtung
VDV wendet sich gegen politische Forderungen einen ÖPNV zum Nulltarif anzubieten
Stadt München, MVG und Paulaner finanzieren gemeinsames Projekt.
Stadtwerke Wiesbaden nehmen Citaro G mit Euro 6 in Empfang
Bis 2025 sollen Dutzende neue Bus- und Bahnlinien entstehen
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
Trotz spannender Themen kamen nur 35 Fachleute zu der Fachtagung nach Berlin
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Weitere Bestellungen aus Martinique und Bergen erhalten
Arbeitnehmer kritisieren zu hohe Belastung am Arbeitsplatz.
Neuer Betriebshof in München soll bis zu 200 Bussen Platz bieten
OVB startet mit Probebetrieb eines rein elektrisch betriebenen 12-Meter Busses
Atron soll 40 Busse mit eTicketing-Systemen ausstatten
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
Busbetreiber TMB kauft zehn neue MAN Lion’s City Hybrid
Höhere Taxi-Erstattung bei Verspätungen
Zukunftskommission: wegweisende Vorschläge für ÖPNV in NRW
Fahrzeug wird auf Großserientauglichkeit und Zuverlässigkeit im täglichen Einsatz getestet
Klaus Sedelmeier: „Nahverkehr ist keine Behördenveranstaltung“
Wortmann wurde gleichzeitig als VDV-Vizepräsident wiedergewählt
Wissenswertes über Busse für Themeneinsteiger und Verkehrexperten
Viseon stellt seinen neuen Trolleybus LT20 vor
„Bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoffverbrauch“
48 VDL Citeas bei Veolia Transport Finland im Einsatz
Heipp wirbt in Paris für den weiteren Ausbau des Busverkehrs.

Software

RDA-Präsident Richard Eberhardt gratuliert Deltaplan-Software zum Firmenjubiläum
Ratio Software hat das Modul Adressen-Verwaltung weiterentwickelt
cluetec stellt Fahrgast-Infotainment-System für die Openmatics Plattform vor
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
Software-Tool eröffnet Busunternehmen neuen Vertriebskanal
Dortmunder Stadtwerke steuern gesamte Instandhaltung mit "COSware".
STIF nutzt IVU.plan für die Verwaltung und Nachverfolgung ihres Angebots.

Forschung

Fehlen spezieller Oberleitungsbügel verhindert E-Buseinsatz in Leipzig.

Elektromobilität

Entwicklung alternativer Antriebe ist eine Notwendigkeit
Volvo Busse bei der eCarTec 2012 in München
Bombardier nimmt erste induktive Hochleistungs-Ladestation für Primove-Elektrobusse in Betrieb
Spheros beliefert Volvo mit vollelektrischer Klimaanlage

Buslinienverkehr

Vier Gelenkfahrzeuge im neuen Design
14 Millionen Euro-Neubau soll Stadtbus- und Regionalverkehr zentralisieren.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

Das busplaner-Team wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit
Verbände fordern deutliche Verringerung der Emissionen im Verkehr.

Minibusse

Minibus-Center erstmals auf der Wiener Busmesse vertreten
Der Mercedes-Benz-Bus im HO-Format funktioniert wie ein großer Brennstoffzellenbus
Mercedes-Benz lieferte vier neue Sprinter an die Deutsche Bahn aus

Verkehrsbetriebe

Esslingen bestellt vier elektrische Batterie-Trolleybusse
Verkehrsbetrieb Brodschelm Burghausen feiert 90-jähriges Bestehen
ESWE Verkehr fährt mit Gas-To-Liquids Kraftstoff aus Erdgas
Fahrstreifensignalisierungsanlage regelt künftig An- und Abreiseverkehr zwischen A5 und Europa-Park

Busfahrgäste

Immer mehr Fahrgäste nutzen den Bus
Fahrgastzahlen im Buslinienverkehr im Jahr 2010 stabil
Der neue Service erreicht in Ulm 700.000 Busfahrgäste monatlich mit Nachrichten und Werbebotschaften.
Der Öffentliche Nahverkehr konnte im zurückliegenden Jahr noch mehr Fahrgäste gewinnen als bisher.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten