Werbung

Fahrzeugreinigung: Kärcher bietet mehr Sicherheit für Spiegel

Busse können neues Extra der "TB-Nutzfahrzeug-Portalwaschanlage" nutzen.


Die Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH, Winnenden, bietet ein neues Waschprogramm der "TB-Nutzfahrzeug-Portalwaschanlage" für Busse. Das optionale Spiegelprogramm sorgt laut Kärcher während der Fahrzeugwäsche dafür, dass die weit ausladenden Spiegel der Reisebusse sicher umfahren werden.

Flexible Seitenbürsten

Möglich sei dies durch die flexible Lagerung der Seitenbürsten im oberen Bereich der Anlagen. Daher könnten sich die Bürsten schräg ausstellen, sobald sie beim Reinigungsvorgang auf Widerstand stoßen.



      Werbung
Fachbücher
Richtlinien zu den Vorschriften der Straßenverkehrs - Ordnung, der...
weiter

bustouren

      Werbung
Zubehör
Preissturz! Eine Packung enthält 3 Rollen Thermopapier à 8 m, 2-farbig,...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Topaktuelle Adressen, Kontaktdaten und Firmeninfos für Ihre erfolgreiche Zusammenarbeit und Neukundengewinnung.SPEZIAL-...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Busreinigung

Mobile Anlage mit Lithium-Ionen-Batterien und Wassersparsystem ab 2017.
Waschsauger "Puzzi 8/1 C" laut Hersteller für Polster und kleine Flächen.
"HD3-Komfort-Fullwash" jetzt unter anderem mit Fahrerkabine nachrüstbar.
Waschsystem kann auf vorhandene Konstruktionen angebracht werden.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Busreinigung

Neue Teppichspülung und -imprägnierung von Kärcher für Bussitze & Co.
Dampfsauggerät jetzt mit Acht-Meter-Schlauch und neuer Polsterdüse.
„SBTW-D HD-Fullwash“ mit schwenkbarer Dach-Hochdruckwäsche.
Ergonomisches Tragegestell und bis zu 60 Minuten Akkulaufzeit.
Nokian Heavy Tyres bringt den Nokian Hakka Truck Drive auf den Markt.
Erster "Westfalen Truck Wash" startet in Kerpen, weitere sollen folgen.
Stark stellte auf der NUFAM 2015 mobile, selbstfahrende Fullwash HD3 vor.

Waschanlagen

busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Der Waschanlagen-Spezialist stellt sein aktuelles Programm vor
Brennstoffzellen-Busse könnten bald in Münster-Amelsbüren tanken.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten